Your SlideShare is downloading. ×
dankl+partner consulting gmbh
Erfolg durch Wissen und Ideen!
A-5071 Wals bei Salzburg, Röhrenweg 14
office@dankl.com
www.d...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Zusatztraining: Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung

61

Published on

Wegen großer Nachfrage gibt es das Training "Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung" am 14. November 2013 nochmal!
Melden Sie sich gleich an: www.dankl.com

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
61
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Zusatztraining: Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung"

  1. 1. dankl+partner consulting gmbh Erfolg durch Wissen und Ideen! A-5071 Wals bei Salzburg, Röhrenweg 14 office@dankl.com www.dankl.com Fon: +43 / 662 / 85 32 04-0 Fax: +43 / 662 / 85 32 04-4 MCP Deutschland GmbH Arnulfstraße 19 D-80335 München office@mcpeurope.de www.mcpeurope.de Fon: +49 / 89 / 228 406 80-0 Fax: +49 / 89 / 228 406 80-9 Fachtraining IH-03-A ZUSATZTRAINING: Ersatzteile, Material- und Lagerwirtschaft in der Instandhaltung 14. November 2013, Salzburg Trainingsinhalt  Organisation des Ersatzteillagers  Definition der E-Teile und Klassifizierung  Ersatzteilbewirtschaftungsmodelle  Optimierung der Ersatzteilabwicklung, EDV-Unterstützung  Bedarfsermittlung  Lagerkennzahlen  Beschaffung  C-Teile Management  Controlling der Ersatzteilwirtschaft  Verfügbarkeit versus Lagerhaltungskosten Folgende Fragestellungen interessieren Sie?  Welcher Mindestbestand ist wirtschaftlich?  Wie sehen die Lagerkennzahlen im Vergleich zu Best Practice aus?  Wie funktioniert das C-Teile Management? Wie ermittle ich C-Teile?  Ersatzteilverwendungsnachweis – Welche Teile sind wo und wie oft eingebaut?  Welcher Lieferant hat zuletzt das Ersatzteil „xy“ geliefert?  Höhe des Ersatzteilverbrauches, Ersatzteilkosten, je Anlage, Bereich …?  Wie organisiert man das Ersatzteillager (Zentral – dezentral – mix)? Information & Anmeldung dankl+partner consulting gmbh Röhrenweg 14 I A-5071 Wals T: +43 662 85 32 04-0 I F: +43 662 85 32 04-4 E: training@dankl.com I W: www.dankl.com I W: www.trainingsakademie.eu Für nähere Informationen zum Trainingsprogramm wenden Sie sich bitte an Frau Ramona Simet. Sie steht Ihnen unter oben angegebener Kontaktadresse sehr gerne zur Verfügung.

×