• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Green Discoverer Golfmagazine Autumn 2011, Issue 03/11
 

Green Discoverer Golfmagazine Autumn 2011, Issue 03/11

on

  • 658 views

German Golfmagazine focusing on Golftravel topics. Distributed to approx. 21.000 german Golfer.

German Golfmagazine focusing on Golftravel topics. Distributed to approx. 21.000 german Golfer.
Issue Autumn 2011

Statistics

Views

Total Views
658
Views on SlideShare
658
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Green Discoverer Golfmagazine Autumn 2011, Issue 03/11 Green Discoverer Golfmagazine Autumn 2011, Issue 03/11 Document Transcript

    • Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Green Discoverer Ausgabe 03-2011 entdeckt mit uns die schönsten Grüns der Welt„Golf as it should be“ - Destination Special:Celtic Manor Resort / Golf in Wales Weitere Themen: - aktuelles aus dem Golfmarkt - Golf in Ostwestfalen-Lippe - Nachbericht zur Gruppenreise Bad Griesbach - Ausblicke auf unsere Reisen 2012 - attraktive Golfangebote IN KOOPERATION MIT uvm. Fluch oder Segen für den Golfsport? Geplante Änderung des EGA Handicap System 2012 sorgt für Wirbel bei GolfplatzbetreibernNachbericht: Last Call: Gruppenreise vom und VerbändenGruppenreise Bad Griesbach 2011 14.-16.10. nach Fleesensee Gewinnspiel: Gewinnt Greenfee– und Hotelgutscheine
    • Anzeigen: 2 „ Herbstvielfalt mit Heide-Golf-Card“ Buchen Sie jetzt Ihren Herbsturlaub auf Schloss Lüdersburg – und werden dop- pelt belohnt. Mit dem Arrangement „Herbstvielfalt mit Heide-Golf-Card“ ge- nießen Sie für einen unschlagbaren Preis von 199,- Euro zwei Übernachtungen im Hotel Schloss Lüdersburg, die kulinarische Vielfalt unserer Restaurants sowie Erholung pur im Wohlfühlbereich „Landsauna“.Dazu erhalten Sie gratis eine Heide-Golf-Card. Mit der Vorteilskarte für die Golfregion Lüneburger Heide und Umge-bung spielen Sie kostenfrei auf vier von acht Golfanlagen eine 18-Loch-Runde. Dabei haben Sie die Wahl ausattraktiven Anlagen rund um Schloss Lüdersburg:Das Arrangement „Herbstvielfalt mit Heide-Golf-Card“ bietet:• 2 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer• 2 x Frühstück vom Buffett• Kostenfreie Nutzung des Wohlfühlbereichs „Landsauna“• Kostenlos eine Heide-Golf-Card im Wert von 111,- €Preis pro Person: 199,- €Buchbar im September und Oktober, alle Details zur Heide-Golf-Card finden Sieunter: www.heide-golf-card.deReservierung:Schloss LüdersburgLüdersburger Straße 2121379 Lüdersburg 2info@schloss-luedersburg.de / www.schloss-luedersburg.de
    • 3 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ FORE-WORT Inhalt Im Westen nichts neues • Dies & Das: kurz vermeldet Liebe Golffreunde, • Destination Special I: Celtic Manor Resort / seit kurzem hat offiziell der Herbst Golf in Wales begonnen. Viele von Euch haben es wahrscheinlich gar nicht mitbe- kommen, dass es auch in diesem • EGA Handicap Änderung 2012: Jahr eine Saison gab, die sich Fluch oder Segen für den „Sommer“ nannte. Golfsport? Ständiger Regen, kalte Tage, Wind und sonstige ungemütlichen Witterungsbedingungen ließen in diesem • Ausblick I: Gruppenreise Radisson Jahr wahrlich kein „Summerfeeling“ aufkommen. Blu Resort Schloss Fleesensee Rahmenbedingungen, die besonders für Golfplatzbetreiber Herbst 2011 nicht gerade rosig sind, zumal die Wirtschaftskrise gerade wieder ein wenig an Fahrt gewinnt. • Ausblick II: Gruppenreise Der Inhaber einer Hamburger Golfanlage sagte kürzlich zu Timmendorfer Strand, Maritim mir: „noch so eine Saison im kommenden Jahr und 2013 gibt es kein Golf mehr in Deutschland“ - Zitat Ende. Clubhotel Himmelfahrt 2012 Hoffen wir also (und die Golfanlagenbetreiber sicher • Nachbericht zur Gruppenreise in ebenso) auf einen „goldenen Herbst“. das Hartl Resort Bad Griesbach Den erleben wir bestimmt vom 14.-16.10., wenn es mit unseren Gruppenmitgliedern in das Radisson BLU Resort Schloss Fleesensee geht. Noch haben wir ein paar Plätze • Destination Special II: Golf in frei. Ostwestfalen-Lippe Aufgrund der bereits angesprochenen, angespannten • Gewinnspiel: Gewinnt Greenfee Wirtschaftslage in der Golfbranche gab es in den vergan- Gutscheine und genen Monaten nicht viele spannende Neuigkeiten zu ver- melden. Hotelübernachtungen mit der Ein Highlight war sicherlich die Eröffnung des „WinstonLinks „Deutschen Golf Strasse®“ Course“ in Mecklenburg-Vorpommern. Ein sog. „Inland Links Course“ der höchste Ansprüche an die Qualität der Platzpflege, an das spielerische Können, aber auch an die Geldbörse des Golfer stellt (€ 120,- Greenfee). Aus den „alten Bundesländern“ kann meines Wissens für dieses Jahr keine spektakuläre Neueröffnung einer 18-Loch Anlage vermeldet werden. Im kommenden Jahr stehen möglicherweise einige Änderungen beim Handicap System an, sollte sich nicht doch noch der Bundesverband Golfanlagen e.V. mit IMPRESSUM: Golf Tourism Development & Services seinen Vorschlägen für eine Vereinfachung durchsetzen. Munstermannskamp 1 D-21335 Lüneburg Mehr dazu findet Ihr in dieser Ausgabe, zu der ich Euch viel verantwortlicher Redakteur: Jens Bernitzky E-Mail: info@deutsche-golfstrasse.de Spaß wünsche. Telefon: +49-(0)4131-6036430 www.golftourismusdeutschland.de www.green-discoverer.de / www.deutsche-golfstrasse.de In diesem Sinne: ein schönes Spiel Co-Redaktion: B4Golf Eurer Roland Fürbas Sterneckstrasse 50-52 A-5020 Salzburg Tel.: +43-660-8190365 Jens Bernitzky E-Mail: newsletter@b4golf.com www.b4golf.com Gruppenmoderator und Herausgeber Titelfotos ©: Großes Foto: Celtic Manor Resort Wales: „Twenty-Ten“ Course. Alle anderen Fotos: Jens Bernitzky (links: „Feng-Shui“ 3 Panorama Golf Course Füstenzell, Mitte: Radisson BLU Resort Schloss Fleesensee. EGA Logo: © European Golf Association3
