0
Suchmaschinenwerbung und Webanalyse
Search Conference - November 2010
Birger Friedrichs, Head of Business Development
DC S...
Kurzvorstellung – Wer spricht?
• Birger Friedrichs
• 31 Jahre
• Arbeitet bei DC Storm Deutschland
• Technologie-Anbieter f...
Nutzen aus den Daten!
• Brand- vs. andere Keywords
• Auswirkungen von Google Instant in UK
• Neue Keywords gewinnen
• AdWo...
Brand- vs. andere Keywords
• Behauptung: Bei vielen Sales über Brand-Keywords
war das erste Keyword ebenfalls ein Brand-Ke...
NoBrand-Keywords analysieren
23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse
Marke
Marke
• Welche NoBrand-Keywords und -Suc...
Marken-HiJacking – Brand-Überwachung
• Filtern Sie Ihre Brand-Keywords
• Überwachen Sie die Trends regelmäßig
• Impression...
Google Instant
23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse 7
Google Instant - Überblick
• Online seit dem 8. September
2010
• Suchergebnisse schon während
des Tippens
• Ergebnisvorsch...
Google Instant – Impressionen-Messung
• Wann wird eine Impression
gezählt?
• Klick auf ein Ergebnis, ähnliche
Suchanfrage,...
Google Instant - Studie
• Datenvergleich vorher/nachher
• Zeitraum vorher: Bis zum 07.09.2010
• Zeitraum nachher: Ab dem 0...
Auswirkungen PPC – UK Retail
• 1- & 2-
Wortkombinationen
führend
• Anstieg bei Impressionen
& Klicks
• Keine markante
Ände...
Auswirkungen PPC – UK Travel
• 5-Wortkombinationen mit
vielen Impressionen
• Meiste Klicks bei 2-, 3- und
4-Wortkombinatio...
Auswirkungen organische Besuche – UK Retail
• Großteil der Besucher
kommt über 1
Wortkombinationen
• Besuchersteigerung be...
Auswirkungen organische Besuche – UK Travel
• Deutlich führend sind 2-
Wortkombinationen
• Genereller
Besucherrückgang
• K...
Google Instant - Ergebnis
• Retail: Anstieg von Impressionen,
Klicks und organischen Besuchern
• Travel: Rückgang von
Impr...
Neue PPC-Keywords generieren
Möglichkeiten:
• Suchanfragen hinter PPC-Keywords auswerten
• Keyword-Tools (http://www.karlk...
Organische Suchanfragen filtern
• Nicht alle Suchanfragen sind interessant
• Basierend auf eigenen KPI Erstellung von Filt...
Potentielle Suchanfragen analysieren
• Sortieren nach Profitabilität
• Profitable Suchanfragen als neue Keywords hinzufüge...
Und ohne Tool?
Excel ist ihr Freund:
• Keyword-Bericht aus
AdWords exportieren
• Profitable Suchanfragen
aus ihrem Webanal...
GoogleAdWordsAd Sitelinks
• Günstig Traffic kaufen (Marken-Keywords)
• Hohe Klickraten
• Direkt auf Conversion-Seiten leit...
Ad Sitelinks –AdWords Statistiken
• Verfügbar auf Kampagnenebene
• Nur gesammelt für alle Sitelinks
• Hier Keine Conversio...
Ad Sitelinks –AdWords Segmentierung
• Segment „Klicktyp“
• Detaillierte Auswertungsmöglichkeiten
23.11.2010Suchmaschinenwe...
Ad Sitelinks – Tracking
• Nutzen Sie ihr Webanalyse-Tool
• Hängen Sie eigene Tracking-
Parameter an
• Individuelle Paramet...
GoogleAnalytics Sitelink-Bericht
• Bericht: Content > Beliebteste Webseiten
• Filtern nach „sitelink“
• Besuche pro Siteli...
Googles ValueTrack Parameter nutzen!
• Weitere AdWords-Parameter
• {keyword}
• {matchtype}
• {ifmobile:mobile}
• {ifsearch...
Ad Sitelinks –Auswertung
• 37 Klicks über 5 Wochen
23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse
• Nur 1 Besuch über eine...
Ad Sitelinks – Schlussfolgerung
Ad Sitelinks…
• machen Anzeigen
prominenter
• können die Klickrate erhöhen
• müssen aber n...
Birger Friedrichs
DC Storm Deutschland GmbH
069 219 389 79-0
info@dc-storm.de / www.dc-storm.de
twitter.com/dcstorm_de
Fra...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

AdWords / Suchmaschinenwerbung und Webanalyse - Daten nutzen!

