• Like
Trends im E-Commerce 2010 - Swiss IT Academy–eBusiness Kongress
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

Trends im E-Commerce 2010 - Swiss IT Academy–eBusiness Kongress

  • 4,864 views
Published

Trotz schwieriger Konjunkturlage war 2009 ein Boomjahr für den E-Commerce. Auch die Vorzeichen für 2010 stehen auf Grün und es werden weiterhin Wachstumsraten im zweistelligen Prozentbereich erwartet. …

Trotz schwieriger Konjunkturlage war 2009 ein Boomjahr für den E-Commerce. Auch die Vorzeichen für 2010 stehen auf Grün und es werden weiterhin Wachstumsraten im zweistelligen Prozentbereich erwartet. Die beiden E-Commerce-Spezialisten Thomas Lang und Daniel Risch zeigen in ihrem Seminar, welche Trends sich 2010 etablieren und zum anhaltenden Erfolg im Online-Business beitragen. Unter anderem zu den Themen:
- Augmented Reality hält Einzug
- Videoshopping etabliert sich
- Wie weiter mit Social-Commerce?
- Neue Konzepte im Live-Shopping
- Clubshopping – quo vadis?
Die Teilnehmer bekommen am Beispiel vieler Schweizer E-Shops neue Impulse und Konzepte für den zeitgemässen Online-Vertrieb. Ein Seminar mit attraktiven Ideen, Hinweisen und How-to’s, die sich direkt im eigenen E-Shop umsetzen lassen.

Published in Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
No Downloads

Views

Total Views
4,864
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2

Actions

Shares
Downloads
337
Comments
0
Likes
7

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Trends im E-Commerce 2010 Swiss IT Academy – eBusiness Kongress 2010 Thomas Lang (Carpathia Consulting GmbH), Dr. Daniel Risch (Unic AG)
  • 2. Einleitung Ihre Referenten Thomas Lang Dr. Daniel Risch Geschäftsführer, Senior Consultant, Carpathia Consulting GmbH Unic AG © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 2
  • 3. Einleitung Inhalte › Facts & Figures zum E-Commerce 2010 [Daniel Risch] › Top 10 Trends im E-Commerce 2010 [Thomas Lang] › Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung (Such- und Empfehlungsfunktionen, Multi-Channeling) [Daniel Risch] › Spotlight 2: Lokalisierung, Currencies, Mobile and Beyond [Thomas Lang] › Spotlight 3: Social Commerce und Spass beim Shoppen [Daniel Risch] › Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social-Graph [Thomas Lang] › Round-Up [Daniel Risch] © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 3 #ebk10
  • 4. Facts & Figures zum E-Commerce 2010
  • 5. 80 % der Schweizer Bevölkerung sind online. Das sind 6.25 Millionen Internetnutzer. www.bfs.admin.ch, Internetnutzung Schweiz, 02/2010 © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 5
  • 6. Rund 63 % der Internetnutzer kaufen online ein. Das entspricht 4 Millionen Onlineshoppern. AGOF, Internet Facts, 11/2009 www.bfs.admin.ch, Internetnutzung Schweiz, 02/2010 © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 6
  • 7. Schlagzeilen aus den letzten 12 Monaten... 13. Februar 2009 „2008 kauften Schweizer Konsumenten Artikel im Wert von CHF 5,78 Mrd.“ Uni SG, 2009 28. Juli 2009 „Online-Anteil überspringt erstmals 50-Prozent- Marke.“ 28.7.2009, bvh, www.versandhandel.org 23. Januar 2010 „Und plötzlich ist im E-Commerce wieder alles möglich!“ Jochen Krisch, exciting commerce blog, 23.01.2010 © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 7
  • 8. Facts & Figures zum E-Commerce 2010 Stetig steigende Onlineumsätze von 2006 bis 2009 Onlineumsätze Deutschland in Mrd. Euro 18 16 + 16 % 14 12 10 8 6 4 2 0 Mrd. 2006 2007 2008 2009 EUR Quelle: Eigene Darstellung; Daten bvh (02/2010) © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 8
  • 9. bvh und HDE prognostizieren für den Onlinehandel 2010 ein Wachstum von 10 %. Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh), 02/2010 Handelsverband Deutschland (HDE), 02/2010 © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 9
  • 10. Facts & Figures zum E-Commerce 2010 Fakten zum Distanzhandel 2009 › CHF 3.5 Mrd. von Privatkunden (B2C) über Internet oder Katalog › CHF 850 Mio. über Auktionsplattformen wie eBay.ch und Ricardo.ch (C2C) › CHF 500 Mio. online von ausländischen Anbietern › CHF 1.1 Mrd. von Geschäftskunden (B2B) › Kanalnutzung › B2B: Onlineanteil 56% › B2C: Onlineanteil 51.5% › Zunahme Onlineumsatz: + 13% Quelle: VSV /GfK (2010) © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 10