    • 4 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ DIES & DAS: kurz vermeldet Absage I: Spree-Golf Herbst Messe Deutschlands beliebteste Golfhotels 2011- abgesagt - HRS Gäste haben abgestimmt neuer Termin im Winter 2012 Keine guten Neuigkeiten gibt es von der „Spree- Wie bereits 2010, so bewerteten auch in diesem Jahr Golf“ Messe (www.spreegolf.com) zu vermelden, die Kunden von Europas führendem Hotelreservie- deren zweite Auflage in diesem Jahr vom 30.9. bis rungsportal „HRS“ (www.hrs.de) die beliebtesten 2.10. auf dem alten Berliner Flughafen Tempelhof deutschen Hotels in der Rubrik „Golfhotel“. vorgesehen war. Dabei gab es im Vergleich zum Vorjahr einige Ver- Der Veranstalter hat sich dazu entschieden, die änderungen. Hier nun das Ranking der TOP 10: Messe auf den Zeitraum 24.-26. 2.2012 zu verschie- ben. Die Golfmesse soll nun wieder auf dem Platz 1: Grandhotel Heiligendamm, Bad Doberan Berliner Messegelände stattfinden und wird (Vorjahr: Platz 2) Bestandteil der „GrünBau“, einer Messe, die sich Platz 2: A-ROSA Scharmützelsee Sport & SPA Resort speziell dem Bereich Garten– und Landschaftsbau (Vorjahr: Platz 4) annimmt. Anmeldungen werden ab sofort Platz 3: Gräflicher Park Hotel & Spa, Bad Driburg angenommen. (Vorjahr: geteilter Platz 7) Platz 4: Zur Post Gästehaus, Garrel (neu!) „WinstonLinks“ eröffnet: Platz 5: Gut Heckenhof Hotel & Golfresort, Eitorf (Vorjahr: Platz 7) Herausforderung für Spieler und Platz 6: Landhaus auf der Gsteig, Lechbruck (neu!) Geldbeutel Platz 7: Deinster Mühle Landhotel, Stade (Vorjahr: Platz 5) Bereits lange vor seiner offiziellen Eröffnung am Platz 8: Columbia Hotel, Bad Griesbach 2. Juli hat der zweite 18-Loch Platz der (Vorjahr: Platz 9) Golfanlage „WinstonGolf“ bei Schwerin Platz 9: Steigenberger Hotel „Der Sonnenhof“, (Mecklenburg-Vorpommern) die Auszeichnung Bad Wörishofen (neu!) als „bester neuer Golfplatz Deutschlands“ Platz 10: Lindner Hotel & Sportingclub Wiesensee, erhalten. Westerburg Das die Anlage hält was sie verspricht: (Vorjahr: Platz 8) “anspruchsvolles Golf auf höchstem Niveau“, Der Vorjahressieger, das Golfhotel „Gut Apeldör“ scheint in der Tat der Fall zu sein. Die Presse, hat es nicht mehr unter die Top 10 geschafft. aber auch Spieler, die bereits die Möglichkeit Quelle: exklusiv-golfen.de hatten, die auf gut 100ha erbauten 18 Bahnen des von David Krause gestalteten Platz zu Absage II: „European Golf Show“ in Köln spielen, sind voll des Lobes. findet doch nicht statt Ziel des „WinstonLinks“ sei es, so Jenny Elshout (Direktorin von „WinstonGolf), u.a. verstärkt Im letzten „Green Discoverer“ hatten wir vermeldet, leistungsstarke Golfer aus dem In– und Ausland dass die traditionsreiche „Golf Europe“ Fachmesse anzusprechen. in diesem Jahr erstmalig abgesagt wurde. Daraufhin Was Frau Elshout diskret verschweigt ist, dass die versuchte Michael Jacoby (u.a. Veranstalter der Gäste auch finanzstark sein sollten: eine Runde Rheingolf Messe) die Lücke mit einer eigenen auf dem Platz kostet derzeit (Mo.-So.) € 120,- Fachmesse, der „European Golf Show“ zu schließen, (inkl. alk. freier Rundengetränke). Zudem gilt die vom 25.-26.9. in Köln geplant war. Leider fanden sich auch für diese Messe, die eine Handicap Beschränkung von -28,0 und schwerpunktmäßig den Hardware– und besser (Damen u. Herren). Bekleidungsbereich abdecken sollte, nicht Man darf sicher gespannt sein, ob dieses genügend Aussteller. Konzept in einem Umfeld ohne große Metropole dauerhaft aufgeht. Wir drücken die Daumen. Golfspruch des Monats: „Yips holt sich seine Opfer nicht auf Trainingsrunden. Yips ist Weitere Infos zum Platz unter eine Turnierkrankheit." Tommy Amour www.winstongolf.de 44
    • 5 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Destination Special „GOLF AS IT SHOULD BE“ - BE“ GOLFEN IM ZEICHEN DES KELTISCHEN DRACHEN CELTIC MANOR RESORT— GOLFPARADIES WALES RESORT— Newbridge on Usk Restaurant & Manor House Celtic Manor Resort Southerndown Golf Club Royal Porthcawl Golf Club, Loch 1 5 Fotos: Copyright Celtic Manor Resort, Visit Wales, Jens Bernitzky5
    • 6 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Destination Special - Wales Wales, der kleinste Landesteil von Grossbritannien gilt nicht erst seit dem Ryder Cup 2010 international als renommierte Golf- destination. Der Golfspieler findet in „Cymru“ (wie Wales auf walisisch genannt wird) über 170 Golfplätze. „Green Discoverer“ hat neben dem legendären „Twenty Ten“ Ryder Cup Platz des Celtic Manor Resort für Euch fünf weitere Plätze besucht und konnte dabei den ursprünglichen „Spirit of Golf“ schnuppern. Zimmerbeispiel: Resort Hotel Newport, so heisst der süd-östliche Teil von Wales in 5-Sterne Resort mit großem Spa– und dem sich das durch die Ausrichtung des Ryder Cup Beautybereich, Fitnesscenter, Hotelbar, div. 2010 zu Ruhm gekommene „Celtic Manor“ Resort Restaurants, Kinderparadies, kleiner Einkaufsmeile, befindet, welches als Ausgangspunkt für unsere Golf-Concierge Service uvm. Reise diente. Für deutsche Verhältnisse ist das Frühstücksbüffet Man erreicht das Resort innerhalb von ca. 40 Minuten Autofahrt von den Flughäfen Cardiff (der recht bescheiden und dürfte gerne über mehr Auswahl an Aufschnitt, Käse und Räucherfisch Hauptstadt von Wales) oder Bristol. verfügen. Für unsere Gaumen eher gewöhnungs- Bis nach London sind es ca. 1 ½ Stunden Fahrt. bedürftig sind der traditionelle und bei Briten Dort angekommen, ereilt einem der erste „Schock“: ebenso beliebte „Bloodpudding“ und die „Baked das Hotel liegt nämlich nicht, wie man anhand der Beans“. Werbefotos und Internetseite vermuten könnte, idyl- lisch auf dem Land, sondern auf einem Hügel, der Äußerst angenehm ist, dass sich zwei der insge- direkt an einer lebhaft befahrenen Autobahn liegt. samt drei Championship Plätze des Resort (der Montgomery Course und der Roman Road Wer sicher sein möchte, die Ruhe zu finden, die er Course) direkt auf der Anlage befinden und inner- im Urlaub benötigt, sollte bei der Reservierung nach halb weniger Minuten zu Fuss, oder mit dem einem der zahlreichen Zimmer fragen, die zu den kostenlosen Shuttle erreicht werden können. Der Golfplätzen gelegen sind. Ryder Cup Platz, der „Twenty-Ten“ Course, liegt ca. 5 Minuten Fahrt vom Hotel entfernt. Auch hier Das wäre allerdings auch schon fast der einzige Kri- bietet das Hotel kostenfreien Transport an. tikpunkt. Ansonsten bietet das Hotel alle Annehm- lichkeiten eines großen (400 Zimmer umfassenden) 6 Celtic Manor Resort, European Golf Resort of the Year 2011: Hier hat man die Wahl zwischen traditionellen britischen „Manor House“ oder modernen Resort Hotel mit Spa– und Meeting Facilities.6
