HenneDigital "Sponsoring goes digital" at SpoBis 2014
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

HenneDigital "Sponsoring goes digital" at SpoBis 2014

on

  • 910 views

Auftaktvortrag zum Forum "Sponsoring goes digital" beim Sportbusiness Kongress am 3. und 4. Februar 2014 in Düsseldorf

Auftaktvortrag zum Forum "Sponsoring goes digital" beim Sportbusiness Kongress am 3. und 4. Februar 2014 in Düsseldorf

Statistics

Views

Total Views
910
Views on SlideShare
320
Embed Views
590

Actions

Likes
1
Downloads
5
Comments
0

2 Embeds 590

http://blog.henne-digital.com 587
http://feedly.com 3

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

HenneDigital "Sponsoring goes digital" at SpoBis 2014 Presentation Transcript

  • 1. Digitales Spielfeld: Sponsoring-Verlängerung und Markenstärkung durch soziale Effekte
  • 2. Steckbrief Name: Alter: Verein: Position: Seit: Christian Henne Ausbildung: Journalist, SpoHo Köln, Nike Früher: Stationen: gelernter Stürmer, später zentral Stärken: Spielintelligenz, Blick für Mitspieler, stark im Abschluss Trainingsplan: Triathlon, Ski, Slackline, Rolle im Keller Bilanz: Tolle Frau, 2 Kinder, Fan-Triple mit dem FCB 38 HenneDigital Geschäftsführer 2010 Nike, P&G, Philips, Telekom, Sky
  • 3. Menschen teilen im Social Web vor allem Inhalte, ... Entertainment. • ...die aufwerten. Selbstdefinition. • ...die die Masse bewegen. Zugehörigkeit. • ...die sie unterhalten.
  • 4. Second Screen
  • 5. 44 Prozent aller Tweets zu TV-Sendungen um Sport. In den USA drehen sich (Quelle Twitter)
  • 6. #echteliebe #miasanmia #fairytale #packmas
  • 7. Von 1 Stunde vor Anpfiff bis 30 Minuten nach Schlusspfiff wurden rund um das Champions League Finale 2013 insgesamt 4,8 Millionen Tweets gesendet. (Quelle Twitter)
  • 8. „Twitter hat sich zu einem Live-Begleiter für das TVErlebnis von Millionen Zuschauern in Deutschland, Österreich und den Niederlanden entwickelt. Während einer Fernsehsendung nutzen unsere Mitglieder Twitter, um an dem Live-Gespräch rund um eine TV-Sendung teilzunehmen. Wir freuen uns sehr, dass GfK seine Erfahrungen im Bereich der Zuschauerforschung um das Segment Social Media ergänzen wird und es TV-Sendern so ermöglicht, das zusätzlich von ihnen erreichte Publikum zu messen.“ (Ali Rowghani, COO Twitter)
  • 9. Quelle: Facebook
  • 10. Top Facebook Check-Ins 2013 1. Reeperbahn (Hamburg) 2. Allianz Arena (München) 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. Centro Oberhausen (Oberhausen) Kölner Dom (Köln) Düsseldorfer Altstadt (Düsseldorf) Europa-Park (Rust) 7. Hofbräuhaus (München) Phantasialand (Brühl) Zeil (Frankfurt am Main) Kurfürstendamm (Berlin) Quelle: Facebook
  • 11. Im Moment läuft Wintersport mit hohen Einschaltquoten im TV. Einige Unternehmen sind als Hauptsponsoren vor Ort omnipräsent.
  • 12. Im Moment läuft Wintersport mit hohen Einschaltquoten im TV. Einige Unternehmen sind als Hauptsponsoren vor Ort omnipräsent. Und ich sehe in meinem Facebook Stream täglich so etwas...
  • 13. #Götzegate
  • 14. #Götzegate
  • 15. #Götzegate
  • 16. Vorgefertigte Protestschreiben zum Copy/Pasten für die breite Masse.
  • 17. 1. Communities sind schon da.. 2. Denkt visuell. 3. Sponsoren werden zur Zielscheibe. 4. Fans werden zu digitalen Multiplikatoren. 5. Bringt Athleten an den Start! 6. Das Stadion wir zum Meet-Up. 7. Internet als Guerilla Gefahr und Chance. 8. Realtime mitreiten.
  • 18. youtube.com/hennedigital xing.com/profile/christian_henne linkedin.com/in/christianhenne facebook.com/hennedigital twitter.com/christian_henne www.gplus.to/christianhenne kontakt@henne-digital.com phone: +49 89 62286 2525 mobile: +49 151 2345 1984 www.henne-digital.com Pilgersheimer Strasse 38, 81479 München