  • 11. Facts & Figures zum E-Commerce 2010 Womit werden die grössten Umsätze erzielt? 6 + 11.7 % 5 4 3 2008 + 19.1 % 2009 2 + 11.7 % + 3.8 % + 14.5 % 1 0 Mrd. Bekleidung, Bild- und Elektroartikel Computer und Freizeitartikel EUR Textilien, Schuhe Tonträger Zubehör Quelle: Eigene Darstellung; Daten bvh (02/2010) © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 11
  • 12. Facts & Figures zum E-Commerce 2010 Latest News: LeShop mit Rekordumsatz 250 233 228 224 214 213 213 204 200 193 165 158 152 150 142 132 112 100 92.3 64.5 47.1 50 32.6 12.8 15.2 11.5 6 0 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 Q1/2010 Warenkorbgrösse (CHF) Umsatz (Mio) Quartalsumsatz Q1: + 13 % Mobile Umsatz: bereits 3 % © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 12
  • 13. Top 10 Trends im E-Commerce
  • 14. Top 10 Trends im E-Commerce Überblick zu den Top 10 Trends Multi- Optimierungen Augmented Channeling Neuromarket. Reality & LBS (Click & Collect) Videos und Social Social Graph Shop-Suche Produkt- Commerce and Networks präsentation E-Commerce Mobile Groupon Currencies and Beyond © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 14
  • 15. Trend Nummer 1 Click & Collect / Multi-Channelling › Erweiterung der Distributionskanäle › Stationär geht Online › Online geht stationär › Intelligente Kombination der beiden Vertriebswege › Loyalität der Kunden – auch kanalübergreifend › Synergie Effekte › ROPO-Effekt › Keine Angst vor Kannibalismus © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 15
  • 16. Trend Nummer 2 Conversion-Rate, Usability und Neuromarketing › Irrationalität als grosse Unbekannte im E-Commerce › Funktionale Hürden Usability › Emotionale Hürden Neuro › Distanziert sich bewusst von linearen Entscheidprozessen ( Conversion Funnels) › Shopping cart abandonment › Motivation = Konversion Quelle: Web Arts AG © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 16
  • 17. Trend Nummer 3 Augmented Reality und Location Based Services › Erweiterte / angereicherte Realität › Nutzung neuer Möglichkeiten und Technologien › E-Commerce Hürde: Fehlende Beratung und Anprobe › Erweiterung mit Positionierungs- Daten › Bild-Erkennungen und -Interpretation › Konvergenz von Online- und Offline- Massnahmen © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 17
  • 18. Trend Nummer 4 Shop-Suche: Suchen, Filtern, Finden, Kaufen › Beratungskompetenz › Intuitiv und nahe am Käuferverhalten › Intelligente Technologien › Tiefere Abbruchraten › Cross-Selling und Relevanz › Guided Navigation › Refining und intelligente Filter › Visual Search © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 18
  • 19. Trend Nummer 5 Quo Vadis Social Commerce › Social ist ein Urinstinkt › Overhyped und übersättigt? › Intelligent und gezielt einzusetzen › Verschiedene Ebenen › Auslösen von Emotionen › Involvierung des Publikums › Festigung des Zusammengehörigkeitsgefühls › Steigerung des Selbstwertgefühls › Ansprechen des Spieltriebes © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 19
  • 20. Trend Nummer 6 Social Graph und Social Network Integrationen › Relationen zwischen Personen › Definition und Gewichtung der Relation › Abhängig vom Business-Case haben andere Relationen mehr Gewicht › Nutzung der relevanten Relationen im E-Commerce › Vertrauen aufbauen unter „Freunden“ › Glaubwürdigkeit steigern © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 20
  • 21. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 21
  • 22. Trend Nummer 7 Videos: Präsentationen, Demonstrationen und Erlebnisse › Erwartungshaltung der Nutzer › Transport von Emotionen › Technologischer Fortschritt › Breitband › Integrierte standardisierte Player › Spannende Video-Verkaufskonzepte › Clevere Kombination von Videos und weiteren Präsentationsmöglichkeiten › Vermittlung von Beratungskompetenz, Vertrauen und Quelle: Glaubwürdigkeit ecommerce-leitfaden.de 2010 © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 22
  • 23. Trend Nummer 8 E-Commerce Currencies › Komplementärwährungen › Stabilisierung oder Flucht aus den bestehenden Währungssystemen › Entsprechen mehr der (sozialen) Onlinewelt › „Grenzenlos“ einsetzbar › Chance für neue Player › Währungsschwankungen folgen den sozialen Gesetzen © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 23
  • 24. Trend Nummer 9 Groupon – Gutscheine von und für die Community › Gruppe Coupon = Groupon › Mega-Trend in den USA › Seit Dez 2009 auch in D › Seit März 2010 auch in CH › Lokale Angebote, beschränkt auf einzelne Städte › Erst die Gruppe macht‘s möglich › Chancen für lokales Gewerbe auf breite Publicity › Investoren rangeln sich um neue Plattformen › Starke Community Integration © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 24
