Berufsbegleitender MBA Universität Magdeburg in Helmstedt
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Berufsbegleitender MBA Universität Magdeburg in Helmstedt

on

  • 656 views

Der "Master of Business Administration" ist ein für Deutschland relativ neues Studienkonzept, das sich an berufstätige Menschen richtet, die eine akademische Zusatzausbildung im Bereich Management ...

Der "Master of Business Administration" ist ein für Deutschland relativ neues Studienkonzept, das sich an berufstätige Menschen richtet, die eine akademische Zusatzausbildung im Bereich Management anstreben. Unser Ziel ist es, Ihnen ein berufsbegleitenden MBA - Abschluss anzubieten, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die Links auf dieser Seite helfen Ihnen, die wichtigsten Fragen, die sich dabei stellen, zu beantworten. Alle Fragen, die Sie hier nicht beantwortet finden, können Sie uns jederzeit persönlich stellen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mba-uni.de

Statistics

Views

Total Views
656
Views on SlideShare
255
Embed Views
401

Actions

Likes
0
Downloads
1
Comments
0

8 Embeds 401

http://www.mba-uni.de 219
http://piano.bsmd.org 58
http://mba-uni.de 56
http://www.bba-uni.de 55
http://www.mba.uni-magdeburg.de 6
http://www.slideee.com 5
http://www.bba.uni-magdeburg.de 1
http://bba-uni.de 1
More...

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Berufsbegleitender MBA Universität Magdeburg in Helmstedt Berufsbegleitender MBA Universität Magdeburg in Helmstedt Document Transcript

