07.05.2013 | Communote Webcast | Dirk RöhrbornWebcast:Führung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreicheFührungskom...
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comInhalte dieses Webcast...
Ergebnisse der Gallup-Studie 2012:63% der Arbeitnehmer machen „Dienst nach Vorschrift“.42% der Arbeitnehmer bringen keine ...
Die Kosten:> 122 Mrd. €… für die deutsche Wirtschaftnur durch +3,5 Fehltage pro Mitarbeiteraufgrund mangelnder emotionaler...
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.com• weiß, was von ihm er...
Das persönliche Gesprächist und bleibt das wichtigste Führungsinstrument.
Doch was tun wir, wenn das nicht immer möglich ist?… weil Mitarbeiter an verschiedenen Standorten verteilt arbeiten… weil ...
Virtuelle Kommunikation nutzen… als Ergänzung zum persönlichen Gespräch
Communote – Die neue Art der KommunikationAktivitätsstrom(Alle, Meine)Kommentare,DiskussionenKurznachrichtenmit Formatieru...
Wie erleichtert Communote dieFührungskommunikation?5 Best Practices.
Gesetzte Ziele konsequent verfolgen
Bereich für dasTeamNachrichten fürdas TeamTags für denBereichDas aktiveTeamInformation derFührungskraftAntwort derFührungs...
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.com Inhalte in Communote...
Feedback, Lob und Kritik
KurzesFeedback per„Mögen“bzw. „Likes“Feedback andas Team
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.com#2 Regelmäßiges Feedba...
Informiert sein und situativ reagieren
„Thema“ für dasProjektNachrichten nurfür das ProjektTags, z.B. für#Risiko, #statusDas TeamStatusberichtBild mit demProjekt...
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.com#3 Informiert sein und...
Ideen und Talente erkennen und entwickeln
Bereich fürIdeenaustauschIdee einesMitarbeitersUnterstützungvon KollegenHinweis aufInternet-QuelleSchnellesFeedback
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.com#4 Talente erkennen un...
Meetings organisieren und durchführen
VertraulicherBereich für denFührungskreisAnkündigungeines MeetingsUmgehendesFeedbackVorschläge fürdie AgendaSchnellesFeedb...
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.com#5 Meetings organisier...
6 wichtige Gründe fürFührungskräfte,Communote aktiv zunutzen.
Vorteil #1: Mehr TransparenzMit Communote sind Führungskräfte „näher dran“ am Team.
Vorteil #2: GeschwindigkeitChancen können schneller aufgegriffen, Risiken schnellerabgewendet, Probleme schneller gelöst w...
Vorteil #3: MitarbeitermotivationMitarbeiter fühlen sich besser eingebunden und betreut.
Vorteil #4: Talente werden sichtbarTalente werden im Austausch sichtbar, auch „Stille“ kommen zu Wort.
Vorteil #5: Leerlauf-zeiten sind für Führungs-kommunikation nutzbarZeiten unterwegs nutzen, um das Teamvoranzubringen.
Vorteil #6: Spaß an der ArbeitEs begeistert Mitarbeiter, gemeinsam erfolgreich zu sein.
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comKunden über Communote„...
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comEmpfehlungen für den S...
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comEmpfehlungen für den S...
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comEmpfehlungen für den S...
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comZeit für Ihre Fragen: ...
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comHinweis auf unseren nä...
„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“Erich Kästner in „Moral“
© Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comStarten Sie jetzt mit ...
www.communote.comtwitter.com/communotefacebook.com/communoteyoutube.com/communoteComslideshare.net/communoteDirk RöhrbornC...
Führung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
Führung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
Führung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
Führung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
Führung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
Führung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
Führung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
Führung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Führung 2.0 mit Communote: Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation

721

Published on

Published in: Business
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
721
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
15
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Führung 2.0 mit Communote: Best Practices für erfolgreiche Führungskommunikation"

  1. 1. 07.05.2013 | Communote Webcast | Dirk RöhrbornWebcast:Führung 2.0 mit Communote:Best Practices für erfolgreicheFührungskommunikation.
