Your SlideShare is downloading. ×
0
CycleSummit 2011                        CycleSummit 2011Trendscope - Marktforschung & BeratungOliver Brimmers | o.brimmers...
CycleSummit 2011    Methodik und      Stichprobe                   Erhebungszeitraum:                   Mai - September 20...
CycleSummit 2011    Methodik und      Stichprobe                   Vorstudie:                   CATI Hauptbefragung       ...
CycleSummit 2011    Methodik und                   Stichproben      Stichprobe                             2010           ...
CycleSummit 2011    Methodik und                   Befragungsstandorte      Stichprobe5
CycleSummit 2011    Art des Radurlaubs   Geschlecht                                         Männlich              Weiblich...
CycleSummit 2011    Art des Radurlaubs      Altersklassen                                 Jünger als 18 Jahre             ...
CycleSummit 2011    Art des Radurlaubs                      Tagesradfahrdauer in Stunden                                  ...
CycleSummit 2011     Art des Radurlaubs                     Mediennutzung zur Planung                                     ...
CycleSummit 2011       Art des Radurlaubs                      Mietradnutzung                                             ...
CycleSummit 2011     Art des Radurlaubs                       E-Bike Nutzung                                              ...
CycleSummit 2011     Art des Radurlaubs                Art der Unterkunft                                         Pension ...
CycleSummit 2011     Art des Radurlaubs                    Art der Verpflegung                                            ...
CycleSummit 2011     Art des Radurlaubs                  Ort der Buchung - Unterkunft                                     ...
CycleSummit 2011                                               Nutzung von      Art des Radurlaubs                       R...
CycleSummit 2011     Wertschöpfung und                                               Durchschnittliche           ökonomisc...
CycleSummit 2011             Zertifizierung                Bekanntheit                                            Radwande...
CycleSummit 2011     Welche Zertifikate     kennt der deutsche     Radtourist?18
CycleSummit 2011     Bekanntheit von         Zertifikaten                                        Radwanderer Regio-Radler ...
CycleSummit 2011     Welche Bedeutung     haben Zertifikate bei     der Wahl einer     Raddestination?20
CycleSummit 2011              Bedeutung von                                                  Zertifizierte Radwege        ...
CycleSummit 2011              Bedeutung von                                                  Zertifizierte Gastgeber      ...
CycleSummit 2011     Was sind die     relevanten     Qualitätskriterien?23
CycleSummit 2011            Qualitätskriterien                    Radurlauber – Radwege                                   ...
CycleSummit 2011            Qualitätskriterien                    Radurlauber – Unterkunft                                ...
CycleSummit 2011     Inhalt     Vielen Dank für Ihre                            Fragen?        Aufmerksamkeit!            ...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Radreisen der Deutschen 2010

1,163

Published on

Vortrag von Oliver Brimmers (Trandsope) über die Erhebung zur Radreisen der Deutschen 2010, gehalten auf dem Cycleummit 2011.

Details auf http://www.cyclesummit.de/konferenz/vortraege-2011/

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,163
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
14
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Radreisen der Deutschen 2010"

