ITB	  ·∙	  Berlin,	  6.3.2013	  Fail!	  Was	  Anbieter	  aus	  der	  Reisebranche	  in	  sozialen	  Netzwerken	  falsch	  ...
Agenda	  1	       Wer	  ist	  heute	  hier?	  2	       Typische	  Fehler	  bei	  der	  Erstellung	  von	  Profilen	  3	    ...
Soziale	  Netzwerke	  bieten	  extreme	  Potenziale	  zur	  Verbesserung	  des	   Images	  und	  zur	  Neugewinnung	  und	...
TRG	  ist	  eine	  ganzheitliche	  und	  nachhalFge	  Online	  MarkeFng	  Unternehmensberatung	  Gegründet	  2008	  in	  H...
TRG	  setzt	  auf	  ganzheitliche	  Betreuung:	  Von	  Reichweitengenerierung	  über	  Ausschöpfung	  bis	  hin	  zur	  Me...
Agenda	  1	       Wer	  ist	  heute	  hier?	  2	       Typische	  Fehler	  bei	  der	  Erstellung	  von	  Profilen	  3	    ...
Für	  potenzielle	  Fans	  wichFge	  InformaFonen	  müssen	  so	  au_ereitet	  werden,	  dass	  sie	  auf	  der	  Startsei...
Ein	  rechtssicheres	  Impressum	  gehört	  auch	  auf	  eine	  Facebook	  Page	  und	  darf	  maximal	  zwei	  Klicks	  v...
Ein	  Verweis	  auf	  das	  Impressum	  kann	  im	  „Info“-­‐Block	  erfolgen,	  alternaFv	  ist	  auch	  der	  Einsatz	  ...
Ein	  Link	  zur	  Website	  des	  Unternehmens	  ist	  okay,	  100%ig	  auf	  der	  sicheren	  Seite	  ist	  man	  aber	 ...
Das	  gilt	  nicht	  nur	  für	  Facebook,	  sondern	  auch	  für	  Twiaer,	  wo	  ein	  direkter	  Link	  zum	  Impressum...
Auch	  bei	  Google+	  ist	  ein	  vollständiges	  Impressum	  Pflicht	  und	  sollte	  unter	  dem	  Reiter	  „Infos“	  ei...
Seit	  Ende	  Dezember	  dürfen	  Coverfotos	  bei	  Facebook	  gemäß	  neuer	  Richtlinien	  nicht	  mehr	  als	  20%	  T...
Im	  InformaFonsbereich	  eines	  Profils	  bei	  Facebook	  erwarten	  potenzielle	  Fans	  unternehmensrelevante	  Inform...
HintergrundinformaFonen	  sind	  interessant,	  strahlen	  Professionalität	  aus	  und	  wirken	  seriös	  6.3.2013	     ...
Die	  Chronik	  sollte	  möglichst	  vollständig	  ausgefüllt	  werden,	  damit	  sich	  potenzielle	  Fans	  umfangreiche...
Je	  vollständiger	  die	  Chronik	  ausgefüllt	  ist,	  desto	  mehr	  Chancen	  gibt	  es,	  potenzielle	  Fans	  abzuho...
Besonders	  originelle	  oder	  ansehnliche	  Einträge	  in	  der	  Chronik	  laden	  potenzielle	  User	  zum	  Stöbern	 ...
Agenda	  1	       Wer	  ist	  heute	  hier?	  2	       Typische	  Fehler	  bei	  der	  Erstellung	  von	  Profilen	  3	    ...
Hinweise	  zu	  sozialen	  Profilen	  auf	  Unternehmenswebsites	  sollten	  immer	  prominent	  und	  gut	  sichtbar	  pla...
...damit	  interessierte	  Personen	  diese	  Profile	  schnell	  und	  ohne	  langes	  Suchen	  finden	  6.3.2013	         ...
Auch	  auf	  Unter-­‐	  und	  Angebotsseiten	  schadet	  es	  nicht,	  „Social	  Plugins“	  wie	  den	  „Gefällt	  mir“-­‐...
Voraussetzung	  für	  die	  Nutzung	  von	  „Social	  Plugins“	  ist,	  dass	  eine	  Website	  technisch	  durch	  OG-­‐T...
OG-­‐Tags	  funkFonieren	  ähnlich	  wie	  Meta-­‐Tags	  und	  sorgen	  dafür,	  dass	  Inhaltsvorschauen	  in	  sozialen	...
Mit	  Gewinnspielen,	  die	  nicht	  themenrelevant	  sind,	  sammelt	  man	  die	  falschen	  Fans	  ein,	  mangelnde	  I...
