Social Media Studie - SMI
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Social Media Studie - SMI

on

  • 5,586 views

Wie SMI-Unternehmen Social Media nutzen

Wie SMI-Unternehmen Social Media nutzen

Statistics

Views

Total Views
5,586
Views on SlideShare
5,240
Embed Views
346

Actions

Likes
3
Downloads
141
Comments
1

8 Embeds 346

http://crossmedia.b-m.ch 247
http://burson-marsteller.ch 62
http://www.slideshare.net 15
http://social-web-monitoring.ch 11
http://www.social-web-monitoring.ch 6
http://pavlito.tumblr.com 3
http://crossmedia.bm-crossmedia.ch 1
http://translate.googleusercontent.com 1
More...

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
  • Goods ..
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Social Media Studie - SMI Social Media Studie - SMI Presentation Transcript

  • WIE SMI-UNTERNEHMEN SOCIAL MEDIA NUTZEN
  • DEFINITIONSBEREICH DER STUDIE Im Juli 2009 hat Burson-Marsteller USA die Social Media Nutzung von amerikanischen Fortune 100 Unternehmen untersucht. Basierend auf der US-Studie hat Burson-Marsteller Schweiz die Social Media Nutzung von Schweizer Unternehmen im Swiss Market Index analysiert. Es wurde analysiert welche der 20 SMI-Unternehmen Facebook Seiten und Gruppen, Twitter Accounts oder Blogs für die Unternehmenskommunikation nutzen. Die Daten wurden zwischen dem 10. und 21. August 2009 erhoben. Es wurden ausschliesslich Social Media Auftritte berücksichtigt, die mit einem verhältnismässigen Aufwand gefunden werden können. Sei dies durch die Suche auf Google, Facebook, Twitter oder auf der entsprechenden Corporate Website. In der Studie wurden nur Social Media Auftritte berücksichtigt, die eindeutig als offiziell identifiziert werden konnten. Im Zweifelsfall wurden die Unternehmen telefonisch kontaktiert. Nicht berücksichtigt wurden Marken- oder Produkt-Profile sowie die Präsenz von lokalen Ablegern der Unternehmen. Dies gilt sowohl für Facebook wie auch für Twitter. Blogs wurden dann berücksichtigt, wenn auf der Corporate Website darauf verwiesen wird oder der Blog auf Google schnell zu finden ist. Auch hier wurden länderspezifische Blogs sowie Produkte-Blogs nicht berücksichtigt.
  • SOCIAL MEDIA NUTZUNG VON UNTERNEHMEN IM SWISS MARKET INDEX
  • SOCIAL MEDIA NUTZUNG VON SMI-UNTERNEHMEN
  • VERGLEICH: DIE NUTZUNG VON SOCIAL MEDIA DURCH FORTUNE 100 UNTERNEHMEN IN DEN USA
  • SMI-UNTERNEHMEN UND SOCIAL MEDIA Anteil der SMI-Unternehmen, die Twitter, Facebook oder einen Blog für die Unternehmenskommunikation nutzen. Unternehmen die nur auf einer Plattform aktiv sind, benutzen gleich häufig Twitter und Facebook. Ist ein Unternehmen auf zwei Plattformen präsent, dann eher auf Facebook/Twitter, als in Kombination mit einem Corporate Blog.
  • SMI-UNTERNEHMEN, DIE TWITTER NUTZEN
  • SMI-UNTERNEHMEN MIT EINEM TWITTER-PROFIL
  • WIE TWITTER VON SMI-UNTERNEHMEN GENUTZT WIRD SMI-Unternehmen benutzen Twitter vorwiegend … … um News und Updates des Unternehmens zu publizieren … für Aktionen und Promotionen Wie in der Fortune-100-Studie von Burson-Marsteller ersichtlich ist, haben Technologie- unternehmen die Nase in Sachen Social Media klar vorne. Dies ist auch in der Schweiz der Fall. Swisscom ist das Paradebeispiel für den Einsatz von Social Media Plattformen. Aber auch Syngenta ist auf zwei Plattformen – Facebook und Twitter – aktiv. Fortune 100 Unternehmen hingegen benutzen Twitter vielfältiger als Unternehmen des SMI. Unter anderem nutzen sie Twitter für Kundendienst und Stellenausschreibungen. Zusätzlich zu den offiziellen Twitter-Profilen von SMI-Unternehmen gibt es sehr viele lokale Ableger. Adecco Kanada ist zum Beispiel sehr aktiv. Im Weiteren gibt es auch einige inoffizielle Profile, die von Privaten unterhalten werden. Holcim hat ein inoffizielles Profil, auf welchem News gestreamt werden.
  • WIE TWITTER VON SMI-UNTERNEHMEN GENUTZT WIRD News/Updates/Announcements: News, Ankündigungen zu Produkten und Events, Updates der Corporate Website Aktionen/Promotionen: Aktionen, Wettbewerbe und Promotionen Customer Service: Kundenreklamationen/-fragen zu Produkten werden entgegengenommen und bearbeitet Stellenausschreibungen: Einträge über offene Stellen bei der jeweiligen Unternehmung
