Official Selection 2013

SÃO PAULO • BRASIL
International Film Festival

Official Selection 2013

VISIONS DU RÉEL
Internat...
Glückspilze
Von der Strasse in die Manege ein märchenhaftes Spektakel
Tosender Applaus und Standing Ovations für die Zirku...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

«Glückspilze» A4 Flyer ab 16. Januar 2014 in KINO

105

Published on

«Glückspilze» – Von der Strasse in die Manege, ein märchenhaftes Spektakel.

Im märchenhaft anmutenden St. Petersburg leben mehr als 10 000 Kinder auf der Strasse. Doch da ist Larissa, mit ihrem Zirkus Upsala: sie nimmt sich der Rabauken an und katapultiert sie in ungeahnte Höhen. Glückspilze nimmt uns mit auf eine Reise von den Tiefen des russischen Slums zu den Lichtern der Zirkuswelt und den Abenteuern einer Tournee durch die Schweiz. Er begleitet den aufgehenden Star des Zirkus, den 6-jährigen Danja, Mischa, der zum ersten Mal in seinem Leben Verantwortung übernimmt, das ewige Strassenkind Nastja und den ruhelosen Igor, dessen alleinerziehende Mutter mit ihren 4 Kindern überfordert ist.
Der Film zeigt auf, dass mit Ausdauer und Willenskraft fast alles erreichbar ist und Gardi Hutter, die den Zirkus in St. Petersburg trainierte, trägt ihren Teil zum Gelingen bei.

Mehr Infos unter: http://www.glueckspilze-film.ch
Auf Facebook: https://www.facebook.com/glueckspilzefilm
Twitter: https://twitter.com/glueckspilz_doc

Published in: Entertainment & Humor
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
105
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

«Glückspilze» A4 Flyer ab 16. Januar 2014 in KINO

  1. 1. Official Selection 2013 SÃO PAULO • BRASIL International Film Festival Official Selection 2013 VISIONS DU RÉEL International Film Festival Official Selection 2013 RIA NOVOSTI Documentary Department Official Selection 2013 Olympia • Greece International Film Festival Official Selection 2013 Delhi • India International Film Festival Glückspilze EIN FILM VON VERENA ENDTNER REGIE VERENA MIT DANJA, MISCHA, IGOR, NASTJA, LARISSA & GARDI HUTTER ENDTNER PRODUKTION ALOCO GMBH SCHNITT LOREDANA CRISTELLI TON DAN RIESEN KAMERA VERENA ENDTNER MUSIK JAN GALEGA BRÖNNIMANN GRAFIK DAN RIESEN SOUNDDESIGN PETER VON SIEBENTHAL www.glueckspilze-film.ch ALOCO GmbH audiovisuelle Kommunikation
  2. 2. Glückspilze Von der Strasse in die Manege ein märchenhaftes Spektakel Tosender Applaus und Standing Ovations für die Zirkustruppe aus St. Petersburg. Die Schweizer Tournee ist ein voller Erfolg und festigt das Selbstbewusstsein der ehemaligen Strassenkinder. Auch die Clownin Gardi Hutter ist begeistert: «Das ist nicht einfach Kunst, das sind echte Überlebensstrategien». Doch das Glück ist nicht oft auf der Seite von Strassenkindern. Falls die Eltern noch leben, sind sie meist drogenabhängig oder im Gefängnis. Die Kids hauen von zu Hause ab und suchen den Kick auf der Strasse. Doch da ist Larissa mit ihrem innovativen Zirkus Upsala. Sie nimmt sich der Rabauken an und katapultiert sie in ungeahnte Höhen. Glückspilze nimmt uns mit auf eine Reise von den Tiefen des russischen Slums zu den Lichtern der Zirkuswelt und den Abenteuern einer Tournee durch die Schweiz. Der Film folgt dem aufgehenden Star des Zirkus, dem 6-jährigen Waisenkind Danja, der die Freude am Trainieren entdeckt und verzweifelt nach Adoptiveltern sucht, damit er weiter beim Zirkus Upsala mitmachen kann. Mischa, das älteste Zirkuskind, lebte früher auf der Strasse und lernt nun zum ersten Mal in seinem Leben Verantwortung für Andere zu übernehmen, indem er als Trainer im Zirkus arbeitet. Der aggressive Igor ist neu dabei und konnte sich noch gar nicht integrieren. Seine alleinerziehende Mutter ist mit ihren 4 Kindern überfordert und Igor droht, von Zuhause abzuhauen. Und da ist noch Nastja, die seit 10 Jahren auf der Strasse lebt und sich mit immer neuen Überlebensstrategien über Wasser hält. Der Film zeigt auf, dass mit Ausdauer und Willenskraft fast alles erreichbar ist und Gardi Hutter, die den Zirkus in St. Petersburg trainierte, trägt ihren Teil zum Gelingen bei. «Der Film wird seinen wunderbaren Darstellern gerecht.» Geneva Lunch News «Wunderschön, witzig und extrem berührend.» Suzy Nelson-Pollard Verena Endtner studierte Film in London und Vancouver und ist Mutter eines 3-jährigen Sohnes. Ihr erster langer Dokumentarfilm «Glückspilze» wurde am Internationalen Filmfestival Visions du Réel uraufgeführt und an renommierten Festivals weltweit gezeigt. Filmverleih: ALOCO, Hirschengraben 8, 3011 Bern – www.aloco.ch www.glueckspilze-film.ch START K I N Ouar 2014 16. Jan Trailer Folgen Sie uns auf Twitter: @glueckspilz_doc Auf Facebook mit «gefällt mir» markieren: www.facebook.com/glueckspilzefilm

×