Wenn	  man	  weiß,	  wann	  die	  eigene	  Community	  online	  ist,	  lassen	  sich	  eigene	  PosFngs	  bei	  Facebook	 ...
...damit	  man	  die	  User	  auch	  dann	  erreicht,	  wenn	  sie	  sich	  mit	  dem	  Thema	  wirklich	  beschänigen	  Q...
Bei	  Anfragen	  auf	  einer	  Facebook	  Seite	  muss	  so	  schnell	  wie	  möglich	  reagiert	  werden,	  ansonsten	  f...
Agenda	  1	       Wer	  ist	  heute	  hier?	  2	       Typische	  Fehler	  bei	  der	  Erstellung	  von	  Profilen	  3	    ...
Früher	  war	  die	  wichFgste	  Kennzahl	  einer	  Facebook	  Page	  die	  Anzahl	  der	  Fans,	  weshalb	  der	  Wert	  ...
Mit	  den	  Werten	  „Gefällt	  mir“	  und	  „Sprechen	  darüber“	  kann	  für	  jede	  Facebook	  Page	  eine	  genaue	  ...
Mit	  der	  InterakFonsrate	  kann	  man	  Facebook	  Pages	  nach	  Branchen	  untereinander	  vergleichen	  und	  sich	 ...
„Gefällt	  mir“	  und	  „Sprechen	  darüber“	  werden	  von	  Facebook	  jeweils	  für	  einen	  Zeitraum	  von	  7	  Tage...
Bei	  Facebook	  besFmmt	  der	  EdgeRank,	  wann,	  wo	  und	  wie	  lange	  ein	  Thema	  im	  Newsfeed	  angezeigt	  wi...
Neue	  Posts	  einer	  Facebook	  Page	  mit	  hoher	  InterakFonsrate	  werden	  bei	  bestehenden	  Fans	  prominenter	 ...
Hohe	  InterakFonsraten	  erzeugen	  mehr	  Fans,	  Likes	  und	  somit	  auch	  mehr	  Reichweite	  für	  eine	  Facebook...
Ziel	  des	  Community	  Managements	  auf	  Facebook	  muss	  es	  sein,	  die	  eigene	  Fanbase	  zu	  möglichst	  viel...
Die	  dauerhane	  Stärkung	  der	  InterakFonsrate	  kann	  durch	  eine	  nachhalFge	  Strategie	  forciert	  werden	    ...
Agenda	  1	       Wer	  ist	  heute	  hier?	  2	       Typische	  Fehler	  bei	  der	  Erstellung	  von	  Profilen	  3	    ...
HochwerFge	  Bilder	  und	  Fotos	  funkFonieren	  gut,	  verknüpn	  mit	  einer	  Frage	  sorgen	  sie	  für	  sehr	  vie...
Sogar	  Fremdinhalte	  können	  viele	  InterakFonen	  erzeugen,	  wenn	  sie	  themenrelevant	  sind	                    ...
Das	  „Beaeln“	  nach	  Likes	  ist	  stark	  in	  Mode	  gekommen	  und	  funkFoniert,	  kann	  aber	  auch	  nach	  hint...
Aktuelle	  Ereignisse	  aufzugreifen	  lohnt	  sich,	  auch	  wenn	  man	  Traffic	  für	  die	  eigene	  Website	  erzeugen...
Das	  Posten	  von	  Lückentexten	  ist	  ebenfalls	  sehr	  beliebt,	  User	  fühlen	  sich	  aber	  bei	  übermäßigem	  ...
Umfragen	  sind	  ebenfalls	  ein	  extrem	  wirksames	  Miael,	  um	  die	  InterakFonsrate	  punktuell	  zu	  erhöhen	  ...
TRG	  baut	  CommuniFes	  auf	  und	  betreut	  sie	  –	  100%	  komplea	  oder	  als	  Supporter	  mit	  Social	  Coachin...
Kontakt	  TRG	  –	  The	  Reach	  Group	  GmbH 	                           	                	                 	  Telefon	 ...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Fail! Was Anbieter aus der Reisebranche in sozialen Netzwerken falsch machen und wie man es richtig macht!

851

Published on

Die Slides "Fail! Was Anbieter aus der Reisebranche in sozialen Netzwerken falsch machen und wie man es richtig macht!" von TRG Head of Social Media Björn Tantau zeigen, welche häufigen und typischen Fehler bei Facebook & Co. gemacht werden, wie man diese Fehler vermeiden kann und wie sich bessere Ergebnisse erzielen lassen.

