Your SlideShare is downloading. ×
Ein kompletter Bestellprozess mit Mule und camunda
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Ein kompletter Bestellprozess mit Mule und camunda

551

Published on

Folien vom Vortrag auf der Java User Group Stuttgart (JUGS), siehe http://www.jugs.org/va2014/06-02.html. Live-Demo und Code verfügbar: https://github.com/berndruecker/mule-camunda-24/. Wie können die …

Folien vom Vortrag auf der Java User Group Stuttgart (JUGS), siehe http://www.jugs.org/va2014/06-02.html. Live-Demo und Code verfügbar: https://github.com/berndruecker/mule-camunda-24/. Wie können die Open Source Werkzeuge camunda BPM und Mule zusammen verwendet werden um einen einfachen Bestellprozess abzubilden?

Published in: Software
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
551
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
11
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Ein kompletter Bestellprozess mit Mule und camunda in 24 Stunden Bernd Rücker (camunda services GmbH) Dr. Roger Butenuth (codecentric AG)
  • 2. Mein Hintergrund / camunda 201320122011201020092008 Gründung Beratung, Seminare, Projekte zu BPM camunda BPM BPM-Softwarehersteller Publikationen Mitgliedschaften
  • 3. Mein Hintergrund / codecentric 2012201020051983 Gründung MBG Fusion codecentric AG Publikationen Mitgliedschaften https://blog.codecentric.de Gründung codecentric GmbH mein Eintritt, vorher: • sd&m (Capgemini) • ABIT
  • 4.  Eine aufstrebende Manufaktur  Der Wunsch nach automatisierten Prozessen Ausgangslage
  • 5. Der ausführbare Prozess
  • 6.  Auftragseingang: JSON-Emaileingang  Bestätigung/Ablehnung: Mensch (Taskliste)  Shop-Kommunikation: SOAP-Webservice −Zahlungseingang (Polling) −Statusänderung  Kundenkommunikation: Emailausgang  Test: REST Die Schnittstellen
  • 7. Die gesamte Kollaboration als BPMN Modell
  • 8. Dokumentation wie der Cloud-Shop arbeitet
  • 9. Dokumentation der Kollaboration Mule + camunda
  • 10. Der camunda Prozess ist direkt ausführbar
  • 11. Praxisbeispiel Grundbuchänderung (Versicherung) ESB Sachbearbeiter Genehmiger
  • 12. Praxisbeispiel Riester-Versichererwechsel Kunde Scanning / Batch-Job Sachbearbeiter Process Engine
  • 13. Praxisbeispiel Kreditkartenanlage (DAB bank)
  • 14. Genug der Folien…
  • 15. Maileingang
  • 16. Zahlungseingang (Polling)
  • 17. Mail verschicken
  • 18. Status im Shop setzen
  • 19. REST
  • 20.  Process Flow  Persistent state machine  Business-IT-Alignment (with BPMN 2.0)  Human Task Management Wer macht was?  „Connectivity“  Technology abstraction  Location transparency / Routing  Transformation  Monitoring and Operations  Fault Management & Retrying ?
  • 21. Beispiel: Incidents
  • 22. Mule Management Console  Performance Monitoring  Alerts  Flow-Debugging  (Business-)Event-Tracking  Repository / Deployment
  • 23. Ausführbare Prozessmodelle != Schnittmuster Im Diagram nur fachlich relevante Sachverhalte ++ Services / Flows
  • 24. Deployment-Szenarien (Web-)Container Container Mule camundacamunda Prozess- & Mule- Anwendung Mule Mule Teil der Anwendung Getrennte Container Mule-Container Mule als Container Mule- Anwendung Anwendung AnwendungProzess- & Mule- Anwendung camunda Variante 1 Variante 3Variante 2 Prozess- Anwendung
  • 25. Nahtlose Integration in Entwicklungsvorgehen  IDE  Versionskontrolle  Testing  Build & Deployment  Continious Integration  Staging Leichtgewichtigkeit
  • 26.  Open Source (Apache License)  www.camunda.org  Get Started Guides Loslegen!  Open Source (CPAL)  www.mulesoft.org  https://github.com/berndruecker/mule-camunda-24/  Bauen und direkt deployen auf camunda BPM tomcat distro * Für E-Mail muss ein POP3-Konto eingerichtet werden – siehe README  Viel Spaß! Wundershop Showcase
  • 27. Vielen Dank! camunda services GmbH Zossener Str. 55-58 10961 Berlin Telefon: +49 30 664 0409-00 Telefax: +49 30 664 0409-29 Email: info@camunda.com www.bpm-guide.de Der Praxis-Blog zu BPM: codecentric AG Kölner Landstrße 11 40591 Düsseldorf Telefon: +49 21199414-0 Telefax: +49 211 99414-44 Email: info@codecentric.de Agilität/Architektur/Java-Blog: blog.codecentric.de Bernd Rücker ObjectForum Stuttgart, 2.6.2014 Dr. Roger Butenuth

×