Sharing Economy und der Einfluss auf Städte & Mittelstand

1,258 views

Published on

Welchen Einfluss hat der KoKonsum in folgenden Branchen und wie könnten Gewerbe / SMEs partizipieren?

Bürger werden immer mündiger & wollen mit ihren Anliegen ernst genommen werden und Ausgaben mitgestalten!

Straßenschäden melden
Schäden / Auffälligkeiten angeben
Stromnetze zurückkaufen
Bürgerbeteiligung
Fahndungen auf Facebook
Premium Cola
Knöllchen-App
Strom selbst produzieren und einspeisen
Private Kindergartenstädte
Müll aufsammeln (Asien)
Toiletten anbieten
Wheelmap
App & the City

0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
1,258
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
26
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Sharing Economy und der Einfluss auf Städte & Mittelstand

  1. 1. KOKONSUM FÜR SMES - HERAUSFORDERUNG & POTENTIAL @danbar87 | @kokonsum
  2. 2. KoKonsum.org@danbar87 ÜBER MICH – DANIEL BARTEL @danbar87 | www.daniel-bartel.de Digital Consultant & Corporate Entrepreneur Bachelor of Arts, Service Management (IBM)
  3. 3. KoKonsum.org@danbar87 WIE VIELE BOHRMASCHINEN SIND IM UMLAUF?
  4. 4. KoKonsum.org@danbar87 ZWEI WESENTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN Planet in der Krise Missstände erzwingen einen Bewusstseinswandel Durchbruch von Onlinemedien mobile Endgerätn und schnelle Online- Zugänge  KoKonsum: Traditioneller Konsum wird durch moderne Technologie und soziale Netzwerke neu definiert.
  5. 5. KoKonsum.org@danbar87 KAUM ETWAS, WAS WIR NICHT TEILEN KÖNNEN
  6. 6. KoKonsum.org@danbar87 HUNDERTE MÖGLICHKEITEN DES KOKONSUMS
  7. 7. KoKonsum.org@danbar87 GESELLSCHAFTLICHER WANDEL – BEISPIEL AUTOMARKT Reputation + Community + gemeinsamer Zugriff = Kollaborativer Konsum 20. Jahrhundert 21. Jahrhundert Ansehen + Werbung + Eigentum = Hyper Konsum
  8. 8. KoKonsum.org@danbar87 VIELE FAKTOREN SIND DER SCHLÜSSEL DES KOKONSUMS Fremden vertrauen Glaube an Gemeingut Freie Kapazitäten Kritische Masse P2P Technologien Wachsender Community-Gedanke Umweltaspekte Kosten- sensibilität http://ourworld.unu.edu/en/collaboratively-consuming-everyday-things/
  9. 9. KoKonsum.org@danbar87 VIELE FAKTOREN SIND DER SCHLÜSSEL DES KOKONSUMS Fremden vertrauen Glaube an Gemeingut Freie Kapazitäten Kritische Masse P2P Technologien Wachsender Community-Gedanke Umweltaspekte Kosten- sensibilität http://ourworld.unu.edu/en/collaboratively-consuming-everyday-things/ Dir gefällt die Präsentation? Dann folge uns auf Twitter! @danbar87 @KoKonsum
  10. 10. KoKonsum.org@danbar87 SHARECONOMY: THE „GERMAN ANGST“? http://www.tate.org.uk/modern/exhibitions/jeffwall/image/roomguide/rm1_destroyed_room_lrg.jpg Airbnb:http://cache.gawkerassets.com/assets/images/7/2011/08/airbnbplace.jpg „Wichtigster Trend der Zukunft!“ „Deutsche Industrie in Gefahr!“
  11. 11. KoKonsum.org@danbar87 MASSIVER WANDEL, LAUT DIETMAR DAHMEN Menschen verbinden sich mit Menschen Wir verbinden uns überall Menschen verbinden sich mit “Unsichtbarem” Alles verbindet sich mit Allem Sender verbindet sich mit Empfänger