1,641

Published on

http://www.dc-storm.de/ - AdWords bzw. Suchmaschinenwerbung und Webanalyse - Mehr Nutzen aus den Daten. Präsentation anlässlich der Search Conference 2010. Die Themen:

- Brand- vs. andere Keywords - Warum macht es Sinn diese Keywords separat betrachten?
- Google Instant - Was passierte nach Google Instant? UK-Studie
- Neue Keywords aus den organischen Suchanfragen generieren
- AdWords Ad Sitelinks - Statistiken und Tracking

Published in: Technology
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,641
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
11
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • Kurzvorstellung - Wer spricht?
    Mein Name ist Birger Friedrichs
    Ich bin zum jetzigen Zeitpunkt 31 Jahre alt
    Ich arbeite bei DC Storm Deutschland in Frankfurt
    DC Storm ist ein Software-/Technologie-Anbieter für
    Agenturen
    Direktkunden mit besonderen Tracking-Anforderungen
    Hauptsächlich (aber nicht ausschließlich) PPC-Affiliates
    DC Storm bietet den Kunden eine Lösung für ein umfassendes Kampagnen-Tracking, ein flexibles, regelbasiertes Bid Management
    Affliates können das schwarze Loch zwischen PPC-Kosten und Affiliate-Provisionen schließen
    Vor ca. 1,5 Jahren habe ich noch den SEM Stammtisch mit einem Partner ins Leben gerufen, um einen regelmäßigen Austausch im Rhein-Main-Gebiet zu ermöglichen
  • Marken- vs. Andere Keywords
    Ich stelle eine Behauptung auf: Viele Marken-Keywords konvertieren wegen ihrer Marke
    Untersuchung: Sales über PPC pro Kalenderwoche aufgeteilt nach
    Alle Sales über PPC
    Brand Sales, bei denen das erste Keyword auch ein Brand-Keyword war
    NoBrand Sales, bei denen das erste Keyword kein Brand-Keyword war
    Ergebnis in diesem Beispiel:
    Die Hälfte der Sales sind reine Brand-Sales, bei denen das erste Keyword auch ein Brand-Keyword war
    Ein anderer großer Teil sind Sales, die nicht über Brand-Keywords erfolgt sind
    Nur bei 1% der Brand-Sales wurde mit einem NoBrand-Keyword gestartet
  • NoBrand-Keywords analysieren
    -Schauen Sie sich an, welche NoBrand-Keywords und -Suchanfragen zu einer Brand-Conversion geführt haben
    Beachten Sie bzw. beziehen Sie diese in Ihre PPC-Strategie mit ein und vernachlässigen sie diese nicht, auch wenn es sich um generische Begriffe handelt
  • Marken-HiJacking – Überwachungsmöglichkeiten
    -Filtern Sie den Brand-Traffic basierend auf Ihren Marken Keywords in den möglichen (Falsch-)Schreibweisen
    -Überprüfen Sie regelmäßig den Trend von Impressionen, Klicks und durchschnittlicher Position
    -Segmentieren Sie die Daten nach Kriterien wie Wochentag, Stunde oder großen Städten, da Affiliates nur außerhalb der Geschäftszeiten oder nicht in ihrer Region oder der Region ihrer Agentur aktiv sind.
  • Google Instant
    Es gab eine große Welle im September