  1. 1. CycleSummit 2011 CycleSummit 2011Trendscope - Marktforschung & BeratungOliver Brimmers | o.brimmers@trendscope.com | T +49 (0) 221 9851083-14Gottfried-Hagen-Str. 60 | 51105 Köln | www.trendscope.com
  2. 2. CycleSummit 2011 Methodik und Stichprobe Erhebungszeitraum: Mai - September 2010 Stichprobe: 2.187 Radtouristen aus Deutschland Quotierte Stichprobe Repräsentativ nach Alter, Geschlecht, Nielsengebiet und Art des Radtourismus: Radurlauber und Radausflügler2
  3. 3. CycleSummit 2011 Methodik und Stichprobe Vorstudie: CATI Hauptbefragung Hauptstudie: Paper-Pencil3
  4. 4. CycleSummit 2011 Methodik und Stichproben Stichprobe 2010 Radausflügler Radausflügler Radurlauber Radwanderer Regio-Radler Urlaubs-Radler (Radfahren als Nebenmotiv)4
  5. 5. CycleSummit 2011 Methodik und Befragungsstandorte Stichprobe5
  6. 6. CycleSummit 2011 Art des Radurlaubs Geschlecht Männlich Weiblich Rad- wanderer 63 37 Regio- Radler 56 44 Urlaubs- Radler 54 46 0% 50% 100% Basis RW (n)= 285 Basis RR (n)= 216 Basis UR (n)= 540 Angaben in Prozent6
  7. 7. CycleSummit 2011 Art des Radurlaubs Altersklassen Jünger als 18 Jahre 18 bis 25 Jahre 26 bis 45 Jahre 46 bis 65 Jahre Älter als 65 Jahre Rad- wanderer 17 35 44 13 Regio- Radler 2 2 25 47 23 Urlaubs- Radler 1 3 33 44 18 0% 50% 100% Basis RW (n)= 285 Basis RR (n)= 216 Ø Alter der Radwanderer: 48,19 Jahre Basis UR (n)= 540 Ø Alter der Regio-Radler: 53,45 Jahre Angaben in Prozent Ø Alter der Urlaubs-Radler: 51,44 Jahre7
  8. 8. CycleSummit 2011 Art des Radurlaubs Tagesradfahrdauer in Stunden 1 bis 2 Stunden 3 bis 4 Stunden 5 bis 6 Stunden 7 bis 8 Stunden Mehr als 8 Stunden Rad- wanderer 3 16 35 20 25 Regio- Radler 2 33 36 8 22 Urlaubs- Radler 11 42 16 6 25 0% 50% 100% Basis RW (n)= 285 Ø Radfahrstunden – Radwanderer: 5,84 Basis RR (n)= 216 Basis UR (n)= 540 Ø Radfahrstunden – Regio-Radler: 5,00 Angaben in Prozent Ø Radfahrstunden – Urlaubs-Radler: 4,11 „Wie lange sind Sie heute mit dem8 Fahrrad unterwegs?“
  9. 9. CycleSummit 2011 Art des Radurlaubs Mediennutzung zur Planung Internet allgemein Karten Radreiseführer Broschüren / Prospekte Sonstiges Rad- wanderer 24 22 20 7 27 Regio- Radler 20 26 23 8 23 Urlaubs- Radler 26 25 15 15 18 0% 50% 100% Basis RW (n)= 285 Basis RR (n)= 216 Basis UR (n)= 540 Angaben in Prozent „Welche Medien nutzen Sie zur Planung9 eines Radurlaubs / Radausflugs?“
  10. 10. CycleSummit 2011 Art des Radurlaubs Mietradnutzung Eigenes Rad Mietrad Rad- wanderer 93 7 Regio- Radler 86 14 Urlaubs- Radler 75 25 0% 50% 100% Basis RW (n)= 285 Basis RR (n)= 216 Basis UR (n)= 540 Angaben in Prozent „Fahren Sie auf einem eigenen Rad oder10 auf einem Mietrad?“
  11. 11. CycleSummit 2011 Art des Radurlaubs E-Bike Nutzung Ja Nein Rad- wanderer 3 97 Regio- Radler 5 95 Urlaubs- Radler 4 96 0% 50% 100% Basis RW (n)= 285 Basis RR (n)= 216 Basis UR (n)= 540 Angaben in Prozent „Ist ihr genutztes Rad ein E-Bike oder11 Pedelec?“
  12. 12. CycleSummit 2011 Art des Radurlaubs Art der Unterkunft Pension Hotel Jugendherberge Campingplatz Gasthof Privatzimmer Hotel Garni Ferienwohnung Sonstiges Rad- wanderer 23 18 11 12 11 9 3 9 3 Regio- Radler 10 20 5 6210 21 0 26 Urlaubs- Radler 13 17 5 30 34 11 15 1 0% 50% 100% Basis RW (n)= 285 Basis RR (n)= 216 Basis UR (n)= 540 Angaben in Prozent12 „Wo haben Sie übernachtet?“
  13. 13. CycleSummit 2011 Art des Radurlaubs Art der Verpflegung Zimmer mit Frühstück Selbstverpflegung Restaurants etc. Halbpension Sonstiges Rad- wanderer 35 35 25 41 Regio- Radler 20 36 28 7 9 Urlaubs- Radler 12 46 28 11 3 0% 50% 100% Basis RW (n)= 285 Basis RR (n)= 216 Basis UR (n)= 540 Angaben in Prozent13 „Wie haben Sie sich verpflegt?“