  • 25. Trend Nummer 10 Mobile Commerce and beyond – third, fourth and fifth Screen › Neue Absatzkanäle › Intelligente Wohnräume und Infrastruktur › Entwicklung der Screens 1. Kino 2. TV 3. Computer 4. Mobile 5. Digital Signage › Impulsgeber, Informationsgefässe und Shopping-Möglichkeiten auf erweiterten Screens © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 25
  • 26. Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung Such- und Empfehlungsfunktionen, Multi-Channeling
  • 27. Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung Search & Navigation › Die klassische Kategorienavigation und Volltextsuche hat ausgedient. › Suchen, navigieren, filtern,... © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 27
  • 28. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 28
  • 29. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 29
  • 30. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 30
  • 31. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 31
  • 32. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 32
  • 33. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 33
  • 34. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 34
  • 35. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 35
  • 36. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 36
  • 37. Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung Empfehlungen – was gehört alles dazu? › Das Konzept › Empfehlungen können persönlicher Natur sein (Tell a friend) über andere User ermittelt werden (Kunden die,...) oder auf KI basieren (Ähnliche Produkte) › Persönliche Empfehlungen fördern das Vertrauen, die richtige Wahl zu treffen › Automatisierte Empfehlungen dienen dazu, das richtige Produkt zu finden. › Nützlich, wenn das gewünschte Produkt nicht harten Bedingungen genügen muss (wie bspw. Ersatzteile) › Verstärkt das Gefühl, nicht alleine einzukaufen! › Der Nutzen › Höhere Konversionsrate › Mehrumsatz und höhere Margen › Navigationshilfe © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 37
  • 38. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 38
  • 39. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 39
  • 40. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 40
  • 41. Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung Beispiel: Steigerung der Warenkorbgrösse › Online-Shop: Mövenpick Wines › Massnahme › Personalisierte Produktempfehlungen & Cross-Selling durch Einsatz von Prediggo › Erfolg › 32% der Einkäufe mit mindestens einem empfohlenen Produkt Intelligente Produktempfehlungen › 21% des Umsatzes werden durch Empfehlungen erzielt › 50% grösserer Warenkorb © Unic AG - Seite 41
  • 42. Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung Multi-Chanel Retailing › Multi-Chanel Retailing steht für die Fähigkeit eines Unternehmens über mehrere Kanäle hinweg konsistent zu kommunizieren und den Kunden auf den bevorzugten Kanälen zu bedienen. › D.h., dass der Kunde den Kanalwechsel nicht mehr Wahrnimmt, da die Kanäle voll integriert sind. › Aktuelle Facts and Figures: › 67 % der Onlinekäufer informieren sich vorab auch in Katalogen (bvh, 2/2010) › 50 % der 14 – 29 jährigen (offline) Käufer informieren sich vorab im Web. (bvh, 2/2010) › „Dell startet Retail-Geschäft in Deutschland mit Media Markt.“ (dell.com, 01/2010) › „FashionFriends eröffnet den grössten Markenoutlet der Zentralschweiz!“(ff blog, 02/2010) › „E-Commerce Drive-Ins: Ein zunehmendes Thema in Frankreich “ (exiting commerce blog, 04/2010) © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 42
  • 43. Spotlight 1: Shop Weiterentwicklung Best Multi Channel Retailing bei boots.com Bestellung Lieferung Web-Shop Zuhause Mobile Büro Telefon Filiale Filiale © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 43
  • 44. Filiale Website © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 44
  • 45. Print Filiale © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 45
  • 46. Print Filiale Web-Shop © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 46
  • 47. Print Website E-Mail © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 47
  • 48. Product Mobile Website © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 48
  • 49. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond
  • 50. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond Potential von GIS-Daten im E-Commerce › Bilderkennung › Angebots-Erkennung › Direkte Vergleiche stationär und Online › Kanalübergreifend, schnell, aktuell › Extrem competitiv © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 50
