PM Veranstaltungsankündigung 3. Fachkongress Composite Simulation lockt mit zahlreichen Experten aus Forschung und Praxis
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

PM Veranstaltungsankündigung 3. Fachkongress Composite Simulation lockt mit zahlreichen Experten aus Forschung und Praxis

on

  • 275 views

Der gemeinsam vom Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach ...

Der gemeinsam vom Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
und der Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg (AFBW) organisierte Fachkongress informiert am 20. März 2014 in der Schwabenlandhalle Fellbach über Herausforderungen und Methoden bei der Simulation von Faserverbundwerkstoffen.

www.composite-simulation.de

Statistics

Views

Total Views
275
Views on SlideShare
275
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    PM Veranstaltungsankündigung 3. Fachkongress Composite Simulation lockt mit zahlreichen Experten aus Forschung und Praxis PM Veranstaltungsankündigung 3. Fachkongress Composite Simulation lockt mit zahlreichen Experten aus Forschung und Praxis Document Transcript

    • MITTEILUNG • INFORMATION • COMMUNIQUÉ 3. Fachkongress Composite Simulation lockt mit zahlreichen Experten aus Forschung und Praxis Fellbach, 06.02.2014 – Der gemeinsam vom Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach und der Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg (AFBW) organisierte Fachkongress informiert am 20. März 2014 in der Schwabenlandhalle Fellbach über Herausforderungen und Methoden bei der Simulation von Faserverbundwerkstoffen. Beim diesjährigen Fachkongress haben Teilnehmer die Wahl zwischen zwei den beiden parallel verlaufenden Themenstrecken „Von der Praxis für die Praxis“ und „Neue Forschungsergebnisse“. Beide informieren aus ihrem Blickwinkel über die Bauteil- und Prozesssimulation und die Material- und Mikrostrukturmodellierung. In der Themenstrecke 1 referiert u. a. Anthony Pickett von der ESI GmbH über die Resin Infusion Simulation, eine Produktionstechnik zur Herstellung von Faserverbunden. Die Themenstrecke 2 beinhaltet einen Vortrag von Edwin Lamers von der niederländischen reden Foundation, der über neue Forschungsergebnisse bei der Mikrostrukturmodellierung informiert. Zudem berichtet Karin Birkefeld vom Institut für Flugzeugbau der Universität Stuttgart über die Forschung an der Zukunft des leichten Automobils. Neben den Vorträgen bietet der Fachkongress Composite Simulation eine begleitende Fachausstellung. Zu den Ausstellern gehören in diesem Jahr die AFBW, die Altair Engineering GmbH, das Systemhaus CADFEM, ESI Software, das Institut für Textil- und Verfahrenstechnik Denkendorf und die reden Foundation. Der Kongress bietet die optimale Plattform, um Fachgespräche zu führen und wertvolle Geschäftskontakte zu knüpfen. Sponsoren der Veranstaltung sind das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft BadenWürttemberg, das Forum Luftund Raumfahrt Baden-Württemberg, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, das Netzwerk Manufuture BW, die TransNet Aero und der WIN Verlag. Der 3. Fachkongress Composite Simulation wird unterstützt von: Virtual Dimension Center Fellbach Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w.V. Vorstand: OB C. Palm (1. Vors.) www.vdc-fellbach.de Auberlenstraße 13 70736 Fellbach Tel +49 (0) 711 585309-0 Fax +49 (0) 711 585309-19 info@vdc-fellbach.de Kreissparkasse Waiblingen BLZ: 602 500 10 Kto.: 200 99 44 UST-ID: DE229031320
    • MITTEILUNG • INFORMATION • COMMUNIQUÉ Profil AFBW Die AFBW ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Wirtschaftsorganisationen und Hochschulen in Baden-Württemberg. Als branchenübergreifendes Netzwerk mit über 60 Mitgliedern stellt die AFBW Fasern und deren Anwendungsmöglichkeiten ins Zentrum ihrer Aktivitäten und bringt Akteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette zusammen. Damit bietet sie eine Plattform für den Dialog und Wissenstransfer von Unternehmen, Wissenschaftlern und Politik. Die Allianz versteht sich als Treiber für Innovationen, zeigt neuartige Anwendungen auf und gibt Impulse für Werkstoff- und Produktinnovationen. Profil VDC Fellbach Das Virtual Dimension Center (VDC) ist Deutschlands führendes KompetenzNetzwerk für Virtuelles Engineering. Technologielieferanten, Dienstleister, Anwender, Forschungseinrichtungen und Multiplikatoren arbeiten im VDC-Netzwerk entlang der gesamten Wertschöpfungskette Virtuelles Engineering in den Themen 3D-Simulation, 3DVisualisierung, Product Lifecycle Management und Virtuelle Realität zusammen. Die Mitglieder des VDC setzen auf eine höhere Innovationstätigkeit und Produktivität durch Informationsvorsprung und Kostenvorteile. Dieser Pressemitteilung sind digitale Bilder in druckfähiger Auflösung beigefügt. Diese dürfen nur zu redaktionellen Zwecken genutzt werden. Die Verwendung ist honorarfrei bei Quellenangabe „Foto: Name Nachname des Fotografen, Firma“ und Übersendung eines kostenlosen Belegexemplars an: katarina.kies@vdc-fellbach.de. Grafische Veränderungen – außer zum Freistellen des Hauptmotivs – sind nicht gestattet. Download Pressemitteilung- und bilder: http://www.vdcfellbach.de/downloads/pressemeldungen Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Pressekontakt: Katarina Kies Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach Auberlenstraße 13 70736 Fellbach Tel: +49 (0) 711 58 53 09-23 E-Mail: katarina.kies@vdc-fellbach.de Virtual Dimension Center Fellbach Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w.V. Vorstand: OB C. Palm (1. Vors.) www.vdc-fellbach.de Auberlenstraße 13 70736 Fellbach Tel +49 (0) 711 585309-0 Fax +49 (0) 711 585309-19 info@vdc-fellbach.de Kreissparkasse Waiblingen BLZ: 602 500 10 Kto.: 200 99 44 UST-ID: DE229031320