• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Android Update 2010
 

Android Update 2010

on

  • 729 views

my presentation about current issues of Android in 2010

my presentation about current issues of Android in 2010

Statistics

Views

Total Views
729
Views on SlideShare
729
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
3
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Android Update 2010 Android Update 2010 Presentation Transcript

    • Android Update 2010 Aktueller Stand, Probleme und Ausblick Karol Bronke – Android Update 1
    • Android UpdatePräsentation von Hochschule der MedienKarol Bronke StuttgartMasterstudiengang Lehrveranstaltung„Computer Science „Spezielle Themen mobiler and Media“ Kommunikationssysteme “ Karol Bronke – Android Update 2
    • Agenda Karol Bronke – Android Update 3
    • Einführung Markt für mobile Endgeräte entwickelt sich seit 2-3 Jahren sehr rasant Mobile Betriebssysteme immer wichtiger iOS und Android machten größten Sprünge Android Plattform wird durch die starke Verbreitung interessanter für Entwickler Karol Bronke – Android Update 4
    • Nielsen StatistikAnteile dreier mobiler Betriebssysteme am Smartphonemarkt in den USA Karol Bronke – Android Update 5
    • 2003 Gründung der Firma Android Inc. 2005 Android Inc. wird von Google übernommen Gründung der Open Handset Geschichte Alliance 2007 Vorstellung des Android OS 2008 Android ist offiziell verfügbarKarol Bronke – Android Update (auch SDK) erstes Gerät auf Android Basis veröffentlicht HTC Dream / G1 2010 Aktuelle Version 2.3 erschienen6
    • Vorteile von Android Open source AnpassungsfähigFlexibilität Viele AppsGeräteunabhängigkeit Offenheit Weite Breite Basis Verbreitung Karol Bronke – Android Update 7
    • Architektur Softwarestack aus Betriebssystem Middleware Applikationen Entwicklungsumgebung mit SDK, Tools und APIs Programmiersprache Java, jedoch andere Virtuelle Maschine 4 Schichten Architektur Karol Bronke – Android Update 8
    • 4 Schichten Architektur Karol Bronke – Android Update 9
    • Dalvik VM Jede App läuft in eigenem Prozess Jeder Prozess läuft in eigener VM Keine Standard Java VM sondern Dalvik VM Unterschied: Dalvik VM besitzt eigenen Bytecode Effizient, schnell, robust Speziell für mobile Geräte entwickelt Wenig Arbeitsspeicherbedarf durch Codeoptimierung Wenig Strombedarf Karol Bronke – Android Update 10
    • Cross Compiling Cross Compiling Java DX Tool Compiler write execute Karol Bronke – Android Update 11
    • Versionsverlauf Versions- Versions- API nummer name Level 1.5 „Cupcake“ 3 1.6 „Donut“ 4 2.0 „Eclair“ 5 2.01 „Eclair“ 6 2.1 „Eclair“ 7 2.2 „Froyo“ 8 2.3 „Gingerbread“ 9 3.0 „Honeycomb“ 10 4.0 „Ice Cream“ Karol Bronke – Android Update 12
    • Versionsverteilung Android 1.5 – 4,7% Android 1.6 – 7,9% Android 2.1 – 35,2% Android 2.2 – 51,8% 87,4% Android 2.3 – 0,4% Relative Anzahl der aktiven Androidversionen Karol Bronke – Android Update 13
    • „Eclair“ – 2.1 Browserupdate mit HTML5 Support <video>-Tag Geolocation Features Clientseitige Datenspeicherung etc. Kontaktsynchronisierung aus Telefonbuch, E-Mailkonto, Facebook etc. Inbox Synchronisierung mehrerer E-Mailkonten Live Wallpaper Multi-Camera-Support Karol Bronke – Android Update 14