  2. 2. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comInhalte dieses Webcasts Einleitung Präsentation Welche Rolle spielt elektronische Kommunikation inder Mitarbeiterführung? Was sind die Kernfunktionen von Communote alsInstrument für Führungskräfte? Was sind Best Practice-Beispiele für den Einsatz vonCommunote für die Führungskommunikation? Was sind die Vorteile von Communote im Vergleichzu E-Mail und anderen Social Media Werkzeugen? Was sagen unsere Kunden über Communote? Wie starte ich mit Communote in eine neue Art derFührungskommunikation?
  3. 3. Ergebnisse der Gallup-Studie 2012:63% der Arbeitnehmer machen „Dienst nach Vorschrift“.42% der Arbeitnehmer bringen keine eigenen Ideen in ihre Arbeit ein.23% der Arbeitnehmer haben innerlich gekündigt.Quelle: Gallup, 2012Status-quo in deutschenUnternehmen
  4. 4. Die Kosten:> 122 Mrd. €… für die deutsche Wirtschaftnur durch +3,5 Fehltage pro Mitarbeiteraufgrund mangelnder emotionaler Bindung …
  5. 5. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.com• weiß, was von ihm erwartet wird• kann sich mit den Unternehmenszielen identifizieren• hat Materialien und Arbeitsmittel ausreichend zur Verfügung• kann tun, was er am besten kann• erhält Anerkennung• sieht, dass sich seine Kollegen für Qualität engagieren• wird als Mensch gesehen• erhält Unterstützung• weiß, dass seine Meinung zählt• sieht einen Fortschritt• kann lernen und sich entwickeln• hat einen guten Freund im UnternehmenAspekte für emotionale Bindung (nach Gallup)Quelle: Gallup, 2012
  6. 6. Das persönliche Gesprächist und bleibt das wichtigste Führungsinstrument.
  7. 7. Doch was tun wir, wenn das nicht immer möglich ist?… weil Mitarbeiter an verschiedenen Standorten verteilt arbeiten… weil die Führungsspannen zu groß geworden sind… weil Führungskräfte mit weiteren Aufgaben betraut sind… weil wir viel unterwegs sind
  8. 8. Virtuelle Kommunikation nutzen… als Ergänzung zum persönlichen Gespräch
  9. 9. Communote – Die neue Art der KommunikationAktivitätsstrom(Alle, Meine)Kommentare,DiskussionenKurznachrichtenmit FormatierungArbeitsthemen(m. Berechtigung)Suche(Text, Themen,Autoren)Schlagworte(Filter)Personen(Filter)@stefan wann findet der nächster #Steuerkreis statt?Wurde die #Agenda schon erstellt?Anhänge,@mentions, #tags
  10. 10. Wie erleichtert Communote dieFührungskommunikation?5 Best Practices.
