JIRA @50Hertz vom Ticketssystem zum Vorganagsmanagementsystem

841 views
639 views

Published on

Veranstaltung "Atlassian Roadshow: JIRA Service Desk 1.0" in Berlin am 12. November 2013.
Eine Präsentation zum Thema "JIRA @50Hertz vom Ticketssystem zum Vorganagsmanagementsystem " von Gregor Markelj, zuständig für die IT Governance bei der 50Hertz Transmission GmbH.

Published in: Technology
0 Comments
3 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
841
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
12
Comments
0
Likes
3
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

JIRA @50Hertz vom Ticketssystem zum Vorganagsmanagementsystem

  1. 1. Jira @ 50Hertz Vom Ticketsystem zum Vorgangsmanagement 27.11.2013 Gregor Markelj
  2. 2. Inhalt • Was macht eigentlich 50Hertz? • Welche Rolle habe ich bei 50Hertz • • Wie ist Jira bei 50Hertz konfiguriert • Useranzahl • Welche Plugins nutzen wir? • Welche Aufgabenstellungen lösen wir mit Jira? • IT interne Lösungen und Fachbereichslösungen • Welche Aufgabenstellungen wollen wir noch lösen… 27.11.2013 Gregor Markelj 2
  3. 3. 50Hertz 50Hertz sorgt für Betrieb, Instandhaltung, Planung und Ausbau des 380/220-KilovoltÜbertragungsnetzes im Norden und Osten Deutschlands. Unser Netz erstreckt sich über eine Fläche von 109.360 km2 und hat eine Länge von rund 9.840 km, das entspricht etwa der Strecke Berlin-Rio de Janeiro. Es sichert die Netzintegration von etwa der Hälfte aller in Deutschland installierten Windkraftleistung. Wir sorgen für sichere Stromversorgung für mehr als 18 Millionen Menschen – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. 27.11.2013 Gregor Markelj 3
  4. 4. 50Hertz 27.11.2013 Gregor Markelj 4
  5. 5. Shareholder 27.11.2013 Gregor Markelj 5
  6. 6. Wer bin ich und was mache ich eigentlich bei 50Hertz? • IT Governance Richtlinienrahmen, IT Prozesse und IT Projektportfolio • Wie soll 50Hertz IT arbeiten, damit unsere Anwender glücklich sind • Welche IT Projekte setzen wir um? • Wie schaffen wir ein optimales Business / IT – Alignment? • Welche Rollen gibt es intern / welche extern? • Welche Services bieten wir an? 27.11.2013 Gregor Markelj 6
  7. 7. Wie sind wir dabei zu Jira gekommen? 1. 50Hertz löste sich vom Vattenfall Konzern 2. Alle IT Dienstleistungen wurden vorher konzernintern durch den Vattenfall IT Dienstleister bewerkstelligt 3. Durch die Eigenständigkeit entschied sich 50Hertz strategische Positionen wieder inzusourcen – eine eigene IT aufzubauen  4. 50Hertz IT brauchte ein Ticketsystem  1. Unsere Konzernmutter setzt Jira für das Anforderungsmanagement im SAP Umfeld ein und zeigte uns diese Lösung 2. Es passte durch die Flexibilität in unsere bestehende IT Landschaft  Integration mit bestehendem Assetsystem möglich, AD Kopplung 27.11.2013 Gregor Markelj 7
  8. 8. Wie ist unser Jira konfiguriert? SSO durch Communardo Vorgeschaltet Asset Infos (Computer, Server, Plugins • • • • • • • • • • 50HertzPlugin Atlassian JIRA - Admin Helper Plugin Bob Swift Software - JIRA Create on Transition Plugin CustomWare Traffic Lights Database Custom Field dynamic-forms Email This Issue Plugin iDalko Table Grid plugin j500 intenso-jira-tools JavaMelody Monitoring Plugin • • • • • • • • JIRA Calendar Plugin JIRA Gantt-Chart Project JIRA Issue Collector Plugin JIRA Suite Utilities JIRA Toolkit Plugin Query Issues Custom Fields valiantys-base-plugin VertygoSLA - Service Level Agreement User & Gruppen Infos Software, Räume, Verträge,..) 50Hertz Elia 27.11.2013 Gregor Markelj 8
