Trainer Im Netz Trainer Magazin 03 2010

851 views
779 views

Published on

Should a fitness instructor have an own website? pros and cons and why not use the social web!

Published in: Sports
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
851
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Trainer Im Netz Trainer Magazin 03 2010

  1. 1. 34_Vernetzt 24.02.2010 15:19 Uhr Seite 34 job & career | internet Vernetzt!? Erfolgreich durch die richtige Internetpräsenz Es gibt viele Wege, um sich im gliedern und Kunden. Außerdem sollten das Nachreisen zu ermöglichen. Ein Ta- Internet zu präsentieren. Eine ei- Ausbildungszertifikate, Fotos und Videos gebuch schreiben, um sich mit den Fans gene Homepage ist nur ein von der eigenen Arbeit und andere Infor- auszutauschen, oder Links auf die Inter- mationen, die Lust auf ein Kennenler- netseiten der Studios, in denen man Bruchteil von dem, was realisier- nen machen und die Chancen für einen unterrichtet, sind ebenso denkbar wie die bar ist. Welche Möglichkeiten neuen Job steigen lassen, auf der Websi- Integration der Onlinepräsenzen von Trai- Trainer haben, um im Internet auf te auffindbar sein. nerkollegen oder Ausbildungsfirmen. sich aufmerksam zu machen, m Kunden: Die Onlinepräsenz eines Per- m Veranstalter: Trainer, die über das Le- sonal Trainers muss Informationen für vel „Studio“ hinausgewachsen sind und und welche Varianten sich am be- existierende und für potenzielle Kunden auf Conventions unterrichten, müssen sten eignen, weiß Kai Platschke. bieten. Folgende Fragen müssen dabei Veranstalter zufriedenstellen. Diejenigen, beantwortet werden: Was sind meine die international arbeiten möchten, soll- m Anfang eines jedes Projekts steht Spezialgebiete? Wieso sollte man mich ten ihre Onlinepräsenz auch auf Englisch A die Frage nach dem Warum. Oft ist diese Frage nicht leicht zu beant- worten, aber die Ergebnisse fallen ohne wählen und nicht einen anderen Trainer? Wo kann ich unterrichten? Gibt es even- tuelle Kooperationen mit Studios in der anbieten. Veranstalter interessieren sich in der Regel dafür, welche Erfahrungen Trainer bisher auf Conventions gesam- Zweifel besser aus, wenn man sie sich Stadt? Welche Ausbildungen zeugen von melt haben, so dass sich z.B. eine Liste vorher gestellt und ausführlich beant- Qualität? Gibt es Kunden, die zufrieden mit allen Veranstaltungen, auf denen man wortet hat. Also: Die erste Frage auf dem waren bzw. sind und das bezeugen kön- gearbeitet hat, mit Videos und Fotos an- Weg zu einer eigenen Webseite oder et- nen? Zudem sollten Fotos und Videos, bietet. Trainer, die beispielsweise schon was Ähnlichem ist: Was will ich damit er- die den Trainer bei der Arbeit zeigen, in mal an einer Wahl zu einem „Presenter reichen? Welche Gründe sprechen dafür, die Onlinepräsenz mit eingebunden sein. des Jahres“ mitgemacht haben, können dass sich eine Internetpräsenz für mich m Fans: Jedes Mitglied im Studio hat sei- ihre Platzierung präsentieren. als Trainer lohnt? nen Lieblingstrainer. Mitglieder lieben es, Spätestens jetzt sollte jedem Trainer mehr über „ihren“ Trainer zu erfahren. bewusst sein, für wen er die Onlineprä- Welche Zielgruppen sollen an- Trainer sollten ihnen die Infos geben, die senz machen will und welche Informa- gesprochen werden? sie haben wollen: einen kurzen Steckbrief, tionen die Zielgruppe benötigt, damit ih- Ein Trainer hat meistens bis zu vier Ziel- Bilder, vielleicht sogar eines mit ihnen zu- re Fragen beantwortet werden. Der näch- gruppen, die durch eine Onlinepräsenz sammen, das kurz nach einem Kurs auf- ste Schritt ist jetzt die Wahl des richtigen angesprochen werden sollen: genommen und online gestellt wurde, da- Mediums und der richtigen Umsetzung. m Studios: Bewirbt sich ein Kurs- und mit sie es ihren Freunden zeigen können: Gerätetrainer oder auch ein Personal „Schau mal, das bin ich im Internet mit Eine eigene Webseite Trainer bei Studios, sollte der Studiobe- meinem Trainer aus meinem Studio.“ Eine eigene Website ist die Lösung, an treiber im Netz Informationen über den Trainer können auch den eigenen Stun- die die meisten zuerst denken, dabei ist Trainer finden können, wie zum Beispiel denplan veröffentlichen mit Kursen in es die mit Abstand komplizierteste. Sie Kommentare von anderen Studios, Mit- den unterschiedlichen Studios, um Fans hat einen entscheidenden Vorteil: die 34 trainer 2/2010