    • 7 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Destination Special - Wales Roman Road Course / Montgomery Course Der 1995 von Robert Trent Jones Senior entworfene Die sog. „Signature Holes“ auf dem Roman Road „Roman Road Course“ ist der erste Platz des Celtic Course sind Loch Nr. 8 (ein langes Par 3), bei dem Manor Resort und war seitdem Austragungsort es gilt, sicher durch einen „Baumtunnel“ zu verschiedener, internationaler Turniere. Er hat seinen schlagen, sowie die 14, ein Par 4 mit Namen durch die historische Ost-/West Straße des herausfordernden rechts nach links Dogleg, bei damaligen römischen Britannien, die in der Nähe dem ein See „im Wege“ steht. einiger Fairways verlief bzw. diese an einigen Stellen The Montgomery Course: aus alt mach neu. kreutz. Der Par-70 Platz (6039 yrds. gelb) ist umgeben von Die zweite Verbindung zum Thema Ryder Cup Wald und bietet zahlreiche Wasserhindernisse. besteht im „Montgomery Course“, der wie der Viele Fairways sind leicht hügelig, aber auch ohne Name schon sagt, vom Ryder Cup Team Captain Cart gut zu bewältigen. Colin Montgomery entworfen wurde. Dabei han- delt es sich im Grunde genommen in Teilen um Der Platz hat im Laufe der Zeit einige kleinere „Re- den alten Wentwood Hills Course, dessen Front Designs“ erhalten und zählt nach dem „Twenty-Ten Nine teilweise mit in das Design einflossen. Die Course“ zum sicherlich zweitschwersten Platz des Back-Nine dagegen wurden komplett neu erbaut. Resorts. Dennoch überfordert er keine Spieler die jenseits von Hcp. 28 spielen. Der Par 69 Platz misst 6371 yards und ist durch zahlreiche kurze Par 4 eher als „Einsteigerplatz“ Ein sehr positiver Aspekt des Resorts ist, dass auf anzusehen. Viele Bahnen sind extrem breit und keinem der Plätze eine Handicap Beschränkung gilt mit wenig Rough versehen. Die z.T. zahlreichen (auch nicht auf dem Ryder Cup Platz). Ständig „Pot Bunker“ geben dem Platz einen „linksy look“. sichtbare, aber unaufdringliche Marshalls sorgen für den notwendigen Spielfluss. Wer allerdings glaubt, Erfreulich günstig ist das Greenfee für Hotelgäste: dass die bei uns üblichen Rundenzeiten von 4 ½ - 5 die Übernachtung inkl. 2 Greenfees (Roman Stunden auch in Wales gelten, wird schnell eines Road und Montgomery Course) ist bei britischen besseren belehrt: dort sind auf Golfplätzen Zeiten Reiseveranstaltern bereit ab € 100,- zu haben. von 3 ½ bis 4 Stunden für 18 Loch die Regel. Fotos ©: kleines Foto links, Jens Bernitzky alle anderen Fotos © Celtic Manor Resort 77
    • 8 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Destination Special - Wales The Twenty Ten Course: Golf as it (always) should be... Nun, über den Triumph des Europäischen Teams im Startzeit versehen ist. Das dieser „Spaß“ seinen vergangenem Jahr soll an dieser Stelle kein weiteres Preis hat ist verständlich: rd. 175 Pfund (ca. € 200,-) Wort verloren werden. Vielmehr soll über das muss man für dieses einmalige Erlebnis investieren. besondere Erlebnis, diesen Platz zu spielen Dafür erwartet einen, neben dem Service, ein geschrieben werden. Spielerlebnis auf einen absolut perfekt gepflegten Platz von Weltruhm. Soviel darf jedoch schon vorher verraten werden: es ist bei weitem nicht der schwerste Platz, den ich Wer „nur“ den Platz spielen möchte, der kann jemals gespielt habe. Es ist ein überaus fairer Platz, über Reiseveranstalter ein mehrtägiges Arrange- der auch Spielern weit jenseits des Singlehandicap ment buchen, das eine Runde auf dem „Twenty- die Möglichkeit bietet, Pars zu spielen. Wer den Ten“ Course beinhaltet. Diese beginnen bereits Platz von „Blau“ spielt (die Abschläge für Pros) und ab ca. 150 Pfund inkl. einer Übernachtung im das Birdie sucht, für den wird der Platz zu einer Manor House Hotel. Zu den sog. „Signature Holes“ wirklichen Herausforderung, denn er misst mit gut zählen, neben dem 18. Loch (Par 5 mit „downhill 7500 yrds. (rd. 6750 Meter) circa 800 Meter mehr als finish“ und Anspiel des Grün über einen Teich) die vom gelben Abschlag. Bahn 12 (Par 4, 2-faches Dogleg mit reichlich Was- ser) sowie für „Longhitter“ die 15, ein Par 4 Entworfen wurde der Platz von European Course Dogleg, dessen Grün jedoch mit einer Abkürzung Design, die ebenfalls Bahnen des alten Wentwood über eine Baumgruppe und einem rd. 245m Hill Platz in das neue Design integrierten. Eröffnet langen Drive direkt vom Tee erreicht werden wurde der Par 71 Platz 2007. kann. Wer Golf liebt, sollte diesen Platz einmal in seinem Das Celtic Manor Resort bietet seinen Gästen unter Leben gespielt haben. dem Namen „The Ryder Cup Experience“ ein ganz besonderes Paket an, dass den Namen „Experience“ auch verdient: den Gast erwartet bereits bei Ankunft am „Twenty Ten“ Clubhaus ein persönlicher Mitarbeiter, der ihn in den Umkleide- raum führt, in dem bereits ein mit seinem Namen, Startzeit und Ryder Cup Geschenk versehener Umkleideschrank bereit steht. Ein weiterer persönli- cher Shuttle bringt dann den Spieler vom imposan- ten Clubhaus zur Driving Range. Nach der Runde steht am 18. Grün bereits ein Cad- dy bereit, der sich um die Säuberung des Schläger- set kümmert während man im Clubhaus Restaurant ein Menü einnimmt. Zum Abschluss erhält der Bahn 12 des „Twenty-Ten Course“ Spieler ein edles Bag-Tag, das mit Namen, Datum © Fotos: oben: Celtic Manor Resort. Unten: Jens Bernitzky 88
