Your SlideShare is downloading. ×
0
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
 Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Vortrag beim Landesverband der Privatzimmer und Ferienwohnungsvermieter Tirols

1,049

Published on

Präsentation beim Landesverband der Privatzimmer- und Ferienwohnungsvermieter Tirol.

Präsentation beim Landesverband der Privatzimmer- und Ferienwohnungsvermieter Tirol.

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,049
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1.  Guten Tag! Herzlich Willkommen bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 1
  • 2. Meilensteine protel hotelsoftware 1994 Gründung von protel Start Entwicklung eines der ersten windows‐ basierten PMS 1997 Einführung protel SQL Einführung der Module protel Bankett und protel  Sales & Marketing, über 500 Installationen 2001 Einführung protel MPE –Version (Multi Property  Edition) und Einführung des Moduls protel WBE  Über  1700 Installationen 2004 Olympische Spiele in Athen und Peking 2008 Zertifizierter Microsoft .NET  Partner Über  2.300 Installationen 2007 Gründung einer protel Niederlassung in  Dubai/VAE, Kickoff‐Meeting „bookatonce“ Mehr als 5 000 Installationen in > 60 Ländern Mehr als 5.000 Installationen in > 60 Ländern bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 2
  • 3. Positionierung und Zielgruppen Positionierung und Zielgruppen Multinationale  Ketten Eigene MF  Lösung Opera MF Opera Ketten mit bis zu 100 Hotels protel MPE Amadeus MF Opera Amadeus Individualhotel > 60 Zimmer Gubse p protel SPE Fidelio  Individualhotel 20 – 60 Zimmer Gubse SiTec V8 Velox protel smart ROHDE dataGast Citadel HS/3 Hotline Beherbergungsbetriebe  Excel Medusa < 20 Zimmer CDsoft Amadeus Out of the box Papier und Bleistift Gästebuch bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 3
  • 4. protel und bookatonce Über 5.000 Kunden 15 Jahre  In 60 Ländern High h Erfolg Tech Erfahrung trifft  Know K Innovation how Neue technologische Basis bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 4
  • 5. Hotelsoftware der nächsten Generation Komponenten Hotelverwaltung  Eingabe von Reservierungen, Reservierungen bestätigen  Graphische Belegungspläne  Kundenprofile mit allen relevanten Daten verwalten  An und Abreiselisten einfaches check in und out An‐ und Abreiselisten, einfaches check‐in und ‐out  Automatisierte Erstellung von Rechnungen (PDF) Online-Buchbarkeit Online B chba keit  Buchungsfunktion für die eigene Internetseite  Preise und Verfügbarkeiten darstellen  Übernahme der Buchungen in die Hotelverwaltung  A bi d Anbindung an externe Buchungsportale (in Kürze) t B h t l (i Kü ) Internetauftritt  Präsentation des Hotels im Internet …  … mit nur wenigen Mausklicks  Vorlagen vorbereitet  Zusatzmodule optional: z.B. Bildergalerie, Newsseite Zusatzmodule optional: z.B. Bildergalerie, Newsseite bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 5
  • 6. Hotelsoftware der nächsten Generation Merkmale von bookatonce Merkmale von bookatonce web-  webbasiert webbasiert  zertifizierte Datensicherheit, keine  zertifizierte Datensicherheit keine basiert Installation, automatische Updates (SaaS) einfach  einfach  i f h kinderleichte Bedienung k d l h d intuitiv intuitive Benutzerführung  modular  individuelle, auf eigene  modular Bedürfnisse abgestimmte Lösung  kostenfrei  Basisversion ohne Kosten,  Preisstruktur der Zusatzmodule  transparent, moderate Preise pro  kostenfrei Zimmer und Monat Zi dM t Online- Buchbar-  Online  direkter Weg zum Gast,  keit Buchbarkeit Multiplikation der  Verkaufskanäle bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 6