    Google gab nach Weiterentwicklung der eigenen Plattform den Start von Google Instant bekannt.
    Was hat es damit auf sich? Alles nur kalter Kaffee?
  • Google Instant – Überblick
    Online in mehreren Ländern auf Google seit dem 8. September
    Neu: Die Suchergebnisse werden schon während des Tippens eingeblendet und verändern sich beim Weitertippen
    Die Vorschau basiert auf den Google Vorschlägen (Google Suggest)
    Es werden immer die Suchergebnisse und Anzeigen zu dem gerade aktiven Suchvorschlag angezeigt
    In USA bzw. auf Google.com standardmäßig aktiviert
    In Deutschland nur in anderen Ländern nur mit eingeloggtem Google Account nutzbar. Bei anonymer Suche ist die Funktion deaktiviert.
  • Google Instant – Neue Art von Impression-Messung
    Wann wird nun eine Impression gezählt, wenn die Ergebnisse sich ändern?
    Auf jeden Fall, wenn aktiv auf ein Ergebnis, Anzeige, Suchanfrage oder ein Korrekturvorschlag geklickt wird
    Wenn der „Suchen“-Button oder die „Enter“-Taste gedrückt wird
    Wenn die Stoppuhr länger als 3 Sekunden läuft und die Suchergebnissseite mindestens so lange sichtbar war
  • Google Instant – Studie
    Eigene Daten vor und nach Aktivierung von Google Instant
    Zeitraum vor Google Instant: Ale Daten bis zum 07.09.2010
    Zeitraum nach Google Instant: Alle Daten ab dem 08.09.2010
    Es wurde jeweils ein Berichtszeitraum von 4 Wochen untersucht
    Als Datenbasis dienten die PPC-Daten von 5 Travel-Kunden sowie 2 Retail-Kunden in UK, denn dort ist Google Instant schon aktiv
    Schließlich wurden die Impressionen und Klicks für die jeweiligen Berichtszeiträume untersucht und miteinander verglichen
  • Auswirkungen PPC auf UK-Retail-Kunden
    Die 1- und 2-Wortkombinationen erhalten in diesem Sektor die meisten Impressionen und Klicks, Brand-Search
    Die Klickrate bei 2-Wortkombinationen liegt allerdings deutlich höher
    Es gab einen generellen Anstieg beim Impressionen und Klicks nach Einführung von Google Instant
    Allerdings konnte keine markante Änderung vor und nach Aktivierung von Google Instant festgestellt werden
  • Auswirkungen PPC auf UK-Travel-Kunden
    Es zeigt sich eine hohe Impressionenanzahl bei 5-Wort-Kombinationen:
    Rent a car in ..............
    cheap car hire in .......
    Last minute holidays to ......
    All Inclusive holidays .....
    Self catering holidays in .....
    Places to stay in .....
    Ansonsten sind 2-Wortkombinationen führend
    Bei den Klicks zeigt sich, dass 5-Wortkombinationen kaum geklickt werden und hier eine sehr niedrige Klickrate vorliegt (Content?)
    Ansonsten erzielen 2-, 3- und 4-Wortkombinationen die meisten Klicks
    Es ist ein genereller Rückgang von Impressionen und Klicks zu beobachten. Bei den Klicks ist dies sogar noch deutlicher.
    Es ist keine drastische Verschiebung zu beobachten


