FallstudienMitarbeiterbefragungen© Harris Interactive
Mitarbeiter-ZufriedenheitsbefragungZielsetzung Messung der Mitarbeiterzufriedenheit insgesamt(Definition und Berechnung e...
Mitarbeiterbefragung MobilfunkDer AuftraggeberInternationaler Mobilfunk-AnbieterZielsetzung• Ermittlung des Ist-Zustands d...
Die AuftraggeberVerschiedene britische Stadt- und Regionalverwaltungen• Zielsetzungen:• Erhöhung von Zufriedenheit und Mot...
Mitarbeiterzufriedenheit im TourismusbereichDer AuftraggeberEin weltweit agierendes Unternehmen für Kreuzfahrten mit Sitz ...
Zusammenspiel von Mitarbeiter- und KundenzufriedenheitDer AuftraggeberEin weltweit führendes Hotel und Casino aus Las Vega...
Mitarbeiterzufriedenheit im Schuh-HandelDer AuftraggeberEin europaweit agierendes Handelsunternehmen für SchuheZielsetzung...
Harris Interactive AGTel.: +49 40 669 625 – 0Fax: +49 40 669 625 – 299Beim Strohhause 31D - 20 097 Hamburgwww.harrisintera...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Mitarbeiterbefragungen - Fallstudien - Case Studies

756

Published on

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
756
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
5
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Mitarbeiterbefragungen - Fallstudien - Case Studies

