Your SlideShare is downloading. ×
0
www.carpathia.chcarpathia: e-business.competence
091030 Thomas Lang
VSV Herbstseminar
E-Commerce
Ausblick und Trends
1
30. Oktober 2009
Agenda
 Übersicht über die aktuellen
Trends
 Ausgewählte Trends mit
Beispielen, Zukunftsperspektiven
un...
Landkarte der aktuellen Trends
Live
Shopping
Crowd
Sourcing
Mass
Custo-
mizing
Streaming
Media
Visual
Browsing
Vente
Privé...
Mass Customizing – heute
 Keine Massenware – trotzdem
Massenware
 Interessanter Markt
 Anwender konfiguriert
 Hohe Pro...
Mass Customizing – heute
 Neu interpretierte Geschäftsideen
 Originelle Geschäftsideen
 mymuesli.com
 Individuelle Müe...
Mass Customizing – Beispiel CH
 Masshemden mit
Konfigurator bei
www.trashic.ch
 Individuelle Taschen
aus LKW-Blachen bei...
Mass Customizing – what‘s next?
 Megatrend 3D-Printing
 V.a. getrieben von neuer Technologie
 Kundenspezifische Drucke ...
Mass Customizing – Beispiel Int.
30. Oktober 2009 8VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
Clubshopping – heute
 Vente Privée
(VIP- oder Club-Shopping)
 Anmeldung nur auf Empfehlung
 Exklusivitäts-Image
 VIP /...
Clubshopping – heute
 Das Original
 vente-privee.com
 Umsatz 2008: EUR 510 Mio. [weltweit]
 Erfolgreiche deutsche Vert...
Clubshopping – in der Schweiz
eboutic.ch
 Live seit 2 Jahren
 Aktionen für
 Switcher, Tarzan, Alessi, Bodum, Peugeot (V...
Clubshopping – morgen
 Optimierung und
Professionalisierung
 Weitere Teilnehmer betreten den
Markt.
 Grosse Player werd...
30. Oktober 2009
Social Commerce
 Im Web 2.0 ist nicht
alles sozial,
aber vieles Social-
Commerce!
 Der Erfolg des Mitma...
30. Oktober 2009
one-to-many one-to-one many-to-many
Social Commerce - Konzept
14VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick u...
30. Oktober 2009
Social Commerce - Funktionen
Typische Funktionen im Social Commerce
 Kommentare, Rezensionen
 gem. der ...
Social Commerce - Funktionen
 Aktive Diskussionen und
moderierte Foren
 Shop- und Artikel-Blogs mit
aktivem Kommentar-
M...
30. Oktober 2009
 E-Commerce 1.0:
Einkaufen alleine am
Computer
Social Commerce - Fazit
 E-Commerce 2.0:
Vom ich zum Wir...
Heutige Funktionen mit
Auswirkungen auf morgen
 Rasante (Teil-) Integration
von E-Commerce Plattformen in
Social Networks...
Metaplattformen übernehmen
Meinungsführerschaft
30. Oktober 2009 19VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
Onlineberatung
gewinnt an Relevanz
 Online-Produktberater und Avatare
 Beratungsfunktionen
 Knowhow und FAQs Möglichkei...
Streaming Media:
Homeshopping on Demand
30. Oktober 2009 21VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
30. Oktober 2009 VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends 22
Streaming Media: Produktdemo-
und präsentation
Quel...
30. Oktober 2009 VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends 23
Streaming Media:
Infotainment
Quelle:
willitblend.c...
Kanalübergreifende
Kommunikationsformen
 Twitter gewinnt an Relevanz
 In Form der Kommunikation
 Kundenumfragen und –fe...
Keine eigene Plattform;
Konsolidierung Web 2.0 Inhalte
 Bilder bei Flickr
 Produktbeschreibung
von Wikipedia
 Videos be...
Social Graph:
Nun wird‘s persönlich
30. Oktober 2009 26VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
 Anbindung von
...
30. Oktober 2009 VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends 27
Verkaufen über Facebook
 Nahtlose Shopping-
Integr...
30. Oktober 2009 VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends 28
Virtuelle Umkleidekabinen und
Social Shopping
Quell...
Augmented Reality
 Geostationäre /
Bilddaten werden mit
Informationen
angereichert
 Online kommt zum
stationären Handel
...
Syndication: Erweiterte
Distributionskanäle
 Whitelabelling-Shops,
Me-Commerce und
Reseller-Stores
 Syndication; Integra...
Mobile Commerce
 Mobile Präsentation
 Mediengerecht und mobil
 Interaktionen mit GIS-Daten +
Anbindungen an Social Medi...
Komplementäre Geldsysteme
 Stabilisierung der Geldmärkte
 WIR-System
 REKA
 Flugmeilen
 Facebook Credits
 Chance, fü...
Visualisierung von
Informationen und APIs
 Visualisierungen,
 Noch viel mehr Streaming-Content
 Mehr Produktvideos
 Me...
Öffnen eigener Systeme für
Drittanwendungen (Mash-Ups)
30. Oktober 2009 34VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Tren...
www.carpathia.chcarpathia: e-business.competence
Herzlichen Dank
für Ihre
Aufmerksamkeit
Folgen Sie mir auf Twitter: @thla...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

