Was können Banken Firmenkunden im Internet bieten<br />Vortrag an der Akademie für Genossenschaften<br />am 08.02.2011<br />
Der Firmenkunde ist ein besonderer Kunde<br />2<br />08.02.2011<br />
Der Firmenkunde wählt und entscheidet anders<br />3<br />Auswahlprozess bei Investitionen<br />08.02.2011<br />
Was erwartet der Firmenkunde von seiner Bank?<br />4<br />Persönliche Beziehung<br />Gegenseitiges Vertrauen<br />Filialen...
09.09.2010<br />Nur Banker brauchen noch Banken<br />5<br />So nutzen Ihre Firmenkunden das Internet<br /><ul><li>Informat...
Interne und externe Kommunikation
Preisvergleiche
Erfahrungsaustausch
Verkaufsförderung
Service + Support
Produktverkauf
Personalmarketing
Einkauf
Sonstiges</li></li></ul><li>Das erwarten Firmenkunden im Internet von Ihrer Bank<br />6<br />08.02.2011<br />
Was Sie Ihren Firmenkunden Heute im Internet bieten (können) <br />7<br /><ul><li>Standardangebote:
Eine gute und übersichtliche Internetseite
Gezielte und mehrwertige Information
Rechner
Ansprechpartner/Experten
Kontaktanbahnung/Beratungsgespräch
Online Banking
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Waskoennen bankenfirmenkunden

1,094

Published on

Vortrag vom 08.02.2011 an der ADG in Montabaur. Was kann man Firmenkunden im Internet bieten. Versuch einer Annäherung an eine von Banken im Internet vernachlässigte Zielgruppe

Published in: Economy & Finance, Business
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,094
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
21
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Waskoennen bankenfirmenkunden

