20101117 activiti

2,024 views
1,876 views

Published on

Published in: Technology, Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
2,024
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
51
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

20101117 activiti

  1. 1. ActivitiActiviti Eine Einführung in die Activiti BPM Platform
  2. 2. Heute implementieren wir diesen Prozess…Heute implementieren wir diesen Prozess… antworten Problem melden Lösung suchen Evtl. Bug aufnehmen
  3. 3. In BPMN ausgedrücktIn BPMN ausgedrückt
  4. 4. Fachliche Prozessmodellierung und technische Ausführbarkeit Speicherung als XML Weltweiter OMG Standard Aktuelle Version: BPMN 2.0 Alle großen Hersteller sind dabei! Öh, Entschuldigung. Was ist BPMN?Öh, Entschuldigung. Was ist BPMN?
  5. 5. • Developer-Friendliness over Zero Coding • Smart Communication over Single-Source-Models • Composite Architectures over one-stop-shops • Open Source over Out-of-the-Box Aber zuerst: Was uns wichtig ist…Aber zuerst: Was uns wichtig ist…
  6. 6. „Wir“ heißt…„Wir“ heißt… BPM Consulting Business-IT-Alignment Java Engine POJO + MyBatis Ideale Synergie Business-IT-Alignment BPMN, Agiles BPM, BRM, … Activiti, Drools, JBoss, ... Z.B.: Activiti Training, Consulting & Support POJO + MyBatis „Library“ / „Framework“ Flexible, extensible, embeddable, stable Open Source (Apache 2.0) Komplette BPM Platform BPMN 2.0 GA Release 01.12.2010 neuneu neuneu neuneu
  7. 7. Aber zurück zum ProzessAber zurück zum Prozess Wie setze ich das jetzt technisch um?
  8. 8. Live Demo!Live Demo! Zurücklehnen und genießen Die Demo finden Sie auch als Screencast auf unserem Blog: www.bpm-guide.de
  9. 9. Activiti RoadmapActiviti Roadmap Stable Activiti Cycle & Plugin API Smooth and complete Tool chain 5.2 01.02.2011 5.3 01.03.2011 „Rock-solid“ Engine & jBPM Replacement in Alfresco Activiti Cycle Basis Features Smooth and complete Tool chain 5.0 01.12.2010 5.1 01.01.2011 01.02.2011
  10. 10. Activiti Komponenten in der ÜbersichtActiviti Komponenten in der Übersicht Activiti REST Cycle CycleExplorer Probe Modeler Modeler Designer Activiti Engine Cycle Backend Modeler Backend DatabaseDatabase (H2, Oracle, MySQL, PostgresSQL, DB2 planned) Filesystem
  11. 11. Und wer ist Activiti eigentlich?Und wer ist Activiti eigentlich? Projekt gestartet im März 2010!
  12. 12. Developer FriendlinessDeveloper Friendliness WS & Standards
  13. 13. Session Bean Process Engine Wege rein uns raus aus der EngineWege rein uns raus aus der Engine Test Case Java API, REST, Mule (WS), Spring JCA JMSEJB WS Web- Application … Spring Java, Scripting, WS, Spring, Mule, …
  14. 14. Java EE Application Server Session Bean Java Engine Human Task MgmntWeb- Application z.B Rich- Client Embeddable Java Engine vs. Standalone ServersEmbeddable Java Engine vs. Standalone Servers JCA JMSEJB WS WS Java Server JMS, …EJB .NET Human Task Mgmnt WS WS WS … WSJava StandaloneServer
  15. 15. WebService-Support Eclipse Designer Spring Integration Mule Integration OSGI Fähigkeit Drools Integration Was wir alles nicht gesehen haben…Was wir alles nicht gesehen haben… Drools Integration Flexible Aufgabenzuweisungen …
  16. 16. Wichtig! Keine Magic Process Engine!Wichtig! Keine Magic Process Engine! Modelling Monitoring Business EAI / SOAHuman Workflow IT Magic BPM-Suite
  17. 17. Aber zurück zum „Business-IT-Alignment“
