Your SlideShare is downloading. ×
Alles richtig machen
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Alles richtig machen

54
views

Published on

Published in: Marketing

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
54
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Alles richtig machen In der heutigen Zeit hat man viele Vorteile und kann jeden Schritt in seinem Leben genauestens Planen und auch vorher schon visuell anschauen. Bei meinem Hausbau, wollte ich dies natürlich auch, weil ein gezeichneter Plan viel zu viel Freiraum lässt, sich das fertige Haus vorzustellen. Ich bin da immer vorsichtig und möchte schon wissen, ob auch alle Balkone zum Haus passen und nicht, dass es am Ende dann uneben aussieht. Baupläne zeichnen ist schon eine Kunst für sich und muss auf den Millimeter genau passen, weil es sich am Ende des Projektes auch sehen lassen wird. Man hört ja so einiges und ich wollte mir die Mühe lieber davor machen, als danach und das Haus dann wieder abreissen, um ein neues zu bauen. Es ist ja kein Rezept, welches man immer wieder ausprobiert, bis man es am Ende endlich drauf hat. Bauzeichner gibt es ja genügend und die habe ich mir auch genauesten unter die Lupe genommen.
  • 2. Dieses Baupläne zeichnen musste einem bestimmt viel Konzentration, Mühe und Kraft abverlangen, dachte ich mir, als ich einige Zeichnungen sah. Ein Bauzeichner konnte sich bestimmt ein genaues Bild vom Endprojekt machen, anders wär es bestimmt auch nichts mit Baupläne zeichnen geworden. Ich wollte aber einen Bauzeichner, der mir jeden Winkel des Hauses schon im Voraus präsentieren konnte. Ich wollte einen Bauzeichner und einen CAD Zeichner in einem haben, um meine Baupläne zeichnen zu lassen. Die Form, die Grösse, selbst die Farbgestaltung sollte stimmen und schon im Vorfeld geklärt werden. Als sich viele CAD Zeichnervergeblich ans Baupläne zeichnen machten, wechselte ich den Bauzeichner sofort. Meine Frau meinte auch, dass ich mich nicht so übereilen sollte und den Bauzeichner genügend Zeit lassen sollte, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Naja, vielleicht hatte sie auch Recht gehabt, aber trotzdem wollte ich nicht, dass sie sich einen Fehler, wie das Schlafzimmer mit dem Badezimmer verwechseln, erlauben und wir dann den Salat mit dem Wasser oder sonstigen haben.
  • 3. Dann wollte ich noch einen Schritt wagen und der Professionalität eine Klasse höher gehen und engergierte einen Hochbauzeichner für die Baupläne zeichnen. Beim Hochbauzeichner fühlte ich mich auch sicherer, weil er sich keine Fehler erlauben durfte. Wenn er schon einen Hochbau hinbekommt, dann wird ein Einfamilienhaus bestimmt auch kein Problem für ihn sein. Selbst das Gespräch, mit dem Hochbauzeichner, ist ein ganz anderes gewesen. Er wusste besser bescheid und konnte mir die Baupläne zeichnen, genauso wie ich es wollte und konnte mir dementsprechend auch jeden Winkel des Hauses präsentieren. Der Hochbauzeichner ist auch ein erstklassiger CAD Zeichner gewesen und konnte meinen Anforderungen auch genauesten entsprechen. Als mein Bauzeichner mit den Baupläne zeichnen fertig gewesen war, konnte er mir auch weiterhin behilflich sein. Er hatte Kontakte zu wirklich professionellen Leuten, die mir bei der Umsetzung der Baupläne behilflich gewesen sind.
  • 4. Unser Haus ist natürlich auch genauso geworden, wie wir es uns vorgestellt hatten und ich es beim CAD Zeichner gesehen habe. Ich bin auch froh gewesen, mir mehr Mühe, Stress und Aufwand schon so früh gemacht zu haben und habe, dank den Hochbauzeichner, nach dem Hausbau, einen ruhigen Kopf und konnte unbeschwert einziehen.