Published in: Self Improvement
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
851
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Fail! Was Anbieter aus der Reisebranche in sozialen Netzwerken falsch machen und wie man es richtig macht!

  1. 1. ITB  ·∙  Berlin,  6.3.2013  Fail!  Was  Anbieter  aus  der  Reisebranche  in  sozialen  Netzwerken  falsch  machen...   ...und  wie  man  es  rich/g  macht!   Björn  Tantau   Head  of  Social  Media   www.trg.de  ·∙  bjoern.tantau@trg.de  
  2. 2. Agenda  1   Wer  ist  heute  hier?  2   Typische  Fehler  bei  der  Erstellung  von  Profilen  3   Vermeidbare  Fehler  bei  Community  AuRau  und  Management  4   Warum  eine  hohe  Interak/onsrate  bei  Facebook  für  mehr  Fans  sorgt  5   Best  Prac/ces  Handel  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   2  
  3. 3. Soziale  Netzwerke  bieten  extreme  Potenziale  zur  Verbesserung  des   Images  und  zur  Neugewinnung  und  Bindung  von  Kunden  Björn  Tantau  HEAD  OF  SOCIAL  MEDIA     Social  Media  Strategie     SuchmaschinenopFmierung     OperaFves  Social  Media     Technische  OpFmierung     Community  Building  &  Management     15  Jahre  Erfahrung  im  Online  Marke/ng     2012  zum  Thema  Facebook  in  der  Tagesschau     Eigene  Kolumne  bei  t3n.de     Speaker  na/onal/interna/onal     Google+  Fachbuchautor         6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   3  
  4. 4. TRG  ist  eine  ganzheitliche  und  nachhalFge  Online  MarkeFng  Unternehmensberatung  Gegründet  2008  in  Hamburg/Berlin  als  SEO-­‐Beratung  Strategische  Online  Marke/ng  Beratung  Interna/onal  tä/g  Über  35  Berater  &  Spezialisten  Speaker  auf  interna/onalen  Konferenzen    Großes  Netzwerk    an  freien  Mitarbeitern  &  Koopera/onspartnern   „Nur  wer  den  Kurs  kennt  weiß,  wie  er  die  Segel  setzen  muss“   Norddeutsche  Redensart  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   4  
  5. 5. TRG  setzt  auf  ganzheitliche  Betreuung:  Von  Reichweitengenerierung  über  Ausschöpfung  bis  hin  zur  Mess-­‐  &  Steuerungsthemen   SEARCH  ENGINE   SOCIAL  MEDIA   OPTIMIZATION   MANAGEMENT   SEARCH  ENGINE   AFFILIATE-­‐   ADVERTISING   MANAGEMENT   WEB     REICHWEITE   BUSINESS   ANALYTICS   MESSEN   INTELLIGENCE   E-­‐MAIL   DATA  DRIVEN   MARKETING   ADVERTISING   CONVERSION   USER   OPTIMIZATION   EXPERIENCE  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   5  
  6. 6. Agenda  1   Wer  ist  heute  hier?  2   Typische  Fehler  bei  der  Erstellung  von  Profilen  3   Vermeidbare  Fehler  bei  Community  AuRau  und  Management  4   Warum  eine  hohe  Interak/onsrate  bei  Facebook  für  mehr  Fans  sorgt  5   Best  Prac/ces  Handel  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   6  
  7. 7. Für  potenzielle  Fans  wichFge  InformaFonen  müssen  so  au_ereitet  werden,  dass  sie  auf  der  Startseite  komplea  sichtbar  sind  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   7  
  8. 8. Ein  rechtssicheres  Impressum  gehört  auch  auf  eine  Facebook  Page  und  darf  maximal  zwei  Klicks  von  der  Startseite  enbernt  sein  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   8  
  9. 9. Ein  Verweis  auf  das  Impressum  kann  im  „Info“-­‐Block  erfolgen,  alternaFv  ist  auch  der  Einsatz  einer  App  möglich  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   9  
  10. 10. Ein  Link  zur  Website  des  Unternehmens  ist  okay,  100%ig  auf  der  sicheren  Seite  ist  man  aber  mit  einem  direkten  Verweis  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   10  
  11. 11. Das  gilt  nicht  nur  für  Facebook,  sondern  auch  für  Twiaer,  wo  ein  direkter  Link  zum  Impressum  Rechtssicherheit  schafft  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   11  
  12. 12. Auch  bei  Google+  ist  ein  vollständiges  Impressum  Pflicht  und  sollte  unter  dem  Reiter  „Infos“  eingefügt  werden  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   12  
  13. 13. Seit  Ende  Dezember  dürfen  Coverfotos  bei  Facebook  gemäß  neuer  Richtlinien  nicht  mehr  als  20%  Text  enthalten  Quelle:  hlp://coverphoto.paavo.ch  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   13  