E-Commerce - Trends und Zukunftsaussichten

1,212

Published on

Referat am Herbstseminar des Verbandes Schweizer Versandhändler

Published in: Business, Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,212
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
11
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • 30. Oktober
  • 30. Oktober
  • 30. Oktober
  • 30. Oktober
  • 30. Oktober
  • 30. Oktober
  • 30. Oktober
  • Umsatz verSIEBENfacht
    Dont try this at home
    Kooperation mit Olympus
  • 30. Oktober
  • Transcript of "E-Commerce - Trends und Zukunftsaussichten"

    1. 1. www.carpathia.chcarpathia: e-business.competence 091030 Thomas Lang VSV Herbstseminar E-Commerce Ausblick und Trends 1
    2. 2. 30. Oktober 2009 Agenda  Übersicht über die aktuellen Trends  Ausgewählte Trends mit Beispielen, Zukunftsperspektiven und Ausblick 2VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    3. 3. Landkarte der aktuellen Trends Live Shopping Crowd Sourcing Mass Custo- mizing Streaming Media Visual Browsing Vente Privée (Club Shopping) Online Currencies Social Commerce & Media Mobile Commerce Augmented Reality Mass Custo- mizing Vente Privée (Club Shopping) Social Commerce & Media 30. Oktober 2009 3VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    4. 4. Mass Customizing – heute  Keine Massenware – trotzdem Massenware  Interessanter Markt  Anwender konfiguriert  Hohe Prozessintegration  Grosse Benutzerakzeptanz  Interessante Kalkulationen  Stark Technologie getrieben www.spreadshirt.de www.121time.ch 30. Oktober 2009 4VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    5. 5. Mass Customizing – heute  Neu interpretierte Geschäftsideen  Originelle Geschäftsideen  mymuesli.com  Individuelle Müesli-Mix / Abonnement  Monatsumsätze im Schnitt von ca. EUR 150‘000  Bruttomarge von fast 50% (Ende 2008) (Quelle: http://www.ftd.de)  blendsforfriends.com  wunschkeks.de  saftfabrik.de  Sonntagmorgen.com  Wunschlikoer.de etc.  www.configurator-database.com 30. Oktober 2009 5VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    6. 6. Mass Customizing – Beispiel CH  Masshemden mit Konfigurator bei www.trashic.ch  Individuelle Taschen aus LKW-Blachen bei www.freitag.ch (F-Cut) 30. Oktober 2009 6VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    7. 7. Mass Customizing – what‘s next?  Megatrend 3D-Printing  V.a. getrieben von neuer Technologie  Kundenspezifische Drucke auf alle Arten von Unterlagen und Formen www.figureprints.com www.fabjectory.com www.jujups.com www.fabidoo.com 30. Oktober 2009 7VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    8. 8. Mass Customizing – Beispiel Int. 30. Oktober 2009 8VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    9. 9. Clubshopping – heute  Vente Privée (VIP- oder Club-Shopping)  Anmeldung nur auf Empfehlung  Exklusivitäts-Image  VIP / Member „Psychologie“  „Restseller“  Hochwertige und kurzfristige Angebote Markenprodukte  Schmales exklusives Produktsortiment  40-70% unter Ladenpreisen  Trend aus Frankreich www.vip-trends.de www.buyvip.de www.brands4friends.de 30. Oktober 2009 9VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    10. 10. Clubshopping – heute  Das Original  vente-privee.com  Umsatz 2008: EUR 510 Mio. [weltweit]  Erfolgreiche deutsche Vertreter  brands4friends.de (2008: EUR 25 Mio.)  BuyVIP.de (1. Semester 2008: EUR 12 Mio.)  Limango.de  Label-park.com/de  de.Private-Outlet.com  VIP-Trends.de  4Clever.de  BestSecret.com www.vente-privee.com www.limango.de www.bestsecret.com 30. Oktober 2009 10VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    11. 