    • 9 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Destination Special - Wales Was wäre England ohne seine berühmten „Links Courses“? Sicherlich um etliche attraktive Golfplätze ärmer. Der traditionsreiche „Royal Porthcawl“ Links Course zählt jedenfalls zu den berühmtesten Vertretern seiner Art im Vereinigten Königreich und in Wales im Besonderen. Der bereits 1891(!) gegründete Golfclub liegt im gleichnamigen Ort Porthcawl, etwa 40 Autominu- ten in westlicher Richtung vom Celtic Manor Resort. Der Platz war bereits Austragungsort zahlreicher international besetzter Golfturniere (u.a. PGA Seniors Tour) mit vielen berühmten Spielern. Royal Porthcawl Links: königlich Golfen mit Tradition wird Anfangs seine Schwierigkeiten mit den Darunter so bekannte Namen wie: Greg Norman, Fairways haben, ist dessen Grass es doch wesent- Sandy Lyle und Ian Woosnam. lich dünner und bei weitem nicht so dicht Bei Ankunft erwartet den Gast ein ganz und gar bewachsen wie auf heimischen Plätzen. nicht königliches Clubhaus, sondern ein recht Dazu kommt (häufig) ein ordentlicher Wind, der funktionelles und bescheidenes Häuschen, bei des- das Spiel auf dem über 7000yrds. langen Platz sen Besuch man den Eindruck hat, dass die Zeit ste- i.d.R. nicht positiv unterstützt. hen geblieben ist: so dürften sich insbesondere die Die Signature Holes sind die 4 (Par 3), 15 (Par 4) Umkleideräume noch im gleichen Zustand wie An- sowie die 18 (Par 4). fang des 19. Jahrhundert befinden, was dem Gan- Royal Porthcawl gilt bei vielen Golfjournalisten zen einen besonderen Charme verleiht. und bei Platz Rankings als einer der besten Golf- plätze der Welt. Diese Tatsache dürfte auch der Gleich hinter dem Pro-Shop befindet sich der 1. Grund für die 120 Pfund (rd. € 140,-) Greenfee Abschlag, der bereits einen ersten Eindruck darüber sein. Einziger Wermutstropfen: bei unserem Besuch vermittelt, was der Spieler auf der Runde erwarten befanden sich alle Trolleys in einem erbärmlichen darf: viele, für Links Plätze typische „Pot-Bunker“ Zustand und gehören ausgetauscht. Von dieser sowie gut 170-180 Meter „carry“ Distanz zwischen Kleinigkeit einmal abgesehen lässt der Platz Abschlag und Beginn des Fairways. definitivkeine Langeweile aufkommen. Wer zum ersten Mal einen Links Course spielt, der Handicap Beschränkung: - 20,0 Herren und - 28,0 für Damen. Gut verteidigte Grüns Nicht der einzige Bunker seiner Art auf dem Platz © Fotos: Jens Bernitzky 99
    • 10 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Destination Special - Wales Southerndown Golf Club: der mit dem Schafen spielt... Ein weiteres „Links Experience“ bietet der Ein wenig beschwerlich ist die Anreise: so muss Southerndown Golf Club, der sich selbst eher als man sich über kleine, enge und kurvige Straßen „Links like“ Golfplatz sieht, da er sich nicht direkt an den Weg zum Golfplatz bahnen. Für Busse ist die der See befindet, sondern auf einem hohen Zufahrt zum Platz gar unmöglich. Plateau, von dem man einen beeindruckenden Der mit 6081 yrds. relativ kurze Par 70 Platz wurde Blick auf die Swansea Bucht und die North Devon 1905 eröffnet und hat im Laufe der Zeit mehrere Küste hat. Ansonsten findet man alle für einen Links „Re-Designs“ erlebt. Zu den bekanntesten Course typischen Elemente wie z.B. Pot-Bunker und Architekten des Platzes zählt sicherlich Donald Ginster– und Heidekraut. Steel, der bereits in Turnberry und St. Andrews tätig Ein besonderes Erlebnis wird der Platz durch die gut war. 600 frei laufenden Schafe, die gleichzeitig als Bahn 1 (Par 4) wird als eines der schwersten „Greenkeeper“ fungieren. Da diese an die „Opening Holes“ in UK angesehen. Dort muss der „komischen Leute mit Schlägern“ gewöhnt sind, Abschlag zuerst ca. 160m über ein großes Feld kann es durchaus passieren, dass eine kleine Herde aus Ginster geschlagen werden. Anschließend mit viel Mühe von den Abschlägen und aus Bunkern geht das Fairway steil bergauf und man erreicht vertrieben werden muss, welche die Tiere gerne als bereits am ersten Grün einen Puls von 140 und Ruheplätzchen „missbrauchen“. mehr. Weitere Schwierigkeiten des Platzes sind etliche „blinde“ Löcher sowie die pfeilschnellen Selbst ohne die Schafe wäre der Platz eine Reise Grüns. wert, bietet er doch bodenständiges Golf vom Sehr erfreulich sind die Greenfee Preise, die ab 50 Feinsten, dazu gespickt mit 18 herausfordernden Pfund p.P. beginnen und somit auf deutschen Bahnen die atemberaubende Blicke auf die Niveau liegen. Wer in der Gegend um Ogmore by umliegende Landschaft gewähren. Sea ist, sollte diesen Platz keinesfalls versäumen. Bis Celtic Manor sind es nur gut 30 Minuten Fahrt. © Fotos: Großes Foto Jens Bernitzky, kleine Fotos: Southerndown Golf Club 1010
    • 11 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Destination Special - Wales Golfvergnügen abseits von Links– und Megaplätzen Links– Den letzten Golfplatz, bzw. das letzte Resort, ist ein ordentlicher Score eine echte Herausforde- welches in diesem Destination Special vorgestellt rung. Worauf man sich nicht unbedingt verlassen wird, ist das VALE RESORT in Hensol sollte, ist der sog. „Stroke Saver“: (Cardiff Area). dieser bedarf einer dringenden Überarbeitung. Bei zahlreichen Bah- Bei dem Vale Resort handelt es nen stimmten weder die Längenan- sich um ein 140 Zimmer Golf & Spa gaben, noch sind alle Hindernisse Hotel. Das Resort verfügt über zwei richtig eingezeichnet oder fehlen eigene, direkt am Hotel gelegene ganz. Golfplätze: dem „Wales National Course“ und dem „Lakes Course“. Einige Grüns sind m.E. etwas zu stark Während unseres Aufenthalt hat- onduliert (bspw. auf Bahn 13) und ten wir jedoch nur die Möglichkeit machen das Putten zum Glückspiel. den „National Course“ zu spielen, der das Die Signature Holes sind Bahn 2 ( schwieriges Par 5 „Flaggschiff“ des Resort bildet. Der Par 73 Platz hat mit knapp 600yrds.) sowie die Bahn 14 (Par 3, mit eine Länge von 7433 yrds. und zählt mit zu den Halbinselgrün). längsten Plätzen in ganz Wales. Am besten lässt sich der „Wales National“ als klassischen Parkland Das Vale Resort ist für diejenigen ideal, denen das Course bezeichnen, der von Wald umgeben ist und Celtic Manor Resort zu groß und zu busy ist und durch leicht hügelige Landschaften führt. eher auf der Suche nach kleineren, ruhigeren Er bildet einen angenehmen Kontrast zu den ande- Golfhotels sind. Wer Wert auf ein Hotel „on Cours- ren Plätzen, die im Rahmen der Rundreise gespielt e“ mit mehreren Plätzen legen, was dazu noch worden. Bedingt durch die Länge des Platzes und ein umfangreiches Angebot an Spa– und Beauty durch die z.T. recht engen Fairways, die von Anwendungen bietet, ist hier gut aufgehoben. dichten Bäumen oder Sträuchern gesäumt sind, © Fotos: Jens Bernitzky, 1111