  14. 14. Im  InformaFonsbereich  eines  Profils  bei  Facebook  erwarten  potenzielle  Fans  unternehmensrelevante  InformaFonen  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   14  
  15. 15. HintergrundinformaFonen  sind  interessant,  strahlen  Professionalität  aus  und  wirken  seriös  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   15  
  16. 16. Die  Chronik  sollte  möglichst  vollständig  ausgefüllt  werden,  damit  sich  potenzielle  Fans  umfangreicher  und  besser  informieren  können  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   16  
  17. 17. Je  vollständiger  die  Chronik  ausgefüllt  ist,  desto  mehr  Chancen  gibt  es,  potenzielle  Fans  abzuholen  und  für  sich  zu  begeistern  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   17  
  18. 18. Besonders  originelle  oder  ansehnliche  Einträge  in  der  Chronik  laden  potenzielle  User  zum  Stöbern  und  längerem  Verbleib  ein  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   18  
  19. 19. Agenda  1   Wer  ist  heute  hier?  2   Typische  Fehler  bei  der  Erstellung  von  Profilen  3   Vermeidbare  Fehler  bei  Community  Au_au  und  Management  4   Warum  eine  hohe  Interak/onsrate  bei  Facebook  für  mehr  Fans  sorgt  5   Best  Prac/ces  Handel  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   19  
  20. 20. Hinweise  zu  sozialen  Profilen  auf  Unternehmenswebsites  sollten  immer  prominent  und  gut  sichtbar  platziert  werden...  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   20  
  21. 21. ...damit  interessierte  Personen  diese  Profile  schnell  und  ohne  langes  Suchen  finden  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   21  
  22. 22. Auch  auf  Unter-­‐  und  Angebotsseiten  schadet  es  nicht,  „Social  Plugins“  wie  den  „Gefällt  mir“-­‐Buaon  von  Facebook  zu  nutzen  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   22  
  23. 23. Voraussetzung  für  die  Nutzung  von  „Social  Plugins“  ist,  dass  eine  Website  technisch  durch  OG-­‐Tags  korrekt  ausgezeichnet  ist  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   23  
  24. 24. OG-­‐Tags  funkFonieren  ähnlich  wie  Meta-­‐Tags  und  sorgen  dafür,  dass  Inhaltsvorschauen  in  sozialen  Netzwerken  korrekt  angezeigt  werden  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   24  
  25. 25. Mit  Gewinnspielen,  die  nicht  themenrelevant  sind,  sammelt  man  die  falschen  Fans  ein,  mangelnde  InterakFon  ist  die  Folge  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   25  
  26. 26. Wenn  man  weiß,  wann  die  eigene  Community  online  ist,  lassen  sich  eigene  PosFngs  bei  Facebook  entsprechend  aussteuern...  Quelle:  hlp://www.socialbench.de  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   26  
  27. 27. ...damit  man  die  User  auch  dann  erreicht,  wenn  sie  sich  mit  dem  Thema  wirklich  beschänigen  Quelle:  hlp://www.socialbench.de  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   27  
  28. 28. Bei  Anfragen  auf  einer  Facebook  Seite  muss  so  schnell  wie  möglich  reagiert  werden,  ansonsten  fühlt  sich  die  Community  allein  gelassen  Quelle:  hlp://www.socialbench.de  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   28  
  29. 29. Agenda  1   Wer  ist  heute  hier?  2   Typische  Fehler  bei  der  Erstellung  von  Profilen  3   Vermeidbare  Fehler  bei  Community  AuRau  und  Management  4   Warum  eine  hohe  InterakFonsrate  bei  Facebook  für  mehr  Fans  sorgt  5   Best  Prac/ces  Handel  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   29  
  30. 30. Früher  war  die  wichFgste  Kennzahl  einer  Facebook  Page  die  Anzahl  der  Fans,  weshalb  der  Wert  „Sprechen  darüber“  eingeführt  wurde  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   30  
  31. 31. Mit  den  Werten  „Gefällt  mir“  und  „Sprechen  darüber“  kann  für  jede  Facebook  Page  eine  genaue  InterakFonsrate  ermiaelt  werden  (Sprechen  darüber/Gefällt  mir)  X  100  =  InterakFonsrate  in  %  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   31  