  • BERUFSBEGLEITENDER MASTERSTUDIENGANG ZUM Master of Business Administration Wer seine Zukunft gestalten will, braucht Weiterbildung MBA
  • 1 Voraussetzungen Das Studium ist für Führungs- und Nach- wuchskräfte geeignet, die über keine ökono- mische Ausbildung verfügen oder die grund- legenden, ökonomischen Kentnisse weiter ausbauen möchten. Für eine Teilnahme am MBA-Programm der Otto-von-Guericke- Universität sind folgende formale Vorausset- zungen zu erfüllen: EinZeugnisübereinenberufsqualifizierenden Abschlusseinesmindestenssechssemestrigen Studienganges an einer Universität, einer gleichgestellten Hochschule, einer Fachhoch- schule in Deutschland oder einer gleichwer- tigen Hochschule im Ausland und zwei Jahre Berufserfahrung müssen nachgewiesen werden.
  • 2 Es ist heute die Regel, dass Führungskräfte eine akademische Ausbildung besitzen. Nicht die Regel ist, dass es sich dabei um eine ökonomische Ausbildung handelt. Viele Techniker, Juristen, Informatiker, Natur- oder Geisteswissenschaftler gelangen auf ihrem Karriereweg relativ schnell in Positionen, in denen sie Managementaufgaben überneh- men müssen, auf die sie in ihrer Ausbildung nicht oder nur unzureichend vorbereitet wurden. Neben dem spezifischen Fachwissen werden Kenntnisse über ökonomische Zu- sammenhänge aber immer wichtiger, je höher man auf der Karriereleiter steigt. MBA- Studiengänge bieten ein berufsbegleitendes, wissenschaftliches Kurzstudium, in dem genau diese Kenntnisse vermittelt werden. Das MBA-Programm der Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg wird getragen von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft und ist damit eine universitäre Ausbildung, die den MBA-Abschluss als akademischen Grad ver- gibt. Die Teilnehmer an dem Programm sind deshalb auch immatrikulierte Studierende der Universität Magdeburg. Master of Business Administration 2 Foto:Dr.StefanLutz
  • 3 Worauf kommt es bei einem berufsbeglei- tenden MBA-Studium an? Es sollte hohes wissenschaftliches Niveau haben, dabei aber praxisrelevant sein und für Menschen, die bereits in ihrem Beruf aktiv und engagiert sind, studierbar sein. Genau das definiert die drei Säulen, auf denen unser MBA-Studium errichtet wurde.
  • 4 Hohes wissenschaftliches Niveau Wenn Sie die Vorlesungen des MBA-Pro- gramms besuchen, dann begegnen Sie dort Wissenschaftlern, die Sie auf den neusten Stand der Wissenschaft bringen. Als Lehrende werden nur Professoren und Mitarbeitende derFWWeingesetzt,diesichinForschungund Lehre an internationalen Standards orientie- ren.DieMagdeburgerFakultät fürWirtschafts- wissenschaftgiltalsforschungsstark–unddas zu Recht. Praxisrelevanz Eine wissenschaftlich anspruchsvolle Ausbil- dung nützt Ihnen wenig, wenn sie damit in Ihrer beruflichen Praxis nichts anfangen kön- nen! Deshalb wird in allen Vorlesungen der Nachweis angetreten, dass die Theorie, die dort vermittelt wird, unmittelbare Praxisrele- vanzbesitzt.Siewerdenschonnachdenersten Kursen merken, dass sich Ihr Verständnis für viele Prozesse in ihrer beruflichen Alltagswelt verändern wird – und Sie werden davon pro- fitieren! Studierbarkeit Studium und Beruf zu vereinbaren ist nicht einfach – und ein Privatleben braucht man schließlichauchnoch.DasbesteMBA-Konzept nützt nichts, wenn die Studierenden unter der Belastungzusammenbrechen. Deshalb dosie- ren wir den Stoff sorgsam, vermitteln ihn in kleinen Gruppen und in einer Atmosphäre, die das Lernen leicht macht. Dass wir auf die beruflichen Belastungen unserer Studenten Rücksicht nehmen und darauf sehr flexibel reagieren, versteht sich bei uns von selbst. Die Drei Säulen des Magdeburger MBA-Programms
  • 5 Die Kurse werden im Ostflügel des Juleums der Alten Universität Helmstedt abgehalten, eines der ältesten erhaltenen Universitäts- bauten Deutschlands mit einmaliger Atmo- sphäre. Studieren Sie in Räumen, die auch Gauß und Otto von Guericke schon erlebt haben. Ihr Studienort
  • 6 Das Studium Helmstedt Braunschweig Magdeburg Foto:Dr.StefanLutz Der Studiengang umfasst vier Semester, wobei das letzte Semester vor allem der Anfertigung der Masterarbeit vorbehalten ist. Der Studieninhalt ist auf insgesamt acht Module aufgeteilt, die jeweils aus mehreren Vorlesungen bestehen: Wirtschaftliche Grundlagen und Entrepreneurship (Modul I) Rechnungswesen und Controlling (Modul II) Finanzierung und Besteuerung (Modul III) Produktion, Logistik, Operations Research (Modul IV) Marketing und Internationales Management (Modul V) Personalführung und Informationsmanagement (Modul VI) Strategie und Verhalten (Modul VII) Globalisierung und Wirtschaftspolitik (Modul VIII) Das Modul I hat den Charakter eines Brü- ckenmoduls. Studierende, die bereits eine ökonomische Vorbildung haben, können sich bereits erbrachte Prüfungsleistungen anrech- nen lassen. In den Modulen II bis VIII sind jeweils mindestens vier Kreditpunkte zu er- werben. Weitere acht Kreditpunkte können aus den gleichen Modulen als Wahlfächer erworben werden. In zwei Seminaren, die im zweiten und dritten Semester angeboten werden, können jeweils sechs Kreditpunkte erworben werden und mit der Masterarbeit noch einmal 30 Kreditpunkte. Insgesamt ist der Studiengang mit 120 Kreditpunkten ak- kreditiert.
