b!g  Scrumday OOP2011 Scrum-Metriken
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

b!g Scrumday OOP2011 Scrum-Metriken

on

  • 1,075 views

Boris Gloger und Jürgen Margetich über messen in Scrum - was und warum.

Boris Gloger und Jürgen Margetich über messen in Scrum - was und warum.

Statistics

Views

Total Views
1,075
Views on SlideShare
1,071
Embed Views
4

Actions

Likes
0
Downloads
46
Comments
0

1 Embed 4

http://us1.campaign-archive2.com 4

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n

b!g  Scrumday OOP2011 Scrum-Metriken b!g Scrumday OOP2011 Scrum-Metriken Presentation Transcript

  • BeyondVelocity - Vitalität, Aktivität und State of Deployment BorisGloger JürgenMargetich
  • TeamPerformance
  • ? Ist diese Frage entscheidend?
  • Menschen verhalten sich immerso, wie es von Ihnen erwartetwird.Sie orientieren sich an denAnhaltspunkten, die sie von derFührung bekommen:Misst diese Velocity, werden sieVelocity produzieren, misst sieKrankentage, bekommt manweniger Krankenstände.
  • ! Nein!
  • Diagnostische Metriken etwas, dass sieKonsequenz nach einiger Zeit wieder einstellen! Defects, Velocity, Code, Code Coverage, ...
  • Unternehmen
  • put putThroug Unternehmen Theory of Constraints
  • Maß für Throughput ?
  • Size z.B. Function Points
  • Ist Größe alles? ?
  • ! Nein!
  • Wertschöpfung
  • hohe Funktionalität wenig Wertschöpfung pro Funktionalität
  • hohe Wertschöpfung pro Funktionalitätniedrige Funktionalität
  • hohes Gesamt-Risiko im Betriebhohe Funktionalität
  • Wertschöpfungweniger ist mehr
  • 3 Vitalität - ScrumMaster + Team Aktivität - Product Owner - Backlog State of Deployment - Betrieb
  • 3 Ebenen Betrieb Product Owner SM & Team
  • ! Wirkung Betrieb Product Owner SM & Team
  • ! Metriken State of Betrieb Deployment Wert- Product Owner schöpfungsindex SM & Team Velocity
  • Veloc StoryPoints / Sprint Menge an ity Funktionalität geliefert von Menge einem Team in einer gegebenen Zeiteinheit
  • Wert- ∑ Revenue / FunctionPoints Zeiteinheit (Sprint)schöp- Menge an objektiv gelieferter Funktionalität in Bezug zum Revenue fung pro Feature bei einer gegebenen Zeiteinheit
  • State Level of Done of x ∑ (FunctionPoints )Deploy Menge an objektiv gelieferter Funktionalität in ment Bezug zum Level of Done
  • ?