22.03.2012CLS After Work Talk, Basel    Nur einem muss es gefallen:    Dem Nutzer!Usability Optimierung von Websites!Marku...
Inhalt-  Was ist Usability?-  Wie optimiert man die Usability einer Website?   -  Beispiel: Usability Testing-  Links-  ab...
Was ist Usability?                      3
Usability nach Wikipedia bzw. ISOGebrauchstauglichkeit-  effektiv-  effizient-  zufriedenstellendBenutzerfreundlichkeit? pi...
Usability vs. User Experience picture: http://blog.procontext.com/2010/03/usability-und-user-experience-unterscheiden.html...
Wie optimiert man die Usability einer Website?                                                  6
Best Practice?                  7
ISO hat auch dafür eine Antwort-    Aufgabenangemessenheit-    Selbstbeschreibungsfähigkeit-    Lernförderlichkeit-    Ste...
Designen für den „Durchschnitt“ ist falschpicture: http://myvisualvocabulary.blogspot.com/2009/03/c-cartoons.html   9
Individuelle Unterschiedepicture: http://www.interaction-design.org/encyclopedia/mental_models_glossary.html   10
Usability Testing                     11
Die andere Seitepicture: http://www.cadfanatic.com/2009/08/solidworks-usability-testing/   12
Usability Labor pictures: Quelle: Rubin (1994): Usability-Labor bei IBM | http://www.mmi-basel.ch/de/dienstleistungen/dien...
Beispiel-Ablauf eines Usability Testings                                            14
Usability Testing ist nur eine Variante von vielen picture: http://www.usabilitynet.org/tools/methods.htm   15
Output eines Usability Testings-  Usability-Tests liefern meist einen «dicken» Bericht mit langen   Fehlerlisten-  So erhä...
Usability Test: Beispiel                            17
Eyetracking: Registrieren der Blickbewegung in Scan-Paths (Gaze-Plot)                                                     ...
Eyetracking: Registrieren der Blickbewegung in Hotspots                                                           19
Vor- und Nachteile eines Usability TestingsVorteile -  Gute Kontrolle der Störvariablen-  Ermöglicht das Erfassen von tief...
Besten Dank für die Aufmerksamkeitpicture: http://www.stevebromley.com/blog/2009/12/03/game-usability-advancing-the-player...
Links-  Making a better world through better design   http://www.interaction-design.org/-  iPad Usability Report der Niels...
aboutMarkus Hug promoviert an der Fakultät für Psychologieder Universität Basel im ForschungsschwerpunktMensch-Maschine-In...
Markus Hug, M.Sc.                                                                                     Fakultät für Psychol...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

After Work Talk über Usability-Optimierung von Webseiten

1,009
-1

Published on

Published in: Business
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,009
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

After Work Talk über Usability-Optimierung von Webseiten

  1. 1. 22.03.2012CLS After Work Talk, Basel Nur einem muss es gefallen: Dem Nutzer!Usability Optimierung von Websites!Markus Hug, M.Sc. | markus.hug@unibas.ch mmi-basel.ch @markushug
  2. 2. Inhalt-  Was ist Usability?-  Wie optimiert man die Usability einer Website? -  Beispiel: Usability Testing-  Links-  about / contact
  3. 3. Was ist Usability? 3
  4. 4. Usability nach Wikipedia bzw. ISOGebrauchstauglichkeit-  effektiv-  effizient-  zufriedenstellendBenutzerfreundlichkeit? picture: http://blog.procontext.com/2006/08/die-neue-din-en-iso-9241-110.html 4
  5. 5. Usability vs. User Experience picture: http://blog.procontext.com/2010/03/usability-und-user-experience-unterscheiden.html 5
  6. 6. Wie optimiert man die Usability einer Website? 6
  7. 7. Best Practice? 7
  8. 8. ISO hat auch dafür eine Antwort-  Aufgabenangemessenheit-  Selbstbeschreibungsfähigkeit-  Lernförderlichkeit-  Steuerbarkeit -  Erwartungskonformität-  Individualisierbarkeit-  Fehlertoleranz 8
  9. 9. Designen für den „Durchschnitt“ ist falschpicture: http://myvisualvocabulary.blogspot.com/2009/03/c-cartoons.html 9
  10. 10. Individuelle Unterschiedepicture: http://www.interaction-design.org/encyclopedia/mental_models_glossary.html 10
  11. 11. Usability Testing 11
  12. 12. Die andere Seitepicture: http://www.cadfanatic.com/2009/08/solidworks-usability-testing/ 12
  13. 13. Usability Labor pictures: Quelle: Rubin (1994): Usability-Labor bei IBM | http://www.mmi-basel.ch/de/dienstleistungen/dienstleistungen 13
  14. 14. Beispiel-Ablauf eines Usability Testings 14
  15. 15. Usability Testing ist nur eine Variante von vielen picture: http://www.usabilitynet.org/tools/methods.htm 15
  16. 16. Output eines Usability Testings-  Usability-Tests liefern meist einen «dicken» Bericht mit langen Fehlerlisten-  So erhält man einen guten Überblick der existierenden Interaktionsprobleme-  Wie «schlimm» die einzelnen Fehler sind, und welche unbedingt behoben werden sollten, kann durch die Tests oft nicht ermittelt werden. Hier entsteht erneut ein Interpretationsspielraum-  Der Usability-Test liefert nur das «was ist falsch?», nicht das «wie soll man es beheben?» 16
  17. 17. Usability Test: Beispiel 17
  18. 18. Eyetracking: Registrieren der Blickbewegung in Scan-Paths (Gaze-Plot) 18
  19. 19. Eyetracking: Registrieren der Blickbewegung in Hotspots 19
  20. 20. Vor- und Nachteile eines Usability TestingsVorteile -  Gute Kontrolle der Störvariablen-  Ermöglicht das Erfassen von tiefergehenden Faktoren: -  Keyboard Monitoring -  Videotaping zur späteren Analyse -  Eye-TrackingNachteile -  Labore schüchtern Benutzer öfters ein-  Labore sind selten mobil, so dass man nicht in die Umgebung des Endbenutzers hinein kann-  Manchmal sind tiefergehende Faktoren weniger lehrreich-  Labore sind teuer 20
  21. 21. Besten Dank für die Aufmerksamkeitpicture: http://www.stevebromley.com/blog/2009/12/03/game-usability-advancing-the-player-experience-book-review/ 21
  22. 22. Links-  Making a better world through better design http://www.interaction-design.org/-  iPad Usability Report der Nielsen Norman Group http://www.nngroup.com/reports/mobile/ipad/-  Jakob Nielsen: „Why You Only Need to Test with 5 Users“ http://www.useit.com/alertbox/20000319.html 22
  23. 23. aboutMarkus Hug promoviert an der Fakultät für Psychologieder Universität Basel im ForschungsschwerpunktMensch-Maschine-Interaktion. Er beschäftigt sich mitder Optimierung von Websites, im Speziellen mit derInformations-Architektur. Seit 2011 arbeitet er zudembei der Neuen Zürcher Zeitung im NZZ Lab, wo er dieThemen User Experience und Usability besetzt.mmi-basel.ch/hugmmi-basel.ch/de/forschung/projekte 23
  24. 24. Markus Hug, M.Sc. Fakultät für PsychologieAbteilung für Allgemeine Psychologie und Methodologie Missionsstrasse 62a 4055 Basel markus.hug@unibas.ch mmi-basel.ch @markushug
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×