Was ist ein Fan im Social Web wert?

3,543 views
3,419 views

Published on

Sven Wiesners Vortrag von der beesocial #3

2 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
No Downloads
Views
Total views
3,543
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
19
Comments
2
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • Wie kommt es zu so einer Frage? Ein Rückblick
  • Zur Erinnerung, so lang ist‘s schon her…
  • Machte es uns Social Media Beratern leicht: Null definiert, keine Regeln
  • Heute die Pubertät: Selbstfindung, wo geht‘s hin, was bringt die Zukunft?
  • Der Erfolg ist nicht mit herkömmlichen Methoden messbar
  • Auch Kundenbindung ist hier ein wichtiges Thema!
  • Was ist ein Fan im Social Web wert?

    1. 1. Was ist ein Fan im Social Web wert?
    2. 2. „ Es war so ein süßes Baby…!“ Social Media Rufname Web 2.0 * Dezember 2003
    3. 3. <ul><li>„ Das Web 2.0 ist die Geschäftsrevolution, hervorgerufen durch die Verlagerung ins Internet als Plattform.“ Tim O'Reilly, 30. September 2005 </li></ul>
    4. 4. Im Problemalter: Social Media ist in der Pubertät!
    5. 5. <ul><li>Boah! </li></ul><ul><li>Mehr Umsatz: „Facebook Fans geben im Durchschnitt 71,84 Dollar für Produkte aus, denen sie im Social Web folgen!“ Studie über 20 Top Marken, Syncapse Corp. http://www.syncapse.com/media/syncapse-value-of-a-facebook-fan.pdf </li></ul>
    6. 6. <ul><li>Siehste! </li></ul><ul><li>Traffic-Bringer: „ Ein Facebook Fan bringt im Schnitt zwanzig zusätzliche Besucher auf der Unternehmens-Webseite!“ Hitwise Pty. 2011 http://weblogs.hitwise.com/robin-goad/2011/06/1_facebook_fan_20_additional_v.html </li></ul>
    7. 7. <ul><li>Oh! </li></ul><ul><li>Das sagt der Erbsenzähler: „Ein Fan kostet uns derzeit unter 6 Euro – inklusive Media und aller weiteren Kosten für eine Kampagne.“ </li></ul><ul><li>Olli, beesocial Ad Manager </li></ul>
    8. 8. <ul><li>Ach nee! </li></ul><ul><li>Geht auch: „100 Fans für Ihre Facebook Seite. 8,49 EUR (inkl. MwSt.)“ eBay http://cgi.ebay.de/100-Fans-Likes-Facebook-Seite-100-DE-AT-CH-/180708311465?pt=Dienstleistungen&hash=item2a130e01a9#ht_970wt_1139 </li></ul>
    9. 9. Problem 1: Es fehlen eindeutige Kenngrößen zur Evaluierung!
    10. 10. Problem 2: Gelernte Kenngrößen wie etwa der TKP machen keinen Sinn!
    11. 11. Problem 3: Trotzdem machen es alle, Hauptsache erst mal Reichweite!
    12. 13. Lösung: Legen Sie die Zahlen beiseite und nutzen Sie die Mehrwerte des Social Web!
    13. 14. <ul><li>Fans einer Marke im Social Web sind </li></ul><ul><li>loyaler, da sie sich verbunden fühlen </li></ul><ul><li>bereit, sich für die Marke stark zu machen </li></ul><ul><li>emotionaler im Umgang mit der Marke </li></ul><ul><li>eher bereit, Produkte dieser Marke zu kaufen </li></ul>
    14. 15. <ul><li>Zum Beispiel: </li></ul><ul><li>Social Media ist ideal, um Ihre Marke clever ins Gespräch zu bringen. Mit messbaren Erfolgen, etwa durch Traffic auf der Produktseite. </li></ul>
    15. 16. <ul><li>Also: </li></ul><ul><li>Nutzen Sie den direkten Kanal zum Bestandskunden für Service, Support und um Feedback zu Ihren Produkten zu bekommen! </li></ul>
    16. 17. <ul><li>Die hohe Kunst: </li></ul><ul><li>Verbinden Sie sich mit den Fans Ihrer Marke! Verwandeln Sie diese in Markenbotschafter und nutzen Sie deren Einfluss auf andere! </li></ul>
    17. 18. <ul><li>Gewusst wie: </li></ul><ul><li>Geben Sie den Fans Ihrer Marke die Möglichkeit, ausgewählte Produkte ohne große Anstrengung über Social Media Kanäle zu kaufen! </li></ul>
    18. 19. <ul><li>Yes, we can: </li></ul><ul><li>Nutzen Sie den vielgefürchteten Shitstorm, um aufzuklären und das Unternehmen als offen und ansprechbar zu präsentieren! </li></ul>
    19. 20. Es geht nicht ohne: 3 Thesen für die Zukunft
    20. 21. <ul><li>These 1: </li></ul><ul><li>In fünf Jahren wird niemand mehr ein Produkt kaufen, dass nicht auch im Social Web vertreten ist. </li></ul>
    21. 22. <ul><li>These 2: </li></ul><ul><li>Marketingmaßnahmen ohne Beteiligungsmöglichkeit für den Kunden werden schon in naher Zukunft bedeutungslos werden! </li></ul>
    22. 23. <ul><li>These 3: </li></ul><ul><li>Social Media Plattformen werden in Zukunft die beste Möglichkeit sein, um zu optimal skalierbaren Kosten konkrete Zielgruppen exakt zu erreichen! </li></ul>
    23. 24. <ul><li>Last but not least: </li></ul><ul><li>Gutes Social Media Marketing ist immer das Ergebnis langfristiger Bemühungen… </li></ul><ul><li>… wie im wahren Leben auch! </li></ul>
    24. 25. <ul><ul><li>beesocial GmbH </li></ul></ul><ul><ul><li>Lippmannstr. 59 22769 Hamburg Fon 040 - 284 09 28 0 </li></ul></ul><ul><ul><li>www.beesocial.de facebook.com/beebopmedia twitter.com/beebopmedia </li></ul></ul><ul><ul><li>Pedro Anacker p.anacker@beebop.de Sven Wiesner s.wiesner@beebop.de </li></ul></ul>

    ×