Trends im Internet - und was sie für den technischen Handel bedeuten

614
-1

Published on

Vortrag an der VSEMH-Generalversammlung vom 20. Juni 2011

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
614
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Trends im Internet - und was sie für den technischen Handel bedeuten

  1. 1. Trends im Internet –und was sie für den technischenHandel bedeuten20.6.11 Daniel Ebnetercarpathia: e-business.competence www.carpathia.ch
  2. 2. Trends im Internet Social Media E-Commerce Marketing Cloud Enterprise 2.0 Computing20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 2
  3. 3. CHF8680000000 carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch
  4. 4. E-Commerce in der Schweiz  Onlineumsätze in der Schweiz in Mrd. CHF 10 9 8 + 47.9% 7 6 + 38.2% 5 4 3 2 1 0Quelle: HSG (2011) 2006 2008 201020.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 4
  5. 5. E-Commerce in der Schweiz Kanalverteilung B2C 52% B2B 66% online20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 5
  6. 6. B2B E-Commerce20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 6
  7. 7. Wirkungsgrad 3-5 %carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch
  8. 8. Conversion Rate Optimierung  Durchschnittliche CR 3-5%  «Traffic» kann fast beliebig erzeugt und gekauft werden  CRO ist ein äusserst effizienter Hebel! Danke für Ihre Bestellung20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 8
  9. 9. E-Commerce in der Schweiz  E-Commerce Report 2011 FHNW:  Leaderpanel 23 wichtige CH-Onlinehändler  Qualitative Umfrage jährlich  Kernaussagen Report (Juni 2011) 1. Anhaltendes Wachstum mit härterem Wettbewerb – Kampf um Marktanteil 2. Erhöhter Innovations –und Investitionsdruck 3. Prall gefüllte Projektportfolios 4. Mobile Anwendungen Top Thema Nr. 1 5. Social Media als wichtiger Impulsgeber20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 9
  10. 10. FHNW E-Commerce Report 2011 http://www.e-commerce-report.ch20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 10
  11. 11. Die Schweiz macht mobil  1.5 Mio Smartphones in der Schweiz  Davon 52% iPhones  787‘000 Stück  Weltweit: iOS Anteil 17% / Android 23%  Höhere Bereitschaft von iPhone Usern zum mobilen Einkauf  50% der Schweizer greifen mobil auf‘s Internet zu20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 11
  12. 12. B2B Mobile E-Shops20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 12
  13. 13. ERP und CRM auf dem iPhone20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 13
  14. 14. Stahl kochen mit dem iPad20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 14
  15. 15. Trends im Internet Social Media E-Commerce Marketing Cloud Enterprise 2.0 Computing20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 15
  16. 16. Kommunikation im Wandel Megafon Telefon Stammtisch one-to-many one-to-one many-to-manyGrafik: Unic Internet Solutions
  17. 17. „Luege, lose, laufe“ Monitoring Unternehmen Verbreitung Content / Partizipation Feedback DiskussionCommunity Controlling
  18. 18. Social Media in der Schweiz (200 grösste Unternehmen B2B und B2C)20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 18
  19. 19. Facebook20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 19
  20. 20. Twitter
  21. 21. XING Unternehmensprofile20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 21
  22. 22. Krones AG20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 22
  23. 23. Was wir so hören…20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 23
  24. 24. Facebook & Co. sperren?  Sie tun es trotzdem.  Das Sicherheitsrisiko durch z.B. Email ist massiv höher.  Die IT sollte kein Personalproblem lösen müssen.  Auf diese Art kommunizieren wir in Zukunft!20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 24
  25. 25. Die Alternative «Wenn Du jemandem misstraust, stell ihn nicht ein. Wenn du jemanden einstellst, misstraue ihm nicht.» Voraussetzungen:  Leitplanken: «Social Media Policy»  Verkehrsregeln und Fahrschule: «Social Media Guidelines»20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 25
  26. 26. Trends im Internet Social Media E-Commerce Marketing Cloud Enterprise 2.0 Computing20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 26
  27. 27. 20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 27
  28. 28. Enterprise 2.0„Enterprise 2.0 bedeutet (…), dieKonzepte des Web 2.0 und von SocialSoftware nachzuvollziehen und zuversuchen, diese auf dieZusammenarbeit in den Unternehmenzu übertragen.“Richter/Koch, Universität München,200728
  29. 29. Vom Intranet zu Enterprise 2.0Fokus:• Projektmanagement• WissensmanagementFokus:• Innenkommunikation• Content Management20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 29
  30. 30. Projektmanagement mit Wikis20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 30
  31. 31. Projektmanagement mit Wikis20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 31
  32. 32. File Sharing: Dropbox20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 32
  33. 33. Corporate Microblogging20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 33
  34. 34. Corporate Microblogging  Informationskanal  massiv weniger Emails  nachvollziehbar  rasche Lösungsfindung  Lerneffekt für alle  http://blog.seibert-media.net/ 2011/06/06/enterprise-microblog-36- anwendungsfaelle-use-cases-1/20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 34
  35. 35. Trends im Internet Social Media E-Commerce Marketing Cloud Enterprise 2.0 Computing20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 35
  36. 36. Die Cloud36
  37. 37. Technologien Cloud Computing «Software aus Software-as-a-Service der Steckdose» (SaaS) Plattform-as-a-Service (PaaS) Infrastructure-as-a-Service (IaaS)37
  38. 38. Die Firma in der Cloud Kundendaten Rechnungen Zeit erfassen verwalten schreiben/drucken „Laufwerke“ „Office“ Telefon Mail38
  39. 39. ERP-Systeme in der Cloud39
  40. 40. Ganz neue Szenarien20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 40
  41. 41. Wo stehen wir?  Life2-Studie (Deutsche Telekom):  28% setzen auf die Cloud  80% wollen die Anzahl Leistungen aus der Cloud erhöhen  58% messen Cloud Computing zukünftig eine sehr hohe Bedeutung zu  «Alle Anwendungen wandern schon bald in die Cloud.» R. Schütz, COO Infrastructure Services, Lufthansa20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 41
  42. 42. Trends im Internet Social Media E-Commerce Marketing Cloud Enterprise 2.0 Computing20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 42
  43. 43. Darüber sollten Sie nachdenken  Wieviele Shop-Besucher kaufen E-Commerce tatsächlich?  Sind wir da, wo’s passiert?  Sind wir wenigstens minimal präsent? Social Media (z.B. Unternehmensprofil auf XING) Marketing  Ist Sperren die richtige Lösung?  Haben wir für Projekte die richtigen Enterprise 2.0 Instrumente im Einsatz?  Ist unser Intranet noch gut genug?  Ist IT wirklich unsere Kernkompetenz? Cloud Computing  Stimmt bei unserer eigenen Infrastruktur das Kosten-/Nutzen-Verhältnis?20.06.2011 VSEMH Generalversammlung, Unterägeri 43
  44. 44. Vielen Dank! carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch
  45. 45. Bleiben Sie in Kontakt!Carpathia Daniel Ebneter blog.carpathia.ch @danielebneter @carpathia_ch daniel_ebneter carpathia.ch daniel.ebneter @carpathia.ch carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch

×