    • 12 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Destination Special - Wales Auf der nebenstehenden Grafik könnt Ihr die Standorte aller rund 170 Golfplätze in Wales sehen. Alle hier vorgestellten Golfplätze und Hotels befinden sich unten rechts bei den Buchstaben A und B. ANREISE: Die einfachste Anreise ist mit dem Flugzeug. KLM bietet z.B. von vielen deutschen Flughäfen Verbindungen nach Bristol und Golfplätze Cardiff (via Amsterdam od. Paris). in Wales Zum Erscheinungszeitpunkt des Newsletter beförderte KLM Sport- gepäck bis 15kg. gratis. Easy Jet fliegt ebenfalls von deutschen Flughäfen nach Wales. Wer Direktflüge bevorzugt, der muss den Weg über London wählen. Die Metropole liegt ca. 1 ½ Stunden Autofahrt von Celtic Manor entfernt. Gegen Aufpreis organisiert das Hotel Transfers. Ansonsten wird das Anmieten eines Leihwagen empfohlen (Linksverkehr!). Informationen rund um Golf in Wales Links im Internet: „Vistit Wales“ Touristinformation: www.visitwales.com Celtic Manor Resort: www.celtic-manor.com Royal Porthcawl Golf Course: www.royalporthcawl.com Southerndown Golf Club: www.southerndowngolfclub.com Vale Resort: www.vale-hotel.com Southerndown Golf Club © Landkarten: „Visit Wales“ (große Karte), Wikipedia (kleine Karte), Foto: Jens Bernitzky 1212
    • 13 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Golf Business Alle vier Jahre wird turnusgemäß das Handicap Hierzu ein Kommentar (Auszug) von Thomas System von der European Golf Association (EGA) Hasak, dem Geschäftsführer des BVGA: überprüft und ggf. angepasst. Bei der letzten Anpassung wurde z.B. das immer „Spielvorgabe, Stammvorgabe, Clubvorgabe, noch bei vielen Golfspielern unbeliebte „CSA“ Stableford, Course-Rating, Slope-Wert, Extra Day System eingeführt. Score, Pufferzone, Competition Stableford Adjust- Nun wird über weitere Veränderungen ment (CSA) sind Begriffe, mit denen bis heute die gesprochen, welche alle europäischen wenigsten Golfspieler wirklich etwas anfangen Golfverbände ab 1.1.2012 verbindlich übernehmen können. Um Golfern, Golflehrern, Managern und sollen. Dagegen formiert sich mittlerweile ein starker Golfplatzbetreibern das Leben mit dem ohnehin Wiederstand von sowohl nationalen Golfverbänden schon komplizierten System weiter zu erschweren, (z.B. Österreich) als auch von mehreren europäi- soll seitens des Europäischen Golfverbandes schen Verbänden der Golfbetreiber, wie z.B. (EGA) nun der Annual Handicap Review (AHR) dem deutschen BVGA (Bundesverband und ein kaum zu verstehender Anpassungsfaktor Golfanlagen e.V.) der Pufferzone (Computed Buffer Adjustment, CBA) hinzukommen. NEUES EGA HANDICAP SYSTEM 2012: Fluch oder Segen für den Golfsport? Was genau wird kritisiert? Versuchen Sie einmal einem Golfinteressier- Das bisherige CSA System (Computed ten die Faszination unseres Sports näher zu Stableford Adjustment) soll verpflichtend von bringen und ihn dafür zu begeistern, wenn einem CBA System (Computed Buffer Adjust- Sie ihm die o.g. Begriffe mühsam erklären ment) abgelöst werden, wo (verkürzt ausge- müssen. „Entbürokratisierung“ heißt ein drückt) die eigene Leistung in Abhängigkeit Schlagwort unserer Zeit. Angeblich würden der Leistung der anderen Turnierteilnehmer weitere rund 4 Mio. oder 2 Mio. oder 600.000 gesetzt wird. D.h.: spielen an einem Tag Thomas Hasak, Deutsche gerne einmal den Golfsport aus- viele Teilnehmer gute Scores, wird die Puffer- BVGA probieren. Warum spielen aber nur 600.000? zone einfach nach oben gesetzt. Der zweite Ganz klar – Je undurchsichtiger praxisfrem- Kritikpunkt betrifft den „Annual Handicap de Verbandsfunktionäre den Golfsport machen, Review“ (AHR), wo die gespielten Turniere am Ende desto weniger attraktiv wird er für Interessierte. des Jahres noch einmal in Form eines eigenen Soft- Hier wird eine weitere unnötige Eintrittsbarriere ware-Systems überprüft und eventuelle Handicap- aufgebaut, die den Zugang zum Golfsport weiter Anpassungen vorgenommen werden. Der Review erschwert. kann nur bei Golfern mit mindestens vier vorgaben- wirksamen Turnieren pro Jahr angewendet werden. Auf der anderen Seite wäre es wünschenswert, Alle anderen Spieler sollen automatisch auf den Spaßfaktor durch gesellige Spielformen zu „inaktiv“ gesetzt werden. Es liegt dann an dem erhöhen. Golf muss doch vor allem Freude berei- jeweiligen Club zu entscheiden, wie mit sog. ten. Es kann nicht sein, dass man Mathematik „inaktiven Mitgliedern“ umgegangen wird. Ein studieren muss oder einen Computer benötigt, Szenario könnte sein, dass diese „inaktiven“ um nach dem Wettspiel sein Ergebnis zu Mitglieder bei Turnieren grundsätzlich von errechnen.“ Preisvergaben ausgeschlossen werden. BVGA Geschäftsführer, Thomas Hasak, ist in großer Der größte Kritikpunkt der Verbände ist, dass durch Sorge bezüglich der möglichen wirtschaftlichen die Änderung der Golfsport noch komplizierter und Auswirkungen bei der geplanten Änderung des für Einsteiger unverständlich wird. Handicap-Systems. In Zeiten eines nur begrenzt Der DGV war „Green Discoverer“ gegenüber bisher wachsenden Golfmarktes sieht Thomas Hasak, nicht bereit, ein Statement zum nebenstehenden die größte Gefahr darin, dass man den Kunden Kommentar von Herrn Hasak abzugeben, da man durch die „Bestrafungen“ verärgert und darin (lt. DGV) falsche Tatsachenbehauptungen Wenigspieler geradezu pro-aktiv darauf hinweist, sieht, gegen die der Deutsche Golf Verband bereits den Sinn einer Mitgliedschaft zu prüfen. Von den rechtlich vorgegangen ist. Der Text ist daher ent- Beschwerden, Streitigkeiten und Diskussionen sprechend modifiziert und gekürzt worden. zwischen Sekretariat und Golfern ganz zu schweigen. Internet: www.bvga.de 13 EURE MEINUNG IST GEFRAGT: In unserer Gruppe „Golf“ ist bereits eine lebhafte Diskussion über das Thema im Gang. Unter: http://tiny.cc/kfer3 könnt Ihr uns Eure Meinung zu der geplanten Änderung schreiben.13