  • 7
  • 8 Die Otto-von-Guericke-Universität Magde- burg (OVGU) ist 1993 aus der Fusion dreier Magdeburger Hochschulen hervorgegangen und gehört zu den jüngsten Universitäten Deutschlands. Sie hat sich als aufstrebende, moderne und dynamische Profiluniversität etabliert. Die hohe Qualität von Lehre und Forschung, aber auch das attraktive Umfeld machen den Campus im Herzen der Landes- hauptstadt zu einer attraktiven Studienadres- se in der Mitte Deutschlands. Mit 13.000 Studierenden ist die OVGU das Zentrum innovativer Forschung und Lehre der Landeshauptstadt. Die Schwerpunkte liegen dabei traditionsgemäß in den Ingeni- eur- und Naturwissenschaften sowie in der Medizin. Ebenso vertreten und international anerkannt sind aber auch die an modernen Universitäten unerlässlichen Disziplinen Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaf- ten – insgesamt sind es über 100 Studien- gänge. Das Forschungsprofil der OVGU bestimmen die Exzellenzschwerpunkte Neurowissen- schaften, dynamische Systeme und Automo- tive. Hochkarätige Forschungs- und Entwick- lungseinrichtungen wie das Max-Planck-In- stitut, das Fraunhofer-Institut oder das Zentrum für neurowissenschaftliche Innova- tion und Technologie befinden sich in der Nähe des Campus und sind Teil eines engen Netzwerks von universitärer Forschung und innovativer Produktentwicklung. Die Otto-Von-Guericke-Universität Magdeburg
  • 9 Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität ist 1993 neu gegründet worden. Seitdem hat sie sich zu einer leistungsstarken wirtschaftswissen- schaftlichen Fakultät entwickelt und sich eine hohe Reputation erarbeitet. Dies gilt sowohl für ihre Forschungsleistung als auch für die Lehre. Als einzige Wirtschaftsfakultät bietet sie beispielsweise ein grundständiges Studi- um in englischer Sprache an, in dem vom Bachelor über den Master bis zum Ph.D. alle akademischen Abschlüsse erworben werden können – und das bereits seit 1997! Dass die Fakultät in den verschiedensten Rankings besonders gut abschneidet, rundet das Bild einer starken Fakultät ab.
  • 10
  • 11
  • 12 Studierende des MBA-Programms sind ein- geschriebene Studierende der Otto-von- Guericke-Universität, die sich für die wissen- schaftliche Durchführung des Programms verantwortlichzeichnet.DerGrad,dermitdem MBA-Abschluss vergeben wird, hat deshalb den Status eines akademischen Grades, denn dieStudienordnungunddiePrüfungsordnung des MBA-Studiengangs sind vom Senat der Otto-von-Guericke-Universitätverabschiedete und vom Kultusministerium Sachsen-Anhalt genehmigte Studiendokumente. Der Studiengang wurde im Herbst 2011 durch ACQUIN akkreditiert. Der Akademische Grad & Akkreditierung
  • 13
  • 14 Über die formalen Studienbedingungen und die Prüfungsmodalitäten informieren Sie die Studienordnung und die Diplom- prüfungsordnung, die Sie als PDF auf unserer Website herunterladen können. Die Präsenzstunden an der Universität Helmstedt finden freitags abends und samstags ganztägig statt. Dazu gibt es Online-Übungen, die Sie bequem zu Hause bearbeiten können. Organisation Ihre Ansprechpartner Christian Stahr Tel.: +49 (0) 3 91 / 67-1 29 40 Fax: +49 (0) 3 91 / 67-1 27 95 kontakt@mba-uni.de Prof. Dr. Joachim Weimann Tel.: +49 (0) 3 91/67-1 85 47 Fax: +49 (0) 3 91/67-1 29 71 joachim.weimann@ovgu.de Business School Magdeburg GmbH Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Universitätsplatz 2 39106 Magdeburg www.MBA-Uni.de KONTAKT MBA-Studiengang 12.800 € Semester 3.500 € Kurs: 600 € Konditionen
  • 15 Impressum Herausgeber Business School Magdeburg GmbH Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Universitätsplatz 2 39106 Magdeburg www.MBA-Uni.de Geschäftsführer Prof. Dr. Joachim Weimann Gestaltung Audiovisuelles Medienzentrum Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Fotos Ulrich Arendt Audiovisuelles Medienzentrum Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Alle Rechte vorbehalten. Magdeburg, den 26. Mai 2014 BBAMBA BUSINESS SCHOOL MAGDEBURG BBAMBA BUSINESS SCHOOL MAGDEBURG Für den Einstieg Bachelor of Arts in Business Administration Für den Aufstieg Master of Business Administration