0
NGO-Meter 2013!
März 2014!
Ergebnisse der Online-Fundraising- Benchmark in Deutschland für
das Gesamtjahr 2013.!
NGO-Meter!
§  Entwicklung einer Benchmark für Online Fundraising, an der einzelne NGOs
ihre relative Leistung in diesem B...
NGO-Meter!
§  Die Online-Durchschnittsspende für das Jahr 2013 beträgt 100€ (min: 13€;
max: 260€); Vergleich Offline-Durch...
INHALT!
1. Relevanz von Onlinespenden!
3. Wie wird das Online-Angebot genutzt?!
2. Woher kommen die Onlinespender?!
4. Onl...
1. Relevanz von Onlinespenden!
4
Durchschnitt
Onlineanteil der Spenden in 2013 bei !
durchschnittlich 14 Prozent!
Anteil der Onlinespenden am gesamten Spen...
Durchschnitt
Onlinespendenhöhe im Durchschnitt bei 100 € !
Datenbasis: 11 NGOs! Durchschnitt 2012: 108 €, Durchschnitt 201...
Durchschnitt
Datenbasis: 6 NGOs!
Aufteilung des Onlinespendenvolumens in !
Einmal- und Dauerspenden sehr unterschiedlich!
...
Durchschnitt
Datenbasis: 8 NGOs!
Meist genutzter Zahlungsweg für Onlinespenden:!
Zahlung per Lastschrift!
8
Zahlungswege v...
2. Woher kommen die Onlinespender ?!
9
Kleine NGOsGroße NGOs
Datenbasis: 13 NGOs!
Wichtigste Besucherquelle: Suchmaschinen; 

Anteil der Direkteingabe höher als ...
Kleine NGOsGroße NGOs
Datenbasis: 13 NGOs!
Akquise von Onlinespendern für große und
kleine NGOs vorrangig über organische ...
Kleine NGOsGroße NGOs
Facebook als TOP - Referrer Site* für
durchschnittlich drei Viertel der kleinen NGOs!
Prozentualer A...
Facebook-Fans Twitter-Follower
Wachstum der Twitter-Follower dynamischer!
als Wachstum der Facebook-Fans!
Durchschnittlich...
3. Wie wird das Onlineangebot genutzt ?!
14
Kleine NGOsGroße NGOs
Anzahl der Besucher im Vergleich zum Vorjahr!
deutlich gestiegen!
Anzahl der Unique Visitors auf der...
Kleine NGOsGroße NGOs
Besuchszahlen gegenüber 2012 ebenfalls!
stark gestiegen!
Datenbasis: 16 NGOs!
Durchschnitt 2012: 103...
Kleine NGOsGroße NGOs
Anzahl der aufgerufenen Seiten pro Besuch !
im Durchschnitt etwas über Vorjahreswerten!
Datenbasis: ...
Kleine NGOsGroße NGOs
Durchschnittliche Besuchszeit von Websites !
über den Vorjahreswerten!
Datenbasis: 16 NGOs! Durchsch...
Kleine NGOsGroße NGOs
Absprungraten Website bei kleinen NGOs
niedriger als bei großen NGOs und insgesamt!
geringer als im ...
Durchschnitt
Conversion Rate leicht unter Vorjahresniveau!
Datenbasis: 8 NGOs!
20
0%	
  
5%	
  
10%	
  
15%	
  
20%	
  
25...
4. Onlinemarketing (Emailings)!
21
Durchschnitt
Emailings: durchschnittliche Öffnungsraten !
über Vorjahreswerten!
Datenbasis: 8 NGOs!
Durchschnitt 1. HJ 201...
Durchschnitt
Emailings: Klickraten bei geöffneten Mailings !
über den Vorjahreswerten !
Datenbasis: 7 NGOs!
23
0%	
  
5%	
...
5. Hintergrundinformationen!
24
§  Pilotphase!
§  In 2013 erstmals Auswertung innerhalb von Vergleichsgruppen
(große NGOs > 1 Mio € Spendenvolumen, klei...
Definition der Kennzahlen!
§  Gesamtspendenvolumen umfasst ausschließlich
Privatspenden; keine Spenden aus Unternehmens-
k...
!
betterplace lab!
!
Schlesische Strasse 26!
10997 Berlin!
Tel +49 30 76 76 44 88-0!
Fax +49 30 76 76 44 88-40!
lab@better...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

NGO-Meter 2013 Gesamtauswertung

2,763

Published on

Das NGO-Meter ist als Vergleichsmöglichkeit für gemeinnützige Organisationen, NGOs die online Spenden sammeln, konzipiert. Zweimal jährlich werden Daten rund ums Fundraising erhoben und für alle Teilnehmer anonymisiert ausgewertet. So kann sich jede Organisation mit ihren Marktteilnehmern messen, z.B. im Hinblick auf ihr Onlinespendenaktivität oder ihre Leistungsfähigkeit im Online Fundraising.