    • 14 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Letzte Chance 2011 NEUES EGA HANDICAP SYSTEM 2012: Fluch oder Segen für den Golfsport? LETZTE CHANCE 2011: GOLF GRUPPENREISE VOM 14.-16. OKTOBER IN DAS RADISSON BLU RESORT SCHLOSS FLEESENSEE - JETZT ANMELDEN! INDIAN SUMMER AN DER Hier die Leistungen im MÜRITZ: Einzelnen: So soll das Motto für unse- - 2 x Übernachtung im rer letzte Gruppenreise in Luisenzimmer des Schloss diesem Jahr lauten, die Fleesensee uns vom 14. bis 16. Schloss Course Fleesensee: zum Schluss muss - 2 x reichhaltiges Oktober in das bekannte man noch einmal alles geben - Loch 18 Frühstücksbuffet - 2 x Abendessen im und mehrfach ausge- Rahmen der Halbpension zeichnete RADISSON BLU RESORT SCHLOSS - 1x Welcome Reception am Anreisetag FLEESENSEE in Mecklenburg-Vorpommern führt. - 1 x Greenfee am Samstag 15. Oktober auf dem Schloss Platz (Gruppenstart, nicht vorgabenwirksame Wir verbringen insgesamt drei Tage in dem 5-Sterne Privatrunde) Golf– und Wellnesshotel und spielen am Samstag - Ermäßigter Eintritt in die Bade- und Saunawelt gemeinsam auf dem renommierten „Schloss des Fleesensee SPA Course“, der erst kürzlich unter die 30 besten Golf- - 10% Hotelvergünstigung auf vielfältige plätze in Europa gewählt wurde. Wellnessanwendungen im hoteleigenen Golden SPA - kostenfreies W-LAN Wer möchte, kann bereits am Anreisetag einen uvm. weiteren der insgesamt drei 18-Loch Plätze mit 50% Greenfee Ermäßigung spielen. Paketpreis: 249 EUR pro Person im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag: 80 EUR / Paket 14 EURER LINK ZUR ANMELDUNG: http://tiny.cc/hmi6i14
    • 15 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ VORSCHAU 2012 OFFIZIELLE GRUPPENREISE ÜBER HIMMELFAHRT 2012 2. OSTSEE GOLFREISE - TIMMENDORFER STRAND 17.-20. Mai 2012 - Maritim Clubhotel Bereits heute möchten wir Euch auf Die Leistungen in der Übersicht: eine unserer Reisen im kommenden Jahr aufmerksam - 3 x Übernachtung im machen, die uns zum zweiten Mal Hotelzimmer zur Waldseite (nach 2010) in das MARITIM Club- - 3 x MARITIM Frühstücksbuffet hotel führt, das sich im mondänen - 3 x Abendessen im Rahmen Ostsee Ort Timmendorfer Strand Außenpoolbereich des Maritim der Clubhalbpension befindet. Clubhotel INKL. GETRÄNKE (Bier, Wein, alkoholfreie Getränke, Kaffee Wer auf der Suche nach einer und Tee) interessanten Golfreise über - Obst, 1 Flasche Wasser und Himmelfahrt ist, liegt hier genau Golfpräsent bei Anreise richtig. - 2 x Greenfee (über 18-Loch) am Fr. & Sa. im MARITIM Golfpark Das 4-Sterne Hotel zeichnet sich Ostsee durch folgende Merkmale aus: - 1 x Greenfee (18-Loch) im Täglich wechselnde Themenbüffets zum Golfclub Brodauer Mühle am -191 geräumige Zimmer (28-40m²) Dinner Anreisetag - Innen– und Außenpool (25 x 12m) - freie Nutzung von Schwimmbad, Sauna,Dampfbad und - Täglich wechselnde Fitnessbereich Themenbuffets Preis pro Person im - Ganzjährig geöffneter Ferienclub Doppelzimmer: EUR 375,00 für Kids sowie eine Vielzahl von Preis pro Person im Einzelzimmer: Sport– und Unterhaltungspro- EUR 440,00 grammen für Erwachsene Beispielzimmer Bei den Golfrunden handelt es - Kein Krawattenzwang sich um "normale" Golfrunden, also kein Turniermodus. Die Reise - Kostenlose Getränke zum ist auch für Beginner geeignet, da Abendessen auf keinem Platz eine Handicap Beschränkung gilt. „Golfurlaub“ tritt lediglich als Vermittler auf. Der Beherbergungsvertrag kommt zwischen dem Maritim Hotel und Gast direkt zustande. Der Paketpreis ist bei Ein Foto von unserer Reise 2010: Abreise vor Ort zahlbar. einige Teilnehmer schlagen sich warm 15 EURER LINK ZUR ANMELDUNG: http://tiny.cc/kacga15
    • 16 GRUPPENREISE DER XING GRUPPE „GOLFURLAUB“ NACHBERICHT: Gruppenreise Bad Griesbach Hartl Resort 4. - 7. August Energietore auf dem „Feng-Shui“ Panorama Golfplatz: Man könnte gar meinen, dass sich auch die Bälle Eine Klasse für sich: Brunnwies: der Bernhard Langer Platz ist mittlerweile ein echter Klassiker davon angezogen fühlen der „Mercedes Benz Course“ Nach dem Erfolg unserer ersten Gut die Hälfte der Teilnehmer stell- Gruppenreise in das ten sich dem sportlichen Ehrgeiz niederbayerische Golf Eldorado und spielte die Golfrunden im Bad Griesbach 2010, war es nur Hartl Resort vorgabenwirksam. konsequent, die Reise erneut Etliche Teilnehmer konnten sich aufzulegen. (auch dank hervorragender Witterungs– und Platzbedingun- Gut 40 Personen folgten unserer gen) unterspielen und ihr Einladung und sorgten dafür, Handicap senken. Für die Sieger dass die Reise restlos ausge- winkten zahlreiche Sachpreise in bucht war. Als Domizil kam Form von z.B. Reisegutscheinen erneut das Golf & Quellness von „Golfmotion.com“ oder dem Hotel Fürstenhof in Frage. Ein Nichts für konditionsschwache Golfer: der „Feng-Shui“ Panorama DGV Golfführer des Köllen Verlag. Golfplatz in Fürstenzell (Passau) großer Teil der Gruppe kannte das Haus bereits aus dem letzten Jahr. Abends ging es dann, wie sollte es anders sein, feucht- fröhlich und gesellig bis in die frühen Morgenstunden an Es galt wieder drei Golfplätze während des viertägigen der Hotelbar zur Sache. Aufenthalt zu „bezwingen“. Dieses Jahr entschieden wir uns für den weltweit einzigen, komplett nach Feng-Shui Wer bei der 3. Golfreise nach Bad Griesbach dabei Richtlinien gebauten „Panorama Golfplatz“ der kurz vor sein möchte, sollte sich den Zeitraum 2. bis 5. August den Toren Passau´s liegt sowie für die beiden 2012 freihalten. Bernhard Langer Plätze „Brunnwies“ und „Mercedes- Im nächsten Jahr macht unsere „Karawane“ im Benz“. 5-Sterne Golf & Quellnesshotel „Maximilian“ halt. Strahlende Gewinnerinnen Geselliges Beisammensein unter dem Bad Griesbacher 1. Sieger Netto: Sternenhimmel nach einem tollen Galadinner Volkmar Klaus (links) WIR BEDANKEN UNS BEI FOLGENDEN SPONSOREN: HOTEL FÜRSTENHOF, GOLFMOTION.COM, KÖLLEN VERLAG, TELESALES & MARKETING 16 ANDREA MANNHARDT, SCHUBERT UNTERNEHMENSGRUPPE, GOLFLAND NIEDERSACHSEN, LITHOTRONIC MEDIA GMBH, DEUTSCHE GOLF STRASSE Logo: © Hartl Resort Bad Griesbach, Fotos© Jens Bernitzky16
