Print as a Service | ECM-Forum auf der CeBIT 2014
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Print as a Service | ECM-Forum auf der CeBIT 2014

on

  • 227 views

Ein Vortrag von Canon Deutschland GmbH auf dem ECM-Forum zur CeBIT 2014 ...

Ein Vortrag von Canon Deutschland GmbH auf dem ECM-Forum zur CeBIT 2014

Referent: Tuncay Sandikci, Direct Channel Vertriebsdirektor , Canon Deutschland GmbH

Weitere Informationen unter:http://ecm-navigator.de/termine/print-service

Statistics

Views

Total Views
227
Views on SlideShare
220
Embed Views
7

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

2 Embeds 7

http://ecm-navigator.de 6
http://www.ecm-navigator.de 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Print as a Service | ECM-Forum auf der CeBIT 2014 Print as a Service | ECM-Forum auf der CeBIT 2014 Presentation Transcript

  • © Achim Mende Unternehmenspräsentation 2013 Canon Print as a Service Tuncay Sandikci, Canon Deutschland Oliver Jendro, Dokulife CeBIT ECM-Forum , 11. März 2014
  • Hightech-Themen 2014 Trends 2014 Dank Nachrichtenlage: IT-Sicherheit steht bei der ITK-Branche ganz oben
  • Printerumfrage 13, ca. 8000 befragte Anwender, 2012-13, Deutschland, Österreich, Schweiz Trends 2014 Im Vergleich zwischen 2012 und 2013 sagen dieses Jahr häufiger Befragte, dass sie weniger drucken 28% 19% 51% 3% 23% 27% 46% 4% Ich drucke mehr Ich drucke weniger Ich drucke in etwa gleich viel Ich weiß es nicht Drucken Sie mehr oder weniger als noch vor 2 Jahren? Printerumfrage 12 Printerumfrage 13
  • Printerumfrage 13, ca. 8000 befragte Anwender, 2012-13, Deutschland, Österreich, Schweiz 58% 43% 15% 9% 8% 1% 58% 49% 12% 8% 8% 3% Ich weniger auf Papier abheften muss Wir ein elektronisches Ablagesystem haben Ich weniger Dokumente bearbeite Sonstiges Ich den Arbeitsplatz gewechselt habe Es neue gesetzliche Bestimmungen gibt Anwender drucken weniger, weil... Printerumfrage12 Printerumfrage13 Trends 2014 Das Aufkommen von DMS sorgt bei Anwendern dafür, dass sie weniger drucken – ein Trend für 2014
  • Office Insights 2013
  • Voice of Customer – Kundenbedürfnisse
  • © Achim Mende Unternehmenspräsentation 2013Trends Kundenworkshops Insight Report
  • … as a Service Aktuelle & neue Serviceebenen Print as a Service Kombination von Infrastructure as a Service (Infrastruktur aus MFPs/Drucker) und Software as a Service (Software für Output-Management) werden als Dienstleistungspaket zur Verfügung gestellt. Software as a Service Geschäftsanwendungen bzw. Software-Anwendungen werden als standardisierte Services eingesetzt. Platform as a Service Services auf Anwendungs-Infrastruktur-Ebene werden von System-Architekten und Anwendungsentwicklern genutzt. Infrastructure as a Service Auf technologischer Ebene wird virtuelle Hardware – Infrastruktur als Service bereitgestellt.
  • Firma .................. .................. Direkte Kosten Betriebskosten Administration Einkauf Dokumentenmanagement Funktionalität Verfügbarkeit Druckregelwerk Wartung Realisierung Ausfallsicherheit Authentifizierung Budgetsicherheit Investitionssicherheit Dokumentensicherheit Kapitalbindung Skalierbarkeit Volumenentwicklung Bedarfsanpassung Weiterentwicklung Print Policy Papierverbrauch Stromersparnis / CO2 Klimaneutrales Drucken Recycling Kosten Verantwortlicher Produktivität Verantwortlicher Sicherheit Verantwortlicher Flexibilität Verantwortlicher Umwelt Verantwortlicher
  • Print as a Service Unser Betriebsmodell
  • Print as a Service Einige Gründe für dieses Modell Konzentration auf Kerngeschäft Entlastung der Ressourcen: Einkauf / Administration / IT-Fachkräfte Bessere Skalierbarkeit Kosten und Nutzen entsprechen dem tatsächlichen Bedarf Erhöhung der Flexibilität Orts-, zeit- und geräteunabhängiger Zugriff auf die Dokumente Senkung der IT-Ausgaben Abrechnung mit fester Servicepauschale / garantierte Einsparung Weniger Kapitalbindung Kein gebundenes Kapital bzw. freie Mittel für das Kerngeschäft Schnellere Realisierbarkeit Standardisierte, konsolidierte Infrastruktur durch Canon Höhere Verfügbarkeit Verfügbarkeit / Performance der Druck-Systeme
  • Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Haben Sie Fragen?