  • 51. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond Kanalübergreifende Informationen › Mobile Coupons › Kaufsempfehlungen › Preisvergleiche › Erkennung der Position und Lieferung von (Konkurrenz) Coupons › Empfehlungen von Freunden die sich in der Nähe aufhalten Quelle: coupies.de © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 51
  • 52. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond Mobile Informationen und Präsentationen › Aktionen und Vorankündigungen › Bewegt- und Livebild › Beliebt bei Social Commerce Konzepten › Liveshopping › Club-Shopping › Groupon © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 52
  • 53. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond Mobile Commerce › Über 1/3 der Smartphone-Besitzer kauft auch online Artikel ein › Hohe Bereitschaft, mobil einzukaufen › Grösste Hürde ist mangelnde mobile Fähigkeit der Onlineshops Es wird erwartet, dass die Umsätze 2010 explodieren werden Leshop.ch macht 3% des Umsatzes im 1.Q.2010 mit der iPhone App Grösster Neukundenzuwachs im Quelle: marketingcharts.com / compete mobilen Segment © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 53
  • 54. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond Mobile Commerce in der Schweiz › Mobile Applikation › buch.ch; comparis.ch; coop@home › flaschenpost.ch; laredoute.ch › leshop.ch; nespresso.com; sbb.ch › toppreise.ch › Mobile Optimierte Sites › Amazon.com › Daydeal.ch › Ricardo.ch › u.a. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 54
  • 55. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond Strategie: App vs. mobile optimierte Site Mobile Application Optimierte Website Vorteile Vorteile › Nutzung Zusatzservices wie Kamera, › Einfaches Deployment und Updates GPS, Kompass, Kontakte etc. › Plattform kompatibel › Nahtlose Integration › Nutzung bestehender Zahlungsmittel › 100% optimiert auf die Endgeräte (PCI-Zertifizierung) Nachteile Nachteile › Deployment › Keine Nutzung von Zusatzservices › Hoher Entwicklungsaufwand › Direktaufruf via Browser, kein › Abhängigkeit von App-Market dediziertes Icon › Revenue-Sharing (z.B. Apple) © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 55
  • 56. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond Mobile Payment › Wo ist die Killerapplikation? › Hürden › Integrierte Zahlungen vs. PCI- Zertifizierung › Hoher Provisionierung der Telcos › Sicherheitsbedenken › SMS-Zahlung vs. Single-Tasking (< iPhone OS4) › Prepaid-Verfahren, eWallets etc. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 56
  • 57. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond Mobile Application für den Shop-Betreiber › Onlineshop für die Hosentasche › Magento-Cockpit › Server-Statistiken › Porto-Checks › Analytics › Credit-Card Nummern Checker › Lieferstatus bei Logistik- Dienstleistern u.v.m. › Weitere auf http://blog.carpathia.ch © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 57
  • 58. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond Mobile und der stationäre Handel › Mobile Preisvergleiche › Jederzeit und immer › Grenzen: eigene Modell- Bezeichnungen und Serien- Nummern für einzelne Retailer © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 58
  • 59. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond Think Global – Act Local © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 59
  • 60. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond E-Commerce und komplementäre Währungen › Stabilisierung der Geldmärkte › WIR-System › REKA › Flugmeilen › Facebook Credits › Chance, für soziale Plattformen › Plattformübergreifende Systeme › Wechselkurse nur beim Systemwechsel › Keine territorialen Ansprüche › Auswirkungen auf steuer- und politische Prozesse ungewiss © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 60
  • 61. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 61
  • 62. Spotlight 2: Lokalisierungen, Currencies, Mobile and Beyond Kurzer Weg zum Verkauf in Social Media Plattformen © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 62
  • 63. Spotlight 3: Social Commerce Gemeinsam einkaufen und Spass beim Shoppen
  • 64. „Unter Social Commerce (Empfehlungshandel) wird eine konkrete Ausprägung E-Commerce verstanden, bei der die aktive Beteiligung der Kunden und die persönliche Beziehung sowie die Kommunikation der Kunden untereinander im Vordergrund stehen.“ http://de.wikipedia.org/wiki/Social_Commerce, 14.09.2009 © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 64
