• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Inworld PR & Networking für eLearning-Projekte in Second Life
 

Inworld PR & Networking für eLearning-Projekte in Second Life

on

  • 1,269 views

Als eLearning-Expertinnen und Experten in virtuellen Welten wünschen wir uns Austausch mit Gleichgesinnten, suchen nach neuen Partnern für innovative Projekte, nach Teilnehmern, Kunden, Finanziers ...

Als eLearning-Expertinnen und Experten in virtuellen Welten wünschen wir uns Austausch mit Gleichgesinnten, suchen nach neuen Partnern für innovative Projekte, nach Teilnehmern, Kunden, Finanziers usw. Doch was tun wir dafür? Vor allem: Was tun wir inworld dafür? Nehmen wir Second Life als eigenständigen öffentlichen Raum wahr, an dem Networking oder gar PR aktiv betrieben werden kann – oder ist SL nur ein Ort, an den wir uns gezielt begeben, um zu tun, was vorab outworld verabredet wurde? Welche 2D-Web-Kanäle nutzen wir, um unsere SL-Aktivitäten publik zu machen, und das Renomée unserer Inworld-Arbeit zu stärken?

Dies sind nur ein paar Impulsgebende Gedanken, um zu umreißen, wozu ich im Arbeitskreis "eLearning in virtuellen Welten" von SLTalk & Partner am 14. Januar 2010 die Diskussion angeregt habe.

Statistics

Views

Total Views
1,269
Views on SlideShare
1,140
Embed Views
129

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

2 Embeds 129

http://www.avameo.de 119
http://www.sltalk.de 10

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Inworld PR & Networking für eLearning-Projekte in Second Life Inworld PR & Networking für eLearning-Projekte in Second Life Presentation Transcript