    Die 2- und 3-Wortkombination werden am häufigsten geklickt
    Es gab einen leichten Rückgang bei 1- und 3-Wortkombinationen
    Allerdings konnte kein markanter Unterschied vor und nach Aktivierung von Google Instant festgestellt werden
  • Auswirkungen organische Besuche UK-Retail-Kunden
    Der Großteil der organischen Besuche kommt über 1-Wortkombinationen (Brand?)
    Bei 1- bis 4-Wortkombinationen sind nach Google Instant die Besucher gestiegen
    Bei Wortkombinationen mit mehr als 4 Wörtern ist ein leichter Besucherrückgang festzustellen
    Es ist daher eine leichte Verschiebung zum Short-Tail zu beobachten.
  • Auswirkungen organische Besuche UK-Travel-Kunden
    Die meisten Besuche werden über 2-Wortkombinationen erzielt
    Danach folgen 1-, 2- und 3-Wortkombinationen
    Es ist ein genereller Rückgang an Besuchen nach Google Instant zu beobachten
    Eine wirkliche Verschiebung gibt es nicht
  • Google Instant – Ergebnis der Analyse
    Noch einmal: Google Instant ist nur im eingeloggten Status verfügbar
    Im Bereich Retail sind die Impressionen, Klicks und organischen Besucher gestiegen (leichte Verschiebung zum Short-Tail)
    Im Bereich Travel sind die Impressionen, Klicks und organischen Besucher zurückgegangen
    Es konnten keine drastischen Verschiebungen beobachtet werden.
    Daher lieber abwarten und beobachten und lieber auch mal Tee trinken.
  • Neue PPC-Keywords generieren
    Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten
    Suchanfragen hinter den AdWords-Keywords auswerten
    Keyword Tools nutzen: AdWords Keyword Tool, Google Insights, Google Suggest, Keyword Datenbank, Google Wunderrad
    YouTube nutzen, um neue Keywords und Suchmöglichkeiten zu finden
    Eigene organische und interne Suchanfragen auswerten
  • Interne Suchanfragen filtern
    Nicht alle Suchanfragen sind interessant
    Filter basierend auf den eigenen KPI definieren, zum Beispiel:
    Traffic-Quelle muss die organische Suche sein
    Suchanfrage muss mindestens eine Conversion erzielt haben
    Suchanfrage muss mindestens 5 Besuche erzielt haben
    Besuchszeit muss mindestens 60 Sekunden betragen haben
    Suchanfrage darf noch nicht im AdWords Konto gebucht sein.
  • Potentielle Suchanfragen analysieren
    Die gefilterten Suchanfragen werden z.B. absteigend nach Profitabilität sortiert
    Profitable Suchanfragen werden als neue Keywords zum AdWords Konto hinzugefügt
  • Was kann ich ohne Tool machen?
    Hier ist Excel ihr Freund:
    Laden Sie sich alle Keywords über einen Keyword-Bericht aus Excel herunter
    Exportieren Sie aus ihrem Webanalyse-Tool alle profitablen Suchanfragen aus der organischen Suche
    Kopieren Sie beiden Spalten ein spezielles Excel-Sheet, welches ich Ihnen gerne zuschicken kann.
    Lassen Sie die Spalten vergleichen und werten Sie die organischen Suchanfragen aus, die noch nicht in AdWords gebucht sind
    Fügen Sie die neuen Keywords in Ihr Suchmaschinenkonto ein
  • Google AdWords Sitelinks
    Wer kennt Sie? Wer arbeitet damit?
    Beispiel Lufthansa
    Reiseplaner
    Europa Flüge ab 99€
    Nordamerika Flüge ab 469€
    Aktuelle Angebote & Check-In
    Günstigen Traffic kaufen (Markenkeywords) und diesen direkt konvertieren lassen
    Hohe Klickraten
    Gute Möglichkeit, um neben der Startseite direkt auf Conversionseiten zu verlinken?
  • Ad Sitelinks Statistiken
    Screenshot aus AdWords
    Statistiken verfügbar auf Kampagnenebene
    Nur gesammelt
    Keine Conversion und Umsatzdaten
    AdWords unterscheidet nicht zwischen normalen Klicks und Klicks auf die Sitelinks! -> https://adwords.google.com/support/aw/bin/answer.py?hl=de&answer=179871
  • Ad Sitelinks – Tracking
    Eigenes Web Analyse Tool nutzen
    Tracking-Parameter anhängen
    Parameter individuell für jeden Sitelink definieren
    Statistiken auswerten
  • Google Analytics Sitelink-Bericht
    Rufen Sie unter Content den Bericht „Beliebteste Webseiten“ auf
    Filtern Sie nach „sitelink“ am unteren Rand des Berichts
    Analysieren Sie die Besucher über die einzelnen Sitelinks
  • Google ValueTrack Parameter nutzen!
    - Google stellt mittlerweile einige Parameter zur Verfügung, die im URL verwendet werden können
    Hier sind zum Beispiel die Parameter {keyword}, {matchtype}, {ifmobile:} oder {ifsearch:} interessant, um das Keyword und die Keyword-Option zu übergeben.
    Eine komplette Parameter-Übersicht gibt es in der AdWords-Hilfer
    Beispiele zu Ad Sitelinks gibt es dort ebenfalls
  • Ad Sitelinks-Auswertung
    Google zeigt für die Anzeigenerweiterung 37 Klicks über 5 Wochen an
    Die eigene Statistik zeigt nur einen Besuch über einen Ad Sitelink im gleichen Zeitraum an
    Der Rest der Klicks erfolgte also über den normalen Anzeigentitel
  • Ad Sitelinks – Schlussfolgerungen
    Die Anzeigen nehmen dadurch mehr Platz auf der Ergebnisseite ein und wirken prominenter
    Dadurch kann sich die Klickrate erhöhen, die dann wieder einen Einfluss auf den Qualitätsfaktor hat
    Ad Sitelinks müssen aber nicht vermehrt angeklickt werden, sondern der Klick kann weiter über den Anzeigentitel erfolgen