Das NGO-Meter soll den teilnehmenden Organisationen dabei helfen, folgende Fragen zu beantworten:

Werden Spendengelder zielgerichtet und effizient akquiriert?
Wie lassen sich die Spendenvolumina vergrößern?
Welche Kommunikationskanäle sind für welche Spendergruppen (etwa Großspender, Mehrfachspender u. Neuspender) am erfolgreichsten?
Gibt es neue Markttrends?
Welche Aussagen lassen sich für die eigene Leistung (Under/Over-Performance, Wachstumsmöglichkeiten) ableiten?
Wie lassen sich eigene Online-Fundraising-Strategien verbessern?

Wir möchten Euch, liebe Fundraiserinnen und Fundraiser, nochmals herzlich einladen, ebenfalls beim NGO-Meter mitzumachen, um gemeinsam einen fundierten Vergleichsmaßstab für den Online-Spendenmarkt in Deutschland zu schaffen. Wichtige Fragen beantworten wir hier und auf der Projektseite zum NGO-Meter.

Published in: Economy & Finance
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
2,763
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
11
Actions
Shares
0
Downloads
39
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "NGO-Meter 2013 Gesamtauswertung"

  1. 1. NGO-Meter 2013! März 2014! Ergebnisse der Online-Fundraising- Benchmark in Deutschland für das Gesamtjahr 2013.!
  2. 2. NGO-Meter! §  Entwicklung einer Benchmark für Online Fundraising, an der einzelne NGOs ihre relative Leistung in diesem Bereich messen können. ! §  Ziel des NGO-Meter: Bestandsaufnahme und Darstellung von Tendenzen im Online-Fundraising, Erfahrungsaustausch innerhalb der Pilotgruppe.! §  Die Teilnehmerzahl hat sich im von 12 NGOs in 2012 (alte Datenbasis) auf 16 NGOs erhöht, davon:! §  9 große NGOs ( Spendenvolumen > 1 Mio. €)! §  7 kleine NGO ( Spendenvolumen < 1 Mio. €) ! §  NEU: Auswertung innerhalb von Vergleichsgruppen (große und kleine NGOs)! §  Die Durchschnittswerte in den Diagrammen beziehen sich auf die neue Datenbasis von 2013 (16 NGOs).! §  Die Durchschnittswerte 2013 werden für Vorjahresvergleiche zusätzlich in Bezug auf die alte Datenbasis (12 NGOs) ermittelt und jeweils in der Fußnote angegeben.! Das Produkt und die Teilnehmer! 1
  3. 3. NGO-Meter! §  Die Online-Durchschnittsspende für das Jahr 2013 beträgt 100€ (min: 13€; max: 260€); Vergleich Offline-Durchschnittsspende: 33€ ! §  Der prozentuale Anteil des Onlinespendenvolumens am Gesamtspendenvolumen variiert bei den teilnehmenden NGOs zwischen 3% und 43%.! §  Zahlung per Lastschrift ist der am häufigsten genutzte Zahlungsweg bei Onlinespenden. Durchschnittlich 74% der Onlinespenden werden über Lastschrift eingezogen. ! §  Das Wachstum der Twitter-Follower ist dynamischer als bei Facebook-Fans. Die Wachstumsrate beträgt durchschnittlich 8% pro Quartal und übersteigt damit die Wachstumsrate der Facebook-Fans um 2%. ! §  Suchmaschinen sind weiterhin die wichtigsten Herkunftsquellen; die meisten Onlinespender werden über die organische Suche erreicht. ! §  Emailing ist in 2013 bezogen auf Öffnungs- und Klickraten erfolgreicher als im Vorjahr. ! ! ! ! ! ! !! Wichtigste Ergebnisse! 2
  4. 4. INHALT! 1. Relevanz von Onlinespenden! 3. Wie wird das Online-Angebot genutzt?! 2. Woher kommen die Onlinespender?! 4. Onlinemarketing (Emailings)! 5. Hintergrundinformationen! 3
  5. 5. 1. Relevanz von Onlinespenden! 4
  6. 6. Durchschnitt Onlineanteil der Spenden in 2013 bei ! durchschnittlich 14 Prozent! Anteil der Onlinespenden am gesamten Spendenvolumen in Prozent! Datenbasis: 10 NGOs! Durchschnitt 2012: 19%, Durchschnitt 2013 (alte Datenbasis): 12% ! 5 3%   5%   5%   9%   14%   14%   19%   21%   23%   26%   43%   0%   5%   10%   15%   20%   25%   30%   35%   40%   45%   50%  