  12. 12. KoKonsum.org TEILEN IST DAS NEUE HABEN NICHT CONSUMER PROSUMER NICHT SPÄTER SONDERN SOFORT
  13. 13. KoKonsum.org BEISPIELE
  14. 14. KoKonsum.org WISSEN Wikipedia Stack Overflow
  15. 15. KoKonsum.org GEGENSTÄNDE Whyownit ebayStuffle it
  16. 16. KoKonsum.org WOHNEN airbnb Couchsurfing GetYourGuide
  17. 17. KoKonsum.org ERLEBEN & ZIELE ERREICHEN EpiclistSpontacts
  18. 18. KoKonsum.org SPIELEN GeocachingDraw Something
  19. 19. KoKonsum.org BILDER Instagram EyeEm
  20. 20. KoKonsum.org DATEN & CODE Dropbox BugTracker
  21. 21. KoKonsum.org KLEIDUNG & ARBEIT Kleiderkreisel Workhub
  22. 22. KoKonsum.org ESSEN Foodsharing
  23. 23. KoKonsum.org BEZAHLEN Sum up Bitcoin Wallet
  24. 24. KoKonsum.org FINANZIEREN Kickstarter / betaplace.org
  25. 25. KoKonsum.org IN DER NÄHE Wheelmap Mein Parklpatz
  26. 26. KoKonsum.org CARSHARING  Klassisch / Ad Hoc  p2p Flinkster, DriveNow, Car2Go Carzapp, Tamyca, Autonetzer
  27. 27. KoKonsum.org@danbar87 AUF DEN WEG: KEYLESS P2P-CARSHARING Getaround (US)
  28. 28. KoKonsum.org RIDESHARING  Long Distance  Ad Hoc Mitfahrgelegenheit flinc
  29. 29. KoKonsum.org NEXT LEVEL: INTERMODALE MOBILIÄT! Mobility Map Moovel / Waymate
  30. 30. KoKonsum.org IM VERKEHR Google Maps Blitzer.de
  31. 31. KoKonsum.org@danbar87 … UND IN DER KOMMUNE?  Straßenschäden melden  Schäden / Auffälligkeiten angeben  Stromnetze zurückkaufen  Bürgerbeteiligung  Fahndungen auf Facebook  Premium Cola  Knöllchen-App  Strom selbst produzieren und einspeisen  Private Kindergartenstädte  Müll aufsammeln (Asien)  Toiletten anbieten  Wheelmap  App & the City  Bürger werden immer mündiger & wollen mit ihren Anliegen ernst genommen werden und Ausgaben mitgestalten!
  32. 32. KoKonsum.org@danbar87 UND ... UND ... UND … 10.000 Airbnb-Übernachtungen täglich* 10 bis 30.000 Fahrgäste über Carpooling.com** 2,7 Milliarden US$ Crowdfunding *** 4,7 Tonnen Food-Sharing in Deutschland *** 23,5% weniger CO2 *** * Airbnb ** Carpooling.com *** Lendor Studie
  33. 33. KoKonsum.org@danbar87 WELCHEN EINFLUSS HAT DER KOKONSUM IN FOLGENDEN BRANCHEN UND WIE KÖNNTEN GEWERBE / SMES PARTIZIPIEREN? Private Unterkünfte 1. Lokale Geschäfte in Bezirken? 2. Stadtverwaltung? 3. Geschäftsreisende? 4. Tourismus? 5. Reiseanbieter? Privates Carsharing/Autovermietung 6. Mietwagenportale? 7. Technischer Zulieferer? 8. Studenten? 9. Fahrzeugflotten in Firmen? 10. Fahrzeugflotten bei Komunen?
  34. 34. KoKonsum.org@danbar87 WELCHEN EINFLUSS HAT DER KOKONSUM IN FOLGENDEN BRANCHEN UND WIE KÖNNTEN GEWERBE / SMES PARTIZIPIEREN? Private Unterkünfte 1. Lokale Geschäfte in Bezirken? 2. Stadtverwaltung? 3. Geschäftsreisende? 4. Tourismus? 5. Reiseanbieter? Privates Carsharing/Autovermietung 6. Mietwagenportale? 7. Technischer Zulieferer? 8. Studenten? 9. Fahrzeugflotten in Firmen? 10. Fahrzeugflotten bei Komunen? Dir gefällt die Präsentation? Dann folge uns auf Twitter! @danbar87 @KoKonsum
  35. 35. WERDEN SIE TEIL! WWW.KOKONSUM.ORG @danbar87 | www.daniel-bartel.de

×