  • 65. Social Commerce und Spass beim Shoppen Social Commerce = Einbindung des Kunden one-to-many one-to-one many-to-many © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 65
  • 66. Social Commerce und Spass beim Shoppen Wie steht es um den Social Commerce...? › Wir sind soziale Wesen – insofern ist Social Commerce keine Neuerfindung. › Was gehört dazu? › Tell a friend › Share on Facebook, Twitter,... › Ratings und Reviews › Voyeur Shopping (Andere Kunden...) › Help me Choose › Und was noch?... © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 66
  • 67. „Wir reden nicht mehr von einem Boom-Markt. Es hat schon längst geknallt. Menschen wollen online einkaufen – und das mit Freunden.“ Ibrahim Evsan, Social Commerce Experte, Interview, 2009, www.ibrahimevsan.de © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 67
  • 68. Social Commerce und Spass beim Shoppen Live-Shopping – Worum geht‘s? › Das Konzept › Ein Artikel pro Tag zu einem stark reduzierten Preis › i.d.R. Abverkauf von Lagerware / Liquidationsware › Limitierte Verfügbarkeit (Countdown) › Starke Community-Integration (Tell a friend, share on facebook, twitter) › Der Nutzen › Schnäppchenkäufe – Must have Syndrom › Einfache Logistik (ein Produkt in grösserer Menge) › Spass-Komponente und hohe Conversionsraten › Viraler Effekt © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 68
  • 69. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 69
  • 70. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 70
  • 71. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 71
  • 72. Social Commerce und Spass beim Shoppen Clubshopping – Worum geht‘s? › Das Konzept › „Geschlossene“ Käufergruppen › Zutritt nur gegen Anmeldung oder Empfehlung › Aktionen umfassen mehrere thematisch gruppierte Angebote, parallel für eine gewisse Zeitdauer (mehrere Tage) › Gefühl der Zugehörigkeit (VIP) und Exklusivität › Der Nutzen › Lagerware von Markenherstellern wird abgebaut › Vorteil: Image des Brands wird nicht beschädigt sondern eher verstärkt › Einfache Logistik (einzelne Produkte in grösserer Menge) › Viraler Effekt © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 72
  • 73. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 73
  • 74. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 74
  • 75. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 75
  • 76. Und weitere spassbringende Ansätze... © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 76
  • 77. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 77
  • 78. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 78
  • 79. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 79
  • 80. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 80
  • 81. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph
  • 82. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Visual Search Quelle: zappos.com © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 82
  • 83. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Zoom-Bilder Quelle: herrenkontor.de © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 83
  • 84. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Videos: Homeshopping Quelle: m6boutique.com Quelle: douglas.tv Quelle: 1-2-3.tv © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 84
  • 85. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Videos: Degustation und Produktbesprechung - Kompetenz Quelle: tvino.de © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 85
  • 86. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 86
  • 87. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Videos: Degustation und Produktbesprechung - Entertainment Success Story › Häufiger Gast in › Polarisierendes Talkshows Self-Branding › 2006: Liquor Store mit › Knapp 900 Episoden USD 4 Mio. Umsatz › Bis zu 90‘000 Views pro › 2009: Internationaler Star Tag mit USD 50 Mio. Umsatz › Buch „Crush It“ Bestseller › Begehrter Moderator und Redner an Veranstaltungen © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 87
  • 88. © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 88
  • 89. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Success Story: Blendtec Success Story Blendtec › Retail-Sales + 700% › CEO Tom Dickson steht › Verkauf des „iDusts“ für selber vor der Kamera knapp USD 1‘000.- via Authentizität eBay › Über 200 Mio. Views auf › Enorme Publicity YouTube Channel › Eigener Wikipedia- › 200‘000 Subscriber auf Eintrag YouTube Channel › Cooperation mit Olympus › iPhone Video über 7 Mio. Views › iPad Video am Tag nach dem iPad-Launch © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 89
