Google Plus Marketing
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share

Google Plus Marketing

  • 845 views
Uploaded on

Google Plus: Das neue soziale Netzwerk von Google - Chancen, Nutzen, Möglichkeiten.

Google Plus: Das neue soziale Netzwerk von Google - Chancen, Nutzen, Möglichkeiten.

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
No Downloads

Views

Total Views
845
On Slideshare
845
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
20
Comments
0
Likes
1

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Das neue soziale Netzwerk von Google: Chancen, Nutzen, Möglichkeiten. Social Media Economy Days 2011 Björn Tantau, Tameco Onlinemarketing 22.11.201, www.tameco.de
  • 2. Fakten und Zahlen zu Google Plus+ Start: Ende Juni 2011+ Mitglieder: ca. 50 Millionen (laut Google, Stand Oktober 2011)+ Geteilte Inhalte: aktuell 1 Milliarde pro Tag (Text, Bild, Video)Social Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 3. Warum braucht Google ein soziales Netzwerk?+ Social Media ist einer DER Wachstumsmärkte+ Soziale Aktivitäten werden ins Internet verlagert+ Google muss wissen, wofür sich die Menschen interessierenZiel+ Gegengewicht zur Allmacht von Facebook+ Generierung eigener sozialer Signale+ Verbesserung der Suchergebnisse+ Steigerung der User ExperienceSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 4. Soziale Signale für bessere Ergebnisse+ Google will wissen, was man selbst gut findet+ Gleiches gilt für Freunde und Bekannte+ Google interessiert sich für die sozialen InteraktionenWarum das alles?Nur wenn Google besser versteht, was seine Nutzer wirklichsuchen (oder wollen), kann es die Suchmaschinenergebnisse fürjede einzelne Person so gestalten, dass diese Person auchmöglichst maximal zufrieden ist.Social Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 5. Google Plus MarketingSchritt 1: Google Plus Unternehmensseite erstellenSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 6. Google Plus MarketingSchritt 2: Google Plus Unternehmensseite gestaltenSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 7. Google Plus MarketingSchritt 3: Unternehmensinfos und Links einfügenSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 8. Google Plus MarketingSchritt 4: Inhalte erstellenSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 9. Google Plus MarketingSchritt 5: Neue Google Plus Page bekannt machenSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 10. Google Plus MarketingAchtung!Eine Google Plus Unternehmensseite ist keine „Micro-Website“,sondern eine Community. Für die Betreuung einer Google PlusUnternehmensseite braucht man keinen Webmaster, sondern einenCommunity-Manager.Womit also beginnen?+ Posten relevanter und interessanter Inhalte+ Reagieren auf Kommentare und soziale Interaktionen+ Anreize zur sozialen Interaktion schaffenSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 11. Google Plus MarketingSoziale Interaktionen provozierenSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 12. Google Plus MarketingKommentare, +1-Auszeichnungen und geteilte InhalteSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 13. Google Plus MarketingGeteilte Inhalte sorgen für virale Verbreitung & mehr ReichweiteSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 14. Google Plus MarketingHinweis!Die neuen Google Plus Unternehmensseiten werden direktenEinfluss auf die Suchergebnisse haben. Dafür hat Google denSuchoperator „+“ kürzlich abgeschafft, um ihn für einen neuenZweck nutzen zu können...Social Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 15. Google Plus MarketingGoogle Plus Unternehmensseiten in den SuchergebnissenSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 16. Google Plus MarketingSoziale SuchergebnisseDurch die steigende Reichweite von Google Plus und diezunehmende Berüksichtigung sozialer Signale, die aus demNetzwerk kommen, ändern sich auch die Suchergebnisse undwerden persönlicher, angepasster und spezieller.Wie gut muss eine Google Plus Unternehmensseite sein?+ möglichst viele relevante Informationen bereitstellen+ regelmäßige Updates und exklusive Inhalte bieten+ langfristige Chancen auf Erfolg, wenn es einen Mehrwert gibtSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 17. Google Plus MarketingEffektive Maßnahmen: Direkte Ansprache durch Circles + Circles ermöglichen die Einteilung von Kontakten + Filterung nach Interessen ist möglich + direkte Ansprache ohne Streuverluste + geeignet für interne Kommunikation + Nutzung als Informationsquelle + Erschließung potenzieller NeukundenSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 18. Google Plus MarketingEffektive Maßnahmen: Kundenservice via HangoutsSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 19. Google Plus MarketingEffektive Maßnahmen: Kundenservice via Hangouts+ einzelne Kunden oder ganze Gruppen gezielt ansprechen+ Webinare und Schulungen abhalten+ Feedback zu geplanten Produkten erhalten+ Kundengruppen unter sich diskutieren lassen+ Umfragen durchführen+ etc.Dass der Vetrieb via Social Media funktioniert, hat die US-Computerfirma DELL via Twitter eindrucksvoll bewiesen.Social Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 20. Google Plus MarketingBEST PRACTICELee Allison bot via Google Plus Kochkurse an. Während dieserHangouts ging er verschiedene Rezepte durch und zeigte seinenZuschauern, wie man das beste aus dem jeweiligen Gerichtrausholen kann.Social Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 21. Google Plus MarketingStrategien für erfolgreiche Google Plus Unternehmensseiten+ ansprechende Seite mit guten Grafiken und Bildern gestalten+ relevante Inhalte zu Firma/Produkt/Dienstleistung (Impressum!)+ regelmäßig interessanten Content liefern+ soziale Interaktionen fördern/provozieren+ Community aufbauen, zeitnah auf Feedback reagieren+ Hater und Trolle nicht ignorieren, sondern versuchen zu handeln+ in anderen sozialen Netzwerken Aufmerksamkeit erregen+ möglichst viele öffentliche Inhalte posten+ spezielle Aktionen für Follower der Unternehmensseite bieten+ für geteilte Inhalte bedankenSocial Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011
  • 22. Google Plus (Marketing)Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!Björn Tantauwww.bjoerntantau.com/googleplusTameco Onlinemarketingwww.tameco.debtantau@tameco.deFon +49 (0) 53904520Social Media Economy Days 2011 | „Special: Google Plus“ | Björn Tantau, tameco.de | 22.11.2011