Your SlideShare is downloading. ×
Abstract Migration Web1.0 Nach Web2.0 Seo Neuffer
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Abstract Migration Web1.0 Nach Web2.0 Seo Neuffer

638

Published on

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
638
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Hochschule
Augsburg
University
of
Applied
Sciences Diplomarbeit Studienrichtung
Wirtschaftsinformatik Kurzfassung Dominik
Neuffer Auswirkung
der
Migration
einer
Website
von
Web
1.0
nach
Web
2.0
auf
das
 Ranking
von
Suchmaschinen
am
Beispiel
des
Webauftritts
eines
Fachhändlers
für
 Leuchtsysteme Erstprüfer:
 Prof.
Dr.
Norbert
Gerth Zweitprüfer:
 Prof.
Dr.
Jürgen
Scholz Aufgabenstellende
Firma: Batz
–
Leuchtsysteme und
Handels
GmbH Abgabe
der
Arbeit:
 2009‐10‐20/
WS
2009 In
der
vorliegenden
Arbeit
sollte
untersucht
werden,
welchen
Einfluss
die
Migration
einer
Website
 von
Web
1.0
nach
Web
2.0
auf
das
Ranking
bei
Suchmaschinen
hat.
Zu
diesem
Zweck
wurden
die
 Unterschiede
von
Web
1.0,
Web
2.0
und
der
verschiedenen
Suchmaschinen
dargestellt
sowie
auf
 deren
Bewertungskriterien
zur
Ermittlung
des
PageRanks
eingegangen.
Darüber
hinaus
erfolgte
 ein
Ausblick
auf
aktuelle
Trends
und
zukünftige
Entwicklungen. Die
Daten
des
bestehenden
Webauftritts
eines
Fachhändlers
für
Leuchtsysteme
wurden
mit
Hilfe
 einer
zusätzlichen
Domain
für
die
Web
2.0
Website
in
das
Content
Management
System
 WordPress
übertragen.
Die
URLs
der
beiden
Webauftritte
wurden
auf
die
Web
2.0‐Version
 umgeleitet.
Abschliessend
wurden
in
das
CMS
weitere
Web
2.0‐Funktionalitäten
(z.B.
Fotodienste,
 Verknüpfungen
zu
Wikipedia)
eingebunden.
Die
SEO‐Tests,
die
seit
der
Fertigstellung
 des
Web
2.0‐Auftritts
durchgeführt
wurden,
protokollieren
die
Platzierungen
der
 Verfasser: Websites
bei
Google
und
Google
caffeine.
Durch
die
Umstellung
auf
ein
CMS
 Dominik
Werner
Neuffer Büündering.
18 gewannen
die
von
Google
indizierten
Seiten
in
ihrer
Wertung,
wobei
Google
24
Web.
 CH
3312
Fraubrunnen 2.0
Seiten
der
ursprünglich
25
Web
1.0‐Seiten
zum
Zeitpunkt
der
letzten
Testreihe
 Telefon:
+41
31
767
77
35 auflistet.
Google
caffeine
hingegen
listet
von
anfangs
22
Web
1.0‐Seiten
am
Ende
der
 reptar@rz.fh‐augsburg.de Studie
29
Web
2.0‐Seiten
auf.
Sowohl
Google
als
auch
Google
caffeine
bevorzugen
 Fakultät
für
Informatik dabei
Webseiten,
die
entweder
Verzeichnisse
von
Kategorien
oder
Schlagworten
 Telefon:
+49
821
5586‐3450 Fax:







+49
821
5586‐3499 darstellen,
da
diese
über
eine
besonders
hohe
Schlagwortdichte
verfügen.
Die
 Ergebnisse
zeigen,
dass
aus
Sicht
der
Suchmaschinen‐Optimierung
die
Umwandlung
 einer
statischen
Webseite
in
ein
dynamisches
CMS
sinnvoll
ist,
auch
wenn
dies
von
 Hochschule
Augsburg University
of
Applied
Sciences einigen
Autoren
als
problematisch
bewertet
wird
(Erlhofer
2008;
Koch
2007).
Der
 Baumgartnerstraße
16 Migration
selbst
sollte
jedoch
ein
ausreichend
langer
Zeitraum
eingeräumt
werden,
 D
86161
Augsburg da
es
einer
gewissen
Zeit
bedarf
(ca.
3‐6
Monate),
bis
sich
die
Änderungen
in
den
 Telefon
+49
821
5586‐0 Ergebnislisten
der
Suchmaschinen
widerspiegeln. Fax







+49
821
5586‐3222 http://www.hs‐augsburg.de poststelle@hs‐augsburg.de Deskriptoren:
Web
1.0,
Web
2.0,
SEO,
Google,
Google
caffeine,
CMS

×