  • 7. Unsere Zielgruppe – Sie! Name:  Horst Gasthöfe Pensionen Betrieb:  Landgasthof  Privatvermieter mit Herz kleinere Hotels Lage:  Tirol Ihre Sorgen – unsere Lösungen! g g  Gäste buchen online, aber technische Voraussetzungen fehlen  wegen fehlender Präsenz im Internet nur lokale Vermarktung wegen fehlender Präsenz im Internet nur lokale Vermarktung  Sie sind „Allrounder“ in Ihrem Betrieb  Mobilität ist wichtig  vielfach Zettelwirtschaft, Informationswirrwarr bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 7
  • 8. Unsere Zielgruppe – Sie! Häufige Vorbehalte gegen EDV  Hohe Kosten für professionelle Soft‐ und Hardware  keine Zeit, sich um EDV zu kümmern (z.B. Datensicherung)  Mitarbeiter müssen aufwendig geschult werden  Bedenken wegen möglicher Folgekosten (z.B. Support) bookatonce  nur mieten – nicht kaufen  EDV S i EDV – Service von bookatonce b k t  spielerischer Ansatz  Tutorials, e‐mail Support inkl. , pp bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 8
  • 9. Reservierungsbuch vs. Hotelsoftware  Zettelwirtschaft  Informationswirrwarr  umständliches Hin‐und Herblättern  tägliches Chaos und Unordnung tägliches Chaos und Unordnung  unleserlich   altmodisch und verstaubt   Auf einen Schlag alle Unterlagen in Ordnung  Alle Infos an einer Stelle finden Alle Infos an einer Stelle finden  Überblick behalten  Zeitersparnis für wichtige Dinge  Vereinfachung von Routine‐Arbeitsabläufen  Effizienzsteigerung  Auswertung der gesammelten Information  Direkter Zugriff auf alle Informationen bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 9
  • 10. Unser Service Argumente Pro   einfache Zimmerverwaltung + Online‐Buchbarkeit  Buchungen generieren über eigene und externe Internetseiten  webbasiert und daher von überall Zugriff (auch via iphone)  alle Daten zentral in einem System bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 10
  • 11. Unser Service Vorteile  Software als Service keine teure Hard und Softwareanschaffung Software als Service – keine teure Hard‐ und Softwareanschaffung  Datenhaltung, ‐pflege und –sicherung im Rechenzentrum  einfaches System keine Schulung oder Installation nötig einfaches System – keine Schulung oder Installation nötig  Hilfetexte, Videotutorials, Updates, Mail Support  inklusive Effizienz Mobilität Vermarktung bei absoluter Kostentransparenz bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 11
  • 12. Ein Blick ins System Graphischer Belegungsplan Kundenprofil mit allen wichtigen   Daten des Gastes Daten des Gastes bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 12
  • 13. Ein Blick ins System Kundendatenexport  (z.B. zur Vorbereitung von  Marketingaktionen) Analyse der Reservierungen nach  Kriterien (Berichte, Statistiken) bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 13
  • 14. Funktionsweise bookatonce Kanäle Dritter Eigene Kanäle Buchungen via g Schnittstellen Preise Texte Verfügbarkeiten Bilder Internet Individuelle Bausteine Buchungen direkt ins  System   per E‐Mail bookatonce im  Rechenzentrum  per Telefon  Hohe Verfügbarkeit  Walk‐ins  Datensicherung kostenfreie  Wartung & Updates Basisversion bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 14