    Bonus-Tipp: So lange es noch geht. Es wird teilweise von Google schon abgemahnt:
    Sonderzeichen in die Ad Sitelinks einbauen, um diese noch stärker hervorstehen zu lassen
  • Transcript of "AdWords / Suchmaschinenwerbung und Webanalyse - Daten nutzen!"

    1. 1. Suchmaschinenwerbung und Webanalyse Search Conference - November 2010 Birger Friedrichs, Head of Business Development DC Storm Deutschland GmbH
    2. 2. Kurzvorstellung – Wer spricht? • Birger Friedrichs • 31 Jahre • Arbeitet bei DC Storm Deutschland • Technologie-Anbieter für • Agenturen • Direktkunden • Affiliates • Kampagnen-Tracking, Bid Management, Affiliate Tracking • SEM Stammtisch Frankfurt-Gründer 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse SEM Stammtisch Frankfurt 2
    3. 3. Nutzen aus den Daten! • Brand- vs. andere Keywords • Auswirkungen von Google Instant in UK • Neue Keywords gewinnen • AdWords Sitelinks Tracking 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse 3
    4. 4. Brand- vs. andere Keywords • Behauptung: Bei vielen Sales über Brand-Keywords war das erste Keyword ebenfalls ein Brand-Keyword • Untersuchung: PPC-Sales über Brand-Keywords • Ergebnis: 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse Quelle: DC Storm Daten Quelle:DCStormDaten 4
    5. 5. NoBrand-Keywords analysieren 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse Marke Marke • Welche NoBrand-Keywords und -Suchanfragen haben zu einer Brand-Conversion geführt? • In PPC-Strategie berücksichtigen 5
    6. 6. Marken-HiJacking – Brand-Überwachung • Filtern Sie Ihre Brand-Keywords • Überwachen Sie die Trends regelmäßig • Impressionen • Klicks • Sales • Segmentieren Sie z.B. nach Suchmaschine, Stunde, Wochentag, Stadt 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse 6
    7. 7. Google Instant 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse 7
    8. 8. Google Instant - Überblick • Online seit dem 8. September 2010 • Suchergebnisse schon während des Tippens • Ergebnisvorschau basierend auf Google Suggest • Automatisch aktiviert in USA • In anderen Ländern bisher nur im eingeloggten Zustand 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse Bildquelle: dreamstime 8
    9. 9. Google Instant – Impressionen-Messung • Wann wird eine Impression gezählt? • Klick auf ein Ergebnis, ähnliche Suchanfrage, Korrekturvorschlag • Klick auf „Suchen“-Button oder drücken der „Enter“-Taste • Ergebnisse werden für mindestens 3 Sekunden angezeigt 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse Bildquelle: flickr - wwarby 9
    10. 10. Google Instant - Studie • Datenvergleich vorher/nachher • Zeitraum vorher: Bis zum 07.09.2010 • Zeitraum nachher: Ab dem 08.09.2010 • Berichtszeitraum jeweils 4 Wochen • Datenbasis • 5 UK-Travel-Kunden • 4 UK-Retail-Kunden • Analyse der Impressionen und Klicks 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse Bildquelle: stock.xchng - modish 10
    11. 11. Auswirkungen PPC – UK Retail • 1- & 2- Wortkombinationen führend • Anstieg bei Impressionen & Klicks • Keine markante Änderung bezüglich Google Instant 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse Quelle: DC Storm Daten Quelle: DC Storm Daten 11
    12. 12. Auswirkungen PPC – UK Travel • 5-Wortkombinationen mit vielen Impressionen • Meiste Klicks bei 2-, 3- und 4-Wortkombinationen • Genereller Rückgang an Impressionen und Klicks • Deutlicher Rückgang an Klicks • Keine drastischen Verschiebungen 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse Quelle: DC Storm Daten Quelle: DC Storm Daten 12
    13. 13. Auswirkungen organische Besuche – UK Retail • Großteil der Besucher kommt über 1 Wortkombinationen • Besuchersteigerung bei 1- 4-Wortkombinationen • Leichter Besucherrückgang bei Wortkombinationen mit mehr als 4 Wörtern • Leichte Verschiebung zum Short-Tail 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse Quelle: DC Storm Daten 13
    14. 14. Auswirkungen organische Besuche – UK Travel • Deutlich führend sind 2- Wortkombinationen • Genereller Besucherrückgang • Keine Verschiebung 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse Quelle: DC Storm Daten 14