    • „Froyo“ – 2.2 Integration von Adobes Flash 10.1 Tethering Apps auf SD-Karten speicherbar Cloud-2-Device Dienste Neue Javascript Engine V8 Neuer Dalvik JIT Compiler Market Aktualisierung Display Rotation nach links und rechts Neue Kamerafunktionen (Fokus, Geo-Tagging, …) Microsoft Exchange integriert Karol Bronke – Android Update 15
    • „Gingerbread“ – 2.3 User Interface verbessert Texteingabe vereinfacht Kontraste und Farben angepasst Copy & Paste angepasst Speech-2-Text überall nutzbar (SMS, E-Mail, …) Prozesssteuerung integriert Unterstützung von NFC Technologie SIP Adressen können angerufen werden Neuer Garbage Collector Neue Sensorenunterstützung (Rotation, Barometer, Gyroscope, …) Karol Bronke – Android Update 16
    • Fragmentierung 1/2 35,2% 51,8% 4,7% 0,4% 7,9% 2.2 2.3 2.1 1.5 1.6 Karol Bronke – Android Update 17
    • Fragmentierung 2/21. Durch Gerätevielfalt2. Durch Provider (z.B. Branding)3. Durch Hersteller (z.B. Oberflächen) Problem für User: lange Wartezeiten für Updates Problem für Entwickler: muss alle Abwandlungen berücksichtigen, um profitabel zu sein Emulator kein adäquater Ersatz für Tests mit echten Geräten Karol Bronke – Android Update 18
    • Datenschutz 1/2 Problem: Weitergabe von Daten an Dritte Gefahr durch ungewünschte Werbung, Phishing, … „THREAT ANALYSIS OF THE ANDROID MARKET“ 48.000 Apps untersucht 20% der Apps übermittelt Daten Geodaten, Telefonnummern, Nachrichten etc. 5% können Telefonate führen oder Premium SMS versenden Problem: Apps werden nicht auf Sicherheitsmängel geprüft Nur Bewertung von Apps Karol Bronke – Android Update 19
    • Datenschutz 2/2 TaintDroid Zeichnet Datenfluss von privaten Daten in Echtzeit auf Untersucht welche Daten von welcher App unbemerkt übertragen werden Meldungen wird ausgegeben Nur auf modifizierten Geräten installierbar 2/3 der Apps versenden schützenswerte Daten wie SIM IDs oder Gerätenummern Video Demo Karol Bronke – Android Update 20
    • Fazit Version 2.3 sehr ausgereiftes mobiles Betriebssystem Bietet Entwicklern viele Möglichkeiten Durch Anpassungsfähigkeit und Flexibilität bietet es Raum für Ideen und Innovationen Probleme bei Fragmentierung Datenschutz muss verbessert werden Karol Bronke – Android Update 21
    • „Honeycomb“ – 3.0Erste Android Version speziell für TabletsReferenzhardware Nvidia Tegra 2 ChipNeues User InterfaceAngepasster Market für Tablet AppsViele weitere TabletanpassungenVideo Demo Karol Bronke – Android Update 22
    • Hardware Exkurs: Nvidia Tegra 2 Ein ARM-Prozessor für Mobile Endgeräte Dual Core ARM-Cortex A9-Chipsatz Unterstützt DDR2 Speicher Integrierter UltraLowPower-Grafikprozessor Effektive Energieverwaltung Dynamische Taktung Hohe Leistung bei niedrigem Stromverbrauch Schneller als Konkurrenz z.B. Snapdragon (Qualcomm) Video Demo Karol Bronke – Android Update 23
    • Ausblick Karol Bronke – Android Update 24
    • Vielen Dank!Kontakt:Karol Bronkekarol.bronke@hdm-stuttgart.de+49-0179-8450800 Karol Bronke – Android Update 25
    • FragenIst Android ein würdiger Konkurrent zu Apples iOS ?Hat Android iOS bereits überholt?Wie zukunftssicher ist Android?Welche Mögichkeiten bieten sich für Entwickler? Karol Bronke – Android Update 26