Your SlideShare is downloading. ×

BPMN WJAX 20101117

980

Published on

Published in: Technology, Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
980
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
12
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. BPMN - PraxiserfahrungenBPMN - Praxiserfahrungen Jakob Freund, camunda services GmbH
  • 2. Your Business camunda Business Consulting Camunda is a small BPM consulting companyCamunda is a small BPM consulting company • BPM • BPMN • Agile • BRM Your Process Application Your Process Application Your Process Application camunda IT Consulting
  • 3. 09/2009 x2 Aktuelle TrendsAktuelle Trends Quelle: BPM-Netzwerk.de 07/2010 x1,6
  • 4. Ausgewählte ReferenzenAusgewählte Referenzen
  • 5. Prozessmodelle für verschiedenste Zwecke und RollenProzessmodelle für verschiedenste Zwecke und Rollen ISO-Zertifizierung Mindestanforderungen Für Risiko-Management (MARisk) Organisationshandbuch Workflow Management Serviceorientierte Architekturen (SOA) Schriftlich fixierte Ordnung Prozessanalyse und -verbesserung Automatisierung Anforderungs- management
  • 6. BPM(N) im großen StilBPM(N) im großen Stil Branche: Telekommunikation Tooling: Signavio / JBoss jBPM Was? Erfolge? Lessons Learned? • u.a. DSL-Bereitstellung • Portierung auf JBoss jBPM • Mapping BPMN 2 => jPDL 3 • Wie trage ich BPMN in die Breite? • Konventionen erforderlich • Dezentrales Engagement schwierig • Akutes Projekt vs. Meta-Ebene Erfolge? • Bessere Abstimmung Business-IT • Bessere Abstimmung IT-IT ☺ • Weniger Probleme im Betrieb
  • 7. ReisemanagementReisemanagement Branche: Schwerindustrie Tool: SAP Netweaver CE 7.2 Was? Erfolge? Lessons Learned? • Reisemanagement • Vom Antrag bis zur Abrechnung • Ausführung als Workflow • BPMN ist anspruchsvoll • Ständiges Refactoring der Modelle • „camunda-Methodik“ hat geholfen • Angemessenes Tooling erforderlich Erfolge? • Besseres Verständnis für Anforderungen • Schnellere und passgenauere Umsetzung • Trennung zwischem „menschlichem“ und „technischem“ Prozess
  • 8. „Hurra, ein Projekt ☺“„Hurra, ein Projekt ☺“ Branche: Telekommunikation Tool: ADONIS Was? Erfolge? Lessons Learned? • Generelle BPMN-Einführung • Modellierung Netzbetrieb • Requirements für neue Software • Trennung Business Analyst vs. Modellierer • Konkrete Projekte erforderlich • Commitment erforderlich Erfolge? • Verständnis für BPMN • Abgleich mit bestehender Prozessdokumentation
  • 9. Requirements EngineeringRequirements Engineering Was? Erfolge? Lessons Learned? • Top-Down-Prozessmodellierung • Klärung von Fragen • Detail-Anforderungen ableiten • „Es war sau-anstrengend“ ;-) • Schwieriges Handling komplexer Diagramme • Gefahr dass Dinge vergessen werden die keinen Prozessbezug haben Branche: Online-Apotheke Tool: Signavio Process Editor Erfolge? • Durchdringung komplexer Probleme „von grob nach fein“ • Sehr schnelle Klärung von Fragen • Dokumentation im Zuge der Fragenklärung • Keiner der Beteiligten hatte BPMN-Vorkenntnisse • Gutes Tooling für Diskussionen & Rückfragen haben
  • 10. BPMN im öffentlichen DienstBPMN im öffentlichen Dienst Was? Erfolge? Lessons Learned? • Soll-Prozessdokumentation • Verknüpfung mit Requirements • Anwendung von Guidelines • BPMN für alle komplett neu • Aufwendige Anlaufphase Branche: Öffentlicher Dienst Tool: ARIS Express Erfolge? • analog letzte Folie ;-) • Notwendigkeit der Standardisierung wg. EU
