Die Burg Des Mittelalters

  • 661 views
Uploaded on

 

More in: Education
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
661
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2

Actions

Shares
Downloads
10
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Die Burg des Mittelalters
  • 2. A. Die Entwicklung: Vorgeschichte und Antike
    • Befestigungen der Griechen: Akropolis
    • Oppidum der Kelten
    • Kastell der Römer
  • 3. Das frühe Mittelalter
    • Fliehburg (auch Volksburg , Bauernburg ) ist die Bezeichnung einer Burg, die vorwiegend dem Rückzug und der Flucht diente
    • Motte: ( aus frz. „Klumpen ) ist eine frühe Burgform auf einem Erdhügel .
  • 4. B: Die Burg des Hochmittelalters
    • Die Burgen des Hochmittelalters dienen sowohl als Wohn-als auch als Wehrbau. Sie unterscheiden sich ihrem Zweck nach von den frühmittelalterlichen Fluchtburgen und von den neuzeitlichen Schlössern, die jeweils nur eine dieser Funktionen übernehmen.
    Schloss: Chambord an der Loire
  • 5. Felsenburgen
  • 6. Wasserburgen
  • 7. Interessante Websites
    • http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/1/0,1872,2106049,00.html
    • http://www.planet-wissen.de/pw/Artikel,,,,,,,B3D18AE608805123E034080009B14B8F,,,,,,,,,,,,,,,.html
  • 8. Aufgabe:
    • Suche die nebenstehenden Wörter nach und erkläre kurz ihre Bedeutung:
    • Ordne nun die Wörter den Gruppen Wohnen oder Verteidigung zu
    Abort Zugbrücke Zisterne Fallgatter Schießscharte Pechnase Vorburg Zwinger Bergfried Kemenate Palas Wehrgang