11. Clubshopping – in der Schweiz eboutic.ch  Live seit 2 Jahren  Aktionen für  Switcher, Tarzan, Alessi, Bodum, Peugeot (Velos), Columbia, Calvin Klein u.a.  Ca. 15 Verkaufsaktionen pro Monat  Aktuell 100‘000 reg. Benutzer: 25-45 Jahre; hauptsächlich weiblich Fashionfriends.ch  Seit März 2009 auch in der Deutschschweiz  Stilberatung  Kollektionen  Peter Schüpbach / Tamedia www.eboutic.ch www.fashionfriends.ch 30. Oktober 2009 11VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    12. 12. Clubshopping – morgen  Optimierung und Professionalisierung  Weitere Teilnehmer betreten den Markt.  Grosse Player werden ebenfalls in das Segment Clubshopping eintreten.  Otto Gruppe übernimmt Limango Anfangs 09  Primondo startete „Clubsale“ im Januar 2009 www.clubsale.de 30. Oktober 2009 12VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    13. 13. 30. Oktober 2009 Social Commerce  Im Web 2.0 ist nicht alles sozial, aber vieles Social- Commerce!  Der Erfolg des Mitmach- Handels beruht auf dem Miteinander  Wem vertrauen Kunden? Untereinander! 13VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    14. 14. 30. Oktober 2009 one-to-many one-to-one many-to-many Social Commerce - Konzept 14VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    15. 15. 30. Oktober 2009 Social Commerce - Funktionen Typische Funktionen im Social Commerce  Kommentare, Rezensionen  gem. der E-Tailing Group lesen 65% der Käufer immer oder meistens verfügbare Rezensionen.  Beziehungen zwischen Kunden oder deren Präferenzen anzeigen  Tagging; verschlagworten von Produkten  Ratings von  Produkten  Dienstleistungen  Services des Anbieters  Keine Angst vor negativen Ratings! 4.3 out of 5 Quelle: Bazaarvoice 2008 15VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    16. 16. Social Commerce - Funktionen  Aktive Diskussionen und moderierte Foren  Shop- und Artikel-Blogs mit aktivem Kommentar- Management  Kürzlich angesehene Artikel von anderen  Was haben andere zur gleichen Zeit als Favoriten gespeichert ( erhöht den „Druck“ immens, v.a. bei Einzelanfertigungen) 30. Oktober 2009 16VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    17. 17. 30. Oktober 2009  E-Commerce 1.0: Einkaufen alleine am Computer Social Commerce - Fazit  E-Commerce 2.0: Vom ich zum Wir! Gemeinsam macht Shopping mehr Spass (sowohl online als offline) 17VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    18. 18. Heutige Funktionen mit Auswirkungen auf morgen  Rasante (Teil-) Integration von E-Commerce Plattformen in Social Networks  Zum Beispiel das Online-Auktionshaus Ricardo und zahlreiche andere Plattformen.  Einfachere Formen des Austauschs zwischen den Usern  Neue Formen von Meta-Plattformen  polyvore.com  smatch.com  stylefruit.de 30. Oktober 2009 18VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    19. 19. Metaplattformen übernehmen Meinungsführerschaft 30. Oktober 2009 19VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    20. 20. Onlineberatung gewinnt an Relevanz  Online-Produktberater und Avatare  Beratungsfunktionen  Knowhow und FAQs Möglichkeiten www.smart.com www.ikea.ch www.amazon.de 30. Oktober 2009 20VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    21. 21. Streaming Media: Homeshopping on Demand 30. Oktober 2009 21VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    22. 22. 30. Oktober 2009 VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends 22 Streaming Media: Produktdemo- und präsentation Quelle: thomann.de
    23. 23. 30. Oktober 2009 VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends 23 Streaming Media: Infotainment Quelle: willitblend.com
