Your SlideShare is downloading. ×
64 pdfsam unlock-buchauszug
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

64 pdfsam unlock-buchauszug

193
views

Published on


0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
193
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. 4. Bauteile 4. BAUTEILE Abb. 4-1: Gehäusehälften, Zylinderkopf mit Nockenwelle und Zylinder uf den folgenden Abbildungen sind Insbesondere bei der letzen Gattung, den A die Bauteile des XS 650 Motors, ge- ordnet nach Baugruppen – ähnlich wie speziell für den Fahrzeugtyp vorgesehe- nen Teilen, die sonst nirgendwo anders die Explosionszeichnungen in der Er- vorkommen, sollte man nie eine „kauf- satzteilliste – zu sehen. Die Abbildungen männische“ Entscheidung treffen, wenn sollen bei der Ersatzteilbeschaffung hel- man die Wahl zwischen Aufarbeiten und fen, die Teile zuzuordnen und zu identi- dem Kauf eines gebrauchten oder fast fizieren. neuwertigen Ersatzteils hat. Zurzeit wird Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Er- es immer billiger sein, z. B. ein gebrauch- satzteilen, Normteile, „quasi Normteile“, tes Getriebe oder einen gebrauchten Teile, die auch in anderen Modellen des Schaltmechanismus zu kaufen, als eine Fahrzeugherstellers Verwendung finden verschlissene Schaltgabel und verschlis- und speziell für den Fahrzeugtyp vorge- sene Schaltklauen eines Gangrades auf- sehene Teile, die sonst nirgendwo an- zuarbeiten. Auf keinen Fall sollte man ders vorkommen. solche Teile, deren Aufarbeitung aus62
  • 2. 4. Bauteile Abb. 4-2: Kurbelwelle, Kolben, Steuerkette und Nockenwelle„kaufmännischer Sicht“ sich heute nicht Normteile sind z.B. alle Schrauben, dielohnt, wegwerfen, wenn eine Reparatur meisten Wellendichtringe und einige La-grundsätzlich möglich wäre. ger. Mit Ausnahme der Schrauben undDann gibt es „Quasi-Normteile“ wie Kol- den Papierdichtungen, die man selbstben, Kolbenringe und Ventile, die von aus Dichtungspapier ausschneiden kann,auf diese Teile spezialisierten Herstel- lohnt es sich jedoch nicht, Normteilelern in standartisierten Größen angebo- wie Lager und Wellendichtringe anders-ten werden. Diese Teile kann man über wo als bei den im Folgenden genanntendie unten genannten Händler beziehen, Ersatzteilhändlern zu kaufen, da Lagerwobei diese Teile in unbegrenzter Men- und Wellendichtringe im allgemeinenge zur Verfügung stehen und nicht zu nur über den Großhandel und in Verpa-erwarten ist, dass die Preise in Zukunft ckungseinheiten verkauft werden.deutlich steigen werden. 63
  • 3. 4. Bauteile 4.1 ERSATZTEILSITUATION Abb. 4-3: Kurbelwelle, Kolben, Steuerkette und Nockenwelle Die Beschreibung der aktuellen Ersatz- Dann werden noch existierende Ersat- teilsituation eines Fahrzeugtyps kann zeilbestände meist günstig verkauft und immer nur eine Momentaufnahme sein, einige decken sich damit ein. da diese sich ständig ändert. Zunächst Im Folgenden wird die Ersatzteilsituati- wird die Ersatzteilversorgung durch das on der XS 650 im Herbst 2008 beschrie- Händlernetz des Herstellers sicherge- ben. Die XS 650 wurde in ihrer letzten stellt. Dieses ist etwa bis zu 10 Jahren Version, der XS 650 SE Heritage, bis 1984 nach Einstellung der Produktion der gebaut. Ersatzteile gab es bis Mitte der Fall. 90iger bei Yamaha-Vertragshändlern, die auch Reparaturen ausführten.64
