BPMN 2.0 in der Praxis
Vom fachlichen Modell zum ausführbaren Prozess
Wir machen Business Process Management

                        Ihr
         Prozessorientiertes Unternehmen

            ...
„Besonders“ aktive Mitglieder der BPMN 2.0 FTF
                       OMG BPMN 2.0
                   Finalization Task Fo...
Warum wollen alle BPMN?
Typische BPM-Architektur mit BPMN 1.2
             BPMN 1.2                                                  Process
     ...
Typische BPM-Architektur mit BPMN 2.0
              BPMN 2.0                                                  Process
    ...
Was macht eine „Prozess-Anwendung“ aus?




                               Prozess-Anwendung



                   „Zero
 ...
Was macht eine „Prozess-Anwendung“ aus?
                               Prozess-Anwendung

                               •...
Warum trotzdem BPMN 2.0?


                                              Transparency



                         Business...
Prozessmodell für die IT?




                                          Logistik
  Kunde schickt   Vertrieb prüft die     ...
Prozessmodell fürs Business?
Prozessmodelle: Verschiedene Zwecke und Zielgruppen!
        Process Owner                 Prozess-
        Vorstand, Bere...
Die einzige Lösung: Ein Prozess – Viele Modelle
       Owner            Manager           Participant          Analyst    ...
Entdecke die Möglichkeiten…
Die Lösung ist ein „BPMN-Framework“



             Menschen / Rollen / Organisation / Kultur



                         ...
Das Framework sollte iterativ entwickelt werden

     Basisverständnis                            BPMN-
     BPMN herstell...
Framework kann gut im Wiki dokumentiert werden
camunda BPMN-Framework (caBPMN)
                                                                                 Freund, R...
camunda BPMN-Framework (caBPMN)

                             Prozesslandschaft




                                      ...
Der „Recruiting-Prozess“ im Überblick
                                                                                    ...
Die Stellenausschreibung aus Sicht des SB Personal




                                                                   ...
Die BPM-Lösung aus Sicht des SB Personal



                                                                              ...
Ausschreibung


    Die Ableitung des technischen Prozessmodells
                                                         ...
Der Prozess der Process Engine
                 Automatisch




                                                          ...
…. und das Tooling?


  Signavio
             camunda     camunda
  Process
              TaskList    Console
   Editor


...
Das gesamte BPD im Signavio Process Editor…
Perspektive für die Führungskraft im Fachbereich…
Was wir gerade versuchen… Wer macht mit??




     IST



                   SOLL
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

20100506 JAX BPMN 2.0 in der Praxis

2,142

Published on

0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
2,142
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "20100506 JAX BPMN 2.0 in der Praxis"