  7. 7. Durchschnitt Onlinespendenhöhe im Durchschnitt bei 100 € ! Datenbasis: 11 NGOs! Durchschnitt 2012: 108 €, Durchschnitt 2013 (alte Datenbasis): 115 € ! 6 Durchschnittsspende online! 100  €   0  €   50  €   100  €   150  €   200  €   250  €   300  €  
  8. 8. Durchschnitt Datenbasis: 6 NGOs! Aufteilung des Onlinespendenvolumens in ! Einmal- und Dauerspenden sehr unterschiedlich! 7 Onlinespendenanteil über Einmal- versus Dauerspenden! 54%   46%   0%   10%   20%   30%   40%   50%   60%   70%   80%   90%   100%   Einmalspenden   Dauerspenden  
  9. 9. Durchschnitt Datenbasis: 8 NGOs! Meist genutzter Zahlungsweg für Onlinespenden:! Zahlung per Lastschrift! 8 Zahlungswege von Onlinespenden! 4%   74%   5%   4%   14%   0%   10%   20%   30%   40%   50%   60%   70%   80%   90%   100%   Anteil  online  über  Kreditkarte  in  %   Anteil  online  über  LastschriE  in  %   Anteil  online  über  Paypal  in  %   Anteil  online  über  Sofortüberweisung  in  %   Anteil  online  ohne  Zuordnung  
  10. 10. 2. Woher kommen die Onlinespender ?! 9
  11. 11. Kleine NGOsGroße NGOs Datenbasis: 13 NGOs! Wichtigste Besucherquelle: Suchmaschinen; 
 Anteil der Direkteingabe höher als in 2012! 2012: Suchmaschinen: 56%, Direkteingabe 19%, Referrer Sites 18%, Sonstige 7%! 2013 (alte Datenbasis): Suchmaschinen 52%, Direkteingabe: 22%, Referrer Sites: 19%, Sonstige 7% ! 10 Herkunftsquellen der Website - Besucher! 25%   19%   52%   19%   21%   49%   0%   10%   20%   30%   40%   50%   60%   Direkteingabe   Referrer  Sites   Suchmaschinen  
  12. 12. Kleine NGOsGroße NGOs Datenbasis: 13 NGOs! Akquise von Onlinespendern für große und kleine NGOs vorrangig über organische Suche! 11 Akquise von Onlinespendern! 23%   1%   67%   29%   27%   62%   0%   10%   20%   30%   40%   50%   60%   70%   bezahlte  Suche   Kampagnen   organische  Suche  
  13. 13. Kleine NGOsGroße NGOs Facebook als TOP - Referrer Site* für durchschnittlich drei Viertel der kleinen NGOs! Prozentualer Anteil der NGOs mit Facebook als TOP- Referrer Site! Datenbasis: 12 NGOs! * quartalsweise abgefragt! 12 67%   67%   67%   100%   17%   33%   71%   57%   0%   20%   40%   60%   80%   100%   120%   Q  I   Q  II     Q  III   Q  IV  
  14. 14. Facebook-Fans Twitter-Follower Wachstum der Twitter-Follower dynamischer! als Wachstum der Facebook-Fans! Durchschnittliche Wachstumsraten der Facebook Fans und Twitter-Follower pro Quartal in Prozent! Datenbasis: 15 NGOs! 13 4%   7%   5%   8%   5%   12%   7%   8%   0%   2%   4%   6%   8%   10%   12%   14%   QI  2013   QII  2013   QIII  2013   QIV  2013  
  15. 15. 3. Wie wird das Onlineangebot genutzt ?! 14
  16. 16. Kleine NGOsGroße NGOs Anzahl der Besucher im Vergleich zum Vorjahr! deutlich gestiegen! Anzahl der Unique Visitors auf der Website Datenbasis: 16 NGOs! Durchschnitt 2012: 82.478 ! Durchschnitt 2013 (alte Datenbasis): 100.480! 15 30.015   27.912   33.309   51.194   197.221   197.097   134.293   229.637   0   50.000   100.000   150.000   200.000   250.000   QI   QII   QIII   QIV  
  17. 17. Kleine NGOsGroße NGOs Besuchszahlen gegenüber 2012 ebenfalls! stark gestiegen! Datenbasis: 16 NGOs! Durchschnitt 2012: 103.847 ! Durchschnitt 2013 (alte Datenbasis): 128.853! 16 Anzahl der Besuche auf der Website 37.955   34.381   40.014   60.873   241.410   238.737   191.317   313.689   0   50.000   100.000   150.000   200.000   250.000   300.000   350.000   QI   QII   QIII   QIV  
