Open Science 2.0

2,880 views
2,789 views

Published on

Vortrag bei #scilogs12 am 17.3.2012 in Deidesheim

Published in: Education
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
2,880
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
403
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Open Science 2.0

  1. 1. Open Science 2.0 Chancen und Grenzen Christian Spannagel Pädagogische Hochschule Heidelberg http://cspannagel.wordpress.com Twitter: @dunkelmunkel 1
  2. 2. Vorbereitung dieses Vortrags http://cspannagel.wordpress.com/ 2
  3. 3. Vorbereitung dieses Vortrags http://tinyurl.com/scilogs12openscience 3
  4. 4. Vorträge im Web Hashtag: #scilogs12 twitter backchannel Präsen- Twitter tation Wall Menschen irgendwo in der Welt Kamera Video stream (z.B. ustream.tv) 4
  5. 5. Nachbereitung dieses Vortrags http://tinyurl.com/scilogs12openscience 5
  6. 6. Wissenschaft und Gesellschaft „Elfenbeinturm“ 6
  7. 7. Transfer wissenschaftlicher Ergebnisse populärwiss. Literatur TV-Sendungen Seminarkurse, VHS-Kurse Museen und Science Centers Kinderuniversität … Open Science 1.0Examples: Faulstich, „Öffentliche Wissenschaft“ 7
  8. 8. Open Access Internet Open Science 1.5 Daten Publikationen Materialien 8
  9. 9. 9
  10. 10. Forschungszyklus CC-by Cameron Neylon 10http://de.wikiversity.org/wiki/Benutzer:OpenScientist/Offene_Wissenschaft
  11. 11. Mode of knowledge productionGibbons et al. 1994 Mode 1 Mode 2 academic application-oriented disciplinary transdisciplinary hierarchical antihierarchical conservative „team-oriented“ 11
  12. 12. Mode 2  prozessorientierteÖffentliche Wissenschaft Open Science 2.0 12
  13. 13. Forschungsideen onlinehttp://de.wikiversity.org/wiki/Benutzer:Cspannagel/forschungsideen 13
  14. 14. Aber dann könnte mir ja jemandmeine Ideen klauen… 14
  15. 15. Crowdsourcing &Kollektive Reflexion 15
  16. 16. Crowdsourcing &Kollektive Reflexion 16
  17. 17. Tippen lernen? 17
  18. 18. Aber ich könnte ja Fehlerhaftes bloggen… 18
  19. 19. Lab notebook 19
  20. 20. Öffentliches Schreiben 20
  21. 21. Forschung UND Lehre! Forschung Lehre Neueste Forschungsergebnisse lehren Studierende partizipieren in Forschungsprojekten (forschendes Lernen) Die eigene Lehre beforschen (Aktionsforschung) Studierende reflektieren Lernen & Lehren Öffentlichkeit 21
  22. 22. Wer ist DIE „Öffentlichkeit“? Öffentlichkeit Lehrer(innen) Wissenschaft- Studierende ler(innen) Trainer Freunde Coaches … du 22
  23. 23. Aktionsforschung planen Web Literatur Theorie handeln Daten bewerten 23vgl. Hinchey (2008), Action Research primer
  24. 24. Und täglich grüßt das Murmeltier… 24
  25. 25. Youtube-Aufzeichnungen 25
  26. 26. Reflexion in meinem Weblog 26
  27. 27. Twittern… 27
  28. 28. Erneute Reflexion… 28
  29. 29. Infos über Twitter… 29
  30. 30. Erneute Reflexion… 30
  31. 31. Inverted Classroom Conference http://invertedclassroom.wordpress.com 31
  32. 32. Lehrprojekte im Web Projekt von @mpunktg 32
  33. 33. Wichtig: Grundvernetzung! 33
  34. 34. Jeder ist Wissenschaftler(in)! 34
  35. 35. Grenzen?• Transfer auf andere Disziplinen, Teildisziplinen, Themengebiete, …?• Voraussetzung: Verständlichkeit 35
  36. 36. Grenzen? 36
  37. 37. Grenzen?• Zeit?• Anerkennung im „traditionellen“ System?• Lobhudelei! 37
  38. 38. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!http://www.christian-spannagel.deweblog: http://cspannagel.wordpress.comtwitter: @dunkelmunkelskype: chrisp1976email: spannagel@ph-heidelberg.de http://tinyurl.com/scilogs12openscience The icon “Public Scientist” was created by Tweety The icon “Open Science” (derivate work) and is distributed under terms of the was created by GNU Free Documentation license, Version 1.2. Oliver Tacke 38

×