  1. 1. BPMN 2.0 in der Praxis Vom fachlichen Modell zum ausführbaren Prozess
  2. 2. Wir machen Business Process Management Ihr Prozessorientiertes Unternehmen camunda BPM Beratung und Training Ihre Ihre Ihre Prozess- Prozess- Prozess- Anwendung Anwendung Anwendung camunda BPM Plattform
  3. 3. „Besonders“ aktive Mitglieder der BPMN 2.0 FTF OMG BPMN 2.0 Finalization Task Force
  4. 4. Warum wollen alle BPMN?
  5. 5. Typische BPM-Architektur mit BPMN 1.2 BPMN 1.2 Process Administrator Process Analyst Mapping (KPI) Monitoring <xml> <asass>sddsd</sdsd> <sdds>sdsds</sdsds> Process Engine <sdd> <sddsds>sddsd</fff> </sdd> </ffdfsdf> Process Engineer Execution (KPI) BPEL etc. Reporting Process Manager TaskLists / Portal / ESB Rule Mobile / etc. Engine Process Legacy / Backend Participants intern / extern
  6. 6. Typische BPM-Architektur mit BPMN 2.0 BPMN 2.0 Process Administrator Process Analyst Speichern (KPI) Monitoring <xml> <asass>sddsd</sdsd> <sdds>sdsds</sdsds> Process Engine <sdd> <sddsds>sddsd</fff> </sdd> </ffdfsdf> Process Engineer Execution (KPI) Reporting Process auch BPMN 2.0 Manager TaskLists / Portal / ESB Rule Mobile / etc. Engine c. L et PE B Process Legacy / Backend Participants intern / extern
  7. 7. Was macht eine „Prozess-Anwendung“ aus? Prozess-Anwendung „Zero „BPM Suite“ Code!“ Ausführbares Prozessmodell
  8. 8. Was macht eine „Prozess-Anwendung“ aus? Prozess-Anwendung • Benutzeroberflächen • Schnittstellen • Geschäftslogik • Datenhaltung • Business Rules Zero • NFR BPM Suite? Code? • … Ausführbares Prozessmodell
  9. 9. Warum trotzdem BPMN 2.0? Transparency Business Process Process Forward Process Centric Process Engineering Reverse Development Monitoring / Engineering Reporting IT
  10. 10. Prozessmodell für die IT? Logistik Kunde schickt Vertrieb prüft die Buchhaltung stellt versendet die Kunde bezahlt Bestellung Bestellung die Rechnung Ware
  11. 11. Prozessmodell fürs Business?
  12. 12. Prozessmodelle: Verschiedene Zwecke und Zielgruppen! Process Owner Prozess- Vorstand, Bereichsleiter landschaft Process Manager Prozess im Überblick Abteilungs-, Teamleiter Process Participant „Eigene“ Sachbearbeiter Prozessteile Process Analyst Alles (Inhouse) Consultant Process Engineer Technische Umsetzung Softwareentwickler
  13. 13. Die einzige Lösung: Ein Prozess – Viele Modelle Owner Manager Participant Analyst Engineer Prozessmodell Prozessmodell Prozessmodell Prozessmodell Prozessmodell Prozess-Realität
  14. 14. Entdecke die Möglichkeiten…
  15. 15. Die Lösung ist ein „BPMN-Framework“ Menschen / Rollen / Organisation / Kultur Vorgehensmodell Framework / Pattern / Palette BPMN lt. Spezifikation BPM-Software
  16. 16. Das Framework sollte iterativ entwickelt werden Basisverständnis BPMN- BPMN herstellen Verständnis vertiefen Framework konzipieren Tool- Unterstützung sichern Framework Erfahrungen dokumentieren auswerten Framework anwenden Im Projekt!
  17. 17. Framework kann gut im Wiki dokumentiert werden
  18. 18. camunda BPMN-Framework (caBPMN) Freund, Rücker, Henninger: Prozesslandschaft Praxishandbuch BPMN Hanser Verlag 2010 Inhalt: Prozess im Überblick Ebene 1 Ziel: Schnelles Verständnis Strategisches Prozessmodell Inhalt: Operative Abläufe Ebene 2 Ziel: Arbeits- und Fachlich Operatives Prozessmodell Umsetzungsgrundlage (Business) Technisch (IT) Ebene 3a Ebene 3b Technisches IT-Spezifikation Prozessmodell Inhalt: Technische Details Ziel: Umsetzung Mit Process Engine Ebene 4b Implementierung Ohne Process Engine
  19. 19. camunda BPMN-Framework (caBPMN) Prozesslandschaft Inhalt: Prozess im Überblick Ebene 1 Ziel: Schnelles Verständnis Strategisches Prozessmodell Inhalt: Operative Abläufe Ebene 2 Ziel: Arbeits- und Fachlich Operatives Prozessmodell Umsetzungsgrundlage (Business) Technisch (IT) Ebene 3a Ebene 3b Technisches IT-Spezifikation Prozessmodell Inhalt: Technische Details Ziel: Umsetzung Mit Process Engine Ebene 4b Implementierung Ohne Process Engine
  20. 20. Der „Recruiting-Prozess“ im Überblick Vertrag unterschrieben Fachabteilung Freie Stelle melden Freie Stelle entstanden Stelle besetzt Unsere Firma Recruiting-Prozess Personalabteilung Stellen- Bewerbungs- Stellen- ausschreibung prüfung besetzung Bewerber Bewerbungs- einreichung Ebene 1
  21. 21. Die Stellenausschreibung aus Sicht des SB Personal Führungskraft Fachbereich Alles klar? Stellenbe- Meldung Stelle Ja schreibung Stelle sichten beschreiben SB Personal korrigieren ausschreiben Freie Stelle Korrektur Beschreibung Stelle gemeldet Nein erbeten freigegeben ausgeschrieben Angaben und Anforderungen erfragen SB Personal Process Participant Ebene 2
  22. 22. Die BPM-Lösung aus Sicht des SB Personal Process Engine Alles klar? Stellenbe- HR-Portal Stelle Kanäle für Ja schreibung Ausschreibung beschreiben Ausschreibung korrigieren anstoßen festlegen Freie Stelle Korrektur Beschreibung gemeldet erbeten freigegeben SB Personal Nein Sonstiges Angaben und Anforderungen erfragen Ausschreibung Stelle erfolgreich ausgeschrieben SB Personal Process Participant Ebene 2-3
  23. 23. Ausschreibung Die Ableitung des technischen Prozessmodells erfolgreich Aufgaben und Sonstiges Führungskraft Fachbereich Anforderungen mitteilen Mehr Infos Stelle erforderlich ausgeschrieben Beschreibung OK? erhalten HR-Portal Stellenbe- Stellenbe- Freie Stelle Korrektur schreibung Nein schreibung melden anmahnen sichten freigeben Personal- bedarf Ja Automatisch Ausschreibung Erfolgsmeldung durchführen senden Stelle ausgeschrieben Process Engine SB Personal Stelle Stellenbe- Ausschreibung beschreiben schreibung anstoßen korrigieren Nein Führungskraft Stellenbe- schreibung Ja prüfen OK? Alles klar? Stellenbe- HR-Portal Stelle Kanäle für Ja schreibung Ausschreibung beschreiben Ausschreibung korrigieren anstoßen festlegen Freie Stelle Korrektur Beschreibung gemeldet erbeten freigegeben SB Personal Nein Ebene 2 +3 Sonstiges Aufgaben und Anforderungen erfragen Ausschreibung Stelle erfolgreich ausgeschrieben
  24. 24. Der Prozess der Process Engine Automatisch Ausschreibung Erfolgsmeldung durchführen senden Stelle ausgeschrieben Process Engine SB Personal Stelle Stellenbe- Ausschreibung beschreiben schreibung anstoßen korrigieren Nein Führungskraft Stellenbe- schreibung Ja prüfen OK? Developer Process Engineer Ebene 3
  25. 25. …. und das Tooling? Signavio camunda camunda Process TaskList Console Editor camunda DevGUI, Eclipse & SVN JBoss JBoss JBoss jBPM Drools ESB
  26. 26. Das gesamte BPD im Signavio Process Editor…
  27. 27. Perspektive für die Führungskraft im Fachbereich…
  28. 28. Was wir gerade versuchen… Wer macht mit?? IST SOLL

×