  11. 11. Gesetzte Ziele konsequent verfolgen
  12. 12. Bereich für dasTeamNachrichten fürdas TeamTags für denBereichDas aktiveTeamInformation derFührungskraftAntwort derFührungskraftRückfrage ausdem TeamSuche undFilterSchnellesFeedback
  13. 13. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.com Inhalte in Communote: Betonung wichtiger Ziele in der Alltags-Kommunikation Kommunikation von erreichten Meilensteinen Maßnahmen zur Zielerreichung Schlagworte bzw. Tags: #Ziel, #Status, #Meilenstein, #Maßnahme Nutzen: Die Ausrichtung auf die Ziele wird verstärkt. Aufmerksamkeit auf das Wesentliche gelenkt Ziele werden nachvollziehbar für das Team.#1 Gesetzte Ziele konsequent verfolgen
  14. 14. Feedback, Lob und Kritik
  15. 15. KurzesFeedback per„Mögen“bzw. „Likes“Feedback andas Team
  16. 16. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.com#2 Regelmäßiges Feedback, Lob und Kritik Inhalt in Communote: Einfach mal „Danke“ sagen Lob für gute Leistungen als Kommentar oder „Like“ Inhaltliches Feedback zu konkreten Sachverhalten Hilfestellungen in schwierigen Situationen Schlagworte bzw. Tags: #Feedback, #Lob, #Danke Nutzen: Lob und Dank vor der gesamten Mannschaftsteigert die Mitarbeitermotivation Ansporn auch für andere Teammitglieder Bessere Arbeitsergebnisse durch optimale Unterstützung
  17. 17. Informiert sein und situativ reagieren
  18. 18. „Thema“ für dasProjektNachrichten nurfür das ProjektTags, z.B. für#Risiko, #statusDas TeamStatusberichtBild mit demProjektplanFiltern nach„Beschwerde“
  19. 19. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.com#3 Informiert sein und situativ reagieren Inhalt in Communote: Statusbericht, Gesprächsnotizen vonMitarbeiter Feedback von Führungskräften Schlagworte bzw. Tags: #Status, #Notiz, #Gespräch, #Risiko,#Chance Nutzen: Rechtzeitig auf drohende Risikenreagieren können Konfliktpotential im Team frühzeitigerkennen und behandeln Chancen frühzeitig nutzen
  20. 20. Ideen und Talente erkennen und entwickeln
  21. 21. Bereich fürIdeenaustauschIdee einesMitarbeitersUnterstützungvon KollegenHinweis aufInternet-QuelleSchnellesFeedback
  22. 22. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.com#4 Talente erkennen und entwickeln Inhalt in Communote: Ideen, Hinweise, Meinungen o.ä. vonMitarbeitern Feedback, Unterstützung und Impulse vonerfahrenen Führungskräften Informeller Austausch im Rahmen vonCoachings (auch vertraulich) Schlagworte bzw. Tags: #Hinweis, #Idee, #Coaching, #Feedback,#Lesenswert, #Kritik, #Tipp Nutzen: Führungskräfte erkennen Talente anhandvon Communote-Posts Feedback und Hinweise können einfachgeteilt werden (Impulse geben) Coaching kann virtuell begleitet werden
  23. 23. Meetings organisieren und durchführen
  24. 24. VertraulicherBereich für denFührungskreisAnkündigungeines MeetingsUmgehendesFeedbackVorschläge fürdie AgendaSchnellesFeedback
  25. 25. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.com#5 Meetings organisieren und durchführen Inhalt in Communote: Themenvorschläge Live-Protokoll von Meetings Abstimmungen zwischen den Terminen undzur Vor-/Nachbereitung Schlagworte bzw. Tags: #Meeting, #Agenda, #Top, #Themen,#Ergebnis, #Entscheidung, #Auftrag Nutzen: Agendapunkte werden transparentgesammelt Protokoll sofort nachvollziehbar verfügbar,auch für Dritte Themen und Aufgaben gehen nicht verloren
  26. 26. 6 wichtige Gründe fürFührungskräfte,Communote aktiv zunutzen.
  27. 27. Vorteil #1: Mehr TransparenzMit Communote sind Führungskräfte „näher dran“ am Team.
  28. 28. Vorteil #2: GeschwindigkeitChancen können schneller aufgegriffen, Risiken schnellerabgewendet, Probleme schneller gelöst werden.
  29. 29. Vorteil #3: MitarbeitermotivationMitarbeiter fühlen sich besser eingebunden und betreut.
  30. 30. Vorteil #4: Talente werden sichtbarTalente werden im Austausch sichtbar, auch „Stille“ kommen zu Wort.
  31. 31. Vorteil #5: Leerlauf-zeiten sind für Führungs-kommunikation nutzbarZeiten unterwegs nutzen, um das Teamvoranzubringen.
  32. 32. Vorteil #6: Spaß an der ArbeitEs begeistert Mitarbeiter, gemeinsam erfolgreich zu sein.