  • 15. bookatonce Funktionsübersicht Kostenfreie  Kostenpflichtiger Baustein Basisversion Gäste Firmen‐ und Privatkundenprofile inklusive komfortable Gästesuche inklusive Gesamtmerkmale, mehrere Gastadressen,  Kundenprofil „Deluxe“ Kundenprofil „Deluxe 0,95€ 0,95€* Reservierungs‐ und Rechnungshistorie Zimmer/Reservierung Grafischer Belegungsplan mit Reservierungsfunktion inklusive Reservierungsbestätigungen  per Ausdruck und e Mail Reservierungsbestätigungen per Ausdruck und e‐Mail inklusive komfortable Reservierungssuche inklusive Ziehen mit der Maus im Zimmerplan, Farbe pro Reserv. Belegungsplan „Deluxe“ 0,50€* Analyse der Reservierungen nach Kriterien Reservierungen auswerten 0,95€* R h Rechnungen Leistungen buchen und Rechnungen erstellen inklusive Tagesabschluss mit Kassen‐ und Tagesumsatzbericht inklusive Artikel bearbeiten, verschieben, splitten, als Paket  Rechnungen „Deluxe“ 0,65€* bündeln, Inforechnung erstellen bündeln Inforechnung erstellen Preise Zimmerpreisliste pro Kategorie, mit/ohne Frühstück inklusive Saisonpreise, Kinderpreise, Gültigkeit für Preise  Zimmerpreise „Deluxe“ 0,95€* einschränken, Arrangements * pro Zimmer/Monat bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 15
  • 16. bookatonce Funktionsübersicht Kostenfreie  Kostenpflichtiger Baustein Basisversion Marketing Kundendatenexport, z.B. für Serienbrieffunktion Kundendatenexport 0,50€* Mein bookatonce Bereich zur Stammdatenpflege inklusive Anleitungen und Videotutorials inklusive Eigene Textvorlagen für Reservierungsbestätigungen,  Individuelle Textvorlagen 0,65€* Rechnungen, e‐Mails anlegen Mehrere Benutzer mit individuellen Rechten einrichten Mehrere Benutzer mit individuellen Rechten einrichten Benutzerverwaltung 0,50€ 0 50€* Speichern lokaler Backup‐Listen, falls man offline ist Notfall‐Listen 0,25€* Online‐Buchbarkeit Online buchbar sein über die eigene Internetseite oder Online buchbar sein über die eigene Internetseite oder  Online Buchungsassistent 0,95€** die Seiten von Partnern und Freunden Eigene Internetseite einrichten, gestalten und mit  Internetauftritt 10  €*** Inhalt füllen bookatonce mobil Verfügbarkeiten abfragen, Reservierungen eingeben  bookatonce APP 7,99€ über das Apple iPhone Mehrere Zimmer gleichzeitig buchen, Kinder extra  berücksichtigen, Bestätigung per E‐Mail,  Reservierungspaket APP 3,99€ Reservierungsliste • pro Zimmer/Monat        ** pro Buchung *** pro Monat bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 16
  • 17. bookatonce Preisvergleich 08/ 15 Anzahl Zimmer 15 15 Grundlizenz 199,00 € kostenfrei Funktionen € 39,00 € Belegungsplan Deluxe 7,50 € Textvorlagen 9,75 € Kundendatenexport 7,50 € Zimmerpreise Deluxe 14,25 € Channel Manager 300,00 € kostenfrei monatl. Buchungsgebühren 10,00 € 9,50 € 0,50 € pro Übernachtung 0,50 € pro Übernachtung 0,95 € pro Reservierung 0,95 € pro Reservierung Wartung monatlich 10,00 € inklusive Mailsupport, Updates Hardwareinvest 2.000,00 € 2 000 00 € inklusive Server bzw. Rechenzentrum Investitionen für 36 Monate 2.499,00 € ‐€ Investitionen monatlich I titi tli h 89 42 € 89,42 € 38,80 € 38 80 € 20% Nachlass bei 24 Monaten bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 17
  • 18. Hotelverwaltung für die Hosentasche: bookatonce auf dem iPhone Die bookatonce App dient zur Ergänzung der webbasierten bookatonce Basisversion.  Basisversion bookatonce + Kostenfreie bzw. kostenpflichtige Erweiterungen über www.bookatonce.com Erweiterungen über www bookatonce com + buchbar + Kostenpflichtige Erweiterungen direkt in der iPhone der iPhone App buchbar buchbar  bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 18 18
  • 19.  Vielen Dank! bookatonce - Hotelsoftware der nächsten Generation 19

×