  1. 1. Was können Banken Firmenkunden im Internet bieten<br />Vortrag an der Akademie für Genossenschaften<br />am 08.02.2011<br />
  2. 2. Der Firmenkunde ist ein besonderer Kunde<br />2<br />08.02.2011<br />
  3. 3. Der Firmenkunde wählt und entscheidet anders<br />3<br />Auswahlprozess bei Investitionen<br />08.02.2011<br />
  4. 4. Was erwartet der Firmenkunde von seiner Bank?<br />4<br />Persönliche Beziehung<br />Gegenseitiges Vertrauen<br />Filialen vor Ort<br />Guter Service +Beratung<br />08.02.2011<br />
  5. 5. 09.09.2010<br />Nur Banker brauchen noch Banken<br />5<br />So nutzen Ihre Firmenkunden das Internet<br /><ul><li>Informationssuche
  6. 6. Interne und externe Kommunikation
  7. 7. Preisvergleiche
  8. 8. Erfahrungsaustausch
  9. 9. Verkaufsförderung
  10. 10. Service + Support
  11. 11. Produktverkauf
  12. 12. Personalmarketing
  13. 13. Einkauf
  14. 14. Sonstiges</li></li></ul><li>Das erwarten Firmenkunden im Internet von Ihrer Bank<br />6<br />08.02.2011<br />
  15. 15. Was Sie Ihren Firmenkunden Heute im Internet bieten (können) <br />7<br /><ul><li>Standardangebote:
  16. 16. Eine gute und übersichtliche Internetseite
  17. 17. Gezielte und mehrwertige Information
  18. 18. Rechner
  19. 19. Ansprechpartner/Experten
  20. 20. Kontaktanbahnung/Beratungsgespräch
  21. 21. Online Banking
  22. 22. Begeisterungsangebote:
  23. 23. Das Internet als einen Ort nutzen, in dem Sie jederzeit für Ihren Firmenkunden da sind und seine Probleme lösen</li></ul>08.02.2011<br />
  24. 24. Firmenkunden im Internet erreichen<br />8<br /><ul><li>Wo bewegt sich der Firmenkunde im Internet?
  25. 25. Er nutzt z.B. google
  26. 26. spezielle Informations- , Bewertungs-, und Suchplattformen
  27. 27. soziale Netzwerke und Tools
  28. 28. mobile Geräte
  29. 29. E- Mail, etc.
  30. 30. Nach welchen Angeboten sucht er im Internet?
  31. 31. Produkten, Problemlösungen, Konditionen,
  32. 32. Ansprechpartnern, Hilfestellungen, Erfahrungsaustausch,
  33. 33. Kompetenzträger, Best Practices + Bewertungen</li></ul>08.02.2011<br />
  34. 34. <ul><li>Wie erreiche ich Ihn und führe Ihn zu meinen Angeboten?
  35. 35. Suchmaschinen Marketing
  36. 36. Suchmaschinen Optimierung
  37. 37. Display Werbung
  38. 38. Social Media + Online PR
  39. 39. E-Mail/Individualisierte Newsletter
  40. 40. Crossmedia
  41. 41. Was ist er bereit zu tun?
  42. 42. ? </li></ul>Firmenkunden im Internet erreichen<br />9<br />Kundenprofile<br /> Wer ist mein <br /> Kunde?<br />08.02.2011<br />
  43. 43. Firmenkunden gewinnen und binden<br />10<br /><ul><li>Online Kommunikations und Vertriebsstrategie für die Zielgruppe
  44. 44. Sie brauchen ein gutes und unterscheidbares Angebot
  45. 45. Sie müssen den FK „individuell“ und kanalorientiert ansprechen
  46. 46. Sie müssen die Überleitung zwischen „Online + Offline“ herstellen
  47. 47. Sie müssen regional und spezialisiert agieren
  48. 48. Sie brauche Kreativität
  49. 49. Sie brauchen Ressourcen, Zeit und eine Online Budget
  50. 50. Sie brauchen einen interdisziplinären Ansatz
  51. 51. Sie sollten Ziele setzen, messen und optimieren</li></ul>08.02.2011<br />
  52. 52. Firmenkunden gewinnen und binden<br />11<br /><ul><li>Finden, Ansprechen und Weiterleiten</li></ul>Produkt + Image<br />Landeseiten<br />Kontakt/Abschluss<br />Überleitungen<br />After Sales<br />08.02.2011<br />
  53. 53. Firmenkunden gewinnen und binden<br />12<br /><ul><li>Ihr eigenes Affiliate Programm</li></ul>08.02.2011<br />
  54. 54. Firmenkunden gewinnen und binden<br />13<br /><ul><li>Erreichbar sein bei twitter</li></ul>08.02.2011<br />
  55. 55. Firmenkunden gewinnen und binden<br /><ul><li>Netzwerken und Dialog führen auf Xing</li></ul>Gruppe<br />Unternehmensprofil<br />Berater<br />14<br />08.02.2011<br />
  56. 56. Firmenkunden gewinnen und binden<br />15<br /><ul><li>Eigene regionale Netzwerke für Unternehmen</li></ul>www.ning.com<br />www.theweps.com<br />08.02.2011<br />
  57. 57. Firmenkunden gewinnen und binden<br />16<br /><ul><li>Wissen vermitteln auf youtube</li></ul>08.02.2011<br />
  58. 58. Firmenkunden gewinnen und binden<br />17<br /><ul><li>Kreative Beispiele</li></ul>08.02.2011<br />
  59. 59. Firmenkunden gewinnen und binden<br />18<br /><ul><li>Kreative Beispiele</li></ul>Bildquelle: http://www.springwise.com/financial_services/private_banking_by_shoeb<br />08.02.2011<br />
  60. 60. Ausblick: Internet getriebene Innovationen in der Finanzbranche<br />19<br /><ul><li>P2p Finanzierung
  61. 61. Mobile Bezahlsysteme
  62. 62. Erweiterte Online Banking Anwendungen (CFM)
  63. 63. CloudComputing
  64. 64. Online Zahlungsverkehrssysteme
  65. 65. Online Rechnungswesen für kleine Unternehmen</li></ul>Bildquelle: https://squareup.com/<br />08.02.2011<br />
  66. 66. Das war nur (m)eine Meinung!<br />UND WAS DENKEN SIE?<br />Diskussion und Austausch hier:<br />08.02.2011<br />20<br />
  67. 67. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit<br />Boris Janek<br />Internet-Online Marketing-Social Media-Finance2.0<br />www.finance20.de<br />
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×