  18. 18. Kleine NGOsGroße NGOs Anzahl der aufgerufenen Seiten pro Besuch ! im Durchschnitt etwas über Vorjahreswerten! Datenbasis: 16 NGOs! Durchschnitt 2012: 2,8 ! Durchschnitt 2013 (alte Datenbasis): 3,0! 17 Anzahl der aufgerufenen Seiten pro Website - Besuch! 3,14   2,89   2,75   2,78   2,63   2,80   3,15   3,48   0,00   0,50   1,00   1,50   2,00   2,50   3,00   3,50   4,00   QI   QII   QIII   QIV  
  19. 19. Kleine NGOsGroße NGOs Durchschnittliche Besuchszeit von Websites ! über den Vorjahreswerten! Datenbasis: 16 NGOs! Durchschnitt 2012: 138 ! Durchschnitt 2013 (alte Datenbasis): 152! Durchschnittliche Besuchszeiten in Sekunden! 18 162   148   124   120   154   156   155   159   0   20   40   60   80   100   120   140   160   180   QI   QII   QIII   QIV  
  20. 20. Kleine NGOsGroße NGOs Absprungraten Website bei kleinen NGOs niedriger als bei großen NGOs und insgesamt! geringer als im Vorjahr! Datenbasis: 16 NGOs! Durchschnitt 2012: 61% ! Durchschnitt 2013 (alte Datenbasis): 58%! 19 Absprungrate der Website - Besucher! 54%   56%   58%   60%   63%   60%   60%   57%   50%   52%   54%   56%   58%   60%   62%   64%   QI   QII   QIII   QIV  
  21. 21. Durchschnitt Conversion Rate leicht unter Vorjahresniveau! Datenbasis: 8 NGOs! 20 0%   5%   10%   15%   20%   25%   QI   QII   QIII   QIV   Diese Information wurde in der Studie berücksichtigt ! und steht derzeit nur den am NGO-Meter ! teilnehmenden Organisationen zur Verfügung. ! ! ! Jetzt mitmachen!
 Mehr Infos und Anmeldung unter ! http://www.betterplace-lab.org/projekte/ngo-meter! !
  22. 22. 4. Onlinemarketing (Emailings)! 21
  23. 23. Durchschnitt Emailings: durchschnittliche Öffnungsraten ! über Vorjahreswerten! Datenbasis: 8 NGOs! Durchschnitt 1. HJ 2012: 21% ! Durchschnitt 2013 (alte Datenbasis): 24%! 22 Durchschnittliche Emailing – Öffnungsraten! 23%   25%   24%   25%   0%   5%   10%   15%   20%   25%   30%   35%   40%   QI   QII   QIII   QIV  
  24. 24. Durchschnitt Emailings: Klickraten bei geöffneten Mailings ! über den Vorjahreswerten ! Datenbasis: 7 NGOs! 23 0%   5%   10%   15%   20%   25%   30%   35%   40%   QI   QII   QIII   QIV   Diese Information wurde in der Studie berücksichtigt ! und steht derzeit nur den am NGO-Meter ! teilnehmenden Organisationen zur Verfügung. ! ! ! Jetzt mitmachen!
 Mehr Infos und Anmeldung unter ! http://www.betterplace-lab.org/projekte/ngo-meter! !
  25. 25. 5. Hintergrundinformationen! 24
  26. 26. §  Pilotphase! §  In 2013 erstmals Auswertung innerhalb von Vergleichsgruppen (große NGOs > 1 Mio € Spendenvolumen, kleine NGOs < 1 Mio € Spendenvolumen)! §  Vergleichbarkeit zur Vorperiode in diesem Jahr erstmals möglich, Erweiterung um neue Kennzahlen in 2013! §  Ausblick: Erweiterung der Gruppe; Erfassung von Markt-Trends; Analyse der Kommunikationskanäle zur Spendenakquise! ! ! ! !! 25 Hintergrundinformationen!
  27. 27. Definition der Kennzahlen! §  Gesamtspendenvolumen umfasst ausschließlich Privatspenden; keine Spenden aus Unternehmens- kooperationen oder öffentlichen Geldern.! §  Online-Spendenvolumen beinhaltet sowohl das Online- Spendenvolumen über die Website (einschließlich online akquirierter Spenden, die offline, z.B. über Dauerauftrag, weitergeführt werden) als auch über die Spendenplattformen.! §  Emailings-Klickraten stellt die Klickraten bezogen auf die geöffneten Newsletter (nicht Gesamt-Newsletter-Auflage) dar.! ! 26
  28. 28. ! betterplace lab! ! Schlesische Strasse 26! 10997 Berlin! Tel +49 30 76 76 44 88-0! Fax +49 30 76 76 44 88-40! lab@betterplace.org! Vielen Dank.! Silke Penner! ! Europa Universität Viadrina! ! Lehrstuhl für VWL, insb. Finanz- wissenschaft und Umweltökonomie! Postfach 1786! 15207 Frankfurt (Oder)! penner@europa-uni.de! Dr. Angela Ullrich
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×