Your SlideShare is downloading. ×
0
German
German
German
German
German
German
German
German
German
German
German
German
German
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

German

427

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
427
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide
  • Tell about book
  • Transcript

    • 1. DEUTSCH 11VON: TOBIAS KOLLER
    • 2. https://www.youtube.com/watch?v=wB2JQcxw42o&feature=player_detailpage
    • 3. https://www.youtube.com/watch?v=BWjOZafgamk&feature=player_detailpage
    • 4. Viele Kinder hören diese Geschichte von ihren Elternoder auch in der Schule. Die Geschichte ist abermehr als einfach eine schöne Kindergeschichte undgute Literatur. Sie will den Kindern auch etwas sagen.Das Buch hat mehr als eine Mitteilung und kannsicher verschieden angeschaut werden. Mir zeigt es,dass Eltern ihre Kinder lieben und es für sie sehrschlimm ist, wenn ein Kind einfach wegläuft, auchwenn es gute Absichten hat. Es soll vertauen habenzu den Eltern. Die andere Mitteilung ist, dass Kinderlernen, dass sie auch grosse Sachen machen könnenauch wenn sie noch klein sind.
    • 5. Selina Chönz, die Autorin von diesemBuch “Schellen Ursli” war am 4. August1910, in Saledam Graubünden, Schweizgeboren und gestorben am 16. Februar,2000. Das Original wurde in Romanisch(Sprach im Engadin) geschrieben. Siehat noch einige ander Büchergeschrieben.Alois Carigiet hat die Illustration vondiesem Buch “Schellen Ursli” gemacht. Erwar am 30. August 1902 in Trun,Graubünden, Schweiz geboren undgestorben am 1. August 1985. Er war einbekannter Schweizer Maler.
    • 6. • http://www.gemeinde- madulain.ch/fileadmin/PDF/Braeuche.pdf• http://www.graubuenden.ch/schellen-ursli.html• http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/201 0/08/04/Kultur/Zum-100.-Geburtstag-von-Selina- Choenz-im-Schatten-von-Alois-Carigiet• http://www.engadin-shop.ch/de/autor/alois- carigiet.htm•

    ×