•••
•    •   •    •        •    ••••
•    •   •    •        ••••
•   •    •   •        ••••
•   •   ••   •   •    •   •
•   •••   •
Einflussfaktoren                                              Schaffung von Freiräumen und -zeiten                        ...
••    •    •    •    •    •    •    ••
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!

825 views
752 views

Published on

Dr. Peter Geißler, KRC e.V. Researcher/ Enterprise 2.0 Consultant

Published in: Business
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
825
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
257
Actions
Shares
0
Downloads
11
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Von Social Software zur Social Organization: Auf den richtigen Mind-Set kommt es an!

  1. 1. •••
  2. 2. • • • • • ••••
  3. 3. • • • • ••••
  4. 4. • • • • ••••
  5. 5. • • •• • • • •
  6. 6. • ••• •
  7. 7. Einflussfaktoren Schaffung von Freiräumen und -zeiten zum Wissenstransfer und Lernen Herausforderungen Hierarchisches Entscheiden & autonome Netzwerke Anpassung von bzw. neue Arbeitsaufgaben und -rollen Permanente innerbetriebliche Schulungen und Anpassung der IT-InfrastrukturBetriebliche Weiterbildung von Kompetenz Bereitschaft für Veränderungen und angepasste Stellenprofile praktizieren
  8. 8. •• • • • • • • ••

×