  18. 18. Business-IT-Alignment mit technischen Modellen?Business-IT-Alignment mit technischen Modellen? And what are those But there are parts of the process (that concern me) missing! Yes but those parts won‘t be executed by the engine. I cannot model them, they‘d Here‘s your to-be- process, ready to deploy. Could you please approve? Huh, looks complicated! Where is the part that‘s my business? Ehm, it‘s here. And there. And over there. Well somehow, some steps and decisions are completely automated. Ah, F*** Y**! Inconti-what!? This is just your coding again, and not my process! I won‘t approve this. Yes but we need those steps. Otherwise we will get data inconsistencies in the process context. And what are those steps for then? Nobody specified them! model them, they‘d break the technical flow. Support Agent IT
  19. 19. Das ist es, was den Support Agent wirklich interessiertDas ist es, was den Support Agent wirklich interessiert • Was muss ich tun? • Mit wem muss ich sprechen? • Wann greife ich wie auf die Software zu?
  20. 20. Kollaboration!Kollaboration! Process Engineer Kunde Die „Menschen“!
  21. 21. Sichten definieren im kommerziellen SignavioSichten definieren im kommerziellen Signavio
  22. 22. Verschiedene Sichten vom gleichen ModellVerschiedene Sichten vom gleichen Modell
  23. 23. Die Frage: „Wie kommen die Welten zusammen?“Die Frage: „Wie kommen die Welten zusammen?“ ? Entwicklung Process Analyst ???
  24. 24. Mit Activiti Cycle :-)Mit Activiti Cycle :-) Entwicklung Process Analyst
  25. 25. In der Demo gesehen! Beispiel Use Case 1: Forward EngineeringBeispiel Use Case 1: Forward Engineering
  26. 26. Beispiel Use Case 2: Prozessmodell mit JIRA koppelnBeispiel Use Case 2: Prozessmodell mit JIRA koppeln …Cycle-Links 1 Artifact linked Cycle Target Artifact Type Action ABPM-2 [JIRA] User Story delete Linked Artifacts Close Add Link Cycle Select Target Artifact CancelOK Type: User Story
  27. 27. BPMN-Diagramme in JIRA-IssueBPMN-Diagramme in JIRA-Issue
  28. 28. Den Entwicklungsfortschritt visualisierenDen Entwicklungsfortschritt visualisieren
  29. 29. Beispiel Use Case 3: Regeln umsetzenBeispiel Use Case 3: Regeln umsetzen 1. Link mit fachlichen Anforderungen z.B. Excel im Sharepoint 2. Link mit technischen Regeln Sharepoint z.B. E-Tab. in Drools
  30. 30. Activiti Cycle ist generisch!Activiti Cycle ist generisch! Different Repositories Folder Artifact Plugin (e.g. jBPM 3) Darstellungen / Sichten Aktionen
  31. 31. Activiti Cycle ist „der Glue“Activiti Cycle ist „der Glue“ + YOUR Tools…Tools…
  32. 32. Eigene Plugins und Aktionen Standard-Set an Konnektoren, erweitert durch Community & eigene Plugins Anpassen an das EIGENE Entwicklungsvorgehen Also: Cycle kann das, was SIE brauchenAlso: Cycle kann das, was SIE brauchen
  33. 33. Fangen Sie an!Fangen Sie an! 1. Activiti Quick-Start USB- Stick bei uns am Stand 2. Activiti Showcase in unserem Blog: www.bpm-guide.de 3. Activiti Website: www.activiti.org 3. Activiti Website: www.activiti.org 4. Java Magazin Artikel bei uns am Stand 5. Training Beratung und professioneller Support von camunda :-)
  34. 34. Und bald…Und bald…
  35. 35. Danke für die Aufmerksamkeit! Viel Spaß mit Activiti…Danke für die Aufmerksamkeit! Viel Spaß mit Activiti…
  36. 36. Vielen Dank!Vielen Dank! camunda services GmbH Zossener Str. 55-58 10961 Berlin Telefon: +49 30 664 0409-00 Telefax: +49 30 664 0409-29 Email: info@camunda.com www.bpm-guide.de Der Praxis-Blog zu BPM: @camunda.com Geschäftsführer Bernd Rücker bernd.ruecker W-JAX München, 17.11.2010

×