    •  
    • Inworld PR & Networking für eLearning-Projekte
      • Frage an den Arbeitskreis:
      • Wer hier beim heutigen Arbeitskreis engagiert sich
      • für ein eLearning-Projekt in Second Life, das gern
      • mehr öffentliche Aufmerksamkeit genießen darf?
      • … zum Beispiel weil
        • mehr Teilnehmer/Besucher oder gar Kunden erwünscht sind.
        • Bekanntheit und Renomée Finanziers/Sponsoren überzeugen.
    • Inworld PR & Networking für eLearning-Projekte
      • Frage an den Arbeitskreis:
      • Wer hier beim heutigen Arbeitskreis würde gern
      • mehr SL-eLearning-Projekte/-ExpertInnen kennen,
      • um sich inspirieren zu lassen / auszutauschen?
      • … zum Beispiel weil
        • man selbst in der eLearning-Branche arbeitet.
        • man das Potenzial virtueller Welten für sich erschließen möchte.
    • Inworld PR & Networking
      • Public Relations = öffentliche Beziehungen
      •  über verschiedene Medien relevante Zielgruppen erreichen
      • Networking = das eigene Netzwerk
      •  persönliche Kontakte auf- und ausbauen
      • … in First Life sind das für uns selbstverständliche Vorgänge,
      • aber funktioniert das auch in Second Life?
    • Inworld PR & Networking
      • Das führt uns zu zwei Grundsatzfragen:
      • Betrachten wir Second Life als … öffentlichen Raum?
      • 2. Betrachten wir Second Life als … Netzwerkplattform?
    • Second Life als öffentlicher Raum?
      • Glauben wir, inworld Menschen (Avatare) direkt erreichen zu können – oder gehen wir immer den Umweg übers 2D-Web ? Kennen wir überhaupt Inworld-Medien?
      • Rechnen wir ernsthaft damit, dass die Orte, an denen unsere eLearning-Projekte angesiedelt sind, inworld gesucht werden? Wissen wir, was wir dafür tun können, um gefunden zu werden?
      •  Glauben wir, dass Second Life ein Raum ist, in dem sich Menschen informieren und austauschen – und wir unsere eLearning-Projekte ins öffentliche Gespräch bringen können?
    • Second Life als Netzwerkplattform?
      • Rechnen wir damit, inworld neue Kontakte zu knüpfen?
      • Sorgen wir dafür, dass Menschen (Avatare), denen wir inworld begegnen, unsere Kompetenzen und Interessen erkennen?
      • Nutzen wir die Möglichkeiten, die wir inworld zur Kontaktpflege haben?
      •  Glauben wir, dass Second Life ein Raum ist, in dem sich Menschen kennen lernen und vernetzen?
    • Second Life als öffentlicher Raum?
      • Frage an den Arbeitskreis:
      • Wer überlegt sich
      • vor einer Veranstaltung wie dieser,
      • mit welchem Outfit er/sie erscheint?
      • (Macht Euch das Outfit eines Avatars neugierig?)
    • Second Life als Netzwerkplattform?
      • Frage an den Arbeitskreis:
      • Wer hat sich auf dem Weg hierher überlegt,
      • welchen Gruppentitel er/sie
      • über dem Avatarnamen anzeigen möchte?
      • (Wo guckt Ihr bei einem fremden Avatar zuerst hin?)
    • Second Life als Netzwerkplattform?
      • Frage an den Arbeitskreis:
      • Wann habt Ihr Euch das letzte Mal
      • um die Aktualisierung Eures Profils gekümmert?
      • (Glaubt Ihr überhaupt, dass sich das jemand anschaut?
      • Warum schaut Ihr Euch denn das Profil eines anderen an?)
    • Stichwort: Profil
      • Aufgabe an den Arbeitskreis:
      • Gemeinsame Erkundung der Möglichkeiten,
      • das eigene Profil zu gestalten:
      •  Auf eigene Projekte hinweisen und Termine ankündigen
      •  Notizen zu den eigenen Kontakten im Profil machen
      •  Cross Networking: Auf Websites, Blogs, Twitter- und Facebook-Accounts usw. hinweisen
    • Stichwort: Gruppen
      • Aufgabe an den Arbeitskreis:
      • Gemeinsame Erkundung der Möglichkeiten,
      • über eine Gruppe ein Netzwerk zu pflegen:
      •  Eine Gruppe gründen und verwalten
      •  Gruppenmitgliedschaften und deren Namen
      •  Group Notice – eine Art Newsletter
    • Stichwort: Cross Networking
      • Frage an den Arbeitskreis:
      • Wer von uns schreibt im 2D-Web
      • über SL-eLearning-Themen?
      • Und wer kennt Blogs, Foren, Facebook-Gruppen, Twitter-Accounts usw.,
      • die sich mit diesen Themen befassen (könnten)?
      •  Bitte im Chat mit URL posten!
    • Stichwort: Inworld Networking
      • Ansätze & Ideen, um eLearning-Projekte (Orte + Events) inworld sichtbarer zu machen:
      • Notecards:
      • Eine Notecard mit Verweisen z.B. auf Veranstaltungen lässt sich interessanten neuen Kontakten inworld überreichen.
      •  Aufgabe an den Arbeitskreis:
      • Anlegen einer Notecard als Einladung zum AK eLearning
    • Stichwort: Inworld PR
      • Ansätze & Ideen, um eLearning-Projekte (Orte + Events) inworld sichtbarer zu machen:
      • SEO für die Inworld-Suche:
      •  Orte verschlagworten, um besser gefunden zu werden
      •  Events anlegen, die in der Suche erscheinen
      •  Aufgabe an den Arbeitskreis:
      • Austausch über Möglichkeiten der Inworld-Such-Optimierung
    • Stichwort: Inworld PR
      • Ansätze & Ideen, um eLearning-Projekte (Orte + Events) inworld sichtbarer zu machen:
      • Die eLearning-Landkarte
      •  im 2D-Web : Google-Map mit allen Experten/Institutionen, die hier im AK aktiv sind und sich so präsentieren wollen
      •  Inworld : Karte mit Landmarks – nur wer selbst eine aufstellt, wird aufgenommen
      •  Die eLearning-Rundreise
      •  Ergänzend zur Landkarte könnten wir ein mit einem entsprechenden Teleport-Tool eine Rundreise anbieten…
    • Stichwort: Inworld PR
      • Ansätze & Ideen, um eLearning-Projekte (Orte + Events) inworld ins Gespräch zu bringen:
      • Ab ins Fernsehen!
      •  z. B. eine Diskussionsrunde auf NeuerdingsTV, neues SL-TV-Format, das ab 2010 mehrmals pro Woche live aus SL ins 2D-Web sendet:
          • Twitter: http://twitter.com/NeuerdingsTV
          • Web-Livestream: http://www.livestream.com/neuerdings
          • Organisatior: aladin Bourne (SL)
    • Stichwort: Inworld PR
      • Ansätze & Ideen, um eLearning-Projekte (Orte + Events) inworld ins Gespräch zu bringen:
      • Teilnahme mit eigenen Beiträgen an SL-Konferenzen
      •  z. B. die Virtual Worlds Best Practices in Education 2010
      • am 12./13. März 2010  Deadline Session-Vorschläge: 15. Februar!
      •  Web: http://vwbpe.org
      •  Twitter: http://twitter.com/vwbpe
      •  mit eigener Facebook-Gruppe: (nach „VWBPE“ suchen)
      •  OrganisatorInnen: Zana Kohime (SL), Phelan Corrimal (SL)
    • Inworld PR & Networking für eLearning-Projekte
      • Vielen Dank
      • für Eure Aufmerksamkeit und Eure Mitarbeit!
      • Lust auf Vernetzung?
          • Werdet Mitglied in meiner SL-Gruppe “Inworld PR”!
          • Vernetzt Euch inworld mit mir (Dora Quar) als “Freunde”!
          • Kommt in meinem Home Office vorbei (…die SLurl steht in meinem Profil (Auswahl: 1_Zuhause))!