Implusvortrag Social Media

769
-1

Published on

20 Minuten Input zum Thema Social Media, im Rahmen des Kick Off zur Workshopreihe "Social Media" des Netzwerk Humanressourcen und des Netzwerk Design und Medien.

Wie immer freuen wir uns über Besuche auf

www.brandsandsfriends.at

oder

www.facebook.com/bfmmAT

Published in: Business
0 Comments
3 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
769
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
12
Comments
0
Likes
3
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Implusvortrag Social Media

  1. 1. Impulsvortrag Social Media Daniel Friesenecker
  2. 2. Die Brands and Friends GmbH Positionierungist das erste Büro für die Entwicklungund Begleitung von authentischenMarken in Österreich. • Positionierungsprozesse • Marken- und Design-Entwicklungen • Internal Branding, interne Kommunikation • Emotionsbasierte Marketing Projekte • Umsetzungsbegleitung
  3. 3. Authentische Unternehmenhaben motivierte Mitarbeiter begeisterte Kunden undverdienen nachhaltig besser.
  4. 4. Das PrinzipIhr Markenkern
  5. 5. Public Relations Das Prinzip Internal Branding Life Marketing Architektur Werbung/KommunikationIhr Markenkern Design Entwicklung Partizipative Prozesse Markenentwicklung Social Media, Web 2.0
  6. 6. Das PrinzipIhr Markenkern
  7. 7. DefinitionSocial Media ist ...
  8. 8. DefinitionSocial Media ist ...ein Schlagwort, unter dem soziale Netzwerke undNetzgemeinschaften verstanden werden, die alsPlattformen zum gegenseitigen Austausch vonMeinungen, Eindrücken und Erfahrungen dienen.
  9. 9. Auszug aus „The Social Network“
  10. 10. http://www.youtube.com/watch?v=fZOk83PwqpE
  11. 11. Social Media Soziale Bewertungs- Blogs Communities Netzwerke netzwerke Soziale Netzwerke Bewertungsnetzwerke Blogs Communities Produkte „special Themencommunities Freizeitnetzwerke Businessnetzwerke Dienstleistungen Wissen Blogs Microblogs interests“ Foren Video zB zB Lokalisten Stumble Word Type Blogger. viele Viele Foto (Youtube, zB Aquaristik FanFacebook StudiVZ usw."" Xing LinkedIn usw." Qype Yelp Delicious Digg Twitter Yammer (zB: Flickr) Bikerforen .de Upon press Pad com Ableger Ableger Vimeo, ..) plattformen communities
  12. 12. Social Media vernetzen Menschen ...
  13. 13. ... sowohl privat
  14. 14. ... als auch politisch
  15. 15. Unternehmen sprechenMenschen an ...
  16. 16. Best PracticeCreme brulee cart
  17. 17. Best Practicecreme brulee cart• Serviceangebot für Kunden• authentischer „schmaler“ Auftritt der die wesentlichsten Infos wiedergibt• die Präsenz gibt nicht vor mehr zu sein, als sie ist - die Webpräsenz eines creme brulee Wagens
  18. 18. Best PracticeJa, natürlich!
  19. 19. Best Practiceja, natürlich• Personen hinter den Plattformen sind bekannt• es besteht eine hohe Authentizität der Bloggerinnen• regelmäßige, relevante Information die Mehrwert bringt
  20. 20. BloggerSascha Lobo
  21. 21. http://de.sevenload.com/videos/nx1n5qh-next09-Sascha-Lobo
  22. 22. Welche Fragen haben Sie?
  23. 23. Daniel Frieseneckerdf@brandsandfriends.at+43 732 770 550www.brandsandfriends.atwww.facebook.com/bfmmATwww.twitter.com/bfmmATwww.theangryteddy.comwww.twitter.com/friesenecker
  24. 24. diese Slides auf Slidesharehttp://www.slideshare.net/bfmmAT/implusvortrag-social-media Danke. Folgen Sie uns unter: www.facebook.com/bfmmAT www.twitter.com/bfmmAT
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×