    15. 15. Google Instant - Ergebnis • Retail: Anstieg von Impressionen, Klicks und organischen Besuchern • Travel: Rückgang von Impressionen, Klicks und organischen Besuchern • Keine dramatische Verschiebung ersichtlich • FAZIT: Abwarten/Beobachten und Tee trinken 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse Bildquelle: dreamstime 15
    16. 16. Neue PPC-Keywords generieren Möglichkeiten: • Suchanfragen hinter PPC-Keywords auswerten • Keyword-Tools (http://www.karlkratz.de/onlinemarketing-blog/keyword-tools/) • Wettbewerberanalyse • Thesaurus, Wortschatz Uni Leipzig, MetaGer • YouTube (http://www.seomoz.org/blog/using-youtube-as-a-keyword-research-tool-for-seo) • Organische/Interne Suchanfragen 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse 16
    17. 17. Organische Suchanfragen filtern • Nicht alle Suchanfragen sind interessant • Basierend auf eigenen KPI Erstellung von Filter • Traffic-Quelle: Organische Suche • Mindestens 1 Conversion • Mindestens 5 Besuche • Besuchszeit mindestens 60 Sekunden • Suchanfrage noch nicht in AdWords gebucht 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse 17
    18. 18. Potentielle Suchanfragen analysieren • Sortieren nach Profitabilität • Profitable Suchanfragen als neue Keywords hinzufügen 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse 18
    19. 19. Und ohne Tool? Excel ist ihr Freund: • Keyword-Bericht aus AdWords exportieren • Profitable Suchanfragen aus ihrem Webanalyse- Tool exportieren • Beide Spalten in ein Excel-Sheet kopieren • Spalten vergleichen und Ergebnisse auswerten 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse 19
    20. 20. GoogleAdWordsAd Sitelinks • Günstig Traffic kaufen (Marken-Keywords) • Hohe Klickraten • Direkt auf Conversion-Seiten leiten 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse 20
    21. 21. Ad Sitelinks –AdWords Statistiken • Verfügbar auf Kampagnenebene • Nur gesammelt für alle Sitelinks • Hier Keine Conversion- und Umsatzdaten • Klicks auf Überschriften werden mitgezählt 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse 21
    22. 22. Ad Sitelinks –AdWords Segmentierung • Segment „Klicktyp“ • Detaillierte Auswertungsmöglichkeiten 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse • Mehrere Ebenen • Überschriften • Ad Sitelinks • Click-to-Call-Nummern 22
    23. 23. Ad Sitelinks – Tracking • Nutzen Sie ihr Webanalyse-Tool • Hängen Sie eigene Tracking- Parameter an • Individuelle Parameter pro Sitelink • Statistiken auswerten 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse Google Analytics Beispiel: • …?sitelink=reiseplaner • …?sitelink=europafluege • …?sitelink=amerikafluege • …?sitelink=angebote 23
    24. 24. GoogleAnalytics Sitelink-Bericht • Bericht: Content > Beliebteste Webseiten • Filtern nach „sitelink“ • Besuche pro Sitelink auswerten 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse 24
    25. 25. Googles ValueTrack Parameter nutzen! • Weitere AdWords-Parameter • {keyword} • {matchtype} • {ifmobile:mobile} • {ifsearch:search} • Parameter-Übersicht http://adwords.google.com/support/aw/bin/answer.py?hl=de&answer=178482 • Ad Sitelinks Beispiele http://adwords.google.com/support/aw/bin/answer.py?hl=de&answer=190706 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse {matchtype} {network} {ifmobile:} {ifsearch:} {ifcontent:} {creative} {keyword} {placement} {aceid} {copy:} 25
    26. 26. Ad Sitelinks –Auswertung • 37 Klicks über 5 Wochen 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse • Nur 1 Besuch über einen Sitelink • Der Rest erfolgte über Anzeigentitel 26
    27. 27. Ad Sitelinks – Schlussfolgerung Ad Sitelinks… • machen Anzeigen prominenter • können die Klickrate erhöhen • müssen aber nicht mehr angeklickt werden 23.11.2010Suchmaschinenwerbung und Web Analyse Bonus-Tipp Sonderzeichen einfügen – noch geht es! http://www.sem-stammtisch-frankfurt.de/201010/adwords-ad-sitelinks-mit-sonderzeichenicons/ 27
    28. 28. Birger Friedrichs DC Storm Deutschland GmbH 069 219 389 79-0 info@dc-storm.de / www.dc-storm.de twitter.com/dcstorm_de Fragen? Vielen Dank!
    1. A particular slide catching your eye?

      Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

    ×