    • 17 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Traumhafter Ausblick auf dem Bad Driburger Golfclub Destination Special: Golf in Ostwestfalen-Lippe Ostwestfalen- Golf im Schatten des Teutoburger Wald Viele sind sehr Mitgliederorientiert (die Region ist Bertelsmann, Miele, Dr. Oetker, Melitta oder Wincor- (noch) nicht touristisch stark ausgebaut) und Nixdorf sind Unternehmen die (fast) jeder kennt. Alle bieten daher keine festen Startzeiten. haben eines gemeinsam: sie sind in Ostwestfalen- Darüber hinaus ist das Preis-Leistungsverhältnis Lippe (OWL) ansässig. überaus günstig: Die Region zwischen Bielefeld, Paderborn, Bad Greenfeepreise ab € 35,- (für 18-Loch) findet man Driburg und Halle gilt für die meisten als bekannte heutzutage eher selten und selbst an und starke Wirtschaftsregion, die im Herzen von Wochenenden verlangen viele Clubs weniger als Deutschland liegt. € 60,- für eine Runde auf ihren Fairways. Bestenfalls ist noch der Teutoburger Wald und die Neben tollen Golfplätzen bietet OWL für Firma Schüco (Hauptsponsor von Martin Kaymer) Golfspielen ein weiteres Argument für einen Golfspielern geläufig. Das die Region OWL auch zu Besuch: das BRAX Outlet in Herford, in dem es einer großen und überaus attraktiven Golfregion Golfmode zum Schnäppchenpreis gibt. zählt, dürfte jedoch für die meisten Golfer außer- In unserem Destination Special möchten wir Euch halb der dortigen Landkreise neu sein. folgende Plätze vorstellen: Gut 20 Golfplätze befinden sich in OWL, das einen • Bad Driburger Golfclub e.V. Landschaftsmix aus Mischwäldern, Flusslandschaften und Hochplateaus bietet. • Golfclub Paderborner Land Vier dieser Golfplätze möchten wir Euch in dieser Ausgabe des „Green Discoverer“ vorstellen. • Sennegolfclub Gut Welschhof Die meisten Plätze haben eines gemeinsam: • Golfclub Lippstadt 17 Fotos©: Großes Foto Bad Driburger Golfclub. Kleine Fotos links sowie rechts und 2. Bild von rechts: OstWestfalenLippe Marketing/Teutoburger Wald Tourismus. 2. Bild von links: Dieter Schütz / Pixelio.de17
    • 18 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Destination Special: Golf in Ostwestfalen-Lippe Ostwestfalen- Golf im Schatten des Teutoburger Wald Bad Driburger Golfclub mehrere Doglegs, Abschläge die einen ordentlichen und präzisen Drive benötigen, e.V. Bahnen die eng von Bäumen gesäumt sind und man kann sogar den ein– oder andern „Pot- Als ersten Platz möchten wir Euch den Bad Bunker“ auf dem Platz finden. Driburger Golfclub e.V. vorstellen, der sich in unmittelbarer Nähe zum Luxushotel „Gräflicher Park“ befindet, welches als idealer „Stützpunkt“ für einen Golfurlaub in Ostwestfalen-Lippe genutzt werden kann, da es sich nur rd. 5-45 Minuten von allen hier vorgestellten Golfplätzen befindet und in diesem Jahr Platz 3 der beliebtesten Golfhotels in Deutschland belegte. Bad Driburg ist eines der traditionsreichsten Bäder in Deutschland, und befindet sich seit Jahrhunderten im Besitz der Gräflichen Familie von Der passende Rahmen für einen Golfurlaub in OWL: Oeynhausen-Sierstorpff. das Spa– und Golf Hotel „Gräflicher Park“ Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass der „goldene Ball“ 1976 zur Eröffnung des Parkland Taktisch am anspruchsvollsten dürfte die Bahn 10 Course von einem adligen, dem damaligen König sein, ein mittellanges Par 4 Dogleg (338 Meter), von Griechenland, Konstantin II, geschlagen wurde. das nur eine schmale Schneise zum direkten An- Der Club selbst liegt nicht in den Händen der spiel des Grüns bietet, welches durch ein Was- Grafenfamilie, sondern wird als gemeinnütziger serhindernis verteidigt wird. „e.V.“ geführt . Ebenfalls kein „Kinderspiel“ sind die drei Der überaus faire, aber nicht zu leichte Platz liegt Schlusslöcher auf dem überaus gut gepflegten auf einem leicht hügeligen Gelände, ist aber Platz. Hier wird nochmals das golferische Können problemlos ohne Cart zu bewältigen. auf die Probe gestellt, müssen doch ein langes Den höchsten Punkt stellt die Bahn 8 dar, ein Par 3 (180 Meter) Par 3 sowie zwei, z.T. blinde, Doglegs mit 142 Metern Länge, von dessen Abschlag man bewältigt werden. einen sensationellen Blick über Bad Driburg und den umliegenden Teutoburger Wald genießen kann. Ein Muss ist ebenfalls eine Stärkung im Clubhaus Restaurant. Dort ist ein Betreiberehepaar mit Wer kein Freund von zahlreichen Wasserhindernis- Erfahrungen in der Sterneküche Gastgeber und sen ist, wird ebenfalls seine Freude an diesem Platz serviert regionale Spezialitäten zu fairen Preisen. haben, so kommt das Element lediglich an 4 Bah- Infos: Bad Driburger Golfclub e.V. nen mehr oder weniger ins Spiel. Georg-Nave-Strasse 24a D-33014 Bad Driburg Der Platz bietet ein sehr abwechslungsreiches www.bad-driburger-golfclub.de / info@bad-driburger-golfclub.de Greenfee: Mo.-So. € 45,- (Hotelgäste des Gräflichen Park: € 35,- Mo.-So.) Golferlebnis: dem Golfspieler erwarten Hotel Gräflicher Park: www.graeflicher-park.de Foto Links: Blick von Bahn 8 auf den Teutoburger Wald und Schloss Clemensheim. Foto rechts: Blick von der Clubhaus Terrasse auf das Fairway der Bahn 18. 18 Fotos©: Golfclub Bad Driburg / Hotel Gräflicher Park18
    • 19 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Destination Special: Golf in Ostwestfalen-Lippe Ostwestfalen- Golf im Schatten des Teutoburger Wald Golfclub Paderborner Land Golfclub Lippstadt e.V. Die 27 Loch Anlage des Golfclub Paderborner Land Lakeballsammler aufgepasst, hier kommt ein befindet sich zwischen Scharmende, Thüle und Geheimtipp für Euch: der Golfclub Lippstadt. Salzkotten, ca. 20 Minuten von Bad Driburg entfernt. Der gut 45 Minuten von Bad Driburg gelegene Die Anlage ist in drei 9-Loch Schleifen aufgeteilt, 18-Loch Platz (auf dem gleichen Gelände befin- von denen die gelbe und grüne Schleife in den det sich die öffentliche 9-Loch Anlage Gut Ment- 80er Jahren von Christoph Städler entworfen zelsfelde) verfügt über nahezu kein Loch ohne wurden. Die dritte, „rote“ Schleife kam erst gegen mind. ein Wasserhindernis. Fans von Insel– oder 2005 hinzu. Halbinselgrüns kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten, denn die Anlage bietet mindestens sie- Die alten Bahnen bieten ein Parkland Erlebnis vom ben dieser Variationen. Feinsten, wobei die gelbe Schleife die