  • 4. 4. BauteileIn den 90iger Jahren wurden Ersatzteile gibt Händler wie u.a. den XS-Shop-Kielvon Händlern und im Kleinanzeigenteil und Twins-Inn, die auf den Verkauf vonvon Tageszeitungen günstig angeboten. Teilen und Zubehör für die XS 650 spe-So konnte man damals einen komplet- zialisiert sind. Darüber hinaus kümmernten Motor einschließlich Rahmen für ei- sich diese Händler um Nachfertigungennige hundert DM bekommen. und Verbesserungen wie z. B. elektroni-Insgesamt ist die Ersatzteilversorgung der sche Laderegler.XS 650 Modelle mit Einschränkungen als In der XS 650-Szene gibt es im Wesent-gut zu bezeichnen. Mit Einschränkungen lichen zwei Gruppen von Fahrern – sol-deshalb, weil viele den Anspruch haben, che, die in der XS 650 schon einen Klas-nur originale Teile zu verwenden, und siker sehen, der möglichst originalgetreuinsbesondere originale Auspuffanlagen restauriert werden sollte und solche,und Lackteile knapp und dementspre- die ein individuelles Motorrad schaf-chend teuer sind. fen möchten. Es werden derzeit nochAuf der anderen Seite braucht niemand sowohl „unverbastelte“ Originale ange-Angst zu haben, dass er eine Saison boten, die sich als Restaurierungsobjektnicht fahren kann, weil ein benötigtes eignen, als auch bereits mehr oder we-Ersatzteil nicht zu beschaffen ist. Es niger umgebaute oder mit Fremdteilen Abb. 4-4: Kurbelwelle, Kolben, Steuerkette und Nockenwelle 65
  • 5. 4. Bauteile Abb. 4-5: Festlager der Kurbelwelle fahrbereit gehaltene Exemplare, die als zialisierte Händler als auch Privatleute Chopper, Cafe-Racer oder sonst wie um- Ersatzteile anbieten. gebaut werden, ohne das dabei eine gute Man sollte sich nicht der Illusion hinge- Restaurierungsbasis verloren geht. ben, dass eine XS 650 ein billiges altes Von den beiden o.g. Händlern werden Motorrad ist, dass man ebenso billig am deshalb auch Teile für Umbauten, wie Laufen halten kann wie einen alten VW vor- und zurückverlegte Fußrasten, Tanks Golf. Es gibt bisher wenig nachgefertig- usw. angeboten. te Teile, und wenn, dann werden die in Eine weitere häufig genutzte Möglich- Stückzahlen hergestellt, mit denen sich keit zur Ersatzteilbeschaffung ist das kaum Preise, die unter üblichen Ersatz- Internetauktionshaus Ebay, wo sowohl teilpreisen liegen, realisieren lassen. Es auf gebrauchte Motorradersatzteile spe- gibt auch keinen Grund, warum Ersatz- teile, die von professionellen Händlern66
  • 6. 4. Bauteile verfügbar gehalten werden, billiger sein sollen als Ersatzteile neuer Motorräder. Zur Zeit sieht es so aus, dass sich die XS 650 zunehmender Beliebtheit erfreut. So werden z.B. Vergasermembranen, Getrie- bezahnräder, Schalldämpfer, sowie elek- tronische Laderegler für die Elektrik, als Nachfertigunsteile angeboten. Wie sich die Ersatzteilsituation in Zu- kunft weiter entwickeln wird, ist aller- dings nicht abzusehen. Es ist denkbar, dass – wie bei vielen al- ten deutschen Motorrädern der 50er Jah- re – fast alle Ersatzteile wieder verfügbar sein werden, falls sich die Yamaha XSAbb. 4-6: Steuerkette mit Steuerkettenspanner 650 zum Klassiker entwickelt.Abb. 4-7: Schaltmechanismus 67
  • 7. 4. Bauteile Abb. 4-8: Schaltmechanismus Abb. 4-9: Schaltmechanismus, teilweise68
  • 8. 4. BauteileAbb. 4-10: Getriebe 69
  • 9. 5. Demontage des Motors 5. DEMONTAGE DES MOTORS Abb. 5-1: Motoren auf Montageböcken rundsätzlich kann die Demontage beitsschritte zur Demontage des Zylin- G des Motors von beiden Richtungen, von unten, der Getriebeseite, oder von derkopfes, der Zylinder und der Kolben ausgelassen und man beginnt gleich mit oben, dem Zylinderkopf her begonnen dem Trennen der Gehäusehälften. Da- werden. Soll nur die Kupplung repariert mit die Gehäusehälften sich nicht ver- werden, ist ein Trennen der Gehäuse- ziehen ist beim Lösen der Schrauben, hälften nicht notwendig. Auch die No- die die Gehäusehälften verbinden, eine ckenwelle kann bei abgenommenem bestimmte Reihenfolge einzuhalten. Zylinderkopfdeckel demontiert werden, Der Motor und alle Bauteile müssen bei ohne die Steuerkette zu trennen. Ebenso der späteren Montage absolut sauber können die Nockenwellenlager gewech- sein, daher sollte der Motor bereits vor selt werden. der Demontage gereinigt worden sein. Im Folgenden wird anhand von Fotos So verhindert man, dass Schmutz von die Demontage vom Zylinderkopf her der Außenseite – insbesondere aus dem beschrieben. Ist lediglich eine Getrie- Bereich des Kettenritzels – ins Motorin- bereparatur geplant, werden die Ar- nere gelangt.70