Berlin<br />Brandenburger Tor,<br />ein Symbol der deutschen Einheit<br />
Brandenburger Tor 2010<br />
Das Brandenburger Tor und die Stadt Berlin nach dem 3.Mai 1945<br />
In der Weimarer Republik wird es 1920 politisch möglich, den Großraum Berlin mit neuen Stadtgrenzen durchzusetzen<br />Die...
Der obere Bildabschnitt zeigt die historische Mitte von Berlin 1945.<br />Der untere zeigt die planerischen Resultate der ...
Die DDR  riegelte am 13.8.1961 die westlichen Besatzungszonen durch eine Mauer ein. An dieser Mauer galt der Schießbefehl ...
Die weit gehende Zerstörung der historischen Mitte durch Kriegseinwirkungen schuf nach Beseitigung der Trümmer Freiräume f...
Die Bevölkerung Westberlins durfte von 1961 bis 1972 Ostberlin nicht betreten außer durch Passierscheine. Danach wurden du...
Bornholmer Straße im Wedding, heute Bezirk Berlin-Mitte<br />
Chausseestraße im Wedding, heute Bezirk Berlin-Mitte<br />
Friedrichstraße, der wichtigste Übergang mit einem unterirdischen Kontrollsystem im U- und S-Bahngebiet <br />
Westberlin unterstützt durch die Bundesrepublik Deutschland beginnt mit Duldung der westlichen Alliierten  eine eigene sta...
Neue planerische Instrumente beginnen das westliche Berlin nach modernen wissenschaftlichen Standards zu erforschen. Alte ...
Probleme der Luft- und Wasserverschmutzung konnten in der geteilten Stadt wegen der Teilung des Landes in zwei antagonisti...
Am Brandenburger Tor, das kein Übergang zwischen den Stadthälften war, begann am 9. November 1989 die deutsche Wiederverei...
Staatsbesucher der Hauptstadt Deutschlands und des Bundeslandes Berlin legen Wert auf einen Fototermin am Brandenburger To...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

FCT 20110524-02 - City Presentation - Mitte - Gabriele Gehlen

1,044 views
968 views

Published on

Published in: Travel, Entertainment & Humor
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
1,044
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
142
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

FCT 20110524-02 - City Presentation - Mitte - Gabriele Gehlen

  1. 1. Berlin<br />Brandenburger Tor,<br />ein Symbol der deutschen Einheit<br />
  2. 2. Brandenburger Tor 2010<br />
  3. 3. Das Brandenburger Tor und die Stadt Berlin nach dem 3.Mai 1945<br />
  4. 4. In der Weimarer Republik wird es 1920 politisch möglich, den Großraum Berlin mit neuen Stadtgrenzen durchzusetzen<br />Diese 1920 geschaffenen Stadtgrenzen werden durch Beschlüsse der Alliierten neu bestätigt. Das Stadtgebiet wird von ihnen untereinander in Besatzungszonen gegliedert. Diese gelten bis 1990.<br />
  5. 5. Der obere Bildabschnitt zeigt die historische Mitte von Berlin 1945.<br />Der untere zeigt die planerischen Resultate der Entscheidungen der Regierung der DDR für den sowjetisch besetzten Teil Berlins, der 1949 zur Hauptstadt der DDR wurde bis 1990.<br />
  6. 6. Die DDR riegelte am 13.8.1961 die westlichen Besatzungszonen durch eine Mauer ein. An dieser Mauer galt der Schießbefehl für die Wacht habenden Soldaten der DDR. Er kostete viele Leben.<br />
  7. 7. Die weit gehende Zerstörung der historischen Mitte durch Kriegseinwirkungen schuf nach Beseitigung der Trümmer Freiräume für politische Versammlungen der DDR. <br />Die DDR gestaltete die historische Mitte nach ihrem politischen Selbstverständnis neu.<br />
  8. 8. Die Bevölkerung Westberlins durfte von 1961 bis 1972 Ostberlin nicht betreten außer durch Passierscheine. Danach wurden durch Vertrag 7 für verschiedene Nutzer definierte Grenzübergangsstellen festgelegt.<br />
  9. 9. Bornholmer Straße im Wedding, heute Bezirk Berlin-Mitte<br />
  10. 10. Chausseestraße im Wedding, heute Bezirk Berlin-Mitte<br />
  11. 11. Friedrichstraße, der wichtigste Übergang mit einem unterirdischen Kontrollsystem im U- und S-Bahngebiet <br />
  12. 12. Westberlin unterstützt durch die Bundesrepublik Deutschland beginnt mit Duldung der westlichen Alliierten eine eigene stadtplanerische Entwicklung, die der besonderen Situation der eingeschlossenen Bevölkerung mit geringem Wohnraum entsprechen soll. <br />
  13. 13. Neue planerische Instrumente beginnen das westliche Berlin nach modernen wissenschaftlichen Standards zu erforschen. Alte Strukturen bestehen fort.<br />
  14. 14. Probleme der Luft- und Wasserverschmutzung konnten in der geteilten Stadt wegen der Teilung des Landes in zwei antagonistische Systeme nicht bearbeitet werden.<br />
  15. 15. Am Brandenburger Tor, das kein Übergang zwischen den Stadthälften war, begann am 9. November 1989 die deutsche Wiedervereinigung.<br />
  16. 16. Staatsbesucher der Hauptstadt Deutschlands und des Bundeslandes Berlin legen Wert auf einen Fototermin am Brandenburger Tor mit dem Regierenden Bürgermeister Herrn Klaus Wowereit. Hier Emir Hamad Bin Chalifa al-Thani von Katar mit seiner Ehefrau Scheicha Mozah Bint Nasser al-Missned (Tagesspiegel 29.09.2010).<br />

×