Präsentation Social Session Smartcheck Deutschland September 2012
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Präsentation Social Session Smartcheck Deutschland September 2012

on

  • 710 views

Präsentation from Smartcheck Deutschland given during Social Session in September 2012, Best Practice Examples, Social Media Tools, Case Studies from Social Media Consulting by Smartcheck | ...

Präsentation from Smartcheck Deutschland given during Social Session in September 2012, Best Practice Examples, Social Media Tools, Case Studies from Social Media Consulting by Smartcheck | Präsentation der Social Session von Smartcheck Deutschland von September 2012, Best Practice Beispiele aus dem B2B und B2C Breich, Instrumente aus der Welt der sozialen Medien und Case Studies

Statistics

Views

Total Views
710
Views on SlideShare
710
Embed Views
0

Actions

Likes
1
Downloads
7
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Präsentation Social Session Smartcheck Deutschland September 2012 Präsentation Social Session Smartcheck Deutschland September 2012 Presentation Transcript

  • Willkommen Bord! an Bord! Smartcheck Social Session Effizienter Einsatz sozialerAugust 2012 Medien in Unternehmen 1
  • WERTE DURCH ONLINE INTERAKTIONSmartcheck bietet systemische Business-to-Business und Business-to-Consumer Lösungenfür Unternehmen im Bereich Social Mediamit dem Ziel, Auffindbarkeit, Sichtbarkeit undOnline-Dialog zu verbessern August 2012 2
  • KundenAugust 2012 3
  • Was ist Social Media?August 2012 4
  • Soziale Medien = Kommunikation+ Kommunikation+ Neue Möglichkeiten mit neuen RegelnAugust 2012 5
  • August 2012 6
  • August 2012 7
  • Online- 77% glauben Online-Empfehlungen eher als Werbung in TV oder Zeitung revidiert, 72% haben Kaufentscheidung revidiert, nachdem sie Bewertung gelesen haben„Fan“ sein erhöht Wahrscheinlichkeit zum Kauf bzw. Weiterempfehlung um 41%August 2012 8
  • Was liefert Social Media?August 2012 9
  • Transparenz = Vertrauen = BeziehungAugust 2012 10
  • Inhalte liefern Ihre Zielgruppe kann Sie finden Durch technische Verlinkungen Sie sind für Ihre Zielgruppe maximal sichtbar Durch strukturierte, inhaltsschwere BotschaftenAugust 2012 11
  • Online InteraktionJuni 2012 12
  • Wie liefert Social Media dies?August 2012 13
  • Durch InfrastrukturAugust 2012 14
  • Was sind die Charakteristika von Social Media?August 2012 15
  • Effizienz • Abstimmung mit Zielgruppen durch Zuhören • Frequenz • Messbarkeit (Lernkurve) • Aktualität • Zugang und Erleichterung • Wissen und Inspiration Form • Text, Klang, Wort, Bild, bewegtes Bild Kosten • Bruchteil der bestehenden MarketingkostenAugust 2012 16
  • Was ist die größte Gefahr? Gefahr?August 2012 17
  • Gefahr: Die größte Gefahr: Nicht sichtbar sein!August 2012 18
  • Nur für B2C? Sichtbarkeit | Auffindbarkeit | Trialog |B2B B2C Botschafter werden | Empfehlungen | Loyalität | Indirekter Vertrieb Direktvertrieb | Branding | B2C Marktuntersuchung | Promotion Verkaufsanbahnung | Recruiting | B2B Expertendarstellung | Wissen | Employer & Corporate Branding | ReputationAugust 2012 19
  • Direkter Verkauf | Branding | B2C Marktuntersuchung | PromotionAugust 2012 20
  • Direkter Verkauf | Branding | B2C Marktuntersuchung | PromotionAugust 2012 21
  • Direkter Verkauf | Branding | B2C Marktuntersuchung | PromotionAugust 2012 22
  • Direkter Verkauf | Branding | B2C Marktuntersuchung | PromotionAugust 2012 23
  • B2B Recruiting | Employer & Corporate BrandingAugust 2012 24
  • B2B Recruiting | Employer & Corporate BrandingAugust 2012 25
  • Verkaufsanbahnung | Expertendarstellung | B2B Wissen | ReputationAugust 2012 26
  • Verkaufsanbahnung | Expertendarstellung | B2B Wissen | ReputationAugust 2012 27
  • Flug in die sozialen MedienAugust 2012 28