  • VERGLEICH: WIE TWITTER VON FORTUNE 100 UNTERNEHMEN IN DEN USA GENUTZT WIRD News/Updates/Announcements: News, Ankündigungen zu Produkten und Events, Updates der Corporate Website Aktionen/Promotionen: Aktionen, Wettbewerbe und Promotionen Customer Service: Kundenreklamationen/-fragen zu Produkten werden entgegengenommen und bearbeitet Stellenausschreibungen: Einträge über offene Stellen bei der jeweiligen Unternehmung
  • UNTERNEHMEN, DIE VIA TWITTER NEWS STREAMEN Syngenta betreibt ein Twitter-Profil, in welchem Novartis betreibt ein Twitter-Profil in welchem ausschliessich News gestream werden. ausschliesslich News gestreamt werden.
  • SWISSCOM NUTZT TWITTER FÜR AKTIONEN/PROMOTIONEN Swisscom publiziert auch Infos zu Aktionen und Promotionen auf Twitter.
  • TWITTER FOLLOWERS (STAND 9. SEPTEMBER 2009) Im Durchschnitt weisen SMI-Unternehmen 1’390 Followers auf. Novartis belegt mit 2’843 Followern den Spitzenplatz. Am wenigsten Followers (291) hat die Swisscom.
  • SMI-UNTERNEHMEN, DIE FACEBOOK NUTZEN
  • SMI-UNTERNEHMEN MIT FACEBOOK SEITEN UND GRUPPEN
  • WIE FACEBOOK VON SMI-UNTERNEHMEN GENUTZT WIRD News/Updates/Announcements: News, Ankündigungen zu Produkten und Events, Updates der Corporate Website Aktionen/Promotionen: Aktionen, Wettbewerbe und Promotionen Customer Service: Kundenreklamationen/-fragen zu Produkten werden entgegengenommen und bearbeitet Stellenausschreibungen: Einträge über offene Stellen bei der jeweiligen Unternehmung Dialog mit Besuchern: Kommunikativer Austausch mit den Fans/Besuchern
  • FACEBOOK SEITEN UND GRUPPEN Die Seiten und Gruppen beinhalten vorwiegend News, Updates und Announcements Aktionen und Promotionen Viele Mitglieder kommentieren Postings der Unternehmen. Die Unternehmen treten jedoch nicht in den Dialog ein. Beispiele von Swisscom und Swatch
  • FACEBOOK VERWENDUNG Lediglich 20% der SMI-Unternehmen sind auf Facebook aktiv. Auf Facebook und Twitter ist nur die Swisscom und Syngenta präsent. Viele Unternehmen haben inoffizielle Seiten und Gruppen auf Facebook. So existiert zum Beispiel eine inoffizielle Facebook Seite von Nestlé mit rund 77’000 Mitgliedern. In einigen Fällen betreiben auch Mitarbeiter Facebook Gruppen, die jedoch nicht als offizieller Kommunikationskanal des Unternehmens gelten.
  • ANZAHL FANS (STAND 9. SEPTEMBER 2009) Im Durchschnitt weisen Facebook Seiten von SMI-Unternehmen 18’212 Fans auf. Swatch belegt mit 65’848 Fans ganz klar den Spitzenplatz und verzerrt damit auch den Durchschnittswert. Am wenigsten Fans (97) hat Actelion.
  • SMI-UNTERNEHMEN, DIE EINEN CORPORATE BLOG FÜHREN
  • SMI-UNTERNEHMEN MIT EINEM BLOG
  • BLOG ANALYSE Nur ein Unternehmen, nämlich die Swisscom, unterhält einen Blog. Im Blog der Swisscom wird unter anderem über neue Produkte geschrieben und es werden Fragen von Kunden beantwortet.
  • HAUPTERKENNTNISSE Im Swiss Market Index nutzt lediglich ein sehr kleiner Kreis von Early Adopters Social Media in der Unternehmenskommunikation. Selbst die Early Adopters setzen die neuen Kanäle noch vorwiegend klassisch ein, d.h. um News und Aktionen zu publizieren. Das Dialogpotenzial von Social Media wird noch nicht genutzt. Twitter ist die beliebteste Plattform. Die meisten Social Media nutzenden Unternehmen aus dem SMI haben gar nie einen Blog geführt, sondern sind direkt zur Nutzung von Twitter und Facebook übergegangen. In Sachen Social Media Kommunikation hinken die Schweizer Unternehmen den im Fortune 100 Index kotierten Unternehmen noch beträchtlich hinterher. (Vgl. dazu Studie: Social Media Use by Fortune 100 Companies von Burson-Marsteller USA).
  • KONTAKT Wir unterstützen Sie beim Schritt in die Social Media Welt. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Burson-Marsteller Crossmedia Konsumstrasse 20 3000 Bern 14 Tel: +41 31 356 73 00 E-Mail: daniel.joerg@bm.com http://crossmedia.b-m.ch