Mehr Aufmerksamkeit und Reichweite durch Bilder - Wie man Behörden-Content im Social Web ins Szene setzt
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Mehr Aufmerksamkeit und Reichweite durch Bilder - Wie man Behörden-Content im Social Web ins Szene setzt

on

  • 822 views

Diesen Vortrag habe ich am 16.5.2014 beim Social Media-Netzwerktreffen "Stammtisch 2.0" der Behörden in Berlin gehalten. ...

Diesen Vortrag habe ich am 16.5.2014 beim Social Media-Netzwerktreffen "Stammtisch 2.0" der Behörden in Berlin gehalten.

Mehr zum Thema "Social Media für Behörden" gibt es in meinem Blog "Amt 2.0" zu lesen: http://amtzweinull.com.

Infos über mich gibt es hier: http://about.me/Christiane.Germann

Statistics

Views

Total Views
822
Views on SlideShare
297
Embed Views
525

Actions

Likes
2
Downloads
1
Comments
0

2 Embeds 525

http://amtzweinull.com 524
http://www.google.de 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Mehr Aufmerksamkeit und Reichweite durch Bilder - Wie man Behörden-Content im Social Web ins Szene setzt Mehr Aufmerksamkeit und Reichweite durch Bilder - Wie man Behörden-Content im Social Web ins Szene setzt Presentation Transcript

  • Wie  man  Behörden-­‐Content  im  Social  Web  in  Szene  setzt  (Stamm%sch  2.0,  16.05.2014)   Mehr  Aufmerksamkeit  und  Reichweite  durch  Bilder  
  • Referen%n   Chris%ane  Germann   Teamleiterin  Social  Media  im     Bundesamt  für  Migra?on  und  Flüchtlinge,  Nürnberg   Social  Media-­‐Dozen?n   Blog  „Amt  2.0  –  Social  Media  in  der  öffentlichen   Verwaltung“  (h"p://amtzweinull.com)  
  • Das  BAMF  in  den  sozialen  Medien  
  • Das  BAMF  in  den  sozialen  Medien  
  • Das  BAMF  in  den  sozialen  Medien  
  • Das  BAMF  in  den  sozialen  Medien  
  • Das  BAMF  in  den  sozialen  Medien   Facebook:     www.facebook.com/bamf.socialmedia   Instagram:     www.instagram.com/bamf_socialmedia   BAMFblog:     www.storify.com/bam=log   Issuu:     www.issuu.com/bamf_socialmedia          
  • Das  BAMF  bei  Facebook:  Eckdaten   •  Start:  März  2013   •  Fans  im  Mai  2014:  2.000   •  Beitragsreichweiten:  bis  zu  6.500  pro  Pos?ng   •  „Ak?ve  Community“  staX  „Bezahlte  Reichweite“   •  Werbung:  bisher  keine/nur  offline      
  • Das  BAMF  bei  Facebook:  Konzept     •  Ziele:  Bekanntheitsgrad  erhöhen,  Dialog,  posi?ves   Image  (BAMF  &  Integra?on),  Willkommens-­‐  und   Anerkennungskultur  ausbauen   •  Zielgruppen:  User  mit  Migra?onshintergrund,   Mul?plikatoren,  interessierte  Öffentlichkeit   •  Inhalte:  eigene  Inhalte,  Fremdinhalte,  journalis?sche   Inhalte  (z.B.  Interviews,  Rezensionen),  Diskussionen      
  • Warum  Fotos  und  Grafiken?  
  • Möglichst  jeden  Beitrag  bebildern!    
  • Bild  als  „Haup%nhalt“  posten  (Link  im  Teaser)    
  • Auch  Link-­‐Pos%ngs...    
  • ...lassen  sich  bei  Bedarf  op%mieren!    
  • Woher  bekommt  man  (güns%g)  gute  Bilder?    
  • Quellen  für  kostenlose  &  lizenzfreie  Bilder     Picjumbo:  www.picjumbo.com     Pixabay:  www.pixabay.com   Gra?sography:  www.gra@sography.com   morgueFile:  www.morguefile.com   Unsplash:  www.unsplash.com   Death  to  the  Stock  Photo:  www.deathtostockphoto.com   Splitshire:  www.splitshire.com   LiXle  Visuals:  www.li"levisuals.co                
  • Beau_ragung  eines  Fotografen    
  • Beau_ragung  eines  Fotografen:  Making  of    
  • Beau_ragung  eines  Fotografen:  Ergebnisse    
  • Informa%on  ins  Bild  ziehen!    
  • Informa%on  ins  Bild  ziehen!    
  • Informa%on  ins  Bild  ziehen!    
  • Kostenloses  Web-­‐Grafiktool  www.canva.com      
  • Kostenloses  Web-­‐Grafiktool  www.canva.com      
  • Kostenloses  Web-­‐Grafiktool  www.canva.com      
  • Kostenloses  Web-­‐Grafiktool  www.canva.com      
  • Fragen?   Zusammenfassung  hier:  h"p://amtzweinull.com/2014/05/14/bilder-­‐grafiken-­‐quellen/          
  • Fotos  in  dieser  Präsenta@on  (sofern  nicht  lizenzfrei):  ©  Torsten  Hönig       Danke  für  Ihre  Aufmerksamkeit!