    24. 24. Kanalübergreifende Kommunikationsformen  Twitter gewinnt an Relevanz  In Form der Kommunikation  Kundenumfragen und –feedbacks  Abverkäufe direkt über Microblogging  Aktionen, Gutscheine und Kundenbindungsmassnahmen 30. Oktober 2009 24VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    25. 25. Keine eigene Plattform; Konsolidierung Web 2.0 Inhalte  Bilder bei Flickr  Produktbeschreibung von Wikipedia  Videos bei YouTube  Kommunikation über Twitter  Freunde und Fanbe- treung bei Facebook 30. Oktober 2009 25VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    26. 26. Social Graph: Nun wird‘s persönlich 30. Oktober 2009 26VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends  Anbindung von Shopping- Plattformen an Facebook.  Über Facebook Connect die eigenen Freunde in Kontakt mit dem Produkt bringen.  Bewertungen aus dem Freundeskreis und nicht von Fremden.
    27. 27. 30. Oktober 2009 VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends 27 Verkaufen über Facebook  Nahtlose Shopping- Integration  Produktpräsentation mit Potential  Kompletter Checkout  Ohne sonst übliche Akzeptanz von Drittapplikationen
    28. 28. 30. Oktober 2009 VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends 28 Virtuelle Umkleidekabinen und Social Shopping Quelle: mvm.com Quelle: zugara.com
    29. 29. Augmented Reality  Geostationäre / Bilddaten werden mit Informationen angereichert  Online kommt zum stationären Handel  Potential noch nicht absehbar  sehr hoch 30. Oktober 2009 29VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    30. 30. Syndication: Erweiterte Distributionskanäle  Whitelabelling-Shops, Me-Commerce und Reseller-Stores  Syndication; Integration von Drittanbieter-Sortiment (Streckengeschäfte)  Social Configuration; Ihr Publikum kreiert das Produkt von A-Z (Crowd Sourcing)  Pop Culture; Einkaufen wie die Stars 30. Oktober 2009 30VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    31. 31. Mobile Commerce  Mobile Präsentation  Mediengerecht und mobil  Interaktionen mit GIS-Daten + Anbindungen an Social Media  Mobile Commerce  iPhone Applikationen z.B.  coop@home  BestSecret  Homegate.ch  SBB Tickets  Mobile Payment  Mobile Preisvergleiche  Jederzeit und überall  Gnadenlose Preistransparenz 30. Oktober 2009 31VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    32. 32. Komplementäre Geldsysteme  Stabilisierung der Geldmärkte  WIR-System  REKA  Flugmeilen  Facebook Credits  Chance, für soziale Plattformen  Plattformübergreifende Systeme  Wechselkurse nur beim Systemwechsel  Keine territorialen Ansprüche  Auswirkungen auf steuer- und politische Prozesse ungewiss 30. Oktober 2009 32VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    33. 33. Visualisierung von Informationen und APIs  Visualisierungen,  Noch viel mehr Streaming-Content  Mehr Produktvideos  Mehr Kontextinformationen wie Videos von Künstlern, Autoren, Leseproben uva.  Visualisierte Suchen  Visualisiertes Einkaufen ( Schaufensterbummeln am Bildschirm)  Offene Schnittstellen (APIs)  Mash-Ups  Produkte und Prozesse werden quasi „open source“ 30. Oktober 2009 33VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    34. 34. Öffnen eigener Systeme für Drittanwendungen (Mash-Ups) 30. Oktober 2009 34VSV Herbstseminar - E-Commerce Ausblick und Trends
    35. 35. www.carpathia.chcarpathia: e-business.competence Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Folgen Sie mir auf Twitter: @thlang Aktuelle News zu E-Commerce Themen: http://blog.carpathia.ch http://www.carpathia.ch 35
    1. A particular slide catching your eye?

      Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

    ×