  2. 2. 34_Vernetzt 24.02.2010 15:19 Uhr Seite 35 internet | job & career absolute Gestaltungsfreiheit. Im Prinzip stes ein Briefing für die Agentur, also ei- sitzt man vor einem weißen Blatt Papier ne schriftliche Zusammenfassung mit al- und kann alles machen, was man möch- len Punkten, die zu erledigen sind, er- te. Aber diesem Vorteil stehen gleichzei- stellt werden. Dazu gehört eine Liste der tig viele Nachteile gegenüber. anvisierten Zielgruppen und der Infor- Trainer sind keine Designer oder Pro- mationen, die ihnen gegeben werden grammierer und müssen sich deshalb je- sollen, sowie eine Liste des bereits vor- manden suchen, der die Gestaltung einer liegenden Materials (Fotos, Videos, Website beherrscht, und das kann teuer Zeugnisse etc.). werden. Mit fünf- bis zehntausend Euro Bei der Gestaltung der Website gilt sind bei einem professionellen Ansatz zu der Leitsatz „KISS – keep it simple and rechnen. Natürlich kann auch ein Freund stupid“. Trainer sollten sich auf die In- helfen, der hobbymäßig Erfahrungen da- halte konzentrieren, die sie einbinden mit hat, aber viele Beispiele im Netz ver- wollen, und sich genau überlegen, wel- deutlichen, wieso davon abzuraten ist. che Leute die Seite besuchen und was Technisch kompliziert wird es auch, sie dort erwarten. Der Inhalt kann zu Be- weil die Trainer anschließend jederzeit ginn z.B. in Baumstrukturen sortiert wer- selbst in der Lage sein müssen, den In- den, bevor eine Gestaltung dazu kommt. halt zu aktualisieren. Das heißt, neue Fo- Im Zweifel sollte man auf komplizierte, tos und Videos einzustellen, Termine aufwendige Elemente wie z.B. Flash-An- einzutragen, negative Kommentare zu imationen ganz verzichten, es sei denn, löschen oder zu kommentieren. Dazu ist sie geben der Seite einen echten Nutzen ein sogenanntes „Content Management oder ein Wiedererkennungsmerkmal. Es System (CMS)“ erforderlich. ist sicherzustellen, dass sich alle Ziel- Soziale Plattformen im Internet wie flickr und YouTube eignen sich für Trainer, um sich zu präsentieren Der größte Nachteil einer Website ist gruppen auf der Website zurechtfinden allerdings der, dass niemand automa- und an das gewünschte Ziel kommen. tisch auf die Seite stößt. Es ist die Auf- gabe des Trainers, jedem von der eige- Soziale Plattformen nen Seite zu erzählen, vielleicht ein we- Soziale Plattformen sind existierende nig Werbung auf Google (AdWords) zu Angebote von Unternehmen, die Platt- machen, die URL auf die Visitenkarten formen ins Netz stellen, die jedermann drucken zu lassen und vielleicht auch (meist) kostenlos einsetzen kann, um noch ein paar Flyer zum Verteilen bereit- seine Medien und Botschaften zu ver- zuhalten. Als weitere Werbemaßnahmen breiten. Folgende Seiten sind für Trainer sollten E-Mails und Briefe an Unterneh- dabei besonders interessant: men verschickt werden, die dem Trainer m Facebook: Hier können sich Trainer wichtig sind. Zusammenfassend kann Profile oder Fansites einrichten, Fotos man festhalten, dass Trainer, deren eige- und Videos veröffentlichen, sich mit an- ne Website erst seit kurzer Zeit online deren verknüpfen und Neuigkeiten ver- ist, Werbung machen müssen. Und das breiten. ist schwer, wenn es eine eigenständige m Bloganbieter (wie z.B. blog.de, blog- Seite ist, die nicht im sozialen Netz ein- ger.com): Ein Blog ist ein Onlinetage- gebunden ist. buch, in dem der aktuellste Eintrag im- Angenommen, ein Trainer entschei- mer oben steht. Die Seiten lassen sich det sich für eine eigene Website und be- einfach und frei gestalten, so wie es ge- auftragt eine Agentur, dann muss als Er- fällt. Zudem können andere Tools und trainer 2/2010 35
