Workshop von gestern für morgen lernen bernsen

1,261 views
1,211 views

Published on

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,261
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
863
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Workshop von gestern für morgen lernen bernsen

  1. 1. Multimediale Angebote selbst gestalten Daniel Bernsen Regionaler Fachberater Geschichte Koblenz, Rheinland-Pfalzhttp://geschichtsunterricht.wordpress.com
  2. 2. Überblick über den Workshop1) Vorstellungsrunde2) Online-Karten und Geocaching3) Kaiserdom-App4) Ausblick5) Fragen und Diskussion
  3. 3. Google Maps
  4. 4. Eigene Karten erstellen
  5. 5. Gestalten der Karten
  6. 6. Beispiel: Koblenz in der NS-ZeitHandreichung: http://www.landeshauptarchiv.de/index.php?id=555
  7. 7. Beispiel: Stadtrundgang durch Torgau DIZ Torgau : http://www.stsg.de/cms/torgau/histort
  8. 8. Beispiel: Facharbeit Gedenkorte Link: http://goo.gl/maps/4ZY0h
  9. 9. Beispiel: Geschichtomat Hamburg Link: http://www.geschichtomat.de/
  10. 10. Vor- und Nachteile von Google Maps - Alternativen?Vorteile:• große Reichweite Alternativen, z.B.:• einfache Bedienung • OpenStreetMap• kostenlos • StepmapNachteile: • uMapper (Englisch)• Abhängigkeit vom • Bing Maps Anbieter • myHistro (Englisch)• Bearbeiter benötigen Google-Konto• integrierte Werbung
  11. 11. Geoaching – Was ist das?Griechisch geo „Erde“ undEnglisch cache „geheimes Lager“Eine Art GPS-gestützte Schatzsuche oder SchnitzeljagdVerschiedene Cache-Typen,z.B.:- Tradi- Multi- Rätselcache
  12. 12. Geocaching in der historisch-politischen Bildung1) Nutzen bestehender Caches2) Eigenes Erstellen für Zielgruppe(n)3) Gemeinsames Erstellen mit Schülern/TeilnehmernGeocaching-Portale:https://www.geocaching.com/http://opencaching.de/
  13. 13. Geocaching BeispieleSchulprojekte- Koblenz – (k)eine Hauptstadt?- Caches zur jüdische Geschichte http://www.opencaching.de/viewprofile.php?userid=250521Gedenkstätte- Osthofen: Verunsichernde Orte http://www.gedenkstaette-osthofen-rlp.de/index.php?id=685
  14. 14. Vorteile von Geocaching+ Motivierende/s „Schatz“ -suche/-verstecken+ Aufmerksamkeit und Interesse wecken+ Exemplarisch lokaler/regionaler Bezug+ Historische Dimension des Raums+ Außerschulische Lernorte+ Projektarbeit
  15. 15. Nachteile von Geocaching- Schwierigkeit von Caches in Innenstädten- Reichweite Geocaching vs. Opencaching- Fokus auf Detailwissen- Aufwändige Regeln und Technik- Dauerhafte Pflege der Caches- Materialkosten
  16. 16. Tipps für Geocaching-ProjekteProjektbezogene Caches → Möglichkeiten nutzen, ohne FolgearbeitHaushaltswaren-/Bastelladen statt Geocaching-Artikel → senkt KostenAbwägen analoger vs. digitaler UmsetzungVorab klären: Wer soll was lernen?→ Eigene Ziele und Zielgruppe→ Zusammenhänge statt Detailwissen
  17. 17. Vergleich und AusblickDigitale Karten und Geocaching:Bereitstellung als (Informations-) Angebot und Erarbeitung in WorkshopsSinnvolle Verbindung von beiden, z.B.http://juedischegeschichte.wordpress.com/Ausblick: Mobile Spiele mit Smartphone- Apps

×