anspruchs- vollere von beiden ist. Die rote Schleife hingegen ist Insgesamt kann der Par 73 Platz mit einem Slope grundsätzlich anders gestaltet und bietet, bedingt Wert von 135 als anspruchsvoll angesehen durch offene Fairways mit hohem Rough und Schilf werden und ist auch für gute Golfspieler eine fast einen „Links“ Charakter. Erschwerend kommt „harte Nuss“. Bereits die drei aufeinanderfolgen- hinzu, dass einem an allen neun Bahnen Wasserhin- den Bahnen 3,4 und 5 verlangen einiges ab, sind dernisse begleiten und bei Wind viel Können sie doch recht eng, verwinkelt und die Sicht vom abverlangt wird, um einen guten Score zu retten. Abschlag durch zahlreiche Bäume und Sträucher z.T. stark eingeschränkt. Präzises Spiel ist darüber Ein interessantes Finish bieten die „alten“ Bahnen, hinaus auch auf dem Fairway hilfreich, denn die da beide Grüns der 9. Bahn als ein riesiges Doppel- Bachläufe erfordern genaue Kenntnis der grün angelegt sind, die (ein unpräzises Anspiel jeweiligen Schlaglänge. vorausgesetzt) anspruchsvolle Putts abverlangen. Das das Auge bekanntlich „mitisst“ wird dem Highlights des Platz sind z.B. Bahn 5 auf der gelben Golfer auch optisch einiges auf der Anlage Schleife. Ein kurzes Par 4 (249 Meter), dessen Grün geboten: so säumen riesige Pappelalleen für Longhitter erreichbar sein dürfte, aber durch ei- zahlreiche Fairways. nen kleinen Teich gut verteidigt wird. Ebenso Bahn 2 Der Platzzustand war bei unserem Besuch sehr auf der roten Schleife: ein Par 4 mit 90° Dogleg, des- ordentlich. Einen kleinen „Wermutstropfen“ gibt sen Grün ebenfalls von einem Teich verteidigt wird es: ein „echtes“ Clubhaus-Restaurant befindet und einen chirurgisch präzisen zweiten Schlag sich derzeit noch im Bau (momentan wird ein erfordert. prov. Zelt genutzt). Dennoch lohnt sich ein Infos: Besuch alle Mal. Golfclub Paderborner Land Im Nordfeld 25 Infos: 33154 Salzkotten Golfclub Lippstadt e.V. www.gcpaderbornerland.de / info@gcpaderbornerland.de Wiesenhausweg 14 Greenfee: Mo.-Fr. € 40,- / Sa./So./Feiertage € 50,- 59555 Lippstadt Foto links: Bahn 6 /8 der roten Schleife des GC Paderbor- ner Land Foto rechts: Ein Platz mit viel Wasser: der Golfclub Lippstadt Fotos ©: Jens Bernitzky 1919
    • 20 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Destination Special: Golf in Ostwestfalen-Lippe Ostwestfalen- Golf im Schatten des Teutoburger Wald Sennegolfclub Gut Welschhof Adressen Ein weiterer, vom renommierten Golfplatz Touristeninformation über die Region Teutoburger Architekten Christoph Städler gebauter Golfcourse Wald: befindet sich in Schloß Holte-Stukenbrock, das rund Teutoburger Wald Tourismus 20 Minuten nördlich von Paderborn und ca. 45 Jahnplatz 5 Minuten von Bad Driburg entfernt liegt. 33602 Bielefeld Die 18-Bahnen des mittlerweile gut 20 jährigen Tel.: 0521 96733-25 Clubs haben den Vorteil, dass hier fast ganzjährig Fax: 0521 96733-19 auf Sommergrüns gespielt werden kann, den der info@teutoburgerwald.de Platz wurde sprichwörtlich „auf Sand“ gebaut. Die www.teutoburgerwald.de sehr abwechslungsreichen Bahnen erstrecken sich Allgemeine Informationen über Ostwestfalen- über stolze 6000 Meter und verlaufen über das Lippe: leicht hügelige Gelände des ehemaligen Vogthofs. OstWestfalenLippe Marketing GmbH Zahlreiche Teiche und mehr als 60 Bunker machen Jahnplatz 5 es dem Golfer nicht zu leicht, einen guten Score zu 33602 Bielefeld erzielen. Tel.: 05 21-9 67 33-0 Insgesamt ist der Platz aber nicht zu schwer und an Fax: 05 21-9 67 33 19 vielen Stellen breit und offen, sodass auch bei www.ostwestfalen-lippe.de einem leichten Hook oder Slice die Bälle gut zu finden sind. BRAX Golfoutlet: Als sog. „Signature Holes“ gelten die 12 (ein 160 Me- BRAX Factory Outlet Herford ter langes Par 3, das über einen See angespielt wer- Im Kleinen Felde 4 den muss) sowie die 18 (ein Par 4, mit einer starken 32051 Herford Senke, einem Bach sowie zwei Teichen, die das Öffnungszeiten: Grün verteidigen). Mo. - Fr. 10.00-18.00 Uhr Empfehlenswert ist zudem das Clubrestaurant, das Samstag 9.00-16.00 Uhr leckere Speisen zu fairen Preisen in sehr guter Qualität bietet. Einziges Manko: die Driving Range Hotelempfehlungen: liegt sehr weit vom Tee 1 entfernt. Infos: Gräflicher Park - Hotel & Spa Sennegolfclub Gut Welschhof Brunnenallee 1 Augustdorfer Str. 72 33014 Bad Driburg 33758 Schloß Holte-Stuckenbrock info@graeflicher-park.de www.sennegolfclub.de / info@sennegolfclub.de Greenfee: Mo.-Fr. € 45,- / Sa./So./Feiertage € 55,- www.graeflicher-park.de Golfarrangements ab € 339,-p.P. Welcome Hotel Lippstadt Lipper Tor 1 59555 Lippstadt info.lip@welcome-hotels.com www.welcome-hotels.com Golfarrangements ab € 231,- Bahn 18 des Sennegolfclub Gut Welschhof. Hier wacht der berühmte „Hermann“ über die Golfer 20 Fotos ©: Jens Bernitzky20
    • 21 Green Discoverer 03-11: Newsletter der XING Gruppen „Golf“ und „Golfurlaub“ Unter allen Personen, die sich für den quartalsweise Mitmachen erscheinenden Newsletter zwischen dem 22.9. und 22.10.2011 anmelden, werden Greenfee– und und Hotelgutscheine von Partnern der Deutschen Golf gewinnen! Strasse verlost. Deutschland´s neue Golftourismuskooperation ist am Start: Jetzt für den Newsletter anmelden und Greenfee und Hotelgutscheine gewinnen Die „Deutsche Golf Strasse®“ ist eine neue Schickt uns einfach eine Mail mit dem Stichwort Golfmarketingkkoperation und ein neues „Newsletter“ an: golfurlaub@deutsche-golfstrasse.de Golfreiseportal mit Informationen und Angeboten und ihr werdet automatisch in den Newsletter zu Golfplätzen und Hotels in (zukünftig) ganz aufgenommen. Deutschland. Die Adressen werden nicht an weitere Unternehmen oder Partner übermittelt. Darüber hinaus bewirbt die Kooperation Das Portal erreicht Ihr unter: Deutschland als attraktives Golfreiseziel in den www.deutsche-golfstrasse.de. wichtigsten ausländischen Golfmärkten. Wir wünschen Euch viel Glück. Partner der Kooperation „Deutsche Golf Strasse“ sind u.a.: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen © Fotos: Schlosshotel Kronberg, Land Fleesensee, Best Western Premier Castanea Hotel, Hartl Resort 2121