6. Industriearbeitskreis Das Virtuelle Nutzfahrzeug am 11. März 2014

460 views
345 views

Published on

Dieser Industriearbeitskreis bündelt Nutzer, Anbieter, Dienstleister und Forscher in der thematischen Schnittstelle zwischen Virtual Reality/Virtual Engineering und dem Nutzfahrzeugbau.

Der 6. Industriearbeitskreis findet im Rahmen des diesjährigen Internationalen Commercial Vehicle Technology Symposium statt.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
460
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

6. Industriearbeitskreis Das Virtuelle Nutzfahrzeug am 11. März 2014

  1. 1. Einladung 6. Industriearbeitskreis „Das Virtuelle Nutzfahrzeug“ – 3rd International Commercial Vehicle Technology Symposium Kaiserslautern / Dienstag / 11. März 2014
  2. 2. Programm Dienstag, 11. März 2014 15:00 Uhr Begrüßung & Einführung Dr. Barbara Jörg, Commercial Vehicle Cluster Südwest Dr.-Ing. Christoph Runde, Virtual Dimension Center 15:15 Uhr Vorstellung Fraunhofer RODOS® – Interactive Driving and Operation Simulator Dr. Klaus Dreßler, Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) 15:30 Uhr Besichtigung Fraunhofer RODOS® – Interactive Driving and Operation Simulator (pro Gruppe max. 10 Personen) Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) 16:00 Uhr „Machine upgrade services - AR/VR use scenarios for Mobile Crushers, Case Metso Mining and Construction” Juhamatti Heikkilä, Metso Minerals (angefragt) 16:30 Uhr Diskussion alle Teilnehmer 17:00 Uhr „Einblick in die Nutzfahrzeug-Roadmap 2025 der Commercial Vehicle Alliance“ Dr. Barbara Jörg, Commercial Vehicle Cluster Südwest 17:30 Uhr Diskussion alle Teilnehmer 18:00 Uhr Eröffnung der Begleitausstellung CVTSymposium an der TU Kaiserslautern und gemeinsamer Imbiss
  3. 3. Allgemeine Hinweise © Engineering System International GmbH Datum und Veranstaltungsort Dienstag, 11. März 2014, 15:00 Uhr Fraunhofer-Institut für Technound Wirtschaftsmathematik ITWM Fraunhofer-Platz 1 67663 Kaiserslautern www.itwm.fraunhofer.de Auskünfte und Anmeldungen Simone Schäfer, VDC Fellbach Tel.: +49 (0) 711 / 585309-0 E-Mail: info@vdc-fellbach.de Sichern Sie sich einen Platz! Anmeldeschluss ist der 4. März 2014. Kosten Die Veranstaltung ist für alle TeilnehmerInnen nach vorheriger Anmeldung kostenfrei. Referenten Dr. Klaus Dreßler Abteilungsleiter Mathematische Methoden in Dynamik und Festigkeit, Leiter Fraunhofer Innovationscluster Digitale Nutzfahrzeugtechnologie "FUMI"FraunhoferInstitut für Techno-und Wirtschaftsmathematik ITWM Juhamatti Heikkilä Manager, Product Safety Crushing and Screening Equipment Metso Minerals, Inc./Finnland Dr. Barbara Jörg Geschäftsführerin Commercial Vehicle Cluster Südwest Gastgeber Fraunhofer ITWM
  4. 4. Anfahrt Fraunhofer-Institut für Technound Wirtschaftsmathematik ITWM Fraunhofer-Platz 1 67663 Kaiserslautern Telefon: +49 (0) 6 31 / 3 16 00 - 0 Fax: +49 (0) 6 31 / 3 16 00 - 10 99 Internet: www.itwm.fraunhofer.de Bitte melden Sie sich vor Ort am Infodesk des Fraunhofer ITWM um den Vortragsraum zu erfahren. Hier geht’s zum Anfahrtsplan

×