  9. 9. Erstes Projekt : Ticketsystem Ticketsystem wird im Projekt namens IT Support gehandelt • Incident Management mit SLA Parametern • Change Management User Request Kategorisierung im Service Desk Eingangskanäle: Mail / Service Desk / zukünftig Issue Collector 27.11.2013 Gregor Markelj 2nd Level Mail Weiterleitung an Third Party Mails werden durch das 50Hertz-Plugin an Dienstleister Mit Ticketinhalten weitergeleitetNach Ticketrückgabe werden automatisch Statusinfos gesetzt und Transitionen ausgeführt 9
  10. 10. Erstes Projekt : Ticketsystem Abbildung typischer Ticketinformationen 27.11.2013 Gregor Markelj 10
  11. 11. Erstes Projekt : Ticketsystem Database Custom Field Zur schnellen Einblendung IT relevanter Infos: • Vertragsdaten zur relevanten Applikation • Schnelles Zuweisen an relevante Vertragspartner • 27.11.2013 Gregor Markelj User zugeordnete IT Assets 11
  12. 12. Vorteile des Ticketsystems • Kanalisierung der Vorgänge • Abarbeitung von Vorgängen nach Priorität und Zeitdimension • Transparenz der Abarbeitung für die Tickets des jeweiligen Users • • • • Verknüpfung von externen Daten Kommunikation mit allen Beteiligten (User, IT intern, Dienstleister) Verwendung von VertygoSLA zum Monitoring der Vertragseinhaltung Revisionssicherheit 27.11.2013 Gregor Markelj 12
  13. 13. Zweites Projekt : Ruplan & Microstation Entwicklungstracking 50Hertz Abteilung „Netzbau“ begann sich für Jira zu interessieren. Fortentwicklung von CAE (Computer Aided Engineering) und CAD (Computer Aided Design) Projekten Gründe: • Strukturiertes Abarbeiten von Aufgaben • Ablösung von Excel Aufgabenlisten möglich  Kommunikation mit allen Stakeholdern wird automatisiert • Abteilungsübergreifende Arbeit leicht machbar • Vorgangsbezogene Zusatzinformationen 27.11.2013 Gregor Markelj 13
  14. 14. Drittes Projekt : Entwicklungsgespräch • Im Personalbereich konnte das Thema Personalentwicklung mit Bewertungskriterien mit Jira optimiert werden: • 27.11.2013 Gregor Markelj Erfassung von Mitarbeiterbewertungen und Vereinbarung von Zielen 14
  15. 15. Viertes Projekt : Facility Management • Tickethandling für das Facility Management • Management von Handwerkeraufträgen 27.11.2013 Gregor Markelj 15
  16. 16. Fünftes Projekt: Vielzahl von Softwareentwicklungsprojekten • IT intern haben wir dann Jira als Softwareentwicklungstrackingtool entdeckt  • Management von Softwarereleases in der Projektierung • Strukturierung von IT Projekten – auch mit Jira Gantt Chart Project Plugin 27.11.2013 Gregor Markelj 16
  17. 17. Sechstes Projekt: IT Projektportfoliomanagement • • Bewertung • Priorisierung • Kalkulation • Erarbeitung des IT Business Plans • Ressourcenplanung • 27.11.2013 Gregor Markelj Erfassung von IT Projektanträgen Genehmigung durch IT und kaufmännische Bereiche 17
  18. 18. Ausblick • Ticket Webformulare mit Issue Collector • Upgrade auf Jira 6.0.8 durch Communardo • Ausbau der Email Schnittstelle – XML Austauschformat in Kooperation mit Communardo • Ggf. Einsatz des Service Desk Plugins • Ausbau weiterer Fachbereichsanforderungen • Parallelisierung von Aufgaben (im Rahmen Changeprozess) im Jira mit JIRA Create on Transition Plugin 27.11.2013 Gregor Markelj 18
  19. 19. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Fragen?? Für Rückfragen steht gerne zur Verfügung: Gregor Markelj 50Hertz Transmission GmbH 27.11.2013 Gregor Markelj 19

×