Your SlideShare is downloading. ×
0
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Einführung in citavi 3
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Einführung in citavi 3

1,006

Published on

Kurzvortrag über die Arbeit mit citavi 3 für das Team des KT-Labors an der Hochschule Harz am 06.10.2011

Kurzvortrag über die Arbeit mit citavi 3 für das Team des KT-Labors an der Hochschule Harz am 06.10.2011

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,006
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
13
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Einführung in citavi 3- Wissenschaftliche Literaturverwaltung - Christian Reinboth 17.11.2011
  • 2. Agenda(1) Was ist citavi?(2) Der Arbeitskreislauf(3) Arbeiten mit citavi - Literatur recherchieren - Aufgaben verwalten - Zitate erfassen - Einbindung in Word(4) Erstellung von Skripten Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 3. Was ist citavi?• Software zur Literaturverwaltung, Wissensorganisation und Unterstützung bei der Erabeitung von Publikationen• Enormer Funktionsumfang • Verwaltung von Literaturquellen und Zitaten • Einfacher Export von Zitatenund Fußnoten in Word • Strukturierte Erfassung von Wissen für eigene Texte • Automatisierte Verwaltung von Texten in Form von PDF • Recherche von Publikationen via doi, ISBN und PubMed-ID • Suche nach Publikationen z.B. in GBV und Library of Congress • Ausgabe von Literaturlisten nach verschiedenen Zitationsstilen • Export von Literaturlisten und Zitaten nach Word, OO und LaTeX• Datenbanken mit bis zu 100 Quellen sind völlig kostenfrei• Die HarzOptics GmbH verfügt bereits über eine Einzeplatzlizenz• Hersteller: Swiss Academic Software GmbH - http://www.citavi.com Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 4. Der citavi-Arbeitskreislauf Recherche Literatur-Publikation verwaltung Wissens- organisation Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 5. Recherche über ISBN-Nummer Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 6. Import über den Citavi-Picker Automatische Übernahme von PDF- Datei, Titel, Autoren, Abstract, Inhaltsverzeic hnis… Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 7. Import über den Citavi-Picker www.harzoptics.de Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 8. Recherchen direkt in citavi Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 9. Verfügbare Dokumenttypen Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 10. Erfassung einer Masterarbeit Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 11. Frei konfigurierbare Eingabemaske Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 12. Zuweisung von Kategorien Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 13. Vollständig erfasste Publikation Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 14. Vollsicherung aller Dokumente Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 15. Ideen und Notizen anlegen Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 16. Aufgabenverwaltung Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 17. Erfassung wörtlicher Zitate Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 18. Durchsuchen von Zitaten / Wiss.El. Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 19. Features bei der Zitaterfassung Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 20. Arbeit mit Schlagwortlisten Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 21. Ausgabe von Literaturlisten Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 22. Zitieren mit CitaviEinführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 23. Über 1.000 Zitationsstile Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 24. Arbeit mit dem Publikationsassist. Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 25. Hochspannend: Die Skripterstellung Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 26. Ausgabe von Skripten Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 27. Automatische Sicherungskopien Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 28. Mehrsprachige Rechtschreibprüfung Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 29. citavi für USB-Sticks Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 30. PreisgestaltungEinführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 31. Auch möglich: Campus-Lizenzen Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 32. citavi an der HS Magdeburg Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011
  • 33. Danke für die Aufmerksamkeit! Gibt es noch Fragen? Einführung in citavi | Christian Reinboth | 17.11.2011

×