  • Dabei sein ist nicht alles!August 2012 29
  • Bedingungen und Schritte Strategische Vision haben Das eigene Geschäftsmodell kennen Ziele definieren Kommunikationsplan (Inhalte) Infrastruktur Engagement Kapazität KontinuitätAugust 2012 30
  • Schritte im Flugplan 2.0 Schritt 4 Schritt 3 TOWER Schritt 2 Evaluation Schritt 1 IN DER LUFT Dokumentation ABFLUG Kommunikationsplan Optimierung FLUGPLAN SmartScan Training Kick- Kick-Off Interviews Content & CommunityProjektplanung Analysen Team Strategie
  • Flugplan 2.0 Flugplan • Kick Off Meeting • Projektplanung (Team, Absprachen) Fertig machen zum Abflug • SmartScan • Analysen • Interviews • Social Media StrategieAugust 2012 32
  • Flugplan 2.0 In der Luft • Kommunikationsplan • Infrastruktur • Grund- und Aufbautrainings Control Tower • Optimierung und Lernen • Evaluation und DokumentationAugust 2012 33
  • Kommunikationsplan Wellen verschiedener InformationenVorher / Während der Aktion / Nachher Strom solider Informationen Wer bin ich? Was tue ich? Trialog Juni 2012 34
  • “Neue Entwicklungen und Technologien werden kurzfristig überschätzt und langfristig unterschätzt.”August 2012 35
  • Für die Teilnehmer der Social Session Gutschein 1 Gratis SmartScan light Im Wert von € 500 Gültig bis 31.10.12 1 Smartscan / Unternehmen Kurzanalyse, Strategievorschlag, Wettbewerbsindex, 1,5- 1,5-stündige ErgebnispräsentationAugust 2012 36
  • Case Studies
  • 2 Brüder von VenloEinzelhandel• Zentrale Lage in Venlo• 1 Straßenblock, 2 Stockwerke4 Mio. Kunden p.a.,davon 95 % ausDeutschland• Einzugsgebiet bis Dortmund, Bonn, Münsterland 38
  • denticareZahnärztliche Praxis• Zahnheilkunde• Kosmetische Zahnchirurgie• 35 Mitarbeiter• 7 Zahnärzte 39
  • VorgehensweiseMonitoring-AnalyseUmfrage und AuswertungSmartScan und StrategieentwicklungAnalysen und Interviews (Webseite, Extern,SWOT)Kommunikationsplan (Keywords, Event-Planung)Implementierung, TrainingsErgebnisse 40
  • 41
  • Das Angebot des Supermarkts ist klasse, da es hier einige "Spezialitäten" gibt,die man so in Deutschland nicht findet. Einkaufen ist gut. Kontaktaufnahme ist schlecht, schlechter gehts gar nicht. mehere Male per Mail versucht Keine Antwort . 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • Ab in die Luft!August 2012
  • Dropbox Online-Festplatte Zugriff auf Dateien von überall Gemeinsames Arbeiten Einfache DatensicherungNicht mehr an sich selbst sendenKeine USB SticksKeine externen Festplatten
  • Dropbox Automatische Synchronisierung Gemeinsames Arbeiten Ordnerstruktur Offline-Zugriff Veröffentlichen von DateienDaten sind dort, wo Sie sind!Büro, Reisen, beim Kunden
  • Slideshare Weltweit größte Community für Austausch öffentlicher und / oder interner PräsentationenOnline-Präsentations-ServiceÜberall abrufbarPrinzip YouTubeMit einem Klick platzieren
  • EvernoteTool für Notizen und Zettelwirtschaft Übersichtlich Benutzerfreundlich Dokumente, Notizen, Fotos, Webseiten, Sprachnotizen etc.
  • EvernoteZugriff von überallPC, Smartphone,mobile GeräteNotiz auf dem iPhone erstellenund am PC lesen
  • smartrSich selbst aktualisierendes Adressbuch„Füttert“ sich aus bestehendenKontakten und EmailadressenGmail, Outlook, Yahoo Mail,Android, iPhone, BBSidebar in der InboxMai 2012 52
  • smartr Integriert in Facebook, Twitter, LinkedIn Social Updates im Emailprogramm Neuigkeiten „en passent“ beim Mail checkenMai 2012 53
  • PinterestNetzwerk für Inspiration und Kreativität Schnell wachsend 85% weibliche Nutzer Moodboard Vielseitigkeit der Marke zeigen
  • Vielen Dank für das Fliegen mit Smartcheck Claudia Sunderkamp | Sales & Business Development Smartcheck Deutschland | M: 0172 / 4499 221 | F: 0211 / 7690 9704 c.sunderkamp@smartcheck.me | @csunderkampj | @smartcheckDEAugust 2012 www.smartcheck.me/de/ 55