  14. 14. CycleSummit 2011 Art des Radurlaubs Ort der Buchung - Unterkunft Unterkunft Internetreisebüro Tourist Information Reisebüro Sonstiges Rad- wanderer 64 19 63 7 Regio- Radler 75 5 5 5 10 Urlaubs- Radler 71 1035 12 0% 50% 100% Basis RW (n)= 285 Basis RR (n)= 216 Basis UR (n)= 540 Angaben in Prozent „Wo haben Sie ihre Unterkunft14 gebucht?“
  15. 15. CycleSummit 2011 Nutzung von Art des Radurlaubs Radreiseveranstaltern Ja Nein Rad- 32 68 wanderer Regio- 24 76 Radler Urlaubs- 4 96 Radler 0% 50% 100% Basis RW (n)= 285 Basis RR (n)= 216 Basis UR (n)= 540 Angaben in Prozent „Wie haben Sie ihren letzten Radurlaub15 organisiert?“
  16. 16. CycleSummit 2011 Wertschöpfung und Durchschnittliche ökonomische Tagesausgaben pro Person Bedeutung Radurlauber (Hauptmotiv) Radausflügler 22,15 Unterkunft 17,05 Gastronomiebesuche 10,64 Einkauf von 7,22 Lebensmitteln 2,82 2,60 Sonstige Einkäufe 2,17 3,48 Transportmittel 2,29 Sonstige 0,14 Dienstleistungen 0,11 Unterhaltungs- und 0,37 Sporteinrichtungen 0,28 0,22 Sonstiges 0,30 0 5 10 15 20 25 Basis RU (n)= 224 Basis RA (n)= 99 Angaben in Prozent16 „ Wie viel Euro geben Sie aus für …?“
  17. 17. CycleSummit 2011 Zertifizierung Bekanntheit Radwanderer Regio-Radler Urlaubs-Radler 33 Ja 34 10 67 Nein 66 90 0% 20% 40% 60% 80% 100% Basis RW (n)= 285 Basis RR (n)= 216 Basis UR (n)= 543 Angaben in Prozent „Sind Ihnen Zertifikate für Radwege17 oder fahrradfreundliche Gastgeber bekannt?“
  18. 18. CycleSummit 2011 Welche Zertifikate kennt der deutsche Radtourist?18
  19. 19. CycleSummit 2011 Bekanntheit von Zertifikaten Radwanderer Regio-Radler (n)=285 (n)=216 14% 19% 18% 13% (Mehrfachantworten möglich) „Welche Zertifikate kennen Sie?“19 (ungestützte Bekanntheit)
  20. 20. CycleSummit 2011 Welche Bedeutung haben Zertifikate bei der Wahl einer Raddestination?20
  21. 21. CycleSummit 2011 Bedeutung von Zertifizierte Radwege Zertifikaten Sehr wichtig Wichtig Weniger wichtig Unwichtig Rad- wanderer 11 48 31 10 Regio-Radler 1 55 40 4 Urlaubs- Radler 12 33 43 12 0% 50% 100% Basis RW (n)= 96 Basis RR(n)= 77 Basis UR (n)= 55 Angaben in Prozent „ Wie wichtig sind Ihnen Zertifikate für21 die Wahl Ihres Reiseziels?“
  22. 22. CycleSummit 2011 Bedeutung von Zertifizierte Gastgeber Zertifikaten Sehr wichtig Wichtig Weniger wichtig Unwichtig Rad- wanderer 16 43 33 8 Regio-Radler 7 64 25 4 Urlaubs- Radler 12 40 33 16 0% 50% 100% Basis RW (n)= 96 Basis RR(n)= 73 Basis UR (n)= 55 Angaben in Prozent „ Wie wichtig sind Ihnen Zertifikate für22 die Wahl Ihres Reiseziels?“
  23. 23. CycleSummit 2011 Was sind die relevanten Qualitätskriterien?23
  24. 24. CycleSummit 2011 Qualitätskriterien Radurlauber – Radwege Sehr wichtig Wichtig Weniger wichtig Unwichtig 0% 20% 40% 60% 80% 100% Verkehrsarme Streckenführung 49 43 71 Zustand von Straßen, Radwegen & Trails 45 46 81 Beschilderung für Radfahrer 46 43 92 Abwechslungsreiche Streckenführung 38 54 81 Oberflächenbeschaffenheit des Radwegs 33 47 17 4 Basis (n)=1.049 „Wie wichtig sind Ihnen die hier genannten24 Aspekte für Ihren Radurlaub?“
  25. 25. CycleSummit 2011 Qualitätskriterien Radurlauber – Unterkunft Sehr wichtig Wichtig Weniger wichtig Unwichtig 0% 20% 40% 60% 80% 100% Abschließbarer Raum für die Räder 28 48 19 4 Trockenmöglichkeit für Kleidung etc. 20 52 24 4 Unterkunft für eine Nacht 29 37 28 6 Zugang zu Informationsmaterial 15 57 24 5 Zugang zu Radwanderkarten 14 52 27 6 Informationen zur nächsten 13 52 28 7 Fahrradwerkstatt Basis (n)=1.049 „Wie wichtig sind Ihnen die hier genannten25 Aspekte für die Wahl Ihrer Unterkunft?“
  26. 26. CycleSummit 2011 Inhalt Vielen Dank für Ihre Fragen? Aufmerksamkeit! Trendscope Marktforschung & Beratung Oliver Brimmers o.brimmers@trendscope.com T +49 (0) 221 9851083-1426
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×