3. AMMT Lehrgang 2013

503 views
456 views

Published on

Starten Sie jetzt Ihren Fachhochschullehrgang zum/zur Akademischen Maintenance Manager (in)! Ziel des AMMT-Lehrganges ist die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften aus den Bereichen Instandhaltung, Produktion und anderen techniknahen Betriebsbereichen. Holen Sie sich jetzt alle wichtigen Informationen zum Fachhochschul-Lehrgang unter www.ammt.eu! Anmeldungen sind bis zum 15.08.2013 möglich!

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
503
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

3. AMMT Lehrgang 2013

  1. 1. Fachhochschul-Lehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES Semester1 2013 2014 Oktober November Dezember Januar Februar DO 03.10. - SA 05.10. DO 07.11. - SA 09.11. DO 09.01. - SA 11.01. DO 06.02. - SA 08.02. DO 28.11. - SA 30.11. Semester2 2014 Februar März April Mai Juni DO 27.02. - SA 01.03. DO 20.03. - SA 22.03. DO 24.04. - SA 26.04. DO 15.05. - SA 17.05. DO 26.06. - SA 28.06.Start und Dauer: Ausbildungsort:Oktober 2013, 4 Semester berufsbegleitend Fachhochschule KärntenAbschluss: Standort VillachAkademische/r Maintenance Manager/in Europastraße 4 9524 VillachZugangsvoraussetzungen: www.fh-kaernten.at Einschlägige Berufserfahrung (mind. 5 Jahre) ODER Lehrgangsmanagement: Hochschulreife bzw. Studienberechtigungsprüfung ODER DI Jutta Isopp Abgeschlossenes facheinschlägiges Studium jutta.isopp@ammt.atGerne klären wir die Erfüllung der Zugangskriterien vorab unverbindlichab. Schicken Sie uns einfach eine Mail an office@ammt.at Studiengangsleitung:Bewerbungsfrist: Dr. Thomas Klinger15. August 2013. Es werden laufend Bewerbungsgespräche durchgeführt! (Fachhochschule Kärnten)Lehrgangsbeitrag: Fachliche Leitung€ 2.800,00 pro Semester (keine MWSt.)Reise- und Aufenthaltskosten sind nicht inkludiert. DI Dr. Andreas Dankl (dankl+partner consulting gmbh) DI Jutta Isopp (Messfeld GmbH) Information und Anmeldung: E: office@ammt.at T: +43/662/85 32 04-0Änderungen des Programms und der Programmdaten vorbehalten. www.ammt.at
  2. 2. Fachhochschul-Lehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIESIhre Vorteile: erfahrene Praktiker/innen aus unterschiedlichen Fachbereichen praxiserprobtes Know-how aktuelle Lehrinhalte direkt im Unternehmen umsetzbar berufsbegleitende WeiterbildungAuszug aus der Referent/innen-Liste:Mag. Dieter Messner (mindixx interactive kg)DI Edwin Kimpl (Eisenbeiss Getriebebau GmbH)DI Erich Baumann (MCP Deutschland GmbH)Ing. Erich Meyer (BIS Chemserv)Ing. Mag Franz GschanesIng. Gebhard Fellner (Lubricant Consult GmbH)DI Dr.techn. Gerd Kronhofer (UVE Verfahrenstechnik GmbH)Dr. Gerhard Haberl (Technodat)DI Herwig Töscher (Magistrat Villach)DI Harald Strommer (successfactory management coaching gmbh)Jan Dreßler (dawin gmbh)Ing. Johann Kreimer (Andritz Hydro GmbH)DI Jutta Isopp (Messfeld GmbH)Mag. Marion Lercher (Lerchertrain) Impressum: Für den Inhalt verantwortlich:Mag. Melanie Fischer (BIS Chemserv) dankl+partner consulting gmbh Messfeld GmbHDI Peter Ebner (TBM Ebner) Grafik: vecxel.orgDI Peter Komposch Druck: Colordruck Salzburg Alle Rechte vorbehalten.DI Dr. Reinhard Korb (Korb Consulting KG) Änderungen vorbehalten.Ing. Robert Soff (Schaeffler Austria GmbH)Dr. Roland Schmid (Voestalpine Stahl GmbH)Ing. Dr. Steffen Simon (Bilfinger Berger Industrial Services GmbH)DI Dr. Thomas Kowarik (SAMA)u.v.m. www.ammt.at

×