  • 11. How to apply BPMN in your companyHow to apply BPMN in your company Roles & SkillsSkills
  • 12. „Also baym Tema Süntaks binn ich ya eher Prackmahticker!“ya eher Prackmahticker!“
  • 13. BPMN-GurusBPMN-Gurus
  • 14. BPMN-FollowersBPMN-Followers
  • 15. Non-BPMN-UsersNon-BPMN-Users
  • 16. Zuordnung in größeren OrganisationenZuordnung in größeren Organisationen Top- Management BPM CC Dept. Dept. Dept. Dept.
  • 17. Business vs. IT? It‘s NOT that simple!Business vs. IT? It‘s NOT that simple! Project Lead •Manages the project •Creates/Manages typical project documents •Represents user •Knows the solution‘s •Creates Process Models •Links Process Models with other Requirements •Knows BPMN Best (in Business) •Creates Technical Processes etc. •Plays the main part in process solution development •Knows BPMN best (in IT) •Defines Guidelines •Is expert in certain aspect (e.g. GUI) •Supports Process Engineer if needed •Creates services / components used in process by plain development Business IT Domain Expert Process Analyst Process Engineer Developer Architect •Knows the solution‘s purpose best •Can answer any question about functionality •Defines Guidelines •Is somehow useful :-)
  • 18. How to apply BPMN in your companyHow to apply BPMN in your company MethodsMethods
  • 19. camunda-Methodik für BPMN-Projekte
  • 20. Beispiel: Modeling AlternativesBeispiel: Modeling Alternatives
  • 21. Beispiel: Layout StylesBeispiel: Layout Styles
  • 22. Beispiel: Design PatternsBeispiel: Design Patterns
  • 23. How to apply BPMN in your companyHow to apply BPMN in your company AppropriateAppropriate ToolingTooling
  • 24. Appropriate Tooling…Appropriate Tooling… BPMN-Magnete selber basteln: BPM-Guide.de!
  • 25. Be part of the momentBe part of the moment
  • 26. Activiti-KomponentenActiviti-Komponenten
  • 27. Der Prozess im Zentrum der AnforderungenDer Prozess im Zentrum der Anforderungen GUI Daten Prozess Regeln Tests Funktio- nalität NFRs
  • 28. Activiti Cycle legt sich über andere RepositoriesActiviti Cycle legt sich über andere Repositories
  • 29. Prozessmodell mit JIRA koppelnProzessmodell mit JIRA koppeln
  • 30. Hands-on-Collaboration: BPMN-Diagrams in JIRAHands-on-Collaboration: BPMN-Diagrams in JIRA
  • 31. Den Entwicklungsfortschritt visualisierenDen Entwicklungsfortschritt visualisieren
  • 32. How to apply BPMN in your companyHow to apply BPMN in your company Meta- ProcessesProcesses
  • 33. How to apply BPMN in your companyHow to apply BPMN in your company Meta- Processes Process Discovery Process Model QAProcess Model QA Process Design Requirements Engineering
  • 34. How to apply BPMN in your companyHow to apply BPMN in your company Goals Roles & Skills GoalsMethods Tooling Meta- Processes
  • 35. Wir machen uns Gedanken – Sie auch?Wir machen uns Gedanken – Sie auch? I wish… I like… I want…I hate… I think… I need… I ask…I mean… I … I suck… BPM-Netzwerk.de Test.BPMN.info BPMB.de Camunda.com
  • 36. Let‘s skip the peak (and the trough as well ☺)Let‘s skip the peak (and the trough as well ☺) As-Is To-Be
  • 37. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
  • 38. Vielen Dank!Vielen Dank! camunda services GmbH Zossener Str. 55-58 10961 Berlin Telefon: +49 30 664 0409-00 Telefax: +49 30 664 0409-29 Email: info@camunda.com www.bpm-guide.de Der Praxis-Blog zu BPM: @camunda.com Geschäftsführer Jakob Freund Jakob.Freund

×