  1. 1. FallstudienMitarbeiterbefragungen© Harris Interactive
  2. 2. Mitarbeiter-ZufriedenheitsbefragungZielsetzung Messung der Mitarbeiterzufriedenheit insgesamt(Definition und Berechnung eines Index) Identifizierung und Quantifizierung der Faktoren mit dem höchsten Einfluss darauf Schlüsselfaktoren: Arbeitsbedingungen, Betriebsklima, Führung durch unmittelbarVorgesetzte, Identifikation/Motivation/Zufriedenheit, Organisation/Struktur/Prozesse,Personalentwicklung, Kommunikation & Transparenz, Informationskanäle, VeränderungsprozesseMethodik und Umsetzung n=740 Online-Interviews mit Mitarbeitern der Deutschen Nationalbibliothek Alle Mitarbeiter wurden vom Unternehmen via Email persönlich über die anstehende Befragunginformiert, dabei wurde Harris Interactive vorgestellt und auf die Zusicherung der Anonymitäthingewiesen In einer anschließenden Email wurde der personalisierte Link zur Befragung verschickt Mit Hilfe des definierten Index und einer Relevanzanalyse konnten die entscheidenden Stellschraubenzur Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit ermittelt werden Die Ergebnisse wurden sowohl der Generaldirektion und dem Arbeitsteam als auch allen Mitarbeiternan den verschiedenen Standorten in mehreren Workshops präsentiert 13 Berichte, für die Standorte und Abteilungen, erstellt In Workshops wurden Maßnahmenpläne erstellt und anschließend umgesetzt2© Harris Interactive
  3. 3. Mitarbeiterbefragung MobilfunkDer AuftraggeberInternationaler Mobilfunk-AnbieterZielsetzung• Ermittlung des Ist-Zustands der Mitarbeiterzufriedenheit und -begeisterung sowie Überprüfung der Wirksamkeitzukünftig einzuleitender Maßnahmen• Monatliches Monitoring der Zufriedenheit der Mitarbeiter sowie der Serviceorientierung der Zentrale• Mittel- und langfristig signifikante Erhöhung der Zufriedenheit bzw. Begeisterung der Mitarbeiter• Befragung der Mitarbeiter zur Zufriedenheit und WeiterempfehlungMethodik und Umsetzung• Stufe 1: Eine qualitative Vorstudie zur Generierung von relevanten Beurteilungsfaktoren für das nachfolgende,kontinuierliche quantitative Monitoring, 38 Tiefeninterviews mit Mitarbeitern, sowohl face-to-face (in einemseparaten Raum) als auch telefonisch.Befragungsinhalte: Vorstellung, Versicherung der Anonymität, Wahrnehmung, Zufriedenheit als Mitarbeiter,Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, Überzeugung vom Arbeitgeber, Bewertung Arbeitgeber alsEinkaufsort, Pretest quantitativer Fragebogen, Wrap-up: Wichtigste Punkte aus Sicht des Mitarbeiters.• Stufe 2: Eine monatliche quantitative Befragung der Mitarbeiter, die Mitarbeiter wurden zwecks Steigerung derTeilnahmebereitschaft vom Betriebsrat des Unternehmens vorab über die Durchführung der Befragunginformiert. Zeitfenster für die Befragung pro Monat: 10 Tage. Befragungsmethode: Online-Interviews,Administration der Online-Fragebögen und des Einladungsmanagements auf Harris Interactives eigenen Servern.3© Harris Interactive
  4. 4. Die AuftraggeberVerschiedene britische Stadt- und Regionalverwaltungen• Zielsetzungen:• Erhöhung von Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter• Einteilung in verschiedene Motivations-Gruppen, zur besseren Ansprache• Verbesserung der Kommunikation• Methodik und Umsetzung:• Befragung der 3.556 Mitarbeiter via Online- und schriftlichem Fragebogen. Ca. 75% derMitarbeiter haben einen persönlichen Email-Zugang, diese wurden via Email zur Online-Beantwortung des Fragebogens eingeladen. Die anderen 25 % bekamen ihren Fragebogenvom Abteilungsleiter persönlich überreicht. Diese wurden ausgefüllt an Harris Interactivezurückgeschickt.• Der Erhebungszeitraum betrug 4 Wochen in den Monaten September und Oktober 2010.• Aufgrund des standardisierten Fragebogens für Stadtverwaltungen, konnten dieErgebnisse durch vorhandene Benchmarks besser eingeordnet werden.• Zum Abschluss wurden, unterstützt durch Trainer von Harris Interactive, eintägigeWorkshops mit den Mitarbeitern zur Umsetzung der Ergebnisse, durchgeführt.4Mitarbeiterbefragungen im öffentlichen Sektor© Harris Interactive
  5. 5. Mitarbeiterzufriedenheit im TourismusbereichDer AuftraggeberEin weltweit agierendes Unternehmen für Kreuzfahrten mit Sitz in DeutschlandZielsetzung Modellierung von Schlüsselfaktoren für Mitarbeiterzufriedenheit und -engagement Identifizierung und Quantifizierung der Faktoren mit dem höchsten Einfluss auf dieMitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiter-Engagement Bewertung des Unternehmens bzgl. dieser SchlüsselfaktorenMethodik und Umsetzung Es sollten insgesamt ca. 13.400 Mitarbeiter befragt werden, sowohl auf den Schiffen alsauch in der Verwaltung. Alle Mitarbeiter wurden vom Unternehmen via Email persönlich über die anstehendeBefragung informiert, dabei wurde Harris Interactive vorgestellt und auf die Zusicherung derAnonymität hingewiesen. In einer anschließenden Email wurde der Link und das Passwort zur Befragung verschickt. Harris Interactive konnte, aufgrund der nur HI vorliegenden Liste der IDs und Passwörter,gezielt Reminder verschicken. Die Befragungen finden derzeit jährlich (außerhalb der Haupturlaubszeiten) statt, derjeweilige Erhebungszeitraun beträgt drei Wochen.5© Harris Interactive
  6. 6. Zusammenspiel von Mitarbeiter- und KundenzufriedenheitDer AuftraggeberEin weltweit führendes Hotel und Casino aus Las Vegas in den USAZielsetzung Messung der Mitarbeitereinstellungen gegenüber dem Unternehmen Ermittlung des Mitarbeitereinflusses (positiv oder negativ) auf die Erwartungen und dieZufriedenheit von Hotelgästen Aufdecken von ProblembereichenMethodik und Umsetzung Befragung von 2.622 Mitarbeitern in über 250 Abteilungen. Die Mitarbeiter wurden über Infoblätter und via Gehaltsabrechnung über die anstehendeBefragung informiert. Den Link für die Befragung wurde ebenfalls via Gehaltsabrechnunggeliefert. Die Mitarbeiter hatten die Chance, die Befragung an ihrem privaten oder ihremGeschäfts-Rechner durchzuführen. Zusätzlich wurden in jedem Hotel und der VerwaltungComputer in separaten Räumen zur Teilnahme bereitgestellt. Der Erhebungszeitraum für die Mitarbeiterbefragung betrug vier Wochen im Herbst 2007. Kontinuierliche Befragung der Hotelgäste zur Kundenzufriedenheit Mit dieser Studie konnten die Zusammenhänge zwischen Kunden- und Mitarbeiter-zufriedenheit sehr deutlich herausgearbeitet werden und in welchen Bereichen akuterHandlungsbedarf bestand.6© Harris Interactive
  7. 7. Mitarbeiterzufriedenheit im Schuh-HandelDer AuftraggeberEin europaweit agierendes Handelsunternehmen für SchuheZielsetzung Ermittlung der Motivationsniveaus der Mitarbeiter Bedeutung von Führung Entwicklung und KommunikationMethodik und Umsetzung Es sollten insgesamt ca. 11.000 Mitarbeiter befragt werden, sowohl in den Geschäften alsauch in der Verwaltung. Sie wurden via Email zur Online-Befragung eingeladen, für alle Mitarbeiter lagenfirmeninterne Email-Adressen vor. Die Erhebungszeit betrug vier Wochen im Juni 2010. Es konnten Unterschiede für die verschiedenen Bereiche ermittelt werden und mit einerBenchmark-Analyse anhand des Harris Interactive Datenpools abgeglichen werden. So konnten speziell für die Verwaltung und die Mitarbeiter in den Geschäften abgestimmteMaßnahmenpläne entwickelt und umgesetzt werden.7© Harris Interactive
  8. 8. Harris Interactive AGTel.: +49 40 669 625 – 0Fax: +49 40 669 625 – 299Beim Strohhause 31D - 20 097 Hamburgwww.harrisinteractive.deWas können wir für Sie tun?Wir beraten Sie gern!© Harris Interactive 8

×