Umweltfreundliche Bushaltestellenbeleuchtung
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

Umweltfreundliche Bushaltestellenbeleuchtung

on

  • 1,347 views

Vortrag beim IHK-Energieeffizienztag am 16.09.2010 in Frankfurt (Oder)

Vortrag beim IHK-Energieeffizienztag am 16.09.2010 in Frankfurt (Oder)

Statistics

Views

Total Views
1,347
Views on SlideShare
1,347
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
7
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as OpenOffice

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Umweltfreundliche Bushaltestellenbeleuchtung Presentation Transcript

  • 1. Autonome und energieeffiziente Beleuchtung von Bushaltestellen Christian Reinboth IHK-Energieeffizienztag 16.09.2010 – Frankfurt (Oder)
  • 2. HarzOptics – Optik-Forschung im Harz Produkte OPTOTEACH-Lehrsystem 3dB POF-Koppler/Splitter Faserlinsen/Fasertaper Dienstleistungen Optische Vermessungen Forschung & Entwicklung Consulting & Projektierung Aus- & Weiterbildung Fernlehrgang Technische Optik Azubi-Ausbildung im Technikum
  • 3. Automatisierte LED-Vermesungen Hochpräzise Selektion von bis zu 400 LED/h nach Farbort und Intensität
  • 4. Entwicklung optischer Komponenten POF-Seitenlichtfasern (mit DieMount GmbH, tti) und WDM-Farbfilter
  • 5. AUBELE = AUtarke BELEuchtung Projektziel
    • Autarkes Beleuchtungssystem für abgelegene Bushaltestellen
    • 6. Versorgung erfolgt mittels Solaranlage und H2-Brennstoffzelle
    • 7. ZiM-Projekt (BMWi), vier Partner, Laufzeit 09/2010 – 12/2011
    Herausforderungen
    • Maximale Energieeffizienz
    • 8. Integration hybrider Energiequellen
    • 9. Fernsteuerung und Wartung auf GSM-Basis
    • 10. Frostsicherer Betrieb durch Systemkapselung
    • 11. Minimale Anlockwirkung auf Insekten (Leerfang)
  • 12. „Todesfalle“ Straßenbeleuchtung Fotos © Prof. Dr. Eisenbeis, Uni Mainz An einer Quecksilberdampflampe sterben etwa 450 Insekten pro Nacht
  • 13. Heimische, nachtaktive Insekten Eichenspinner (Lasiocampa quercus) Eulenfalter (Noctuidae) Fotos © www.entomat.be
  • 14. Insekten und Straßenbeleuchtung Quecksilberdampflampen Natriumdampflampen LED-Lampen wirken – unabhängig vom Spektrum – weniger anziehend, bringen aber andere Probleme (astronomischer Lichtsmog) mit sich
  • 15. Potenzial für neue Lichtlösungen Quelle: Prognos AG
  • 16. Intelligente Lichtplanung mit DIALux Wie muss bedarfsgerechte Beleuchtung beschaffen sein? Nicht-invasiv Lichtsmogarm Energiesparend Verkehrsorientiert www.dialux.com
  • 17.  
  • 18.  
  • 19.  
  • 20. Simulation von Bushaltestellenbeleuchtung
  • 21. Simulation von Bushaltestellenbeleuchtung
  • 22. Simulation von Bushaltestellenbeleuchtung
  • 23. Simulation von Bushaltestellenbeleuchtung
  • 24. Simulation von Bushaltestellenbeleuchtung
  • 25. Kontaktinformationen HarzOptics GmbH HarzOptics GmbH Dornbergsweg 2 38855 Wernigerode Fon: 03943 935 615 Fax: 0 3943 935 616 www.harzoptics.de [email_address]