  • 90. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Präsentieren ohne eigene Plattform; Konsolidierung 2.0 › Bilder bei Flickr › Produktbeschreibung von Wikipedia › Videos bei YouTube › Kommunikation über Twitter › Freunde und Fanbetreuung bei Facebook © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 90
  • 91. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Augmented Reality: Statisch und dynamisch Quelle: Quelle: Ikea.com glassesdirect.com.uk © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 91
  • 92. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Augmented Reality: Virtuelle Umkleide und Social Shopping Quelle: zugara.com © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 92
  • 93. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Augmented Reality: Auch im stationären Verkauf Quelle: lego.com © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 93
  • 94. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Und morgen? Der Einfluss des Social Graph auf Onlineshopping Quelle: labs.optaros.com © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 94
  • 95. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Und morgen? Der Einfluss des Social Graph auf Onlineshopping Quelle: zugara.com © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 95
  • 96. Spotlight 4: Videos, Augmented Reality und Social Graph Live-Demonstration: Ray Ban © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 96
  • 97. Round Up
  • 98. Round Up Round Up – Trends im E-Commerce › Es geht wieder richtig etwas im E-Commerce › Der Dornröschenschlaf von 2008 / 2009 scheint überwunden › Zentrale Treiber der rasanten Entwicklung › Akzeptanz für E-Commerce auf sehr hohem Niveau › Social Media Integration als Riesenchance › Unternehmen sind bereit, in den Onlinekanal zu investieren › Investoren sind (wieder) offen für neue Ansätze › Verknüpfung der Kanäle und Location Based Services © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 98
  • 99. „Wenn es beim Shopping nur darum ginge, einzukaufen, hiesse es Buying.“ Marcus Breuer, The Otherland Group, im blog „Notizen aus der Provinz“, 12. Okt. 2006 © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 99
  • 100. Die Referenten Thomas Lang, Geschäftsführer Carpathia Consulting GmbH Kontakt Thomas Lang carpathia:e-business.competence thomas.lang@carpathia.ch Funktion Geschäftsführer Schwerpunkte E-Commerce und E-Business. Dipl. Betriebsökonom HWV/FH Eidg. dipl. Informatiker Business Solutions. FHNW-Dozent für Onlinevertriebskanäle. Autor von zahlreichen Fachbeiträgen und Fallstudien sowie Referate an internationalen Fachkongressen im Bereich E-Commerce und E-Business. Weitere http://twitter.com/thlang Informationen http://www.xing.com/profile/Thomas_Lang9 http://www.carpathia.ch http://blog.carpathia.ch © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 100
  • 101. Die Referenten Dr. Daniel Risch, Senior Consultant, Unic AG Kontakt Daniel Risch Unic AG daniel.risch@unic.com Funktion Senior Consultant Schwerpunkte E-Commerce und E-Marketing Empfehlungssysteme und Social Commerce Doktorarbeit zum Thema Nutzung von Kundenprofilen im E- Commerce, diverse Fachartikel, Zahlreiche Referate an Fachveranstaltungen und wissenschaftlichen Konferenzen Weitere https://www.xing.com/profile/Daniel_Risch Informationen www.unic.com © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 101
  • 102. Unic auf einen Blick Unternehmen › 1996 in Bern als Spin-off der Universität Bern gegründet › Büros in Amsterdam, Bern, Wien und Zürich › Inhabergeführte Aktiengesellschaft › Rund 140 Mitarbeitende Marktleistungen Lösungen für Enterprise Content Management & E-Business Ausgewählte Referenzkunden © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 102
  • 103. Carpathia auf einen Blick Unternehmen › Neutrale und unabhängige Unternehmensberatung für E-Business und E- Commerce › gegründet 1999, heute 4-6 Mitarbeitende, Standort Zürich Unsere Dienstleistungen und Lösungen › Konzeption und Strategieberatung für E-Business und E-Commerce Lösungen › Business-Analyse, Ausschreibungen und Evalutionen › Projekt-Team Coaching und Qualitätssicherung › Reviews und Expertisen sowie Schulung und Projektmanagement Ausgewählte Referenzkunden © Unic AG, www.unic.com | Carpathia Consulting GmbH, www.carpathia.ch | Seite 103