  32. 32. Mit  der  InterakFonsrate  kann  man  Facebook  Pages  nach  Branchen  untereinander  vergleichen  und  sich  orienFeren  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   32  
  33. 33. „Gefällt  mir“  und  „Sprechen  darüber“  werden  von  Facebook  jeweils  für  einen  Zeitraum  von  7  Tagen  in  die  Vergangenheit  angezeigt  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   33  
  34. 34. Bei  Facebook  besFmmt  der  EdgeRank,  wann,  wo  und  wie  lange  ein  Thema  im  Newsfeed  angezeigt  wird  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   34  
  35. 35. Neue  Posts  einer  Facebook  Page  mit  hoher  InterakFonsrate  werden  bei  bestehenden  Fans  prominenter  in  der  Timeline  angezeigt  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   35  
  36. 36. Hohe  InterakFonsraten  erzeugen  mehr  Fans,  Likes  und  somit  auch  mehr  Reichweite  für  eine  Facebook  Page  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   36  
  37. 37. Ziel  des  Community  Managements  auf  Facebook  muss  es  sein,  die  eigene  Fanbase  zu  möglichst  vielen  InterakFonen  anzusFnen  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   37  
  38. 38. Die  dauerhane  Stärkung  der  InterakFonsrate  kann  durch  eine  nachhalFge  Strategie  forciert  werden   Werbung   Gezielte   Hochwer/ge   Promo/on   Inhalte   Community   Storytelling   Management   Hohe  InterakFonsrate   Mehr  Fans,  Likes  und  Reichweite  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   38  
  39. 39. Agenda  1   Wer  ist  heute  hier?  2   Typische  Fehler  bei  der  Erstellung  von  Profilen  3   Vermeidbare  Fehler  bei  Community  AuRau  und  Management  4   Warum  eine  hohe  Interak/onsrate  bei  Facebook  für  mehr  Fans  sorgt  5   Best  PracFces  Reisebranche  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   39  
  40. 40. HochwerFge  Bilder  und  Fotos  funkFonieren  gut,  verknüpn  mit  einer  Frage  sorgen  sie  für  sehr  viel  InterakFon  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   40  
  41. 41. Sogar  Fremdinhalte  können  viele  InterakFonen  erzeugen,  wenn  sie  themenrelevant  sind   hlp://provinzial.de/  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   41  
  42. 42. Das  „Beaeln“  nach  Likes  ist  stark  in  Mode  gekommen  und  funkFoniert,  kann  aber  auch  nach  hinten  losgehen   hlp://provinzial.de/  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   42  
  43. 43. Aktuelle  Ereignisse  aufzugreifen  lohnt  sich,  auch  wenn  man  Traffic  für  die  eigene  Website  erzeugen  will   hlp://provinzial.de/  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   43  
  44. 44. Das  Posten  von  Lückentexten  ist  ebenfalls  sehr  beliebt,  User  fühlen  sich  aber  bei  übermäßigem  Einsatz  schnell  gelangweilt   hlp://provinzial.de/  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   44  
  45. 45. Umfragen  sind  ebenfalls  ein  extrem  wirksames  Miael,  um  die  InterakFonsrate  punktuell  zu  erhöhen  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   45  
  46. 46. TRG  baut  CommuniFes  auf  und  betreut  sie  –  100%  komplea  oder  als  Supporter  mit  Social  Coaching  und  Know  How  Transfer   Social  Coaching   Community   Inhouse   Management   Workshops   Community   Repor/ng  und   AuRau   Monitoring   TRG  Dienstleistungen   Au_au  und  Betrieb  erfolgreicher   CommuniFes  im  Social  Web  6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   46  
  47. 47. Kontakt  TRG  –  The  Reach  Group  GmbH        Telefon    +49  .  40  .  209  311  70    Große  Elbstraße  45  .  D-­‐22767  Hamburg      Telefax    +49  .  40  .  329  625  44                E-­‐Mail    info@trg.de              Web  www.trg.de      Blog      reachblog.de        facebook  facebook.com/TheReachGroup  twiler      twiler.com/TheReachGroup  Disclaimer:    Die  in  dieser  Präsenta@on  dargestellten  Daten  und  Grafiken  sind  geis@ges  Eigentum  der  TRG  –  The  Reach  Group  GmbH      Die  Vervielfäl@gung,  Weitergabe  und  Veränderung  –  auch  in  Teilen  –  ist  ohne  Vertragsgrundlage  nicht  gestaMet   6.3.2013   Strategische  Online  Marke/ng  Beratung   47  

×