0
Erweiterbare Webanwendungen
Warum erweiterbar?17.11.11 | Jan Ehrhardt
Große Webanwendungen ●   z. B. Facebook oder Google ●   Software maßgeschneidert ●   Eine Anwendung - viele Maschinen17.11...
Erweiterbarkeit? ●   Neue Features ●   Iteratives Vorgehen ●   OSGi - Wozu?17.11.11 | Jan Ehrhardt
Enterprise Anwendung●   Auch maßgeschneidert●   Eine Maschine - mehrere Anwendungen| Jan Ehrhardt
Erweiterbarkeit?●   Ähnlich wie große Webanwendngen●   Aber OSGi kann nützlich sein| Jan Ehrhardt
(Open Source) Produkte●   Software ist Produkt●   Integration in verschiedene Landschaften●   Lebt von Community| Jan Ehrh...
Erweitarbarkeit?●   Erweiterbarkeit ist Feature●   Plug-in Systeme●   OSGi - perfekte Lösungs| Jan Ehrhardt
Wie setzt man Erweiterbarkeit um?| Jan Ehrhardt
Modulare Anwendung●   Module erweitern●   Neue Module hinzufügen●   Man braucht aber nicht zwingend OSGi| Jan Ehrhardt
Plug-in System●   API / Erweiterungspunkte●   Verzeichnis●   Administration| Jan Ehrhardt
Wie integriert man OSGi?| Jan Ehrhardt
Wo soll die Anwendung denn laufen?| Jan Ehrhardt
Tomcat / Java EE●   Embedded OSGi     ●   Apache Felix     ●   Atlassian Plug-in Framework●   Anwendung bleibt wie sie ist...
Neuere Application Server●   Jboss AS 7, WebSphere 8●   OSGi / Blueprint schon drin●   Enterprise Features integriert| Jan...
Standalone●   Apache Karaf als Kernel●   Blueprint●   JPA| Jan Ehrhardt
Apache Karaf| Jan Ehrhardt
Fazit●   Nicht für alle Webanwendungen nützlich●   Hervorragend für Plug-in Systeme| Jan Ehrhardt
Vielen Dank!| Jan Ehrhardt
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Erweiterbare Webanwendungen mit OSGi

1,097

Published on

Präsentation zum Vortrag "Erweiterbare Webanwendungen" beim OSGi User Forum 2011 in Köln.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,097
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
22
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Erweiterbare Webanwendungen mit OSGi"

  1. 1. Erweiterbare Webanwendungen
  2. 2. Warum erweiterbar?17.11.11 | Jan Ehrhardt
  3. 3. Große Webanwendungen ● z. B. Facebook oder Google ● Software maßgeschneidert ● Eine Anwendung - viele Maschinen17.11.11 | Jan Ehrhardt
  4. 4. Erweiterbarkeit? ● Neue Features ● Iteratives Vorgehen ● OSGi - Wozu?17.11.11 | Jan Ehrhardt
  5. 5. Enterprise Anwendung● Auch maßgeschneidert● Eine Maschine - mehrere Anwendungen| Jan Ehrhardt
  6. 6. Erweiterbarkeit?● Ähnlich wie große Webanwendngen● Aber OSGi kann nützlich sein| Jan Ehrhardt
  7. 7. (Open Source) Produkte● Software ist Produkt● Integration in verschiedene Landschaften● Lebt von Community| Jan Ehrhardt
  8. 8. Erweitarbarkeit?● Erweiterbarkeit ist Feature● Plug-in Systeme● OSGi - perfekte Lösungs| Jan Ehrhardt
  9. 9. Wie setzt man Erweiterbarkeit um?| Jan Ehrhardt
  10. 10. Modulare Anwendung● Module erweitern● Neue Module hinzufügen● Man braucht aber nicht zwingend OSGi| Jan Ehrhardt
  11. 11. Plug-in System● API / Erweiterungspunkte● Verzeichnis● Administration| Jan Ehrhardt
  12. 12. Wie integriert man OSGi?| Jan Ehrhardt
  13. 13. Wo soll die Anwendung denn laufen?| Jan Ehrhardt
  14. 14. Tomcat / Java EE● Embedded OSGi ● Apache Felix ● Atlassian Plug-in Framework● Anwendung bleibt wie sie ist● OSGi ist isoliert| Jan Ehrhardt
  15. 15. Neuere Application Server● Jboss AS 7, WebSphere 8● OSGi / Blueprint schon drin● Enterprise Features integriert| Jan Ehrhardt
  16. 16. Standalone● Apache Karaf als Kernel● Blueprint● JPA| Jan Ehrhardt
  17. 17. Apache Karaf| Jan Ehrhardt
  18. 18. Fazit● Nicht für alle Webanwendungen nützlich● Hervorragend für Plug-in Systeme| Jan Ehrhardt
  19. 19. Vielen Dank!| Jan Ehrhardt
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×