  33. 33. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comKunden über Communote„… noch nie war ich so gut über interne Themen, Aktivitäten und denaktuellen Status in Projekten informiert!“Oliver Wegner, Mitglied der Geschäftsführung, INtem"Communote hat uns sehr begeistert. Communote ist für uns eine praktischeund einfache Art, Informationen zu teilen und allen Kollegen zugänglich zumachen. Außerdem hat noch nie ein Tool innerhalb kürzester Zeit eine so hoheAkzeptanz im gesamten Unternehmen gewinnen können."Jörg Leute, Geschäftsführer, itdesign"... alle Beteiligten bekommen die wichtigen Themen tatsächlich mit,Informationen verschwinden nicht mehr in persönlichen Postfächern ...„Marco Breitenstein, Bereichsleiter
  34. 34. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comEmpfehlungen für den Start mit Communote (1/3) Mit einem Piloteinsatz starten: Communote für alle Mitarbeiter im Teambereitstellen Erste Pilotbereiche auswählen Ggf. separate Themen anlegen, z.B. fürVertrieb, Marketing, Entwicklung Zugriffsschutz: So offen wie möglich undso geschlossen wie nötig Communote im Meeting vorstellen undRegeln vereinbaren (z.B. täglichen#Status) Prinzipien erklären und vorleben Nutzung im Unternehmen verbreiten
  35. 35. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comEmpfehlungen für den Start mit Communote (2/3) Mit einem Piloteinsatz starten: Prinzipien erklären und vorleben Pull-Prinzip statt Push: dem Team die Hol-Schuld erklären und demonstrieren E-Mail-Kommunikation konsequent inCommunote verlagern Führungskräfte und Multiplikatoren gezielteinbinden Mit Vorbild vorangehen. Offenkommunizieren. Feedback geben undWissen teilen. Communote ergänzt persönlichen Dialog,ist aber kein Ersatz. Nutzung im Unternehmen verbreiten
  36. 36. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comEmpfehlungen für den Start mit Communote (3/3) Mit einem Piloteinsatz starten: Prinzipien erklären und vorleben Nutzung im Unternehmen verbreiten Erfahrungen aus den Pilotbereichenauswerten und Quick-Wins kommunizieren Vermittlung von Medienkompetenz in dieFührungskräfteentwicklung integrieren Spannende Inhalte und Themen exklusiv inCommunote bereitstellen und diskutieren Auch den Spaßfaktor nutzen Top-Management aktiv einbinden
  37. 37. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comZeit für Ihre Fragen: Führung 2.0 mit CommunoteBitte stellen Sie Ihre Fragen imChat. Vielen Dank.
  38. 38. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comHinweis auf unseren nächsten Webcast Webcast am Dienstag, 28.5.2013, 16:00 Uhr Social Media Einführung in Unternehmen:Vorgehen und Best Practices für die Einführung vonCommunote als firmenweiteKommunikationsplattform Themen: Wie schaffe ich Verständnis für den Nutzen einesSocial Media Tools für die interne Kommunikation? Welche Prinzipien sind bei der Einführung zubeachten? Wie kann die Akzeptanz aller Mitarbeiter erreichtwerden? Mit welchen Maßnahmen gelingt die Einführung? Was gibt es für Tipps und Tricks, um die Einführungzu erleichtern?
  39. 39. „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“Erich Kästner in „Moral“
  40. 40. © Communote GmbH · Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden/Germany · +49(351)833 82-0 · www.communote.comStarten Sie jetzt mit Communote!www.communote.comtwitter.com/communotefacebook.com/communoteyoutube.com/communoteComslideshare.net/communote
  41. 41. www.communote.comtwitter.com/communotefacebook.com/communoteyoutube.com/communoteComslideshare.net/communoteDirk RöhrbornCEO, Vertrieb & MarketingTelefonTwitterXingE-Mail+49 351 833 82 130twitter.com/DirkRoehrbornxing.com/profile/Dirk_Roehrbornvertrieb@communote.comVielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×