  3. 3. 34_Vernetzt 24.02.2010 15:19 Uhr Seite 36 job & career | internet all seine Termine eintragen und für an- grieren, so dass jedes Mal, nach dem ein dere sichtbar machen. Der Vorteil: Ande- Tagebucheintrag geschrieben wurde, der re können die Termine in ihren eigenen Artikel an die Facebook-Fans verschickt Kalender mitnehmen, an Freunde wird. Es gibt außerdem eine ganze Men- weiterleiten oder sich für eine Teilnahme ge sogenannter „Widgets“ (z.B. bei Wid- an einem Termin eintragen. getbox oder Slide), mit denen die eige- m Branchenportale (wie fitness-Hei- nen Fotos und Videos in Shows verwan- mat, deine-Heimat u.a.): Vorteil dieser delt werden können, um sie dann an Portale ist, dass hier ausschließlich Fit- anderer Stelle zu veröffentlichen. nessprofis unterwegs sind und es so we- niger Streuverluste gibt. Somit kommen Fazit die Infos immer bei den richtigen Leuten Selbst große Kunden wie adidas oder an. Hier ist es möglich, sich ein Trainer- Burger King machen heute für viele neue Eine Website sollte unbedingt von profil einzurichten, um sich bei Studios Produkte oder Kampagnen keine eigene Experten erstellt werden zu bewerben, aber auch Fotos, Videos Websites mehr, sondern lieber eine net- und Termine einzustellen. te Applikation für ein soziales Netzwerk. Die Vorteile liegen auf der Hand: Alle Dort haben viele Leute Zugriff und gute Inhalte leicht eingebunden werden (z.B. diese Angebote gibt es schon und sie News verbreiten sich rasend schnell. YouTube-Videos). Programmierkennt- können, ohne Designer und Program- Durch die Möglichkeit der User, alles zu nisse sind nicht erforderlich. mierer zu beauftragen und ohne tech- kommentieren, erhält man sofort Feed- m Videoportale (wie YouTube, Dailymo- nisch aufwendige Funktionalitäten zu back. Wer eine eigene Website will, weil tion, Vimeo): Auch hier besteht die Mög- entwickeln, genutzt werden. Schriften, viele Leute das erwarten und diese auch lichkeit, sich ein eigenes Profil einzu- Farben, Formen und Inhalte sind in we- suchen, dem ist zu raten, jemanden zu richten, seine Seite selbst zu gestalten nigen Schritten angepasst und bereits beauftragen, der Ahnung davon hat. Trai- und so ganz einfach eine Basis für alle Vi- nach kurzer Zeit haben die ersten User ner müssen unbedingt dafür sorgen, deos zu schaffen, die im Laufe einer Trai- auch schon geklickt, kommentiert und dass sie jederzeit selbst alle Inhalte ver- nerkarriere gesammelt werden. Vorteil: vielleicht sogar Videos weitergeleitet ändern können und all ihre Engage- Andere User der Portale können die Vi- oder in ihren eigenen Blog mitgenom- ments in die sozialen Netzwerke einge- deos finden und man selbst kann die Vi- men und so kostenlos Werbung ge- bunden werden, denn der Effekt ist un- deos ganz leicht von hier aus in andere macht. bezahlbar. Plattformen einbinden, ohne sie jedes All diese Seiten können als Basis ver- Mal neu hochzuladen zu müssen. standen werden, als „Hub“ für die eige- m Fotoportale (wie Flickr, Picasa, Face- nen Inhalte. Jetzt kann damit begonnen book): Dasselbe, was mit den Videos werden, diese Inhalte zu bündeln und zu möglich ist, kann auch mit den eigenen verknüpfen. Das heißt z.B., Videos aus Kai Platschke ist Gründer und In- Fotos gemacht werden. YouTube können in den eigenen Blog haber der Onlineplattform fit- m Terminkalender (wie deine-Heimat, und in das eigene Facebook-Profil einge- ness-Heimat sowie der Communi- ty deine-Heimat und arbeitet bei Facebook, Amiando, Google Calender): fügt werden. Blogeinträge lassen sich der internationalen Onlineagentur Razorfish für In diesen Plattformen kann man als User z.B. auch automatisch in Facebook inte- Kunden wie adidas, Levi’s, Seat oder Microsoft.

×