Your SlideShare is downloading. ×
Studie KMU-PR
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Studie KMU-PR

1,378
views

Published on

PR in Klein- und Mittelunternehmen; Studie August 2008

PR in Klein- und Mittelunternehmen; Studie August 2008

Published in: Business

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,378
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. PR in Klein- und Mittelunternehmen August 2008
  • 2. Daten zur Untersuchung Befragungsgebiet Österreich bundesweit Grundgesamtheit Klein- und Mittelunternehmen Befragungszeitraum 12.08.-26.08.2008 Befragungsart CATI (Computer Aided Telephone Interviewing) Random Sampling Sampling Stichprobe N=300 Vom Institut in Absprache mit dem Auftraggeber entwickelt Fragebogen
  • 3. Sample Verteilung Basis: Total n=300; % Branche Markt Anzahl der Mitarbeiter Umsatz n=118 n=87 n=92 n=129 n=63 n=52 n=31 n=25 n=116 n=183 n=75 n=66 n=47 n=45 S1: Welcher Branche gehört Ihr Unternehmen an? S2: Auf welchem Markt agiert Ihr Unternehmen? S3: Wie viele Mitarbeiter sind in Ihrem Unternehmen fest angestellt? S4:Wie viel Umsatz hat Ihr Unternehmen im letzten Geschäftsjahr gemacht?
  • 4. Aufgaben PR Basis: Total n=300; % Frage F1: Welche Aufgaben hat PR Ihrer Meinung nach? Total 10-49 Mitarbeiter 50+ Mitarbeiter
  • 5. PR Tätigkeiten (1) Basis: Total n=300; % Frage F2: Wie macht man Ihrer Meinung nach PR? Was fällt alles darunter? Total 10-49 Mitarbeiter 50+ Mitarbeiter Pressemitteilungen, Medieninformationen Pressemappe Tag der offenen Tür Website Pressekonferenz regelmäßige Journalistenkontakte Kundenveranstaltungen Kundenzeitschrift Online Newsletter Broschüren Sponsoring Lobbying Kundenmailings
      • trifft nicht zu trifft zu
      • trifft nicht zu trifft zu
      • trifft nicht zu trifft zu
  • 6. PR Tätigkeiten (2) Basis: Total n=300; % Frage F2: Wie macht man Ihrer Meinung nach PR? Was fällt alles darunter? Total 10-49 Mitarbeiter 50+ Mitarbeiter Werbeanzeigen, Inserate Unternehmensleitbild TV-, Radiowerbung Corporate Social Responsibility Weblog Plakate Investor Relations Geschäftsbericht Kundenbesuche Mitarbeiterzeitschrift Mitarbeiterveranstaltungen Krisenmanagement schwarzes Brett, Mitarbeitermitteilungen
      • trifft nicht zu trifft zu
      • trifft nicht zu trifft zu
      • trifft nicht zu trifft zu
  • 7. Einschätzung/Erwerb der PR Kenntnisse Basis: Total n=300; %/Mittelwerte Frage F3: Wie schätzen Sie Ihre Kenntnisse über PR und PR-Instrumente ein? Frage F4: Wie haben Sie Ihre PR-Kenntnisse erworben? MW Einschätzung der eigenen PR Kenntnisse Erwerb der PR Kenntnisse
  • 8. PR Arbeit im Unternehmen Basis: Total n=300; % Frage F5: Wird PR in Ihrem Unternehmen betrieben?
  • 9. Ziele der PR Arbeit Basis: Im Unternehmen wird PR betrieben n=242; % Frage F6: Welche Ziele verfolgen Sie mit PR hauptsächlich? Total 10-49 Mitarbeiter 50+ Mitarbeiter
  • 10. Im Unternehmen eingesetzte PR Instrumente Basis: Im Unternehmen wird PR betrieben n=242; % Frage F7a1: Welche PR-Instrumente bzw. -bereiche werden in Ihrem Unternehmen eingesetzt? Total 10-49 Mitarbeiter 50+ Mitarbeiter 86 80 84 95 79 45 87 85 73 87 88 80 84 97 79 40 89 85 73 90 83 79 84 92 79 54 83 87 72 83 Nennungen aus F2:
  • 11. Frequenz der eingesetzten PR Instrumente (1) Basis: jeweiliges PR Instrument eingesetzt; % Frage F7a1: Welche PR-Instrumente bzw. -bereiche werden in Ihrem Unternehmen eingesetzt? Frage F7: Und wie oft wird dieses PR-Instrument bzw. -bereich in Ihrem unternehmen eingesetzt? Eingesetzte PR Instrumente Frequenz MW:
  • 12. Frequenz der eingesetzten PR Instrumente (2) Basis: jeweiliges PR Instrument eingesetzt; % Frage F7a1: Welche PR-Instrumente bzw. -bereiche werden in Ihrem Unternehmen eingesetzt? Frage F7: Und wie oft wird dieses PR-Instrument bzw. -bereich in Ihrem unternehmen eingesetzt? Eingesetzte PR Instrumente Frequenz MW: *) *) *) kleine Basis
  • 13. PR Zuständige/Stunden pro Woche Basis: Im Unternehmen wird PR betrieben n=242; %/Mittelwerte Frage F8: Wer ist in Ihrem Unternehmen für den Großteil der PR zuständig? Frage F9: Wie viele Stunden pro Arbeitswoche wenden Sie/die zuständige Person in Ihrem Unternehmen in Summe für PR auf? PR Zuständige Stunden pro Woche MW
  • 14. PR Budget/PR Jahresausgaben Basis: Im Unternehmen wird PR betrieben n=242; %/Mittelwerte Frage F11: Gibt es ein eigenes PR-Budget? Frage F12: Wie hoch sind Ihre Jahresausgaben für PR-Aktivitäten? PR Budget PR Jahresausgaben 27% bis € 10.000 38% 14%
  • 15. Geplanter PR Zeitraum/Zufriedenheit mit PR Umfang Basis: Im Unternehmen wird PR betrieben n=242; %/Mittelwerte Frage F10: Für welchen Zeitraum wird PR in Ihrem Unternehmen geplant? Frage F13: Wie zufrieden sind Sie mit dem Umfang und der Qualität der PR, die derzeit in Ihrem Unternehmen betrieben wird? Geplanter PR Zeitraum Zufriedenheit mit PR Umfang MW 61% 62%
  • 16. Gründe für Unzufriedenheit Basis: Nicht zufrieden mit PR Arbeit n=201; % Frage F14: Was sind die Gründe dafür, dass Sie nicht oder nicht völlig zufrieden mit dem Umfang und der Qualität der PR in Ihrem Unternehmen sind? Total 10-49 Mitarbeiter 50+ Mitarbeiter
  • 17. Wichtigkeit von PR/Zukunftsentwicklung Basis: Total n=300; %/Mittelwerte Frage F15: Für wie wichtig halten Sie PR für Ihr Unternehmen? Frage F16: Wie wird sich PR in Zukunft in Ihrem Unternehmen entwickeln? Wichtigkeit von PR Zukunftsentwicklung MW